If he Dies, he Dies

"Recordbreaker" im Durchlauf 2018

Moderatoren: Eric, Team Bodybuilding & Training, Team Coaching

jack_speck
TA Neuling
 
Beiträge: 59
Registriert: 22 Feb 2007 20:58

Re: If he Dies, he Dies

Beitragvon jack_speck » 10 Dez 2018 13:27

Training von gestern

Woche 11 Tag 1

Low Bar Beuge
10x20; 5x50; 3x80; 1x100
1 x 115 kg (RPE:9)
AMRAP 8 x 105kg (RPE:9)__3 Wdh mehr als in Woche 5
4 x 5 x 100kg (RPE:9)

Engbankdrücken
10x20; 5x50; 3x80
1 x 95kg (RPE: 9)
AMRAP 6 x 90kg (RPE:9)__3 Wdh mehr als in Woche 5

konv. Kreuzheben
5x50; 5x80
3 x 8 x 120kg (RPE:8)

Fazit:
Mache seit Mitte August Bankdrücken. Dafür bin ich mit der Entwicklung mehr als zufrieden. 100kg sind in greifbarer Nähe. :)
3 x 8 konventionelles Heben hat mich am Trainingsende fast aus den Socken gehauen. Bin dieses Volumen irgendwie nicht gewohnt #05#


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


jack_speck
TA Neuling
 
Beiträge: 59
Registriert: 22 Feb 2007 20:58

Re: If he Dies, he Dies

Beitragvon jack_speck » 13 Dez 2018 13:38

Training vom Montag

Woche 12 Tag 2

Überkopfdrücken
12x20, 8x30, 4x40
3 x 4 x 55kg (RPE:8/7/7)

Dips
10xBW, 5x14
3 x 6 x 32kg (RPE:<7)

Kurzhantelrudern
3 x 8 x 35kg (RPE:8)

Klimmzüge
10/10

Fazit:
Hatte vom Sonntag ordentlich Muskelkater in den Oberschenkeln. Hatte ich in der Form schon lange nicht mehr, zumindest nicht so erinnerlich. Zudem eine körperliche Erschöpfung, die ich auch so schon Wochen nicht mehr hatte und das zu Beginn meines Urlaubs. Freue mich über den Deload #10#

jack_speck
TA Neuling
 
Beiträge: 59
Registriert: 22 Feb 2007 20:58

Re: If he Dies, he Dies

Beitragvon jack_speck » 13 Dez 2018 14:04

Training von gestern


Woche 12 Tag 3

Sumo Kreuzheben
6x60, 5x100, 2x120, 1x135, 1x145, 1x155
1x170 (RPE:9)
3 x 4 x 140kg (RPE:7) im Obergriff mit Zughilfen gehoben

Kurzhantelschulterdrücken
10x12,5
3 x 6 x 25kg (RPE:<7)

High Bar Beuge
5x40, 5x60
2 x 6 x 80kg (RPE:7)

Bizeps Curls und Rear Delt Flys

Fazit:
Ja es ist Deload Woche, aber ich habe Urlaub und mich wieder gut gefühlt. Hatte schon die Tage ins Auge gefasst Sumo dieses Jahr nochmal auszutesten.
Die ersten Sätze haben sich durchweg gut angefühlt und ich wollte mal den Vorschlag für Aufwärmsätze von @SimonWIK ausprobieren. Das hat bis 155kg sehr gut geklappt. Dann kam für mich die Unbekannte. Bekomme ich die 170kg vom Boden in halbwegs guter Technik hoch? Grinden ist keine Option. Hab in einem Topsatz bisher noch nie um 15kg gesteigert.
Die 170 gingen verhätnismässig gut vom Boden weg und ausloggen war dann null Problemo. Es wäre sicher noch etwas mehr Gewicht drin gewesen, aber man muss es ja nicht übertreiben.
Rest des Trainings dann wieder nach Plan. Ohne die schwere Wiederholung hätte ich wahrscheinlich nicht für die 4 Wdh RPE 7 die 140kg genommen, eher 135kg. Zum ersten Mal mit Zughilfen gearbeitet. Topp. Werden angeschafft. Ich habe bisher mit dem Kreuzgriff (noch) keine Probleme, aber ich weiss um die drohenden Probleme.

jack_speck
TA Neuling
 
Beiträge: 59
Registriert: 22 Feb 2007 20:58

Re: If he Dies, he Dies

Beitragvon jack_speck » 07 Mär 2019 18:32

Besser spät als nie 8-|

Hab die 16 Wochen Programm mir einer Woche "Verspätung" wegen einer leichten Erklärung durchgezogen und mich dabei (fast) immer an den Trainingsplan gehalten. Auf das LISS Kardio habe ich verzichtet.

Hier zu den harten Zahlen:

Start
Kniebeuge________117,5 kg
Kreuzheben_______155 kg
Engbankdrücken___107,5 kg (errechnet)
Überkopfdrücken___65 kg (errechnet)


nach 16 Wochen
Kniebeuge________125 kg +6,4%
Kreuzheben_______170 kg +9.7%
Engbankdrücken___100 kg (111 kg errechnet)
Überkopfdrücken___66 kg +1,5 %


Vielen Dank nochmal an @SimonWIK für die Betreuung und das Trainingsprogramm! Mir hat es meistens sehr viel Spass gemacht. Die Erfolge sprechen für sich.
Hab danach lange überlegt wie ich weiter mache...
Habe gehofft das @SimonWIK ein Strandfigur Programm anbieten wird.
Wollte zuerst mit The Prep weitermachen, habe mich dann aber für Franks Squatosaurus Raptoren Programm aus Big and Strong entschieden, dass mit einem Russian Squat Cycle beginnt und dann in einen Smolov übergeht.

Benutzeravatar
SimonWIK
TA Stamm Member
 
Beiträge: 960
Registriert: 08 Aug 2017 11:55
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: If he Dies, he Dies

Beitragvon SimonWIK » 10 Mär 2019 12:38

Sehr gerne. Freut mich, dass es dir gefallen hat #04#!
Coaching
Blog
Instagram
Facebook
Show some love

"If you're going to try, go all the way."

Vorherige

Zurück zu Recordbreaker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste