jANMAN’s Improvementlog - Bigger than ever

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 15146
Registriert: 10 Jun 2015 16:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingslog: Ja

Re: jANMAN’s LOG - Route to Newcomer DM *neue Bilder S. 124*

Beitragvon fabian_gymfood » 09 Jul 2018 12:15

jANMAN hat am 26 Apr 2015 00:20 geschrieben:
Loriot_MP hat geschrieben:
liftup hat geschrieben:GZ erstmal dazu! Schade das du den 2. Wettkampf nicht noch mitnimmst, wäre sicher nochmal was gegangen, gerade auch mit der Erfahrung von heute .



Denk ich auch...wieso machst denn nicht weiter, Jan?

Weil der WK-Sport nichts für mich ist. Selbst mit einer möglichen besseren Form und oder Platzierung. Für mich hat sich herausgestellt das es einfach nicht mit meinem angestrebten Lebensziel übereinstimmt. Ich lebe gerne Bodybuilding, aber ohne den Wettkampfteil bzw. die strengen Diäten. Pulloverbodybuilder inc *uglysmilie*


:o :D

Na was hat sich geändert?
Hab grade gelesen du willst wieder starten :)
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 10:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
jANMAN
TA Elite Member
 
Beiträge: 4927
Registriert: 03 Mai 2007 15:12
Wohnort: Siegen
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kopfschütteln
Studio: FitX Siegen
Ich bin: der Kabeljunge

Re: jANMAN’s LOG - Bilder CBB Deutsche Newcomer S.131/133

Beitragvon jANMAN » 09 Jul 2018 12:32

Oh was kramst du alte Sachen aus :-)
Wollte eigentlich nicht mehr loggen, dachte das interessiert eh kaum jemanden und man bekommt nur blöde Kommentare #05#

Also zum einen bin ich nie in den Status "Pulloverbodybuilder" über gelaufen, habe mich immer relativ gut ernährt und fleißig weiter trainiert.
Das ich in Form kommen kann habe ich mir ja nochmal bei der Strandfigur 2017 bewiesen. Zu dem Zeitpunkt wollte ich aber noch keinen Wettkampf machen und war mit allem so zufrieden.
Nachdem ich viele Bekannte und meine Freundin bei Wettkämpfen habe unterstützen können, hat mich der Ehrgeiz nochmal gepackt.
Ich wollte zunächst auch in diesem Frühjahr starten, hatte das aber schnell verworfen damit ich für Denise da sein konnte und vieles drum herum noch regeln konnte. Daher war da schon der Entschluss gefasst im Herbst 2018 nochmal auf der Bühne zu stehen und ich durfte zwischendurch immer mal beim Coach einen Formcheck machen. Sie sind zufrieden, sagen ich hätte gut zugelegt seit 2015 :)
Als Randbemerkung kam noch das Denise die Riegel wegschließen soll, aber so sticheleien wegen damals werden noch reichlich kommen.

Letztes Wochenende war ich dann zum Kürposing-Workshop vorstellig.
Ich habe mich für neue Musik entschieden und mit Denise grob an der Abfolge rumgespielt, im Workshop wurde dann am Feinschliff gearbeitet.

Anschließend durfte ich noch alle Pflichtposen durchgehen und habe paar Tipps bekommen.
Ich habe immernoch guten Muskelkater, alleine schon weil ich zwei Wochen keinen Sport gemacht habe.

Ab heute gehen wir wieder trainieren, ich freue mich schon riesig #squeeze#

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 15146
Registriert: 10 Jun 2015 16:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingslog: Ja

Re: jANMAN’s LOG - Comeback eines Classics

Beitragvon fabian_gymfood » 09 Jul 2018 13:24

kannst gerne weiter loggen und wenns "nur" Diätfortschrittsbilder sind :)
Wüsste nicht was es da für dumme Kommentare geben sollte, hast doch bisher immer top abgeliefert!
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 10:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

Benutzeravatar
jANMAN
TA Elite Member
 
Beiträge: 4927
Registriert: 03 Mai 2007 15:12
Wohnort: Siegen
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kopfschütteln
Studio: FitX Siegen
Ich bin: der Kabeljunge

Re: jANMAN’s LOG - Comeback eines Classics

Beitragvon jANMAN » 10 Jul 2018 13:00

*moin*

Ich habe einige alte Logs hier integrieren lassen :)

Gestern stand also das erste Training nach der Pause an.
Dazu musste ich mir schon mal Gedanken um die Reihenfolge machen damit ich meinen vom Posing schmerzenden unteren Rücken und die seitlichen und hinteren Schultern bestmöglich schonen konnte.
Ich habe mich für Arme, Waden und 30min Cardio entschieden - Beine werden heute trainiert.

Zunächst sei zu erwähnen das das Studio gut voll war, die Luft aber zum letzten Eindruck deutlich angenehmer war *thinkabout*
Nach dem allgemeinen unspezifischen Warmup auf dem Laufband und einigen Theraband Drills hatte ich erstmal leichte Krämpfe in den Waden *sonstsmilie*

Trainiert wurden:
- Klimmies im Untergriff mit Fokus auf den Bizeps
- Einzelnes Trizepsstrecken mit kurzer Kontraktion und erzwungenen Wiederholungen im letzten Satz
- Abwechselnde Crossbody-Hammercurls
- Dips mit Fokus auf den Trizeps
- Kabel-Bizepscurls mit engem Griff
- FrenchPress mit SZ-Stange
- Wadenheben stehend, abschließend 1min Dehnung
- 30min Laufband, zügiges gehen bei leichter Steigung
- Dehnen

Sonstiges:
Nach den Zwei trainingsfreien Wochen, in denen ich auch weniger und nicht so zielgerichtet gegessen habe musste ich doch erstmal wieder etwas reinfinden *jaja*
Da meine Fitbit Blaze einfach mal nicht mehr laden wollte hatte ich mir auch keinen Kopf über Schritte und Kcalverbrauch gemacht - der kostenlose Austausch liegt im DPD-Shop zur Abholung bereit.
Bald kann ich also wieder mehr zu Schritten und Verbrauch sagen *upsmilie*

Ich bin gespannt wie mein Beintraining funktionieren wird. Mit meinem Knie bin ich aktuell (wie schon so häufig) mal wieder etwas gehandicapt. Naja obwohl ich über einen Monat kein oder kaum Beine trainiert habe war der Coach ganz zufrieden.

Ich werde berichten

Benutzeravatar
Mitstreiter
TA Elite Member
 
Beiträge: 5144
Registriert: 20 Sep 2013 08:19
Wohnort: Velbert
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 2x192,5
Kniebeugen (kg): 1x262,5
Kreuzheben (kg): 1x275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsportart: UGA UGA
Studio: FitX Essen
Ich bin: 1 Gorilla

Benutzeravatar
Strandkatze
Mod Team Medizin
 
Beiträge: 8840
Registriert: 28 Jun 2016 08:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 69
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: jANMAN’s LOG - Comeback eines Classics

Beitragvon Strandkatze » 10 Jul 2018 15:10

Ich freu mich auch, dass Du wieder loggst und werde das gespannt verfolgen 🙃

Benutzeravatar
Billybob255
TA Elite Member
 
Beiträge: 7479
Registriert: 18 Jul 2012 13:10
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: süchtig

Re: jANMAN’s LOG - Comeback eines Classics

Beitragvon Billybob255 » 10 Jul 2018 17:13

Bin dabei und gespannt! Hab heuer mein WK Debut und vl kann ich hier was mitnehmen/lernen :)

Benutzeravatar
jANMAN
TA Elite Member
 
Beiträge: 4927
Registriert: 03 Mai 2007 15:12
Wohnort: Siegen
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kopfschütteln
Studio: FitX Siegen
Ich bin: der Kabeljunge

Re: jANMAN’s LOG - Comeback eines Classics

Beitragvon jANMAN » 11 Jul 2018 07:17

*moin* Schön das Ihr dabei sein möchtet #10#

Gestern stand also das Beintraining an.
Ich habe da in letzter Zeit wegen Knieproblemen und die letzten Wochen wegen leichten unteren Rücken/Hüftproblemen wegen zuviel Schonung *uglysmilie* etwas gedrückte Laune. Der untere Rücken/Hüfte war aber bereits gestern deutlich besser.

Fertig umgezogen mit Kniebandagen ging es nun zunächst auf das Laufband für das allgemeine Warmup.
Danach weiter mit Mobility Drills und Dehnübungen - habs mir schlimmer vorgestellt nach der Pause *upsmilie*

Trainiert wurde dann:
- Beinbizeps-Curls sitzend (lief gut, normales Gewicht benutzt)
- Beinstrecker (hier mehr mittelschwer hineingetastet, fühlte sich nicht ganz gut an und daher nicht volle ROM)
- Beinpresse 45°(lief gut, normales Gewicht benutzt, minimal weniger ROM)
- Hammerstrength Kniebeugemaschine Reverse (lief gut, normales Gewicht benutzt) & immer unteren Rücken gedehnt
- einzelne Beinbizeps-Curls liegend
- Glute-Ham-Raises am Latzugturm mit Lat-Stange als Unterstützung
- Hyperextensions-Abwandlung, ähnlich Glute-Ham-Raises im Supersatz mit Glutebridge (Fokus Beinbizeps)
- Bauchpresse
- kurzer Cooldown auf dem Laufband
- Dehnen

Ich wollte eigentlich leicht einsteigen und bin gespannt wie die Woche wird *sonstsmilie*

Ich habe richtig unangenehmen Muskelkater in den Waden, kann kaum richtig auftreten oder abrollen und bewege mich sehr seltsam *uglysmilie*
Wenn dann die Beine nachziehen wird es interessant :-)

Heute werden wir wohl Schultern trainieren 8-)

Benutzeravatar
Sandy_Cheeks
TA Elite Member
 
Beiträge: 5046
Registriert: 25 Okt 2013 08:07
Geschlecht (m/w): w
Trainingsbeginn (Jahr): 2012

Benutzeravatar
hendo
TA Elite Member
 
Beiträge: 8867
Registriert: 29 Aug 2009 08:14
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: Hintern treten

Re: jANMAN’s LOG - Comeback eines Classics

Beitragvon hendo » 11 Jul 2018 10:31

Sandy_Cheeks hat am 11 Jul 2018 07:49 geschrieben:wenn das so weitergeht, werden wir uns spätestens am Samstag aufgrund des Muskelkaters nicht mehr bewegen können *uglysmilie*
so viel zum moderaten Wiedereinstieg *uglysmilie* :-) #03#


Vollgas voraus 👊

Benutzeravatar
Strandkatze
Mod Team Medizin
 
Beiträge: 8840
Registriert: 28 Jun 2016 08:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 69
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: jANMAN’s LOG - Comeback eines Classics

Beitragvon Strandkatze » 11 Jul 2018 10:57

Haha, der moderate Einstieg klappt ja super :-) . Schultertraining wird bestimmt genauso geballert 🤗. Viel Spaß schon mal #04# !

Benutzeravatar
jANMAN
TA Elite Member
 
Beiträge: 4927
Registriert: 03 Mai 2007 15:12
Wohnort: Siegen
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kopfschütteln
Studio: FitX Siegen
Ich bin: der Kabeljunge

Re: jANMAN’s LOG - Comeback eines Classics

Beitragvon jANMAN » 12 Jul 2018 07:21

*moin*

Vorweg ist nochmal anzumerken das jeder Schritt weiterhin schmerzt wegen den Waden und die Bewegungen etwas gehandicapt sind :o
Beine sind erstaunlicherweise noch nicht sehr verkatert, es zieht aber langsam an.

Gestern stand also das Schultertraining an:
- Seitheben
- Seithebemaschine
- Rear Delt Cable Flys
- Facepulls (mit Rotation)
- HammerStrength einarmiges Schulterdrücken
- Nackendrücken MP
- Bradford Press nur mit LH zum Abschluss
- 30min Cardio Laufband gehend

Es ist noch etwas ungewohnt, alleine weil wir wieder die Reihenfolge abgeändert haben. Die Kraft war okay aber durch den Pump und wohl noch Ansteuerungsprobleme waren die Wiederholungszahlen etwas schlechter als gewohnt. Natürlich haben wir uns jetzt nicht wirklich zurückgenommen 8-|
Bauch oder Wadentraining war nicht möglich, daher nochmal zum Abschluss Cardio, ich muss mich ja langsam dran gewöhnen *jaja*

Heute Nachmittag geht's zum Physio - ich bin mir noch nicht sicher ob ich bei meinem verkaterten Unterkörper dort behandelt werden möchte *thinkabout* Gibt noch paar weitere Baustellen *uglysmilie*

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 15146
Registriert: 10 Jun 2015 16:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingslog: Ja

Re: jANMAN’s LOG - Comeback eines Classics

Beitragvon fabian_gymfood » 13 Jul 2018 12:17

Der "Neustart" klingt doch schon mal gut :D *upsmilie* wann gibts Formbilder? ;)
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 10:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

Benutzeravatar
jANMAN
TA Elite Member
 
Beiträge: 4927
Registriert: 03 Mai 2007 15:12
Wohnort: Siegen
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kopfschütteln
Studio: FitX Siegen
Ich bin: der Kabeljunge

Re: jANMAN’s LOG - Comeback eines Classics

Beitragvon jANMAN » 13 Jul 2018 12:56

Also ich habe bisher nur mich beim Kür Posing aufgenommen, das gibt's aber nicht zu sehen :-)

Spätestens zum Diätstart am 5.8. Gibt's Bilder

Benutzeravatar
jANMAN
TA Elite Member
 
Beiträge: 4927
Registriert: 03 Mai 2007 15:12
Wohnort: Siegen
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kopfschütteln
Studio: FitX Siegen
Ich bin: der Kabeljunge

Re: jANMAN’s LOG - Comeback eines Classics

Beitragvon jANMAN » 16 Jul 2018 12:25

Am letzten Donnerstag war Ruhe angesagt. Es wurde nur zuhause an der Kür getüftelt.

Freitag nachmittag stand endlich das Rückentraining an:
- Warmup Laufband 5min, Theraband..
- Hammerstrength LowRow einarmig im Untergriff
- Hammerstrength Pulldown einarmig im Untergriff
- Hammerstrength HighRow einarmig im Obergriff
- Latzug weit im Obergriff
- Kabelüberzüge
- Hammerstrength Wadenheben stehend
- Cooldown Laufband und Dehnen

Pump und Gefühl waren gut, teilweise doch etwas ungewohnter Unterarmpump :)

Samstag wurde direkt nüchtern Brust trainiert:
- Warmup Laufband 5min, Theraband..
- KH-Schrägbankdrücken
- Hammerstrength SuperIncline Press einarmig
- Hammerstrength Incline Press beidseitig
- KH-Fliegende
- Kabelfliegende
- Supersatz Spielerei PecMinor & PecMajor Dips
- Bauchpresse
- Cardio Laufband 30min

Bisschen viel rumgespielt zum Ende hin, aber war halt schön aufgepumpt 8-)

Kür-Training ist zuhause leider am Sonntag ausgefallen, hatte es jedoch mehrfach im Geiste durchgespielt *jaja*

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: #schmidtamlimit, Bibsch95, Billybob255, DerDicke86, Markus889, Schnee.Chris und 3 Gäste

cron