Jaimee's Way - Beat the Logbook! Diät-Bilder S. 58

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Jaimee
TA Power Member
 
Beiträge: 2179
Registriert: 12 Aug 2011 19:51
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 40
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH-SBD
Ich bin: Schwatz-Gelb

Jaimee's Way - Beat the Logbook! Diät-Bilder S. 58

Beitragvon Jaimee » 30 Nov 2011 16:07

Hallo liebe Androianer,

habe mir überlegt auch einen Log zu eröffnen um hier meine Post-Diet-Fortschritte zu dokumentieren und natürlich als kleine Motivationshilfe. Kurze Info vorweg: Habe eine 8-wöchige Diät hinter mir. Mehr Infos s.u.

Daten & Trainingsverlauf
  • 23 Jahre, Student.
  • Gewicht: 80kg
  • KFA: ??
  • Größe: 183cm

Trainiere jetzt ~8 Monate, seit Anfang April, davon 2 Monate ohne Steigerung (leichter Kraftverlust) wegen einer Diät. Habe angefangen mit dem WKM-Plan für ca. 2 Monate, anschließend den GK aus den Musterplänen bis hin zum 2er Torso/Extremitäten, den ich noch trainiere.

Ausgangssituation: War eig. mein Leben lang sehr dünn (bis 19 Jahre so ~ 66kg), ab meinem 22. Lebensjahr habe ich bis auf 85kg zugenommen (Trainingsbeginn). Die Diät hatte ich eig. im Frühjahr geplant, habe mich dann aber doch zunehmend unwohler gefühlt und sie vorgezogen.


Diätverlauf
Angefangen mit der Diät habe ich am 05.10., Diätende 01.12.11. Das Ganze verlief nach Intermittent Fasting mit Carbbackloading. Trainiert habe ich die ganze Zeit über nüchtern, lediglich 10g BCAAs vor dem Training. Essensfenster immer zwischen 12/13 - 20/21 Uhr.
Angefangen mit 2700kcal TT und 2200 kcal NTT über 2500 TT - 2200 NTT bis 2200 TT - 1800 NTT (letzte 3 Wochen). Cardio habe ich nur die letzten 3 Wochen gemacht, 3-4x/Woche Laufband à 5km (ca. 30 min).
Nährstoffverteilung: An Nichttrainingstagen eher Low-Carb (unter 100g), an Trainingstagen bis zu 200g Carbs. Einen Refeed habe ich gemacht bevor ich die Kcal gegen Ende nochmal reduziert habe, Cheatmeals gab es keine.

Gewicht: 87,5kg (05.10.11); 79,4kg (01.12.11). Abnahme: 8,1kg.
Anmerkung: Bin mit der "Form" noch nicht wirklich zufrieden, aber will jetzt bis Frühjahr lieber noch aufbauen und dann nochmal diäten. Die Diät an sich hätte ich problemlos noch weiterführen können, lediglich die Tatsache, dass ich immer schwächer wurde hat mich dazu bewegt jetzt erstmal wieder in den Aufbau zu gehen.


TP
TE1 Brust/Arme

KH-BD 3x
KH-Flys (schräg) 3x
Dips 3x

KH-Scottcurls 3x
Hammercurls 2x
Engbankdrücken (MP) 3x
Trizepsiso 2x

TE2 - Beine

KB (Multipresse) 3x
Beinstrecker 3x
Kreuzheben rum./gestr. 3x
Beincurls 2x
Beinpresse 1-2x 15+

TE3 - Rücken/Schulter

Latzug OG 3x
LH-Rudern 3x
Klimmzüge UG 3x
Maschinenrudern einarmig 2x

KH-Schulterdrücken 3x
Seitheben 3x
Vorg. Seitheben 3x


Supplemente
Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte. Creatin/Arginin nehme ich zZ. nicht, den Booster habe ich gerade erst bekommen, wird noch getestet.
Bild


Bilder


Assi-Pumper hat geschrieben:
Zu denken, dass weil man ein paar Tage auf Andro verbracht hat und deshalb zum BB-Allwissenden geworden ist, um den aller hinterletzten SCHEISSDRECK zu schreiben wie:

- nur Grundübungen machen
- Maschinen sind pöse
- Bauchtraining braucht man nie
- 3er Split am Anfang ist falsch, Split allgemein für Anfänger ist falsch
- Volumentraining ist pöse
- Isos für die Arme sind unnötig und bringen nichts
- allgemein bringen Isos nichts
- alles was über 12 Wiederholungen liegt bringt nichts
- theoretisch wunderbar logische Dinge, die von Internetbodybuildern auf Foren wie Andro verbreitet werden, stumpf nachplappern und denken man habe deshalb die Weisheit mit Löffeln gefressen
- den Mythos Übertraining völlig übertrieben wahrnehmen, obwohl man selbst noch nie im Übertraining war und so seine eigene Faulheit legitimieren
- Wer kein Kreuzheben oder keine Kniebeugen macht der baut keine Muskeln auf
- Wer schlechte Beine hat baut keinen guten Oberkörper auf

und und und


Enährung wird zukünftig nicht mehr nach intermittent fasting sein, finde es sehr praktisch in der Diät, sehe aber keinen Grund darin es weiter zu führen. Werde jetzt langsam die Kcal wieder erhöhen und mithilfe von Waage/Spiegelbild entscheiden in welchem Kcal-Bereich ich mich im Aufbau bewegen werde. Habe vor der Diöt zwar sauber gegessen, allerdings nie Plan gehabt wie viel ich gegessen habe. Werde die erste Zeit weiter Kalorien zählen, damit ich einen kleinen Überblick bekomme wie viel ich so brauche.
Werde mich High Carb, Moderat Fett und High Protein ernähren. Alles in allem aber noch nichts konkretes geplant.


Danke fürs Lesen und viel Spaß, hoffe auf den ein oder anderen Mitleser.
Zuletzt geändert von Jaimee am 06 Mai 2013 13:14, insgesamt 25-mal geändert.
Log

eeepins hat geschrieben:Ist es stabiler den Kreuzgriff zu nehmen?
Habe hier auch mal im Forum den Tipp mit dem Magnesium gelesen, hatte bei der letzten Rücken TE ne Magnesium Tablette während des Trainings getrunken und fande schon das es was geholfen hat => Mehr "Griff" und weniger schwitzende Hände.


Zerleger hat geschrieben:
Weinachtsmann hat geschrieben:Sieht schon geil aus :D (No homo) . #12#


Was bedeutet Zusatz "no homo" 8-|

..Lukas.. hat geschrieben:mit Homo meint er nicht homosexuell, was du jetzt glaub ich verstanden hast.
Homo = Mensch auf lateinisch, soviel wie : Kein Mensch (du bist nicht von dieser welt (positiv gemeint))^^


FairX hat geschrieben:@ sid

Wendern kann ich mir nur vorstellen,dass du beim Carb Backloading extrem voll bist und deswegen dann vllt etwas aufgeschwemmt aussiehst.

Wenn, dann?


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Jaimee
TA Power Member
 
Beiträge: 2179
Registriert: 12 Aug 2011 19:51
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 40
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH-SBD
Ich bin: Schwatz-Gelb

Re: Jaimee's Way - Post-Diet inkl. Bilder

Beitragvon Jaimee » 30 Nov 2011 16:09

PS: Jemand eine Ahnung, warum man die Bilder nicht sieht? Habe Imageshack.us-Links benutzt. fixed
PPS: KFA-Schätzung? 15-16%? Reiche noch aktuelle Bilder nach, dann lässt sich das besser beurteilen.
Log

eeepins hat geschrieben:Ist es stabiler den Kreuzgriff zu nehmen?
Habe hier auch mal im Forum den Tipp mit dem Magnesium gelesen, hatte bei der letzten Rücken TE ne Magnesium Tablette während des Trainings getrunken und fande schon das es was geholfen hat => Mehr "Griff" und weniger schwitzende Hände.


Zerleger hat geschrieben:
Weinachtsmann hat geschrieben:Sieht schon geil aus :D (No homo) . #12#


Was bedeutet Zusatz "no homo" 8-|

..Lukas.. hat geschrieben:mit Homo meint er nicht homosexuell, was du jetzt glaub ich verstanden hast.
Homo = Mensch auf lateinisch, soviel wie : Kein Mensch (du bist nicht von dieser welt (positiv gemeint))^^


FairX hat geschrieben:@ sid

Wendern kann ich mir nur vorstellen,dass du beim Carb Backloading extrem voll bist und deswegen dann vllt etwas aufgeschwemmt aussiehst.

Wenn, dann?

Teilzeitgott
 

Re: Jaimee's Way - Post-Diet inkl. Bilder

Beitragvon Teilzeitgott » 30 Nov 2011 16:45

abo! ich schreib später was dazu - muss grad bisschen aufpassen der prof. im seminar hasst mich schon :D

Benutzeravatar
Jaimee
TA Power Member
 
Beiträge: 2179
Registriert: 12 Aug 2011 19:51
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 40
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH-SBD
Ich bin: Schwatz-Gelb

Re: Jaimee's Way - Post-Diet inkl. Bilder

Beitragvon Jaimee » 30 Nov 2011 17:53

Werd' hier direkt mal die letzten beiden TEs noch eintragen, damit man einen Überblick über die Kraftwerte hat. Wundert euch nicht über die schwache Kniebeuge. Konnte während der Diät fast 3 Wochen kein Beintraining machen wegen Leistenproblemen, natürlich sind die Muskeln/Kraft da ohne Training bei den niedrigen Kalorien sehr schnell verschwunden. bin dann mit 70kg wieder eingesteigen mit dem Beugen, vorher ca. 10x90kg :-/
Unten ist mein zweites Beintraining nach der Pause.

Mittwoch, 30.11.
Torso

Schrägbankdrücken 65kg x 7/6/5

KH-Bankdrücken (leicht schräg) 22.5kg x 10/8/7

LH-Rudern 75kg x 9/8; 72.5kg x 7

Latziehen OG weit 65kg x 8/9/7

Part. KH (MP) 140kg x 5
Heute zum ersten mal gemacht, weiß noch nicht, ob es sich mit dem gestreckten KH am Beintag verträgt.

Military Press 37kg x 10/7/5 Anm.: Gerade erst wieder angefangen, waren vor ~3 Monaten 40 x 10 *sonstsmilie* ; Schultern generell schwach.

Seitheben 8kg x 10 ; 6kg x 11/10


Montag, 28.11.
Extremitäten

Kniebeuge 75kg x 6/6/6 *sonstsmilie*

KH gestreckt 80kg x 10; 90 x 8; 95 x 8

Beinpresse 110kg x 20 Anm.: Zum ersten mal gemacht in dem hohen Wdh.-Bereich, hat gebrannt wie sau trotz dem geringen Gewicht.

Eng-BD (MP) 52.5kg x 10/8/6

Pushdowns (Seil) 35kg x 11/10

Body Drag Curl 12.5kg + Stange x 11/7/7
Anm.: Etwas kürzer als die LH, Gewicht der Stange weiß ich nicht genau.

+ Bauch & Waden
Zuletzt geändert von Jaimee am 02 Dez 2011 12:40, insgesamt 1-mal geändert.
Log

eeepins hat geschrieben:Ist es stabiler den Kreuzgriff zu nehmen?
Habe hier auch mal im Forum den Tipp mit dem Magnesium gelesen, hatte bei der letzten Rücken TE ne Magnesium Tablette während des Trainings getrunken und fande schon das es was geholfen hat => Mehr "Griff" und weniger schwitzende Hände.


Zerleger hat geschrieben:
Weinachtsmann hat geschrieben:Sieht schon geil aus :D (No homo) . #12#


Was bedeutet Zusatz "no homo" 8-|

..Lukas.. hat geschrieben:mit Homo meint er nicht homosexuell, was du jetzt glaub ich verstanden hast.
Homo = Mensch auf lateinisch, soviel wie : Kein Mensch (du bist nicht von dieser welt (positiv gemeint))^^


FairX hat geschrieben:@ sid

Wendern kann ich mir nur vorstellen,dass du beim Carb Backloading extrem voll bist und deswegen dann vllt etwas aufgeschwemmt aussiehst.

Wenn, dann?

Benutzeravatar
Braingainer
TA Elite Member
 
Beiträge: 5878
Registriert: 26 Jul 2011 17:51
Ich bin: Food-Bitch

Re: Jaimee's Way - Post-Diet inkl. Bilder

Beitragvon Braingainer » 30 Nov 2011 18:28

bin au am start ;)
du alter suppsuchti :D
instagram: fitproth

Benutzeravatar
Jaimee
TA Power Member
 
Beiträge: 2179
Registriert: 12 Aug 2011 19:51
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 40
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH-SBD
Ich bin: Schwatz-Gelb

Re: Jaimee's Way - Post-Diet inkl. Bilder

Beitragvon Jaimee » 30 Nov 2011 18:52

Haha, eine Dose von dem ON Whey ist von meiner Freundin ;)

Hier noch ein kleiner Vergleich, sorry für die unterirdische Bildbearbeitung :D

Wie gesagt, Form immernoch nicht wirklich toll, aber man sieht ne' Verbesserung und ne' richtig gute Form würde ich bei meinen paar Muskeln eh noch nicht erreichen, deshalb erstmal wieder Aufbau.
Zuletzt geändert von Jaimee am 14 Mär 2013 15:01, insgesamt 1-mal geändert.
Log

eeepins hat geschrieben:Ist es stabiler den Kreuzgriff zu nehmen?
Habe hier auch mal im Forum den Tipp mit dem Magnesium gelesen, hatte bei der letzten Rücken TE ne Magnesium Tablette während des Trainings getrunken und fande schon das es was geholfen hat => Mehr "Griff" und weniger schwitzende Hände.


Zerleger hat geschrieben:
Weinachtsmann hat geschrieben:Sieht schon geil aus :D (No homo) . #12#


Was bedeutet Zusatz "no homo" 8-|

..Lukas.. hat geschrieben:mit Homo meint er nicht homosexuell, was du jetzt glaub ich verstanden hast.
Homo = Mensch auf lateinisch, soviel wie : Kein Mensch (du bist nicht von dieser welt (positiv gemeint))^^


FairX hat geschrieben:@ sid

Wendern kann ich mir nur vorstellen,dass du beim Carb Backloading extrem voll bist und deswegen dann vllt etwas aufgeschwemmt aussiehst.

Wenn, dann?

Teilzeitgott
 

Re: Jaimee's Way - Post-Diet inkl. Bilder

Beitragvon Teilzeitgott » 30 Nov 2011 21:39

also die diät hat sich sicher bezahlt gemacht - sieht gut aus!
bist halt vom körpertyp ebenso wie ich veranlagt... schwer haben wirs mit dem Diäten :) dafür ist der Aufbau dann unser Ding!

bin gespannt auf deine Entwicklung! gib alles aber pass auf dich auf - wenn ich alles revidiere - oberste Regel -100% saubere Technik - dann erst Steigerungen
Zuletzt geändert von Teilzeitgott am 30 Nov 2011 22:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ELPatron
TA Power Member
 
Beiträge: 1776
Registriert: 12 Nov 2011 23:30
Wohnort: Future
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 120
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Fliegende
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Ehrgeizig

Re: Jaimee's Way - Post-Diet inkl. Bilder

Beitragvon ELPatron » 30 Nov 2011 21:42

Glückwunsch ;)
Genauso ein Typ bin ich auch !
Mach weiter so und Berichte weiter :)

Viel Glück
Bild

Benutzeravatar
Jaimee
TA Power Member
 
Beiträge: 2179
Registriert: 12 Aug 2011 19:51
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 40
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH-SBD
Ich bin: Schwatz-Gelb

Re: Jaimee's Way - Post-Diet inkl. Bilder

Beitragvon Jaimee » 01 Dez 2011 09:12

Danke, werde ich :)

Manchmal hört man ja von Anfängern, dass sie sich trotz Diät steigern, war bei mir leider nicht der Fall, deshalb auch erstmal aufbauen bis ein bisschen mehr Fleisch drauf ist ;)

Heute morgen 79,4kg, offizielles Diätende, also 8,1kg runter.

Denke ich werde jetzt wöchentlich die Kalorien im Schnitt um 200-300 erhöhen und dann mal schauen wo ich lande. Weihnachten werd ich mich dann wohl nicht ganz so vollfressen. Auch einer der Gründe warum ich jetzt aufhöre, meine Mutter killt mich, wenn ich sage kein Weihnachtsessen :-)
Log

eeepins hat geschrieben:Ist es stabiler den Kreuzgriff zu nehmen?
Habe hier auch mal im Forum den Tipp mit dem Magnesium gelesen, hatte bei der letzten Rücken TE ne Magnesium Tablette während des Trainings getrunken und fande schon das es was geholfen hat => Mehr "Griff" und weniger schwitzende Hände.


Zerleger hat geschrieben:
Weinachtsmann hat geschrieben:Sieht schon geil aus :D (No homo) . #12#


Was bedeutet Zusatz "no homo" 8-|

..Lukas.. hat geschrieben:mit Homo meint er nicht homosexuell, was du jetzt glaub ich verstanden hast.
Homo = Mensch auf lateinisch, soviel wie : Kein Mensch (du bist nicht von dieser welt (positiv gemeint))^^


FairX hat geschrieben:@ sid

Wendern kann ich mir nur vorstellen,dass du beim Carb Backloading extrem voll bist und deswegen dann vllt etwas aufgeschwemmt aussiehst.

Wenn, dann?

Teilzeitgott
 

Re: Jaimee's Way - Post-Diet inkl. Bilder

Beitragvon Teilzeitgott » 01 Dez 2011 10:09

war in den Sommerferien auch zu Hause in elterlichen Gefilden - die meisten meiner Freunde studieren quer verstreut übers Land und so sind die Sommerferien immer ne super Möglichkeit viel miteinander zu machen - sind im Prinzip alle zu Hause.

Wahnsinn gab es das Diskussionen bzgl. kochen - mein Vater isst einfach nur ungesund und alles andere schmeckt ihm nicht - daher hab ich mir immer selbst gekocht, meine Mutter meinte aber das sei sowas von übertrieben etc. und naja - führte zu kleineren und größeren Diskussionen :)

Benutzeravatar
Jaimee
TA Power Member
 
Beiträge: 2179
Registriert: 12 Aug 2011 19:51
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 40
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH-SBD
Ich bin: Schwatz-Gelb

Re: Jaimee's Way - Post-Diet inkl. Bilder

Beitragvon Jaimee » 01 Dez 2011 15:39

Also meine Mutter weiß eig. immer über alles bescheid was ich mache bzgl. Ernährung etc., ist manchmal bisschen umständlich nicht einfach mit den anderen zu essen, aber bin sowieso nur so 5-6x/Jahr zuhause, von daher halb so wild. Nur an Weihnachten darf man dann ja mal eine Ausnahme machen, werd mir allerdings trzd. nicht die üblichen 10k Kalorien pro Tag reinhauen :D

Wenn irgendwann mal das Ergebnis unserer ganzen Strapazen einigermaßen gut ist kann man sagen es hat sich gelohnt ;)

btw.: Meint ihr, dass es ok ist, wenn ich wöchentlich den Kalorienschnitt so um 300 erhöhe. Zu schnell? Zu langsam/viel/wenig?

Werde außerdem weiterhin Carbbackloading machen, also zum Frühstück keine/wenig Carbs, Training dann wie immer Vormittag/Mittag, dann High Carb/High Prot und Abends dann eher wieder weniger Carbs. An Nichttrainingstagen Carbs eher gegen Abend denke ich.
Log

eeepins hat geschrieben:Ist es stabiler den Kreuzgriff zu nehmen?
Habe hier auch mal im Forum den Tipp mit dem Magnesium gelesen, hatte bei der letzten Rücken TE ne Magnesium Tablette während des Trainings getrunken und fande schon das es was geholfen hat => Mehr "Griff" und weniger schwitzende Hände.


Zerleger hat geschrieben:
Weinachtsmann hat geschrieben:Sieht schon geil aus :D (No homo) . #12#


Was bedeutet Zusatz "no homo" 8-|

..Lukas.. hat geschrieben:mit Homo meint er nicht homosexuell, was du jetzt glaub ich verstanden hast.
Homo = Mensch auf lateinisch, soviel wie : Kein Mensch (du bist nicht von dieser welt (positiv gemeint))^^


FairX hat geschrieben:@ sid

Wendern kann ich mir nur vorstellen,dass du beim Carb Backloading extrem voll bist und deswegen dann vllt etwas aufgeschwemmt aussiehst.

Wenn, dann?

Benutzeravatar
purerApfelsaft
TA Elite Member
 
Beiträge: 9793
Registriert: 11 Mai 2011 07:20
Körpergewicht (kg): 87
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kabeldrücken
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training
Ich bin: ein saft.

Re: Jaimee's Way - Post-Diet inkl. Bilder

Beitragvon purerApfelsaft » 01 Dez 2011 16:15

Wenn ihr alle fettis seid, muss hald mal ein myschtipus (laut. wiki :D) her xD

Ne scherz, form hat sich sehr verbessert und muskeln sieht man auch.

Was kannst du zu dem whey protei gold standard sagen?
Billiger als ESN?
Bild

Benutzeravatar
Jaimee
TA Power Member
 
Beiträge: 2179
Registriert: 12 Aug 2011 19:51
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 40
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH-SBD
Ich bin: Schwatz-Gelb

Re: Jaimee's Way - Post-Diet inkl. Bilder

Beitragvon Jaimee » 01 Dez 2011 16:49

Optimusperfect hat geschrieben:Wenn ihr alle fettis seid, muss hald mal ein myschtipus (laut. wiki :D) her xD

Ne scherz, form hat sich sehr verbessert und muskeln sieht man auch.

Was kannst du zu dem whey protei gold standard sagen?
Billiger als ESN?


Naja, als ich so alt war wie du war ich dünn wie ne' Bohnenstange, wunder dich nicht, wenn dein Stoffwechsel sich stark verändert mit anfang 20 ;)

ON kostet 43,90€ für den Eimer, das ESN jetzt im neuen Eimer 46,90€ + Versand. Das ON Whey gibts auch versandkostenfrei im Inet, zumindest nach Deutschland. Mit Versand sind nur die 3€ günstiger. Ist dann Geschmackssache, Nährwerte sind ja ziemlich ähnlich. Geschmacklich beide gut.
Log

eeepins hat geschrieben:Ist es stabiler den Kreuzgriff zu nehmen?
Habe hier auch mal im Forum den Tipp mit dem Magnesium gelesen, hatte bei der letzten Rücken TE ne Magnesium Tablette während des Trainings getrunken und fande schon das es was geholfen hat => Mehr "Griff" und weniger schwitzende Hände.


Zerleger hat geschrieben:
Weinachtsmann hat geschrieben:Sieht schon geil aus :D (No homo) . #12#


Was bedeutet Zusatz "no homo" 8-|

..Lukas.. hat geschrieben:mit Homo meint er nicht homosexuell, was du jetzt glaub ich verstanden hast.
Homo = Mensch auf lateinisch, soviel wie : Kein Mensch (du bist nicht von dieser welt (positiv gemeint))^^


FairX hat geschrieben:@ sid

Wendern kann ich mir nur vorstellen,dass du beim Carb Backloading extrem voll bist und deswegen dann vllt etwas aufgeschwemmt aussiehst.

Wenn, dann?

Benutzeravatar
Helgon
TA Elite Member
 
Beiträge: 3064
Registriert: 19 Okt 2008 16:18
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 12
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 180
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Klimmzüge

Re: Jaimee's Way - Post-Diet inkl. Bilder

Beitragvon Helgon » 01 Dez 2011 17:02

Respekt, nette Veränderung :)

Benutzeravatar
Jaimee
TA Power Member
 
Beiträge: 2179
Registriert: 12 Aug 2011 19:51
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 40
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH-SBD
Ich bin: Schwatz-Gelb

Re: Jaimee's Way - Post-Diet inkl. Bilder

Beitragvon Jaimee » 01 Dez 2011 18:12

Helgon hat geschrieben:Respekt, nette Veränderung :)


Danke *hippismilie*
Log

eeepins hat geschrieben:Ist es stabiler den Kreuzgriff zu nehmen?
Habe hier auch mal im Forum den Tipp mit dem Magnesium gelesen, hatte bei der letzten Rücken TE ne Magnesium Tablette während des Trainings getrunken und fande schon das es was geholfen hat => Mehr "Griff" und weniger schwitzende Hände.


Zerleger hat geschrieben:
Weinachtsmann hat geschrieben:Sieht schon geil aus :D (No homo) . #12#


Was bedeutet Zusatz "no homo" 8-|

..Lukas.. hat geschrieben:mit Homo meint er nicht homosexuell, was du jetzt glaub ich verstanden hast.
Homo = Mensch auf lateinisch, soviel wie : Kein Mensch (du bist nicht von dieser welt (positiv gemeint))^^


FairX hat geschrieben:@ sid

Wendern kann ich mir nur vorstellen,dass du beim Carb Backloading extrem voll bist und deswegen dann vllt etwas aufgeschwemmt aussiehst.

Wenn, dann?

Nächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: #schmidtamlimit, .dnl, Barde, cherrycoco, de Hoop, doppel_whopper, jayjayjayjay, Just_Nik_, Krümel_Monster, MuckiBär86, Strandkatze, TheWatcher, Vince_Vega und 8 Gäste