Kalt abgesetzt bolde 350mg

Nebenwirkungen von AAS und anderen Substanzen.

Moderator: Team AAS

Johny Stinson
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 13 Sep 2020 14:58

Kalt abgesetzt bolde 350mg

Beitragvon Johny Stinson » 15 Sep 2020 09:24

Hallo liebe Leute
Ich hab ein sehr großes Problem.
Habe boldenon 350mg 10 Wochen unregelmäßig genommen habe vor 3 Wochen kalt abgesetzt habe jetzt Panik Attacken Angst Kopfschmerzen Ohrenschmerzen Benommenheit Depressionen bitte hilft mir ich weiß nicht mehr weiter .geht das wieder weg ?
Ich habe Angst das es nicht mehr besser wird ich kann nicht mehr richtig schlafen. Bitte hilft mir bitte wenn jemand mich beraten kann der sich damit auskennt bitte ich zahle auch dafür aber bitte hilft mir wenn ich zum Arzt gehe sagt er es ist vom Körper her alles gut Blut und EKG.


 


Benutzeravatar
Punisher1
TA Stamm Member
 
Beiträge: 724
Registriert: 05 Dez 2019 19:45
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2008

Re: Kalt abgesetzt bolde 350mg

Beitragvon Punisher1 » 15 Sep 2020 09:27

Nur Bolde sonst nichts?

Johny Stinson
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 13 Sep 2020 14:58

Benutzeravatar
Tim Knopf
TA Member
 
Beiträge: 182
Registriert: 10 Jan 2014 15:39

Re: Kalt abgesetzt bolde 350mg

Beitragvon Tim Knopf » 15 Sep 2020 09:37

falscher Bereich.
Jo Lindner hat am 12 Dez 2013 13:41 geschrieben:Ich gebe mein ehrenwort auf das ich Natural bin, ich hab es einfach nicht Nötig, nur ich würde sagen 1x erwähnen darf man es doch :), aber jedem seine sache ers glaubt oder nicht, ich muss niemanden was beweisen.

Benutzeravatar
Ebiator
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 5293
Registriert: 29 Mai 2011 12:31
Wohnort: Ludwigsburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 185
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 180
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ziel Gewicht (kg): 85
Ich bin: 90 KG purer Sex

Re: Kalt abgesetzt bolde 350mg

Beitragvon Ebiator » 15 Sep 2020 09:39

Tim Knopf hat am 15 Sep 2020 09:37 geschrieben:falscher Bereich.


Korrekt. Vielleicht mal die Nettikette lesen #05#

 ! Ebiator hat geschrieben:
Verschoben
https://www.team-andro.com/phpBB3/ebi-s ... -2595.html

Ebiator´s Log: Blut, Schweiß und Gainen...

Johny Stinson
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 13 Sep 2020 14:58

Re: Kalt abgesetzt bolde 350mg

Beitragvon Johny Stinson » 15 Sep 2020 09:53

Bitte hilft mir

Benutzeravatar
Huehnerbruestchen
TA Power Member
 
Beiträge: 2484
Registriert: 31 Mai 2017 14:43

Re: Kalt abgesetzt bolde 350mg

Beitragvon Huehnerbruestchen » 15 Sep 2020 10:09

Clomid und oder Tamoxifen besorgen. Davon ab, ist Bolde mit langem Ester gängig, also braucht es erstmal Zeit dein System vollständig zu verlassen, bevor die Eigenproduktion anfangen kann.
stef_iifym hat am 14 Mai 2018 18:30 geschrieben:Bei Steroiden gilt grundsätzlich: je früher testo besser.

Tinker Bell hat am 17 Sep 2020 16:42 geschrieben:man vergisst teilweise die wirklich wichtigen Sachen im Leben (nein es ist nicht die nächste Brust te)



Bitte keine privaten Nachrichten schicken, danke.

Johny Stinson
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 13 Sep 2020 14:58

Re: Kalt abgesetzt bolde 350mg

Beitragvon Johny Stinson » 15 Sep 2020 10:11

Huehnerbruestchen hat am 15 Sep 2020 10:09 geschrieben:Clomid und oder Tamoxifen besorgen. Davon ab, ist Bolde mit langem Ester gängig, also braucht es erstmal Zeit dein System vollständig zu verlassen, bevor die Eigenproduktion anfangen kann.


Was ist mit dem ganzen psychischen Problemen die auf einmal auftraten ich werde am 6.11.2020 heiraten und will bis dahin wieder ich selbst sein gesund sein

Benutzeravatar
Huehnerbruestchen
TA Power Member
 
Beiträge: 2484
Registriert: 31 Mai 2017 14:43

Re: Kalt abgesetzt bolde 350mg

Beitragvon Huehnerbruestchen » 15 Sep 2020 10:17

Daa ist dann persönliches Pech und nicht besonders schlau, wenn man kurz vorher mit seinem Hormonsystem spielt.

Bis dahin sollte es aber wieder einigermaßen laufen.
stef_iifym hat am 14 Mai 2018 18:30 geschrieben:Bei Steroiden gilt grundsätzlich: je früher testo besser.

Tinker Bell hat am 17 Sep 2020 16:42 geschrieben:man vergisst teilweise die wirklich wichtigen Sachen im Leben (nein es ist nicht die nächste Brust te)



Bitte keine privaten Nachrichten schicken, danke.

Johny Stinson
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 13 Sep 2020 14:58

Re: Kalt abgesetzt bolde 350mg

Beitragvon Johny Stinson » 15 Sep 2020 11:38

Huehnerbruestchen hat am 15 Sep 2020 10:17 geschrieben:Daa ist dann persönliches Pech und nicht besonders schlau, wenn man kurz vorher mit seinem Hormonsystem spielt.

Bis dahin sollte es aber wieder einigermaßen laufen.

Wieviel soll ich nehmen von dem besetzt mittel und wie lange

Johny Stinson
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 13 Sep 2020 14:58

Re: Kalt abgesetzt bolde 350mg

Beitragvon Johny Stinson » 15 Sep 2020 12:54

Punisher1 hat am 15 Sep 2020 09:27 geschrieben:Nur Bolde sonst nichts?


Hilf mir bitte

Benutzeravatar
SaxonLumberjack
TA Stamm Member
 
Beiträge: 548
Registriert: 14 Aug 2014 21:26
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 91
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 9
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 140
Kniebeugen (kg): 170x2
Kreuzheben (kg): 200
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: Ausfallschritte
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 98
Ziel KFA (%): 10

Re: Kalt abgesetzt bolde 350mg

Beitragvon SaxonLumberjack » 15 Sep 2020 14:57

Wie wäre es mit lowdose Testo-E bis nach der Hochzeit und dann mit Chlomid und Tamox absetzen?
Die Panik kommt zum größten Teil bestimmt von der Angst, dass etwas nicht stimmen könnte, weil du Ohren- und Kopfschmerzen hast. Depressionen denkbar vom niedrigen Testosteronspiegel im Blut.
Was sagt der Blutdruck?
Wambleeska hat geschrieben:Hab' früher immer an nen grausam verendenden Elch gedacht. Hat teilweise geholfen.

Aber manche Muschis sind halt irgendwie kongenial formvollendet für deinen Schnörpfel, da dauert es halt nicht lange

Benutzeravatar
S1L3
Leiter Team AAS
 
Beiträge: 10056
Registriert: 21 Jul 2013 14:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2013

Re: Kalt abgesetzt bolde 350mg

Beitragvon S1L3 » 15 Sep 2020 19:00

Johny Stinson hat am 15 Sep 2020 11:38 geschrieben:
Huehnerbruestchen hat am 15 Sep 2020 10:17 geschrieben:Daa ist dann persönliches Pech und nicht besonders schlau, wenn man kurz vorher mit seinem Hormonsystem spielt.

Bis dahin sollte es aber wieder einigermaßen laufen.

Wieviel soll ich nehmen von dem besetzt mittel und wie lange

40 mg ed Tamox für eine Wochen.
20 mg ed Tamox für fünf Wochen.

Unbenannt.PNG

Da EQ, wie wir auf dem Bild sehen, eine echt lange HWZ hat, müsstest du allerdings noch etwas warten bis du die PCT anfängst.

Johny Stinson hat geschrieben:wenn ich zum Arzt gehe sagt er es ist vom Körper her alles gut Blut und EKG.

Poste mal dein Blutbild.


Johny Stinson hat geschrieben: Bitte hilft mir bitte wenn jemand mich beraten kann der sich damit auskennt bitte ich zahle auch dafür

Hast PayPal? #guenni# #guenni# #guenni#
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Shinatosan hat am 04 Sep 2019 17:32 geschrieben:Der Stoff kanns ja noch nicht sein, denke liegt am dbol.

Johny Stinson
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 13 Sep 2020 14:58

Re: Kalt abgesetzt bolde 350mg

Beitragvon Johny Stinson » 15 Sep 2020 20:27

S1L3 hat am 15 Sep 2020 19:00 geschrieben:
Johny Stinson hat am 15 Sep 2020 11:38 geschrieben:
Huehnerbruestchen hat am 15 Sep 2020 10:17 geschrieben:Daa ist dann persönliches Pech und nicht besonders schlau, wenn man kurz vorher mit seinem Hormonsystem spielt.

Bis dahin sollte es aber wieder einigermaßen laufen.

Wieviel soll ich nehmen von dem besetzt mittel und wie lange

40 mg ed Tamox für eine Wochen.
20 mg ed Tamox für fünf Wochen.







Unbenannt.PNG

Da EQ, wie wir auf dem Bild sehen, eine echt lange HWZ hat, müsstest du allerdings noch etwas warten bis du die PCT anfängst.

Johny Stinson hat geschrieben:wenn ich zum Arzt gehe sagt er es ist vom Körper her alles gut Blut und EKG.

Poste mal dein Blutbild.


Johny Stinson hat geschrieben: Bitte hilft mir bitte wenn jemand mich beraten kann der sich damit auskennt bitte ich zahle auch dafür

Hast PayPal? #guenni# #guenni# #guenni#





Wie kann man den Bildern reinstellen das geht irgendwie nicht

Johny Stinson
TA Neuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 13 Sep 2020 14:58

Re: Kalt abgesetzt bolde 350mg

Beitragvon Johny Stinson » 15 Sep 2020 20:31

Johny Stinson hat am 15 Sep 2020 20:27 geschrieben:
S1L3 hat am 15 Sep 2020 19:00 geschrieben:
Johny Stinson hat am 15 Sep 2020 11:38 geschrieben:
Huehnerbruestchen hat am 15 Sep 2020 10:17 geschrieben:Daa ist dann persönliches Pech und nicht besonders schlau, wenn man kurz vorher mit seinem Hormonsystem spielt.

Bis dahin sollte es aber wieder einigermaßen laufen.

Wieviel soll ich nehmen von dem besetzt mittel und wie lange

40 mg ed Tamox für eine Wochen.
20 mg ed Tamox für fünf Wochen.







Unbenannt.PNG

Da EQ, wie wir auf dem Bild sehen, eine echt lange HWZ hat, müsstest du allerdings noch etwas warten bis du die PCT anfängst.

Johny Stinson hat geschrieben:wenn ich zum Arzt gehe sagt er es ist vom Körper her alles gut Blut und EKG.

Poste mal dein Blutbild.


Johny Stinson hat geschrieben: Bitte hilft mir bitte wenn jemand mich beraten kann der sich damit auskennt bitte ich zahle auch dafür

Hast PayPal? #guenni# #guenni# #guenni#





Wie kann man den Bildern reinstellen das geht irgendwie nicht


Kann ich es dir auf email oder whatsapp oder so schicken ?

Nächste

Zurück zu AAS und Nebenwirkungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste