IF - Intermittent-Fasting Thread für alle Fragen

Anregungen und Tipps rund um das Bodybuilding "Buffet" !

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

Benutzeravatar
crazyboy
TA Power Member
 
Beiträge: 2147
Registriert: 10 Nov 2008 18:59
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Zielstrebig

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon crazyboy » 26 Jan 2011 17:56

TineTrainiert hat geschrieben:
Space Ghost hat geschrieben:lowfat an Trainingstagen ist durchaus sinnvoll. Du kannst aber auch einfach deutlich Zeit zwischen den High-Carb-Low-Fat und den Low-Carb-High-Fat-Mahlzeiten verstreichen lassen, damit die sich gegenseitig nicht behindern. Ein Trainingstag muss also nicht komplett low-fat sein.



Welches Eiweiß-Carb-Fett-Verhältnis empfiehlst Du an Low Carb- und High Carb-Tagen?

Wie würdest Du Dich für Low bzw. High Carb entscheiden, wenn Mo, Mi, Fr Kraft sowie Do, Di Ausdauer trainiert wird (Sa, So frei)?

Dank' Dir vielmals!


An Krafttagen High Carb Low Fat und an Ausdauer und freien tagen Low Carb


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


TineTrainiert
TA Power Member
 
Beiträge: 1012
Registriert: 10 Nov 2009 10:44
Körpergewicht (kg): 66
Körpergröße (cm): 177
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Deadlifts
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 18
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: motivated³

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon TineTrainiert » 26 Jan 2011 20:24

crazyboy hat geschrieben:
TineTrainiert hat geschrieben:
Space Ghost hat geschrieben:lowfat an Trainingstagen ist durchaus sinnvoll. Du kannst aber auch einfach deutlich Zeit zwischen den High-Carb-Low-Fat und den Low-Carb-High-Fat-Mahlzeiten verstreichen lassen, damit die sich gegenseitig nicht behindern. Ein Trainingstag muss also nicht komplett low-fat sein.



Welches Eiweiß-Carb-Fett-Verhältnis empfiehlst Du an Low Carb- und High Carb-Tagen?

Wie würdest Du Dich für Low bzw. High Carb entscheiden, wenn Mo, Mi, Fr Kraft sowie Do, Di Ausdauer trainiert wird (Sa, So frei)?

Dank' Dir vielmals!


An Krafttagen High Carb Low Fat und an Ausdauer und freien tagen Low Carb


Oki..aber wie schautet mit dem Verhältnis :D (Low Carb- und High Carb - Tage)?

Benutzeravatar
mr hein
TA Stamm Member
 
Beiträge: 741
Registriert: 27 Jan 2006 21:22
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Ich bin: nude & rude

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon mr hein » 26 Jan 2011 20:26

Heut gabs nur zwei Mahlzeiten
Paar Stunden vor dem Training 500g Fruchtquark
Und seit 19 Uhr
500g Magerquark
500ml Orangensaft
150g Thunfisch
Eine große Pizza
50g Walnüsse
150g Müsli

Benutzeravatar
zylar
TA Stamm Member
 
Beiträge: 747
Registriert: 19 Aug 2008 15:26

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon zylar » 26 Jan 2011 20:30

13.00uhr kantine -> ~200g rinderbraten, soße, ~200g brokkoli

16.00uhr training
17.30uhr 30g whey, 300ml frischmilch 1,5%

18.00uhr tk-salamipizza, 0.5l fanta. 2g lachsöl, a-z tab

20.15uhr "mikrowellenkaiserschmarn" -> 4 eier, 100g haferflocken, 200ml milch 1,5%, süßstoff, zimt. dazu 1el schokostreusel, 100g apfelmuß

Benutzeravatar
mr hein
TA Stamm Member
 
Beiträge: 741
Registriert: 27 Jan 2006 21:22
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Ich bin: nude & rude

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon mr hein » 26 Jan 2011 22:34

Nachtrag: Nennt mich Pussy, aber mir ist so extrem schlecht :D

Benutzeravatar
Space Ghost
TA Power Member
 
Beiträge: 1588
Registriert: 19 Okt 2006 17:43
Wohnort: in Deinem Kopf
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: \(^_^)/
Studio: Ghost Planet
Ich bin: für immer

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon Space Ghost » 27 Jan 2011 08:00

TineTrainiert hat geschrieben:
Space Ghost hat geschrieben:lowfat an Trainingstagen ist durchaus sinnvoll. Du kannst aber auch einfach deutlich Zeit zwischen den High-Carb-Low-Fat und den Low-Carb-High-Fat-Mahlzeiten verstreichen lassen, damit die sich gegenseitig nicht behindern. Ein Trainingstag muss also nicht komplett low-fat sein.



Welches Eiweiß-Carb-Fett-Verhältnis empfiehlst Du an Low Carb- und High Carb-Tagen?

Wie würdest Du Dich für Low bzw. High Carb entscheiden, wenn Mo, Mi, Fr Kraft sowie Do, Di Ausdauer trainiert wird (Sa, So frei)?

Dank' Dir vielmals!

Oki..aber wie schautet mit dem Verhältnis :D (Low Carb- und High Carb - Tage)?


Hallo Tine,

schau mal in das FAQ, da findest Du ein PDF, das auf diese Frage genau eingeht.
High Carb an Deinen Krafttagen, Low Carb an den trainingsfreien Tagen.
Jedoch ist die Erfahrung der meisten IFer, dass die Makrokomposition weniger entscheidend ist.

Benutzeravatar
simu
TA Elite Member
 
Beiträge: 3938
Registriert: 09 Nov 2005 15:56
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 190
Oberarmumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: kniebeugen
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: boxen
Studio: timeout
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: PITT'er

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon simu » 27 Jan 2011 09:17

TineTrainiert hat geschrieben:
crazyboy hat geschrieben:
TineTrainiert hat geschrieben:
Space Ghost hat geschrieben:lowfat an Trainingstagen ist durchaus sinnvoll. Du kannst aber auch einfach deutlich Zeit zwischen den High-Carb-Low-Fat und den Low-Carb-High-Fat-Mahlzeiten verstreichen lassen, damit die sich gegenseitig nicht behindern. Ein Trainingstag muss also nicht komplett low-fat sein.



Welches Eiweiß-Carb-Fett-Verhältnis empfiehlst Du an Low Carb- und High Carb-Tagen?

Wie würdest Du Dich für Low bzw. High Carb entscheiden, wenn Mo, Mi, Fr Kraft sowie Do, Di Ausdauer trainiert wird (Sa, So frei)?

Dank' Dir vielmals!


An Krafttagen High Carb Low Fat und an Ausdauer und freien tagen Low Carb


Oki..aber wie schautet mit dem Verhältnis :D (Low Carb- und High Carb - Tage)?


Du bist jetzt seit über 9 Monaten dabei und alle paar Wochen suchst du ein neues Geheimnis zum Abnehmen in der Zusammenstellung der Nährstoffe. Immer wieder die gleiche Frage nach welchem Verhältnis man nun Protein/KH/Fett zusammenstellen soll.

Wenn du abnehmen willst, dann brauchst du schlicht 2 Sachen, weniger Kalorien als du verbrauchst und genug Protein. Alles andere hilft dir nicht beim abnehmen. Der einzige Unterschied ob jetzt mehr Fett oder mehr Kohlenhydrate gegessen wird, ist, dass die einen Leute sicher besser mit Mehr Fett im Kalorienminus halten können, die anderen mit mehr Kohlenhydraten.

Du könntest ebensogut nur abnehmen, wenn du nur Snickers essen würdest, solange du weniger Kalorien zuführst, als du verbrauchst, nimmst du auch mit Snickers only ab. Auch wenn das nicht unbedingt zu empfehlen ist :D
Wer mehr wissen will schaut in meinen Blog:

http://www.team-andro.com/phpBB3/artger ... 99501.html

Jeder Mensch isst anders!

Benutzeravatar
Space Ghost
TA Power Member
 
Beiträge: 1588
Registriert: 19 Okt 2006 17:43
Wohnort: in Deinem Kopf
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: \(^_^)/
Studio: Ghost Planet
Ich bin: für immer

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon Space Ghost » 27 Jan 2011 09:22

simu hat geschrieben:Du könntest ebensogut nur abnehmen, wenn du nur Snickers essen würdest, solange du weniger Kalorien zuführst, als du verbrauchst, nimmst du auch mit Snickers only ab. Auch wenn das nicht unbedingt zu empfehlen ist :D


:-) Snickers only ed :-) Peristaltik ade!

1 Riegel (59 g)
Kalorien 297 kcal
Fett 15,9 g
Kohlenhydrate 32,7 g
Protein 5,6 g

strahlstrom
TA Member
 
Beiträge: 162
Registriert: 15 Mai 2009 23:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 110
Kreuzheben (kg): 162,5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 10

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon strahlstrom » 27 Jan 2011 10:31

Kann man ja fünf Riegel am Tag essen, clever aufgeteilt hat man 5 Mahlzeiten... o_O

Benutzeravatar
copypaste
TA Stamm Member
 
Beiträge: 666
Registriert: 24 Okt 2010 02:02
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 173
Oberarmumfang (cm): 40
Steroiderfahrung: Nein

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon copypaste » 27 Jan 2011 10:54

Immer wieder faszinierend, wie viele Kcal in so nen Riegel reingehen :-)
Katoffeln wären das direkt mal en knappes halbes Kilo.
Ganz zu schweigen von ~ 5 Köpfen Kopfsalat :D
unequipped hat geschrieben:hoffentlich schon klar, daß denkende menschen hier nur zynisch unterwegs sein können ?

Benutzeravatar
choclatebear
TA Neuling
 
Beiträge: 68
Registriert: 24 Nov 2009 11:48
Wohnort: Lüneburg
Körpergewicht (kg): 72
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Kreuzheben (kg): 100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsportart: Sprechen
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 9
Studio: Day Night Sports
Ich bin: Hungrig

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon choclatebear » 27 Jan 2011 11:00

Ich kauf mir heute mal ne Packung *teufelsmilie*
Sorry, FFB-Syndrom geschädigt !

Benutzeravatar
simu
TA Elite Member
 
Beiträge: 3938
Registriert: 09 Nov 2005 15:56
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 190
Oberarmumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: kniebeugen
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: boxen
Studio: timeout
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: PITT'er

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon simu » 27 Jan 2011 12:32

Eigentlich war das nur ein theoretisches Beispiel, in der Praxis wird mann sehr viel Mühe haben, da der Zucker im Sinckers sicher schon eine Heissshungerattacke auslöst, bevor man den nächsten Riegel essen sollte. Aber rein Theoretisch, oder wärs durchhält, würde durchaus auch mit 5 Snickes only abnehmen...:-)
Wer mehr wissen will schaut in meinen Blog:

http://www.team-andro.com/phpBB3/artger ... 99501.html

Jeder Mensch isst anders!

Benutzeravatar
choclatebear
TA Neuling
 
Beiträge: 68
Registriert: 24 Nov 2009 11:48
Wohnort: Lüneburg
Körpergewicht (kg): 72
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Kreuzheben (kg): 100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsportart: Sprechen
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 9
Studio: Day Night Sports
Ich bin: Hungrig

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon choclatebear » 27 Jan 2011 14:51

simu hat geschrieben:Eigentlich war das nur ein theoretisches Beispiel, in der Praxis wird mann sehr viel Mühe haben, da der Zucker im Sinckers sicher schon eine Heissshungerattacke auslöst, bevor man den nächsten Riegel essen sollte. Aber rein Theoretisch, oder wärs durchhält, würde durchaus auch mit 5 Snickes only abnehmen...:-)


Aber dadurch würde man doch sowohl seinen Stoffwechsel killen, seine Gesundheit riskieren und auch nie und nimmer seinen EW Bedarf decken, was zu einem großen Muskelschwund führen würde oder ?

Ich baue meine Mahlzeiten im Essensfenster immer so auf (also für gewöhnlich manchmal sind sie auch nur unsauber ;D)

1. 200g Nudeln/Reis (KH)
2. Fleisch oder Fisch
3. Magenfüller kcal arm : Brokkoli/Blumenkohl/Bohnen en Masse
4. Großer Salat
5. Kleiner Knabber Teller (Harzer, Scheibe leckeres Brot, Aufschnitt)
6. Magerquark oder Proteinpudding
7. Mahlzeit für die Psyche (Kuchen/Schokoriegel/Eis/Haribo was weiss ich)

Größe der jeweilgen Mahlzeiten hängen dann immer von verschiedenen Faktoren ab
Sorry, FFB-Syndrom geschädigt !

Benutzeravatar
crazyboy
TA Power Member
 
Beiträge: 2147
Registriert: 10 Nov 2008 18:59
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Zielstrebig

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon crazyboy » 27 Jan 2011 15:15

Bis jetzt

200g Pute 200g Linsen und 1 TL Erdnusmuss
33g Whey

3 Scoops Jack3d

ab gehts ins Training

Benutzeravatar
adnan91
TA Power Member
 
Beiträge: 1142
Registriert: 03 Nov 2010 20:22
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 171

Re: Intermittent-Fasting LOG für alle...

Beitragvon adnan91 » 27 Jan 2011 22:41

2000 Marke geknackt, bin stolz wie Oskar!!!!

heute:
100g Haferflocken+300 ml Milch
200g Hüttenkäse
2 Äpfel

200g Nudeln mit Hackfleisch
250g Broccoli
70g Muscle Milk 400 ml Milch

400g Bohnen+150g Thunfisch
2 Äpfel
70g Muscle Milk 400ml Milch

VorherigeNächste

Zurück zu Ernährungsbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste