Testo/HGH/Peptide-Offseason Road to 2020

Hier findet ihr Erfahrungsberichte zum Thema Bodybuilding!

Moderator: Team AAS

Benutzeravatar
xxPaulxx
TA Elite Member
 
Beiträge: 2855
Registriert: 17 Okt 2012 15:09
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 12
Oberarmumfang (cm): 46
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Kampfsport: Ja
Ich bin: ICH

Re: Restart

Beitragvon xxPaulxx » 23 Aug 2018 07:36

fabian_gymfood hat am 23 Aug 2018 07:20 geschrieben:Klingt nach ner guten Erfahrung #04# viel Erfolg bin gespannt ob du nun nochmal nen Sprung machst


Ich glaube ich bin gerade dabei ihn zu machen bzw mitten drin, die Mittelpartie ist morgends deutlich leaner und härter als sonst und natürlich halte ich Volumen im Rest 🤷🏼‍♂️. Die nächsten 3-4 Wochen werden es aufzeigen.
Haftungsausschluss: Meine Beiträge sind als 100% Fiktion zu betrachten. Ich bin nicht verantwortlich für euer unverantwortliches Verhalten und die auf meinen Post's beruhenden Handlungen☝️.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
xxPaulxx
TA Elite Member
 
Beiträge: 2855
Registriert: 17 Okt 2012 15:09
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 12
Oberarmumfang (cm): 46
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Kampfsport: Ja
Ich bin: ICH

Re: Restart

Beitragvon xxPaulxx » 23 Aug 2018 07:41

Das Training war schön aber hat mich nicht wirklich mitgerissen, mitgerissen haben mich die Infos und die motivieren mich, ich hätte auch nicht trainieren können und nur quatschen 😅. Im Ernst, die "Vorgaben " oder Tipps die ich natürlich sofort anwende haben mich überrascht aber scheint zu funktionieren, für mich ist das mehr wert als das Training.

@Grillschorsch da hast vollkommen Recht, das ist ganz was anderes als zb hier im Forum wo die meisten eh versuchen das ihre auf dich zu projezieren 🙄. Er hat zb klipp und klar gesagt:".... Du machst das zu kompliziert, 300/300/60 und guck was passiert in einen Monat." So mach ich das auch, hier würde es gleich zerlegt, analysiert oder"ver"scienst werden😂😂
Haftungsausschluss: Meine Beiträge sind als 100% Fiktion zu betrachten. Ich bin nicht verantwortlich für euer unverantwortliches Verhalten und die auf meinen Post's beruhenden Handlungen☝️.

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 13456
Registriert: 10 Jun 2015 16:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingslog: Ja

Re: Restart

Beitragvon fabian_gymfood » 23 Aug 2018 07:57

xxPaulxx hat am 23 Aug 2018 07:36 geschrieben:
fabian_gymfood hat am 23 Aug 2018 07:20 geschrieben:Klingt nach ner guten Erfahrung #04# viel Erfolg bin gespannt ob du nun nochmal nen Sprung machst


Ich glaube ich bin gerade dabei ihn zu machen bzw mitten drin, die Mittelpartie ist morgends deutlich leaner und härter als sonst und natürlich halte ich Volumen im Rest 🤷🏼‍♂️. Die nächsten 3-4 Wochen werden es aufzeigen.



Wäre natürlich klasse #04#

Die Frage ist halt immer ob mehr Aufwand auch mehr Erfolg gibt, darum find ich den „stumpf ist Trumpf“ Ansatz eigentlich ganz gut :D
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 10:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

Dennis Wooolf
TA Power Member
 
Beiträge: 1244
Registriert: 19 Dez 2010 23:10
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 175
Oberarmumfang (cm): 44
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: KH BD
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: diszipliniert

Re: Restart

Beitragvon Dennis Wooolf » 23 Aug 2018 08:03

xxPaulxx hat am 23 Aug 2018 07:41 geschrieben:Das Training war schön aber hat mich nicht wirklich mitgerissen, mitgerissen haben mich die Infos und die motivieren mich, ich hätte auch nicht trainieren können und nur quatschen 😅. Im Ernst, die "Vorgaben " oder Tipps die ich natürlich sofort anwende haben mich überrascht aber scheint zu funktionieren, für mich ist das mehr wert als das Training.

@Grillschorsch da hast vollkommen Recht, das ist ganz was anderes als zb hier im Forum wo die meisten eh versuchen das ihre auf dich zu projezieren 🙄. Er hat zb klipp und klar gesagt:".... Du machst das zu kompliziert, 300/300/60 und guck was passiert in einen Monat." So mach ich das auch, hier würde es gleich zerlegt, analysiert oder"ver"scienst werden😂😂


Das ist echt geil! Super Beispiel mit dem 300/300/60. Ich hatte einem 100kg Athlet auch mal empfohlen je nach seinem KCAL-Bedarf den er hat Eiweiß und Protein etwa gleich und fett 0,6-0,7g pro kg. Da kamen dann aus allen ecken leute "mindestens 1g fett pro kg, du hast ja keine Ahnung, ohne das läuft gar nichts" usw. usf. Deshalb muss ich grad extrem schmunzeln. Klingt auf jeden fall so, als würde es sich lohnen mal den Weg dort hin in kauf zu nehmen :) ist von mir aus ne stunde fahrt etwa..


LG
Je mehr, Testo besser!

Benutzeravatar
xxPaulxx
TA Elite Member
 
Beiträge: 2855
Registriert: 17 Okt 2012 15:09
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 12
Oberarmumfang (cm): 46
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Kampfsport: Ja
Ich bin: ICH

Re: Restart

Beitragvon xxPaulxx » 23 Aug 2018 11:48

justdoit007 hat am 23 Aug 2018 07:23 geschrieben:*upsmilie*

Hört sich gut an. Ich denke mal schon alleine mit so jemanden wie David zu trainieren ist Motivation pur, auch ohne Tipps.

Wie bist du bitte auf Reissirupstärke gekommenen? *uglysmilie*


Als ich im Studio in Lübeck war hat der Chef mich drauf angesprochen und mir erzählt das es einge Athleten intra nehmen. Hab dann von ihm n halbes Kg bekommen und das jetzt wieder entdeckt, ausprobiert und für Top befunden. Da ich Samstag in Lübeck beim Muscle Beach Lubeca bin, werde ich mir gleich 3kg von ihm mitnehmen 😂😂. Hab es auch schon unter Post einger Pros entdeckt und von daher paßt das schon.
Haftungsausschluss: Meine Beiträge sind als 100% Fiktion zu betrachten. Ich bin nicht verantwortlich für euer unverantwortliches Verhalten und die auf meinen Post's beruhenden Handlungen☝️.

Benutzeravatar
xxPaulxx
TA Elite Member
 
Beiträge: 2855
Registriert: 17 Okt 2012 15:09
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 12
Oberarmumfang (cm): 46
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Kampfsport: Ja
Ich bin: ICH

Re: Restart

Beitragvon xxPaulxx » 23 Aug 2018 11:51

Nochmal kurz zur Supplementierung..habe soweit alles raus bis auf Orange Triad, D3-K2,Melatonin,Vitamin C und Q10. Kreatin, Isolat und n Casein was ich morgens und abends nehme, misch das unter Reis/Grieß- whatever. Außerdem nutze ich n Pumpbooster und komm mit dem auch sehr gut klar. Alles andere ist raus.
Haftungsausschluss: Meine Beiträge sind als 100% Fiktion zu betrachten. Ich bin nicht verantwortlich für euer unverantwortliches Verhalten und die auf meinen Post's beruhenden Handlungen☝️.

Benutzeravatar
McPherson
TA Power Member
 
Beiträge: 1765
Registriert: 24 Feb 2018 11:49

Re: Restart

Beitragvon McPherson » 23 Aug 2018 11:58

Bin immer wieder erstaunt, mit wie wenig Kalorien solche Brummer wie du auskommen. Meine das nicht negativ, aber für dein Gewicht ist das ja echt nicht viel.

Benutzeravatar
eclipsexx
TA Premium Member
 
Beiträge: 15458
Registriert: 01 Nov 2013 12:03
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Bankdrücken (kg): 160
Wettkampferfahrung: Ja
Ich bin: Classic-BB

Re: Restart

Beitragvon eclipsexx » 23 Aug 2018 13:03

McPherson hat am 23 Aug 2018 11:58 geschrieben:Bin immer wieder erstaunt, mit wie wenig Kalorien solche Brummer wie du auskommen. Meine das nicht negativ, aber für dein Gewicht ist das ja echt nicht viel.

Ehrlich gesagt finde ich das nicht erstaunlich, sondern bin oft eher verwundert, wieviel kcal die "kleineren" Athleten heutzutage stopfen.

Man muss sich nur mal die Kalorien von den Golden era Jungs wie Tom Platz früher angucken, zumindest was die so behaupten, gegessen zu haben.

Freut mich, Paul, dass der Besuch es wert war!

Hätte mich bei dir gemeldet, wenn ich mich nicht letzte Woche am Fuss verletzt hätte und laufen und Training beim hoffmann daher ausgefallen ist :(
Bild
Cpt. S. Log



Duo hat geschrieben:macht was ihr wollt , ich hol mir jetzt ersma n 6er bier vom lidl....muss mich vom booster crash runtertrinken.....hab morgen 10 uhr termin beim psychater , da muss ich fit sein....


MasterofMeadowsRows hat geschrieben:Fek. Da kann man einfach nur sagen Fek. Das Bild, du siehst sehr gut auf daraus. Ich mire. Ich bewundere. Ich vergöttere.
Als Jesus jemanden schuf, dachte er sich… Ich mache heute einen nichtreinhäuter mit vielen Muskeln.
Das war eine schlaue Idee von Gott.
Es wurde eclipsexx erschaffen.
Ein kleines Wunderkind. Sogzusagen der neue Jesus des Bodybuildings.
Solch pralle Schultern und das ohne Synthol. Unmöglich denkt man sich. Aber bei den Genetics von eclipsexx oder sollten wir sagen eclipjesu ist es einfach möglich.
Eclipsexx, Eclipjesu, Eclipblowjob… Ein unverzichtbarer Member dieses Forums.
Amen



Mr.Homegym hat geschrieben:ich übertrag das mal auf meine these, weshalb männer bei kranheit immer als so weinerlich gelten:

eine frau fühlt sich (übertrieben gesagt) immer schwächlich.... ein mann hingegen stark und durchsetzungsfähig.
wenn einem dann die kraft durch krankheit geraubt wird, ist logischer weise der kontrast zu sonst beim mann viel stärker als bei der frau...

Benutzeravatar
Swaghetti
TA Elite Member
 
Beiträge: 2516
Registriert: 12 Apr 2015 14:04
Körpergewicht (kg): 106
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Bankdrücken (kg): 155
Kniebeugen (kg): 215
Kreuzheben (kg): 220
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 130
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Ich bin: Fake-Stoffer

Re: Restart

Beitragvon Swaghetti » 23 Aug 2018 17:37

eclipsexx hat am 23 Aug 2018 13:03 geschrieben:
McPherson hat am 23 Aug 2018 11:58 geschrieben:Bin immer wieder erstaunt, mit wie wenig Kalorien solche Brummer wie du auskommen. Meine das nicht negativ, aber für dein Gewicht ist das ja echt nicht viel.

Ehrlich gesagt finde ich das nicht erstaunlich, sondern bin oft eher verwundert, wieviel kcal die "kleineren" Athleten heutzutage stopfen.

Man muss sich nur mal die Kalorien von den Golden era Jungs wie Tom Platz früher angucken, zumindest was die so behaupten, gegessen zu haben.

Freut mich, Paul, dass der Besuch es wert war!

Hätte mich bei dir gemeldet, wenn ich mich nicht letzte Woche am Fuss verletzt hätte und laufen und Training beim hoffmann daher ausgefallen ist :(


über 100 kg und das letze halbe jahr auch um die 3000 kcal gegessen. Im aufbau sinds evtl 3600+. Ahja mache jeden tag 30 min cardio und laufe im job 10-20k schritte pro tag.
Wenn ich hier im forum von 75 kg leuten lese, dass unter 5000 kcal+ bei ihnen nichts geht bin ich immer schon etwas verwundert #05#

@ paul: schön das du auch diese erfahrung gemacht hast. hat bei mir auch ewig gedauert das zu begreifen. Einfach trainieren und essen und fertig. Solange man fast food und zucker weglässt bzw. in grenzen hält kann man auch mal ne soße zu seinem fleisch essen.. Esse mitlerweile fast jeden tag einmal ungesund, auch in der diät. Ist einfach unglaublich wohltuend für das gemüt. Die 80/20 regel läuft bei mir ganz gut, macros sind auch immer nur ca. gleich, allerdings mag ich gerne weniger als 300g kh.
Mein Log

Alle Aussagen über eigenen stoffkonsum sind erstunken und erlogen. Pns zu Steroiden werden nicht beantwortet. Steroide sind schlecht und gehören verboten.

Benutzeravatar
Sonnigesgemüt
TA Elite Member
 
Beiträge: 4165
Registriert: 22 Aug 2016 14:09
Wohnort: Bierkönig
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 184
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 240
Oberschenkelumfang (cm): 71
Wadenumfang (cm): 43
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Ziel Gewicht (kg): 110
Ich bin: Zu dünn

Re: Restart

Beitragvon Sonnigesgemüt » 23 Aug 2018 20:50

Was immer für ein Geheimnis daraus gemacht wird von wegen "sauber" zu essen, was auch immer das genau sein soll. #05#
Klar hat manch einer höheren Verbrauch, warum auch immer, aber wenn ein Dennis kohlruss 6000kcal braucht (nach eigener Aussage) dann wird jemand wie wir bei ~100kg wohl kaum die gleichen Mengen brauchen oder gar noch mehr.

Ach und nicht vergessen, es gibt noch ein Leben neben dem "Bodybuilding" #04#

Ps": vielen Dank an dich Paul und die ganzen Infos die du hier raus haust.

Benutzeravatar
Boednah
TA Member
 
Beiträge: 156
Registriert: 16 Dez 2005 22:02
Körpergewicht (kg): 99
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 120 x 6
Kniebeugen (kg): 140 x 6
Kreuzheben (kg): 180 x 4
Oberarmumfang (cm): 45
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Schulterdrücken
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Zu alt...

Re: Restart

Beitragvon Boednah » 24 Aug 2018 08:12

Ich für meinen Teil, brauche auch extrem viele Carbs für mein Gewicht. Gerade wenn man sich mit vielen anderen unterhält, die bei beeindruckender Masse im Gegensatz zu mir mit vielleicht 3500 - 4000 Kcal ausgekommen, so bin ich selbst im Defizit bei 5000kcal. Mich stört es nicht so, ich esse sehr gern, so geht auch mal ´ne Pizza oder ´ne Packung Kekse bei drauf. Ich ertappe mich nur häufiger, wie ich mich durch´s Essen stresse, kann eigentlich nirgends hin, ohne nicht etwas vorbereitet zu haben, oder zu Denken, jetzt bist du wieder dran. Das kann einige Aktivitäten schon irgendwo ungenießbar machen.

Benutzeravatar
xxPaulxx
TA Elite Member
 
Beiträge: 2855
Registriert: 17 Okt 2012 15:09
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 12
Oberarmumfang (cm): 46
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Kampfsport: Ja
Ich bin: ICH

Re: Restart

Beitragvon xxPaulxx » 24 Aug 2018 09:07

eclipsexx hat am 23 Aug 2018 13:03 geschrieben:
McPherson hat am 23 Aug 2018 11:58 geschrieben:Bin immer wieder erstaunt, mit wie wenig Kalorien solche Brummer wie du auskommen. Meine das nicht negativ, aber für dein Gewicht ist das ja echt nicht viel.

Ehrlich gesagt finde ich das nicht erstaunlich, sondern bin oft eher verwundert, wieviel kcal die "kleineren" Athleten heutzutage stopfen.

Man muss sich nur mal die Kalorien von den Golden era Jungs wie Tom Platz früher angucken, zumindest was die so behaupten, gegessen zu haben.

Freut mich, Paul, dass der Besuch es wert war!

Hätte mich bei dir gemeldet, wenn ich mich nicht letzte Woche am Fuss verletzt hätte und laufen und Training beim hoffmann daher ausgefallen ist :(


Moin Bro..
Ich weiß das du dich sonst gemeldet hättest 😊. Aber, auch dieses Jahr bin ich wieder auf einen Roadtrip und ich werde meine Sporttasche dabei haben 😄. Über den Osten, durch über die Tschechen nach Österreich und über Süddeutschland wieder zurück, mit besuchen bei den üblichen Verdächtigen 😉.
Haftungsausschluss: Meine Beiträge sind als 100% Fiktion zu betrachten. Ich bin nicht verantwortlich für euer unverantwortliches Verhalten und die auf meinen Post's beruhenden Handlungen☝️.

Benutzeravatar
xxPaulxx
TA Elite Member
 
Beiträge: 2855
Registriert: 17 Okt 2012 15:09
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 12
Oberarmumfang (cm): 46
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Kampfsport: Ja
Ich bin: ICH

Re: Restart

Beitragvon xxPaulxx » 24 Aug 2018 09:22

Mois @all..

Heute ist Freitag und demzufolge letzter Trainingstag für die Woche. Morgen werde ich zum Muscle Beach Lubeca fahren und vielleicht trainiere ich dort nochmal 😁.

Ansonsten zeigte die Waage heute morgen 94.2kg an. Das sind erstmal seit Montag 4kg weniger 🤷🏼‍♂️. Scheint wohl hinzuhauen alles.

Trotzdem steigt meine Kraft. Zumindest wenn ich mein gestriges Schultertraining anschaue, 38.5-40-42.5-45er KH Schulterdrücken gehen in Ordnung, denke ich. Hab das übrigens nur gemacht weil ich n Spotter hatte, das umsetzen ist einfach sonst zu gefährlich.
Wie dem auch sei, so wird erstmal weitergemacht.

Da ja man sich ja gerne fragt was ich wohl vorhabe 😂😂.. Oktober geht's weiter mit
a) Susta +Oxa oder
b) Propi + Oxa
Danach entweder Propi oder Susta only wobei ich auch hier beim Propi auf max 350mg kommen werde und Susta max 500. Danach crusie mit 250mg TE.
Vermutlich werde ich aber TP+Oxa, danach Susta als Übergang und dann TE nehmen. Nächstes Jahr wird es (je was das Ergebnis sagt) TE low (125-250/Week ) und dazu Primo+ Oxa.

Natürlich mach ich das weiterhin abhängig von meinen Zustand etc. Mittlerweile sollte das ja bekannt sein🙄.
Jetzt kann der Kritiker mir wieder vorhalten, der Paul hat gesagt keine Stacks mehr, blabla..das ist insoweit richtig, wenn ich jedoch betrachte das es keine anderen Dinge mehr gibt wie Bolde,Drosta,Tren (Tren hatte ich im übrigen nur 2mal in meinen Leben genutzt, Bolde auch zweimal ebenso Drosta).
Der Kenner wird gerade erlesen können wo die Reise optisch hingehen soll bzw wird😉

Beste Grüße
Haftungsausschluss: Meine Beiträge sind als 100% Fiktion zu betrachten. Ich bin nicht verantwortlich für euer unverantwortliches Verhalten und die auf meinen Post's beruhenden Handlungen☝️.

Benutzeravatar
Mr.Derb
TA Elite Member
 
Beiträge: 8591
Registriert: 03 Feb 2012 14:26
Wohnort: im Bermudadreieck
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 182
Bankdrücken (kg): 100kgx1
Kniebeugen (kg): 110kgx1
Kreuzheben (kg): 145kgx1
Lieblingsübung: BD,KB,OHP,KH
Ich bin: Aggro

Re: ...und so geht's weiter

Beitragvon Mr.Derb » 24 Aug 2018 16:46

Seid froh das ihr nicht soviel Kalorien braucht...Ich stelle mir das sehr derbe vor nur reinzustopfen...Das ist doch kein Leben.
The only Person you need to be better than
is the Person you were Yesterday





Langfristige Ziele:

BD: 150
KB: 200
KH: 250

Beginn Kampfsport

Duojet hat geschrieben:manchmal raste ich kommplett aus , zb. wenn ne gabel runterfällt oder einen bei assassins creed die wachen wieder erwischen....aber sonst gehts mir gut.....

Hums hat geschrieben:up the döner

babús hat geschrieben:alles egal, hauptsache masse, masse ist macht.

Benutzeravatar
iFamous90
TA Stamm Member
 
Beiträge: 820
Registriert: 04 Jan 2012 00:51
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 185
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Oberarmumfang (cm): 46
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ich bin: Ripper

Re: ...und so geht's weiter

Beitragvon iFamous90 » 24 Aug 2018 23:56

Dein Erfahrungsbericht ist goldwert.

Und ob du wieder stacken willst oder nicht bleibt/ist deine Entscheidung.
Also haben die Kritiker hier garnix zu melden.

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste