Alles auf Anfang...

Hier findet ihr Logs, die den Schwerpunkt auf KDK, Gewichtheben und den Strongman-Sport legen.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Fab!
TA Elite Member
 
Beiträge: 3221
Registriert: 19 Apr 2010 13:19
Wohnort: Schleswig-Holstein
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 142(KDK)
Kniebeugen (kg): 250(KDK)
Kreuzheben (kg): 322(KDK)
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ich bin: Ed Longarm

Alles auf Anfang...

Beitragvon Fab! » 16 Jun 2012 13:14

Moin!


Timeline:
2012 - 585 @79 (210 - 115 - 265) 402.60 Wilks
2012 - 610 @79 (215 - 115 - 280) 419.80 Wilks
2012 - 600 @87 (Bembel) (190 - 125 - 285) 389.94 Wilks
2013 - 620 @87 (220 - 115 - 285) 402.94 Wilks
2013 - 597,5 @88 (220 - 117,5 - 260) 388.31 Wilks wraps
2013 - 602,5 @87 (222,5 - 120 - 260) 391.56 Wilks
2013 - 600 @81 (210 - 130 - 260) 406.44 Wilks
2014 - 660 @91 (225 - 142,5 - 292,5) 419.03 Wilks
2014 - 660 @88,9 (235 - 125 - 300) 423 Wilks wraps
2014 - 672,5 @88 (242,5 - 135 - 295) 434 Wilks wraps
2015 - 675 @76,9 (235 - 130 - 310) 472 Wils Raw

Alter Trainingsplan mit Wettkampfpeaking (ab 27.6.2014)
Mo
SQ comp w wraps
BP tng
BP (Variation) Im Moment cg paused bench oder Boardpress (vorerst raus weil bald Wk)

Mi
BP comp
DL sumo comp
BP (Variation) im Moment Incline
SQ (Variation) im Moment highbar beltless paused (ist aber wegen WK Anfang September schon rausgeflogen)

Fr
SQ paused w wraps
BP (Variation) (mit langer Pause)
DL (Variation) ( konv vom Defizit, im Moment auch raus)
Prehab


Trainingsplan (ab 27.10.2014)
Montag
SQ (Lowbar) / Frontsquat 3x4
Bench (widegrip, TnG) 3x6
Konv DL 3x6
Vikingpress / Overheadpress 3x6

Mittwoch
Bench (long pause) / Bench (Overload) 3x4
Squat (Mantaray) / (paused) 3x6
Bench (cg)/ („spoto“) 3x6
Bankziehen / T bar rows 3x8

Freitag
Sumo DL / Blockpulls 3x5
Bench (Speed w Chains) 6x3
Frontsquat (paused) 3x6
Dips 3x6

Fokus liegt vorerst nicht auf den Comp lifts, sondern auf viel Assistenzkram, zu einem WK hin ändert sich das dann wieder.

Ihr seht, keine Gewichte vorgegeben, das ganze werde ich Autoregulatorisch nach Barspeed, Technik und Gefühl machen.
Minimal aber Lower Body +2,5 und Upper +1,25.


Trainingsplan ab 26.01.2015
The frequency project

Mo
Beuge 4x6x@70%
Bank 4x6x@70%
+ Assitenzkram nach Lust und Laune, idR Rudern ODER Kreuzheben

Mi
Beuge 4x5x@75%
Bank 4x5x@75%
+ Assitenzkram nach Lust und Laune, idR Rudern ODER Kreuzheben

Fr
Beuge 4x5x@80%
Bank 4x5x@80%
+ na? wer ahnt es? :D Assitenzkram nach Lust und Laune, idR Rudern ODER Kreuzheben

Sa
Beuge 4x5x@85%
Bank 4x5x@85%
+ Assitenzkram nach Lust und Laune, idR Rudern ODER Kreuzheben

Jede Woche +2,5kg
Zuletzt geändert von Fab! am 29 Okt 2017 21:11, insgesamt 107-mal geändert.
Ich, 310kg DL @76,9kg 310@76,9
Ich, beim loggen: Loggingz.
Ich, auf facebook PowerPhysio

Mein Beitrag zu einer besseren (Lifting-)Welt:
Hüftbeweglichkeit (zB für besseres Sumoheben): https://www.youtube.com/watch?v=bZDir8-4kvA
Schulterbeweglichkeit(zB für Lowbar Beugen): https://www.youtube.com/watch?v=7S0QYPN4NQs


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Baranej
TA Elite Member
 
Beiträge: 7022
Registriert: 01 Jan 2011 19:36
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 178
Bankdrücken (kg): 180
Kniebeugen (kg): 232,5
Kreuzheben (kg): 292,5
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Ja

acehole
TA Rookie
 
Beiträge: 106
Registriert: 19 Nov 2008 21:04

Re: Mein kleiner KDK log.

Beitragvon acehole » 16 Jun 2012 13:30

Super Leistugen! #04#
Wie alt bist du?

Benutzeravatar
Fab!
TA Elite Member
 
Beiträge: 3221
Registriert: 19 Apr 2010 13:19
Wohnort: Schleswig-Holstein
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 142(KDK)
Kniebeugen (kg): 250(KDK)
Kreuzheben (kg): 322(KDK)
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ich bin: Ed Longarm

Re: Mein kleiner KDK log.

Beitragvon Fab! » 16 Jun 2012 13:31

24, habs oben reineditiert, danke :)
Ich, 310kg DL @76,9kg 310@76,9
Ich, beim loggen: Loggingz.
Ich, auf facebook PowerPhysio

Mein Beitrag zu einer besseren (Lifting-)Welt:
Hüftbeweglichkeit (zB für besseres Sumoheben): https://www.youtube.com/watch?v=bZDir8-4kvA
Schulterbeweglichkeit(zB für Lowbar Beugen): https://www.youtube.com/watch?v=7S0QYPN4NQs

Benutzeravatar
Speedskater
TA Elite Member
 
Beiträge: 2917
Registriert: 09 Jan 2011 12:12
Wohnort: Dresden
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 183
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 215wk
Kreuzheben (kg): 270wk
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Studio: McFit

Re: Mein kleiner KDK log.

Beitragvon Speedskater » 16 Jun 2012 13:33

275 beim Heben???? Geil. Einfach geil, dann auch noch bei weniger als 80 kg. Ich les auch mit. Viel Spaß beim Smolov-Beugen *teufelsmilie*
high frequency powerlifting stuff
http://www.team-andro.com/phpBB3/5-3-1-for-powerlifting-t236652.html

“Passion fuckin trumps everything.”
Dave Tate


“Biceps are like ornaments on a Christmas tree"
Ed Coan


http://www.youtube.com/user/coralcactus
http://instagram.com/coralcactus/
http://www.flickr.com/photos/132157047@N03/

Benutzeravatar
Fab!
TA Elite Member
 
Beiträge: 3221
Registriert: 19 Apr 2010 13:19
Wohnort: Schleswig-Holstein
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 142(KDK)
Kniebeugen (kg): 250(KDK)
Kreuzheben (kg): 322(KDK)
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ich bin: Ed Longarm

Re: Mein kleiner KDK log.

Beitragvon Fab! » 16 Jun 2012 13:34

LOG-Eintrag!

So, jetzt ist mal wieder Beugen dran, derzeit mache ich SmolovJr für Squats mit einem Trainings 1 RM von 190.

Dann bin ich mal im Keller, danach editiere ich diesen Beitrag um zu loggen was so passiert ist.

Ziel heute:

8 Minuten Intervall WarmUp aufm Airdyne,
danach warmbeugen und
dann SmolovJR 8x4x150kg :)

__________________________________________________________________________________________________________

So, das wäre geschafft!

Trainingsbeginn {13:40}

Wie immer hab ich mich erstmal 8 Minuten langt mit dem Intervallprogramm meines Schwinn Airdynes warm gemacht, Intensity 7 falls jemand auch eins hat, der Clou, ich atme beim Intervalltraining auf dem Ding nur durch die Nase, wahrscheinlich weil ich mich hasse und ich mich vorsorglich schonmal für das schwache Training das dem Aufwärmen folgt bestrafen will.

Danach hab ich mich erstmal warm gebeugt, ungefähr so:

8x40
7x60
6x80
5x100
3x120 (jaja Combobreaker :D)

Danach folgten die SmolovJR Sätze für heute, ich weiß, in dem Smolov FAQ steht "take as much rest as you need", aber ich habe beschlossen, um die Workouts untereinander vergleichbarer zu halten immer nur 4 Minuten Pause zu machen ehrlich gesagt hab ich auch keine Lust 2 Stunden Squats zu machen...

Am Ende jeder Woche SmolovJr mache ich übrigens dann eine Zusammenfassung mit einem Video das jedesmal den letzten Satz des Tages zeigt, ich denke das sollte n guter Indikato sein wie schwer mir das Beugen gefallen ist und sie sich die Steigerungen ausgewirkt haben... Aber jetzt zu den Sätzen des heutigen Tages:

4x152,5
4x152,5
4x152,5
4x152,5
4x152,5
4x152,5
4x152,5
4x152,5 <- http://www.youtube.com/embed/xxjBoh7LpZc

(also 8x4x152,5)

Die Squats fühlten sich heute recht solide an, ich hab in letzter Zeit mal wieder meine Squats auf nahezu ATG umgestellt, bisher fühlt es sich für mich sehr gut an, sieht nicht hübsch aus aber fühlt sich gut an, was eben auch bei meiner Beuge offensichtlich ist, ist das ich ein starker Heber bin, wenn es schwer wird schießt mein Arsch hoch und ich mach n Goodmorning anstatt ne schöne Beuge... Aber... C'est la vie...
Jetzt, da ich auch selbst das Video sehe, muss ich sagen die Beugen fühlten sich schwerer an als sie auf dem Video aussehen, sind ja alle noch recht schnell... Angefühlt hat sich besonders die letzte gar nicht mehr schnell :D

Squat-Trainingsende {14:40}

Und da ich heute das Gefühlt hatte die Skwats gingen echt gut und ich Angst habe das mein Bankdrücken wieder in den Keller rutscht aus dem es vor SmolovJR bench gekommen ist, hab ich heute ausnahmsweise auch mal wieder gedrückt, das Resultat war erschreckend :( ... :

8x60
5x60
5x80
3x100
0x125 :(
1x120 echt schwere Wiederholung, ich MUSS definitiv wieder mehr (öfter) drücken, damit ich nicht alles wieder in die Tonne trete was ich damals durch SmolovJR auf mein Bankdrücken gepackt hab :(

Trainingsende {15:00}
Zuletzt geändert von Fab! am 17 Jun 2012 17:10, insgesamt 7-mal geändert.
Ich, 310kg DL @76,9kg 310@76,9
Ich, beim loggen: Loggingz.
Ich, auf facebook PowerPhysio

Mein Beitrag zu einer besseren (Lifting-)Welt:
Hüftbeweglichkeit (zB für besseres Sumoheben): https://www.youtube.com/watch?v=bZDir8-4kvA
Schulterbeweglichkeit(zB für Lowbar Beugen): https://www.youtube.com/watch?v=7S0QYPN4NQs

Benutzeravatar
Eliois
TA Power Member
 
Beiträge: 1298
Registriert: 13 Okt 2009 20:01
Wohnort: OWL
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 180
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Studio: Workout Minden

Re: Mein kleiner KDK log.

Beitragvon Eliois » 16 Jun 2012 13:35

sehr stark ! da les ich ebenfalls mit :D

Benutzeravatar
Max.Training
TA Elite Member
 
Beiträge: 4094
Registriert: 04 Jan 2011 19:55
Ich bin: Lux Æterna

Re: Mein kleiner KDK log.

Beitragvon Max.Training » 16 Jun 2012 13:41

Bin auch dabei. Viel Erfolg #04#

Maars
TA Elite Member
 
Beiträge: 5391
Registriert: 13 Apr 2010 14:20
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 195
Bankdrücken (kg): 150x3
Kniebeugen (kg): 160x10
Kreuzheben (kg): 250
Oberarmumfang (cm): 44
Oberschenkelumfang (cm): 73
Lieblingsübung: Bank

Re: Mein kleiner KDK log.

Beitragvon Maars » 16 Jun 2012 13:46

Hattest du die 210 kh nur mal "so" gehoben, oder was steckte da für ein Training hinter?
Bild


"Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen."
Aristoteles

"Ich bin dabei immer noch der vollen Überzeugung, dass
Training immer noch der Stein des Anstosses sein sollte; die hauptsächliche Geschichte von Wirkung und Ursache, dass die Kugel losrollt im Training und man sich nicht Muskeln anessen kann."
Karsten Pfützenreuter


Benutzeravatar
Fab!
TA Elite Member
 
Beiträge: 3221
Registriert: 19 Apr 2010 13:19
Wohnort: Schleswig-Holstein
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 142(KDK)
Kniebeugen (kg): 250(KDK)
Kreuzheben (kg): 322(KDK)
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ich bin: Ed Longarm

Re: Mein kleiner KDK log.

Beitragvon Fab! » 16 Jun 2012 13:59

Haha gerade ausm Keller hoch gelaufen um mein iPhone Ladekabel zu holen! Keine Musik kein Training...

210 hab ich "nur mal so" gehoben.

Erster LOG-Eintrag weiter oben!
Ich, 310kg DL @76,9kg 310@76,9
Ich, beim loggen: Loggingz.
Ich, auf facebook PowerPhysio

Mein Beitrag zu einer besseren (Lifting-)Welt:
Hüftbeweglichkeit (zB für besseres Sumoheben): https://www.youtube.com/watch?v=bZDir8-4kvA
Schulterbeweglichkeit(zB für Lowbar Beugen): https://www.youtube.com/watch?v=7S0QYPN4NQs

Maars
TA Elite Member
 
Beiträge: 5391
Registriert: 13 Apr 2010 14:20
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 195
Bankdrücken (kg): 150x3
Kniebeugen (kg): 160x10
Kreuzheben (kg): 250
Oberarmumfang (cm): 44
Oberschenkelumfang (cm): 73
Lieblingsübung: Bank

Re: Mein kleiner KDK log.

Beitragvon Maars » 16 Jun 2012 18:56

Hast du dir nicht mal Gedanken gemacht, wieso du gleich 210 heben konntest? Schwere Körperliche Arbeit in den vergangenen Jahren; Judo, andere Kampfsport Erfahrungen, sowas in der Art? Die Kraft dafür kommt eigentlich nicht einfach von allein.
Bild


"Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen."
Aristoteles

"Ich bin dabei immer noch der vollen Überzeugung, dass
Training immer noch der Stein des Anstosses sein sollte; die hauptsächliche Geschichte von Wirkung und Ursache, dass die Kugel losrollt im Training und man sich nicht Muskeln anessen kann."
Karsten Pfützenreuter


Aresh
TA Stamm Member
 
Beiträge: 386
Registriert: 07 Mai 2009 23:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 25
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: BD
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Ziel KFA (%): 14
Ich bin: OlyGH 2021 A.D.

Re: Mein kleiner KDK log.

Beitragvon Aresh » 16 Jun 2012 21:36

Gratulation zu den Leistungen und: Abo.

Benutzeravatar
Alte Dame
V.I.P
 
Beiträge: 8491
Registriert: 03 Aug 2011 15:31
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 156
Trainingsbeginn (Jahr): 1990
Bankdrücken (kg): 115 RAW
Kniebeugen (kg): 175
Kreuzheben (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 56
Fachgebiet I: Training
Ich bin: wieder im KDK

Re: Mein kleiner KDK log.

Beitragvon Alte Dame » 16 Jun 2012 22:07

Servus, Herr Kollege! Abo habe ich auf jeden Fall auf Dein Log. Das Kreuzheben ist außerirdisch natürlich... Überhaupt ein Wahnsinn, dass jemand mit 210kg überhaupt einsteigt. - Viele brauchen dafür schon ein paar Jahre und manche kommen da gar nicht hin.

Bei der Bank ist halt noch eine Baustelle offen. Aber wenn sie auch "nachzieht", dann gnade einem Gott.

Wünsche Dir viel Erfolg und werde den LOG mit Freude mitverfolgen...
Dienst ist alles, und Schneidigkeit ist nur Renommisterei. Und das ist alles, was bei uns am niedrigsten gilt. Die wirklich Vornehmen gehorchen nicht einem Machthaber, sondern einem Gefühl der Pflicht. Was uns obliegt, ist nicht die Lust des Lebens, auch nicht einmal die Liebe, die wirkliche, sondern lediglich die Pflicht." Th. Fontane

Das sind die aktuellen world RAW records der Damen im Bankdrücken:

52 120kg Irina Krylova 2005 IPF
http://www.youtube.com/watch?v=yPRRPR6g ... r_embedded
56112,5kg Vicky Steenrod 1984 USPF USA
56 Konovalova Natalya 120kg "Gold Tiger 7" Russia 06/10/2013
leider kein Video vom Rekordversuch, aber die Technik: https://www.youtube.com/watch?v=woDSXpam2BA
60 136,5kg Jennifer Thompson 03/02/12 USAPL USA
67,5 125kg Vicky Steenrod 1989 USPF USA[/b]
67 140 Jennifer Thompson 09/02/14 IPF USA

Optimam doloris esse naturam, quod non potest ne qui extenditur, magnus esse; ne qui est magnus, extendi... Ep. morales, Seneca
Mein LOG: http://www.team-andro.com/phpBB3/neue-w ... 56481.html

Benutzeravatar
Fab!
TA Elite Member
 
Beiträge: 3221
Registriert: 19 Apr 2010 13:19
Wohnort: Schleswig-Holstein
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 142(KDK)
Kniebeugen (kg): 250(KDK)
Kreuzheben (kg): 322(KDK)
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ich bin: Ed Longarm

Re: Mein kleiner KDK log.

Beitragvon Fab! » 16 Jun 2012 22:28

Maars hat geschrieben:Hast du dir nicht mal Gedanken gemacht, wieso du gleich 210 heben konntest? Schwere Körperliche Arbeit in den vergangenen Jahren; Judo, andere Kampfsport Erfahrungen, sowas in der Art? Die Kraft dafür kommt eigentlich nicht einfach von allein.


Keine schwere körperliche Arbeit, kein Judo, aber lange (6 Jahre) Karate... Sonst nichts an Sport bis ich 14 war, dann gings mit Karate los.

Breit gebaut war ich schon immer und sehr kräftig auch und dann warns halt 210, hab ich auch nicht erwartet, aber wenn du dir das Video anguckst, hab ich das wohl eher meinen widerstandsfähigen passiven Strukturen zu verdanken als irgendwas anderem :D

Ich hoffe das klingt jetzt nicht überheblich oder dumm o. ä. aber wieso kann die Kraft nicht einfach da gewesen sein?
Ich, 310kg DL @76,9kg 310@76,9
Ich, beim loggen: Loggingz.
Ich, auf facebook PowerPhysio

Mein Beitrag zu einer besseren (Lifting-)Welt:
Hüftbeweglichkeit (zB für besseres Sumoheben): https://www.youtube.com/watch?v=bZDir8-4kvA
Schulterbeweglichkeit(zB für Lowbar Beugen): https://www.youtube.com/watch?v=7S0QYPN4NQs

Maars
TA Elite Member
 
Beiträge: 5391
Registriert: 13 Apr 2010 14:20
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 195
Bankdrücken (kg): 150x3
Kniebeugen (kg): 160x10
Kreuzheben (kg): 250
Oberarmumfang (cm): 44
Oberschenkelumfang (cm): 73
Lieblingsübung: Bank

Re: Mein kleiner KDK log.

Beitragvon Maars » 16 Jun 2012 22:38

Du brauchst zwar nicht überheblich werden (bist du auch nicht geworden) aber du kannst schon was drauf geben, gibt sehr sehr sehr wenige, die gleich mal 210 heben, und dann noch mit so nem geringen Körpergewicht.

Bei vielen ist es so, dass sie 140-150kg wiegen und damit eben tag ein tag aus rumgelaufen sind, dadurch konnten sie auch gleich mal 150+ vom Boden heben. Wieder andere haben ne gute sportliche Vergangenheit, mit Körpergewichtsübungen und pipapo, Judo Karate etc, und konnten dadurch ne ordentliche Kraftbasis aufbauen.

Wie sieht dein Training eigentlich so aus fürs KH?
Bild


"Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen."
Aristoteles

"Ich bin dabei immer noch der vollen Überzeugung, dass
Training immer noch der Stein des Anstosses sein sollte; die hauptsächliche Geschichte von Wirkung und Ursache, dass die Kugel losrollt im Training und man sich nicht Muskeln anessen kann."
Karsten Pfützenreuter


Nächste

Zurück zu KDK, GH und Strongman

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast