Im September geht‘s zum Muscle Beach Kalifornien

Das Forum zur großen Sommeraktion von TEAM ANDRO

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
coma_insomnia
TA Member
 
Beiträge: 274
Registriert: 14 Jan 2017 14:57
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 49
Körpergröße (cm): 159
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Situps, Beinpre
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 45
Ziel KFA (%): 18
Studio: A.F.C
Ich bin: ehrgeizig

Re: Im September geht‘s zum Muscle Beach Kalifornien

Beitragvon coma_insomnia » 16 Feb 2019 19:49

@Schupo ich nehm Konjakreis oder Konjaknudeln dazu wenn ich keine KH esse und trotzdem satt werden will. Ein netter Nebeneffekt dabei - viiiiele Ballaststoffe!


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Schupo
TA Stamm Member
 
Beiträge: 808
Registriert: 02 Jun 2015 10:56
Geschlecht (m/w): m

Re: Im September geht‘s zum Muscle Beach Kalifornien

Beitragvon Schupo » 16 Feb 2019 20:03

Jo. Die haben wir auch zu Hause rumstehen. Aber ich sitze gerade in einem Nordsee Restaurant und warte auf den Feierabend meiner Frau. Wenn ich hier nach Konjakreis frage, dann werde ich wohl nur fragende Blicke ernten. :-)
Gerade gefunden; das muss in meine Signatur!

M.I.T. hat am 01 Nov 2015 14:24 geschrieben:Noch etwas, was vermutlich den meisten Lesern nicht schmecken wird. Ich bin völlig dagegen, die Studienzeit als die Zeit des lockeren Lebens zu verklären. Letztlich ist es eine Ausbildung, genauso wie eine Schreinerausbildung, und mit solchen Leuten muss man sich hinsichtlich Arbeitsethos und Leistung schlicht mal vergleichen. Du hast zuviel gefeiert und gehst wegen Kater nicht zur Vorlesung? Geschenkt. Du gehst als Lehrling nicht zur Arbeit, weil Du gesoffen hast? Du fliegst, und zwar schnell. Viele Studierende täten gut daran, stetig ihre Motivation und ihre Gründe für ein Hochschulstudium zu hinterfragen. Jemand, der in Regelstudienzeit mit guten Noten durchs Studium kommt ist kein widerlicher lebensfremder Streber, sondern hat potentiell erst einmal Ehrgeiz und die Fähigkeit sich zu fokussieren.

Benutzeravatar
coma_insomnia
TA Member
 
Beiträge: 274
Registriert: 14 Jan 2017 14:57
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 49
Körpergröße (cm): 159
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Situps, Beinpre
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 45
Ziel KFA (%): 18
Studio: A.F.C
Ich bin: ehrgeizig

Re: Im September geht‘s zum Muscle Beach Kalifornien

Beitragvon coma_insomnia » 16 Feb 2019 20:20

Schupo hat am 16 Feb 2019 20:03 geschrieben:Jo. Die haben wir auch zu Hause rumstehen. Aber ich sitze gerade in einem Nordsee Restaurant und warte auf den Feierabend meiner Frau. Wenn ich hier nach Konjakreis frage, dann werde ich wohl nur fragende Blicke ernten. :-)


:-)
Das versteh ich!

Benutzeravatar
Schupo
TA Stamm Member
 
Beiträge: 808
Registriert: 02 Jun 2015 10:56
Geschlecht (m/w): m

Re: Im September geht‘s zum Muscle Beach Kalifornien

Beitragvon Schupo » 17 Feb 2019 21:27

So. Sind eigentlich noch mehr als drei Stunden aber ich mache mal mein Wochenupdate...
Gegessen habe ich 17690 kcal. Ich hätte, bei vier TT, zwischen 17930 und 19594 essen dürfen. Also schon mal zu wenig gegessen.
An den Carbs lag es nicht. 1002 hätte ich gedurft und 1003 hab ich gegessen. Passt soweit.

Meine 🍏-watch sagt, dass ich diese Woche 22316 kcal verbraucht habe.

4600kcal im Defizit. Das sind 500 Gramm Fett. Auf der Waage habe ich 600 Gramm verloren.

Hach, man kann sich das sooooo schön reden. :-) *winkeneusmilie* *winkeneusmilie* :-) :-)
Gerade gefunden; das muss in meine Signatur!

M.I.T. hat am 01 Nov 2015 14:24 geschrieben:Noch etwas, was vermutlich den meisten Lesern nicht schmecken wird. Ich bin völlig dagegen, die Studienzeit als die Zeit des lockeren Lebens zu verklären. Letztlich ist es eine Ausbildung, genauso wie eine Schreinerausbildung, und mit solchen Leuten muss man sich hinsichtlich Arbeitsethos und Leistung schlicht mal vergleichen. Du hast zuviel gefeiert und gehst wegen Kater nicht zur Vorlesung? Geschenkt. Du gehst als Lehrling nicht zur Arbeit, weil Du gesoffen hast? Du fliegst, und zwar schnell. Viele Studierende täten gut daran, stetig ihre Motivation und ihre Gründe für ein Hochschulstudium zu hinterfragen. Jemand, der in Regelstudienzeit mit guten Noten durchs Studium kommt ist kein widerlicher lebensfremder Streber, sondern hat potentiell erst einmal Ehrgeiz und die Fähigkeit sich zu fokussieren.

Benutzeravatar
DerDicke86
TA Elite Member
 
Beiträge: 2727
Registriert: 01 Jun 2016 12:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 125
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 999
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MMA, Karate
Studio: LifeFit
Ich bin: Fett

Re: Im September geht‘s zum Muscle Beach Kalifornien

Beitragvon DerDicke86 » 17 Feb 2019 22:33

Also läuft #04#
:-)

Rakon hat am 10 Sep 2019 15:45 geschrieben:Ich habe auch jahrelang Girls gelikt, die auf ihrem TInderfoto gut aussahen und auf ein Date gehofft. Nach ewigen Rumschreibe kam es dann auch zu Dates. Problem war nur, dass diese auf den Fotos gut aussehenden Girls in Natura alle dick waren. Ich dachte mir jedes mal "Und dafür hab ich jetzt wochenlang geschrieben". Ich habe dann meine Taktik geändert. Ich like nun nur noch Dicke, bekomme schnell dates aufgrund weniger Konkurenz und hab im Endeffekt die gleichen Weiber am Start wie die, die nur die auf fotos gut aussehenden weiber liken.

Ich bumse jedes wochenende ne dicke weg. Trink meistens vorher was, damits ertragbar ist, aber fühle mich echt wohl so. Habe so mehr zeit fürs training, weil ich weniger schreiben muss.


prototypeXXsupercool hat am 23 Sep 2019 11:56 geschrieben:Oder einfach mal 'n schickes Bild mit Anzug und Hemd... bei dem der Reißverschluss offen ist und der Pimmel raushängt... oder raus steht. Aber beiläufig, vielleicht in 'ner Alltagssituation, beim Kaffeetrinken oder Stullenschmieren. So zeigst du auch direkt, dass du ein unabhängiger Mann bist, der nicht nur 'ne Frau als Haushaltshilfe sucht. Eventuell kannst du dann noch den Hund vom Nachbarn ausborgen und irgendwo durch's Bild laufen lassen.

Benutzeravatar
Schupo
TA Stamm Member
 
Beiträge: 808
Registriert: 02 Jun 2015 10:56
Geschlecht (m/w): m

Re: Im September geht‘s zum Muscle Beach Kalifornien

Beitragvon Schupo » 25 Feb 2019 20:25

So. Ich muss ja noch mein Wochenupdate machen.
Also...18212 kcal fanden den Weg in meine Futterluke. Erlaubt waren mir bei vier TT 17930 - 19594 kcal. Ich habe 1036 g Carbs gegessen. 1002 hätten es nur sein dürfen. Der Übeltäter war ein Stück Zitronenkuchen auf dem Geburtstag meines Patenkindes.
War aber nicht schlimm. Appplewatch sagt, dass ich 24535 kcal verbraucht habe.
Defizit ist da. Allein auf der Waage macht es sich kaum bemerkbar. Aber ich bleibe da weiter voller Vertrauen in den Trainer.
Gerade gefunden; das muss in meine Signatur!

M.I.T. hat am 01 Nov 2015 14:24 geschrieben:Noch etwas, was vermutlich den meisten Lesern nicht schmecken wird. Ich bin völlig dagegen, die Studienzeit als die Zeit des lockeren Lebens zu verklären. Letztlich ist es eine Ausbildung, genauso wie eine Schreinerausbildung, und mit solchen Leuten muss man sich hinsichtlich Arbeitsethos und Leistung schlicht mal vergleichen. Du hast zuviel gefeiert und gehst wegen Kater nicht zur Vorlesung? Geschenkt. Du gehst als Lehrling nicht zur Arbeit, weil Du gesoffen hast? Du fliegst, und zwar schnell. Viele Studierende täten gut daran, stetig ihre Motivation und ihre Gründe für ein Hochschulstudium zu hinterfragen. Jemand, der in Regelstudienzeit mit guten Noten durchs Studium kommt ist kein widerlicher lebensfremder Streber, sondern hat potentiell erst einmal Ehrgeiz und die Fähigkeit sich zu fokussieren.

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21672
Registriert: 26 Jun 2012 21:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Benutzeravatar
Schupo
TA Stamm Member
 
Beiträge: 808
Registriert: 02 Jun 2015 10:56
Geschlecht (m/w): m

Re: Im September geht‘s zum Muscle Beach Kalifornien

Beitragvon Schupo » 25 Feb 2019 22:40

Das fänd ich super. Heute morgen war es auch so aber das war vor dem Frühstück und nach dem Joggen. Ich denke, tatsächlich habe ich wieder so 500-600 Gramm in der Woche runter. Das ist ok. Nicht viel, gemessen an meinem Speck sollte es mehr sein.
Aber 6000 wären es ja auch nur wenn wir vom Maximum der zulässigen Kalorien ausgehen.
Gerade gefunden; das muss in meine Signatur!

M.I.T. hat am 01 Nov 2015 14:24 geschrieben:Noch etwas, was vermutlich den meisten Lesern nicht schmecken wird. Ich bin völlig dagegen, die Studienzeit als die Zeit des lockeren Lebens zu verklären. Letztlich ist es eine Ausbildung, genauso wie eine Schreinerausbildung, und mit solchen Leuten muss man sich hinsichtlich Arbeitsethos und Leistung schlicht mal vergleichen. Du hast zuviel gefeiert und gehst wegen Kater nicht zur Vorlesung? Geschenkt. Du gehst als Lehrling nicht zur Arbeit, weil Du gesoffen hast? Du fliegst, und zwar schnell. Viele Studierende täten gut daran, stetig ihre Motivation und ihre Gründe für ein Hochschulstudium zu hinterfragen. Jemand, der in Regelstudienzeit mit guten Noten durchs Studium kommt ist kein widerlicher lebensfremder Streber, sondern hat potentiell erst einmal Ehrgeiz und die Fähigkeit sich zu fokussieren.

Benutzeravatar
Schupo
TA Stamm Member
 
Beiträge: 808
Registriert: 02 Jun 2015 10:56
Geschlecht (m/w): m

Re: Im September geht‘s zum Muscle Beach Kalifornien

Beitragvon Schupo » 04 Mär 2019 11:18

Und schon wieder ist eine Woche rum. Wahnsinn. Und für mich ein bescheidene Trainingswoche. Viele Sondereinsätze am Wochenende und in der Woche Nachtdienst. Das ist bescheiden.
Nun denn - Gegessen habe ich 16692 kcal. Erlaubt waren mir bei zwei mageren Trainingstagen 16930 - 18594 kcal. In diesem Zusammenhang habe ich ein paar Carbs der Vorwoche eingespart. Da haben nur 651 Gramm meinen Biokadaver erreicht und ich hätte satte 25 Gramm mehr haben dürfen.
Der Verbrauch war natürlich auch unter dem was ich zu leisten im Stande bin. 22532 kcal habe ich angeblich umgesetzt. Also 5800kcal im Defizit. Soweit mache ich mir also auch keine Vorwürfe. Das köönten 640 Gramm Fett sein. *drehsmilie*

Ach ja. Es waren 95,3 kg am Morgen. Im Rahmen meiner internen Überwachung sind das 400 Gramm weniger als letzte Woche.

Ich habe also 400 Gramm Fett verloren und 240 Gramm Muskeln aufgebaut. :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) ;) *uglysmilie*

Ich denke, ich bin weiterhin auf einem guten Weg.
Gerade gefunden; das muss in meine Signatur!

M.I.T. hat am 01 Nov 2015 14:24 geschrieben:Noch etwas, was vermutlich den meisten Lesern nicht schmecken wird. Ich bin völlig dagegen, die Studienzeit als die Zeit des lockeren Lebens zu verklären. Letztlich ist es eine Ausbildung, genauso wie eine Schreinerausbildung, und mit solchen Leuten muss man sich hinsichtlich Arbeitsethos und Leistung schlicht mal vergleichen. Du hast zuviel gefeiert und gehst wegen Kater nicht zur Vorlesung? Geschenkt. Du gehst als Lehrling nicht zur Arbeit, weil Du gesoffen hast? Du fliegst, und zwar schnell. Viele Studierende täten gut daran, stetig ihre Motivation und ihre Gründe für ein Hochschulstudium zu hinterfragen. Jemand, der in Regelstudienzeit mit guten Noten durchs Studium kommt ist kein widerlicher lebensfremder Streber, sondern hat potentiell erst einmal Ehrgeiz und die Fähigkeit sich zu fokussieren.

Benutzeravatar
Schupo
TA Stamm Member
 
Beiträge: 808
Registriert: 02 Jun 2015 10:56
Geschlecht (m/w): m

Re: Im September geht‘s zum Muscle Beach Kalifornien

Beitragvon Schupo » 11 Mär 2019 16:36

So kleines Wochen- und Bilderupdate...

Bei den Kalorien nix Neues. Ich habe 16223 gefressen und 23576 verbrannt. Bei den Carbs habe ich mich wieder sehr diszipliniert verhalten und nur 1145 von 1165 Gramm gegessen.

Wahrscheinlich reißen mich Tonnen von Brokkoli in den Abgrund.

Bilder sind nun auch aktuell. Dazu die Maße. Naja, es geht irgendwie in die richtige Richtung aber so richtige Begeisterungsstürme will ich hier mal noch nicht verfassen. Ich rede mir halt ein, dass die ersten vier Wochen Aufbau und die zweiten vier Wochen nur Erhalten waren. Ab jetzt geht die Diät los.
Die neuen Voragben stehen im Startbeitrag.
Gerade gefunden; das muss in meine Signatur!

M.I.T. hat am 01 Nov 2015 14:24 geschrieben:Noch etwas, was vermutlich den meisten Lesern nicht schmecken wird. Ich bin völlig dagegen, die Studienzeit als die Zeit des lockeren Lebens zu verklären. Letztlich ist es eine Ausbildung, genauso wie eine Schreinerausbildung, und mit solchen Leuten muss man sich hinsichtlich Arbeitsethos und Leistung schlicht mal vergleichen. Du hast zuviel gefeiert und gehst wegen Kater nicht zur Vorlesung? Geschenkt. Du gehst als Lehrling nicht zur Arbeit, weil Du gesoffen hast? Du fliegst, und zwar schnell. Viele Studierende täten gut daran, stetig ihre Motivation und ihre Gründe für ein Hochschulstudium zu hinterfragen. Jemand, der in Regelstudienzeit mit guten Noten durchs Studium kommt ist kein widerlicher lebensfremder Streber, sondern hat potentiell erst einmal Ehrgeiz und die Fähigkeit sich zu fokussieren.

Benutzeravatar
holzchris
TA Elite Member
 
Beiträge: 3216
Registriert: 05 Jul 2014 19:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 8

Re: Im September geht‘s zum Muscle Beach Kalifornien

Beitragvon holzchris » 11 Mär 2019 16:48

Finde mit den Kilos kannst doch zufrieden sein. Veränderungen sieht man auf den Bildern irgendwie nicht so, sorry.

Aber geht vielen so das in den ersten 8 Wochen nicht viel ging also runter. Aber wird
Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt.. aber gib niemals auf!

Benutzeravatar
NGTNIGHT
TA Elite Member
 
Beiträge: 3910
Registriert: 07 Nov 2014 21:48
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 24
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Dead Lifts
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 12
Studio: FitX
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: motiviert

Benutzeravatar
Supernobbe
TA Power Member
 
Beiträge: 2190
Registriert: 05 Mai 2014 12:11
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 27
Trainingsbeginn (Jahr): 1985
Bankdrücken (kg): 112,5
Kniebeugen (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: LH-Frontheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 89
Ziel KFA (%): 19
Studio: Fit + Fun Factory

Benutzeravatar
Heni2411
TA Power Member
 
Beiträge: 2390
Registriert: 24 Dez 2017 11:22
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Basefit
Ich bin: Unbeschreiblich

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 2164
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Studio: Iron Factory
Ich bin: ungeduldig

Re: Im September geht‘s zum Muscle Beach Kalifornien

Beitragvon firemark » 11 Mär 2019 20:05

Bauch ist auf alle Fälle flacher !! #10# #10#
Bild

Strand Figur 2019
Summer Camp 2019
Aktueller LOG: Big and Strong 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

VorherigeNächste

Zurück zu Strandfigur mit TEAM ANDRO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste