Kniebeuge bewerten

Hier könnt ihr Trainingsvideos, aber auch Posing-Videos einstellen, um euch Tipps und Ratschläge zu holen.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Schlafschaf
TA Elite Member
 
Beiträge: 8484
Registriert: 21 Jan 2017 18:15
Ich bin: Fragensteller

Kniebeuge bewerten

Beitragvon Schlafschaf » 11 Jun 2021 18:57

Ansehen auf youtube.com


Habe momentan keine gute Kontrolle über meine Knie. Habe bisschen versucht von dem sehr starken Knie nach außen schieben Abstand zu nehmen, da ich das Gefühl hatte das bekommt meinen Knie nicht gut aber so funktioniert das glaube ich auch nicht richtig. Die Knie bewegen sich so unregelmäßig. Am Anfang nur ein bisschen, in der Mitte der Bewegung gar nicht. Und am Ende stark. Bin gespannt über eure Kritik.


 


bantu
TA Neuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 19 Jun 2006 02:00
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 1992
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: SQ 90kgx20
Ich bin: netti

Re: Kniebeuge bewerten

Beitragvon bantu » 11 Jun 2021 22:49

Spontan würde ich sagen, Du hast auf alle Fälle eine sehr gute Flexibilität, so tief wie Du runter kommst ohne Einrundung des Rückens #10# ! So tief müsstest m.M.n. nicht beugen für Kraft- bzw. Muskelentwicklung. Knapp unter parallel langt auch (d.h. Hüfte leicht tiefer als Oberseite Oberschenkel, in der Beugeposition) und schont die Knie. Die Knie kommen bei Dir erst ein Eck nach vorne, wenn Du noch tiefer runter gehst. Falls Knieprobleme bestehen, könnten diese evtl. von diesem kurzen "Kick" der Knie nach vorne herrühren.

Hast Du denn Schmerzen in den Knien bei der Ausführung? Bzw. was für Probleme gab es beim Knie nach aussen schieben?

Benutzeravatar
Schlafschaf
TA Elite Member
 
Beiträge: 8484
Registriert: 21 Jan 2017 18:15
Ich bin: Fragensteller

Re: Kniebeuge bewerten

Beitragvon Schlafschaf » 11 Jun 2021 22:55

Habe beim beugen zuletzt leicht stechende Schmerzen im Knie nahe dem vastus medialis gemerkt.

bantu
TA Neuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 19 Jun 2006 02:00
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 1992
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: SQ 90kgx20
Ich bin: netti

Re: Kniebeuge bewerten

Beitragvon bantu » 11 Jun 2021 23:10

Würde da dann tatsächlich dieses nach vone Schieben der Knie durch die starke Beugetiefe als Ursache vermuten. Evtl. in Kombination mit den Gewichtheber-/Powertliftschuhen (denke, ist eines von beiden?), die Du in dem Video trägst. Da wird der Kniewinkel durch den "Sockel", der in den Schuhen hinten eingebaut ist, automatisch spitzer, das macht meiner eigenen Erfahrung nach gerne mal das von Dir beschriebene Problem.

Alternativ könntest versuchen, mit ganz flachen Schuhen ohne Keil zu beugen und dann schauen, ob das Deinen Knien besser bekommt. Hab früher mit Boxerschuhen in Wettkämpfen gebeugt, die waren ganz flach. Manche nehmen auch gerne Ballerinas. Oder halt barfuss.

Benutzeravatar
Schlafschaf
TA Elite Member
 
Beiträge: 8484
Registriert: 21 Jan 2017 18:15
Ich bin: Fragensteller

Re: Kniebeuge bewerten

Beitragvon Schlafschaf » 11 Jun 2021 23:21

Könnte wirklich an den Schuhe liegen. Beuge erst richtig wieder seit Anfang des Jahres und auch erstmalig konsequent mit GewichtheberSchuhen. Bevor ich jetzt mein setup wieder andere werde ich erstmal versuchen ob ich mit ner druckpunktmassage vielleicht Druck vom vastus Medialis nehmen kann und dadurch vielleicht den leichten Schmerz beeinflussen kann

Benutzeravatar
gollimolli
TA Elite Member
 
Beiträge: 3705
Registriert: 13 Aug 2010 20:12
Wohnort: wien
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 178
Bankdrücken (kg): 9x 100
Kniebeugen (kg): 5x5 140
Kreuzheben (kg): 1x 200
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Studio: Eisenkeller

Re: Kniebeuge bewerten

Beitragvon gollimolli » 12 Jun 2021 18:57

GH Schuhe simulieren mehr Knöchel-Mobility.
Ob man diese nutzt bleibt einem, trotzdem, selbst überlassen.

Lg
"Hey, dir hängt da ein Faden aus dem Ärmel....
achso, das ist dein Oberarm!"


Zurück zu Video-Analyse Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste