Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Bodybuilding-Bereich für Anfänger. Hier könnt ihr alles fragen, was euch so interessiert. Achtung: Bitte keine fachspezifischen Fragen

Moderator: Team Bodybuilding & Training

pasca9701
TA Neuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 25 Aug 2019 01:24

Re: Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Beitragvon pasca9701 » 29 Jun 2020 22:35

H_D hat am 29 Jun 2020 22:04 geschrieben:
pasca9701 hat am 29 Jun 2020 13:28 geschrieben:
H_D hat am 29 Jun 2020 12:50 geschrieben:Ernährungs/Supps in die Richtung nimmst du auch?



Explizite Supps nehme ich nicht. Wenn du aber einen Tipp hast bin ich natürlich offen und dankbar für weitere Ratschläge :)

Vit C, Kollagen/Glycin, Omega3, Astaxanthin, Kurkuma


Also Vit C, Omega 3/K2/D3 und Zink supplementiere ich.
Das andere hab ich bisher noch nicht probiert.
Sollte man das alles in Kombi nehmen?


 


Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 55230
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Beitragvon H_D » 30 Jun 2020 06:56

Kennst du deine jeweiligen Blutwerte?
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


pasca9701
TA Neuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 25 Aug 2019 01:24

Re: Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Beitragvon pasca9701 » 30 Jun 2020 12:11

H_D hat am 30 Jun 2020 06:56 geschrieben:Kennst du deine jeweiligen Blutwerte?


Ich hab vor einem Jahr mal ein großes Blutbild bei meinem HA machen lassen.
Dort war meines Wissens nach i.O.
Die genauen Werte habe ich allerdings nicht vorliegen

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 55230
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Beitragvon H_D » 30 Jun 2020 12:29

Damit tappst du absolut im Dunkeln ob du zuviel oder zu wenig nimmst. Glücksspiel ob die Entzündung so besser wird
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 30102
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Beitragvon strict_LIONESS » 30 Jun 2020 18:18

pasca9701 hat am 29 Jun 2020 12:23 geschrieben:Ich war schon bei diversen Schulterspezis und habe aber immer nur die Aussage bekommen, dass meine Bizepssehne leicht entzündet sei, man da aber nichts machen könnte.
Ich müsse damit leben, dass meine Schulter instabiler ist als die von anderen.

die Ärzte sagen du sollst dich mit einer Entzündung in der Bizepssehne abfinden? Da würde ich mal nen vernünftigen Sportphysio aufsuchen.
Und ja auch mit Ernährung kann man was machen. Wie viel Omega 3 nimmst du am Tag? Versuch es mal mit 8 Kapseln (so 2,5g EPA/DHA). Zusätzlich Ingwer/Kurkuma Kapseln. Wenig verarbeitete Lebensmittel.
Mein Log

Basics:
Read First Stickysammlung
DZA Musterpläne
Ernährungsplan erstellen


Beratung per pn nur gegen Stundenlohnverrechnung *professor* !

pasca9701
TA Neuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 25 Aug 2019 01:24

Re: Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Beitragvon pasca9701 » 30 Jun 2020 20:51

H_D hat am 30 Jun 2020 12:29 geschrieben:Damit tappst du absolut im Dunkeln ob du zuviel oder zu wenig nimmst. Glücksspiel ob die Entzündung so besser wird



Okay...
soll ich mein Blut dann auf bestimmte Werte hin untersuchen lassen oder einfach wieder ein großes Blutbild machen?

Werde morgen mal beim Doc anrufen und einen Termin abklären

pasca9701
TA Neuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 25 Aug 2019 01:24

Re: Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Beitragvon pasca9701 » 30 Jun 2020 21:04

strict_LIONESS hat am 30 Jun 2020 18:18 geschrieben:
pasca9701 hat am 29 Jun 2020 12:23 geschrieben:Ich war schon bei diversen Schulterspezis und habe aber immer nur die Aussage bekommen, dass meine Bizepssehne leicht entzündet sei, man da aber nichts machen könnte.
Ich müsse damit leben, dass meine Schulter instabiler ist als die von anderen.

die Ärzte sagen du sollst dich mit einer Entzündung in der Bizepssehne abfinden? Da würde ich mal nen vernünftigen Sportphysio aufsuchen.
Und ja auch mit Ernährung kann man was machen. Wie viel Omega 3 nimmst du am Tag? Versuch es mal mit 8 Kapseln (so 2,5g EPA/DHA). Zusätzlich Ingwer/Kurkuma Kapseln. Wenig verarbeitete Lebensmittel.


Ja, leider ist das so. Bin auch schon ne ganze Weile auf der Suche nach einem Physio, welcher sich genau in diesem Bereich gut auskennt.

Derzeit nehme ich 2gr Vit C 250mg Zink 500mg EPA/ 250mg DHA 15ug Vit D und 50ug Vit K zu mir.

Kurkuma bisher gar nicht.
Welche Dosis macht bei Kurkuma Sinn?

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 55230
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Beitragvon H_D » 30 Jun 2020 22:35

250mg Zink??
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


pasca9701
TA Neuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 25 Aug 2019 01:24

Re: Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Beitragvon pasca9701 » 30 Jun 2020 22:43

H_D hat am 30 Jun 2020 22:35 geschrieben:250mg Zink??


Sorry Tippfehler.
25mg

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 55230
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Beitragvon H_D » 01 Jul 2020 07:45

Mein Tipp:
- Ursache finden woher die Entzündung kommt (falsche Übung, falsche Technik etc)
- Entzündungsförderer finden (Stress, Omega6 etc)
- Entzündungssenker erhöhen (Omega3, Kurkuma, Astaxanthin etc)
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 30102
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Beitragvon strict_LIONESS » 01 Jul 2020 18:49

pasca9701 hat am 30 Jun 2020 21:04 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 30 Jun 2020 18:18 geschrieben:
pasca9701 hat am 29 Jun 2020 12:23 geschrieben:Ich war schon bei diversen Schulterspezis und habe aber immer nur die Aussage bekommen, dass meine Bizepssehne leicht entzündet sei, man da aber nichts machen könnte.
Ich müsse damit leben, dass meine Schulter instabiler ist als die von anderen.

die Ärzte sagen du sollst dich mit einer Entzündung in der Bizepssehne abfinden? Da würde ich mal nen vernünftigen Sportphysio aufsuchen.
Und ja auch mit Ernährung kann man was machen. Wie viel Omega 3 nimmst du am Tag? Versuch es mal mit 8 Kapseln (so 2,5g EPA/DHA). Zusätzlich Ingwer/Kurkuma Kapseln. Wenig verarbeitete Lebensmittel.


Ja, leider ist das so. Bin auch schon ne ganze Weile auf der Suche nach einem Physio, welcher sich genau in diesem Bereich gut auskennt.

Derzeit nehme ich 2gr Vit C 250mg Zink 500mg EPA/ 250mg DHA 15ug Vit D und 50ug Vit K zu mir.

Kurkuma bisher gar nicht.
Welche Dosis macht bei Kurkuma Sinn?

EPA/DHA ist gering. dürfen ruhig 2,5g/Tag ergeben. Also 3,5x so viel wie aktuell.

Vitamin D scheint auch zu gering zu sein. Am besten mal Blutbild machen lassen.
https://www.vitamind.net/vitamin-d-rechner/


Am besten mal ein Blutbild machen lassen (Entzündungswerte wie zb CRP, Leukozyten, BSG, Transferrin, Leberwerte), Vitamine, Spurenelemente, Vitamin D3
Mein Log

Basics:
Read First Stickysammlung
DZA Musterpläne
Ernährungsplan erstellen


Beratung per pn nur gegen Stundenlohnverrechnung *professor* !

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 55230
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Beitragvon H_D » 01 Jul 2020 22:41

High-sensitive CRP
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


pasca9701
TA Neuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 25 Aug 2019 01:24

Re: Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Beitragvon pasca9701 » 09 Jul 2020 19:43

So Leute es sind nun ja wieder ein paar Tage vergangen.
Die Supps hab ich mir besorgt und die Dosis von O3 entsprechend erhöht. Kurkuma hab ich mir ebenfalls besorgt.

Arztbesuch wird leider noch etwas dauern, da ich aktuell keinen Termin bekomme. Werde da dann aber berichten, sobald es neueres gibt.

Hab seit letzter Woche angefangen viel mehr Übungen für die hintere Schulter einzubauen. Seitdem fühlt sich die Schulter (zumindest im ersten Moment) mal wieder besser an. Werde das auf jeden Fall fortführen.

Bezüglich Training und Ernährung:
Training passt und ich kann mich von mal zu mal steigern. Nicht die größten Sprünge, aber auf jeden Fall Fortschritt.

Ernährungstechnisch bin ich jetzt doch auf ein kleines Defizit gegangen.
Heißt konkret:
2600kcal an Trainingstagen
2400kcsl an Trainingsfreien

Gewicht ist derzeit bei 78,9kg (gemessen heute morgen)

Werde so mal weitermachen und schauen wo die Reise hingeht.
Orientieren werde ich mich dabei aber mehr Spiegelbild, als am Gewicht.

Soweit der aktuelle Stand.

Lg
Pasca

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 30102
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Beitragvon strict_LIONESS » 09 Jul 2020 20:16

Zu Kurkuma Piperin (schwarzen Pfeffer)....schau mal auf die Verpackung ob das dabei ist
Mein Log

Basics:
Read First Stickysammlung
DZA Musterpläne
Ernährungsplan erstellen


Beratung per pn nur gegen Stundenlohnverrechnung *professor* !

pasca9701
TA Neuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 25 Aug 2019 01:24

Re: Klassische Anfängerfrage: Wie richtig weitermachen

Beitragvon pasca9701 » 09 Jul 2020 20:24

strict_LIONESS hat am 09 Jul 2020 20:16 geschrieben:Zu Kurkuma Piperin (schwarzen Pfeffer)....schau mal auf die Verpackung ob das dabei ist


Ist mit dein :)

Vorherige

Zurück zu Die Anfänge ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste