Kreuzheben Technik/Ausführung

Hier könnt ihr Trainingsvideos, aber auch Posing-Videos einstellen, um euch Tipps und Ratschläge zu holen.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

moriboy19999
TA Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 08 Nov 2020 16:38

Kreuzheben Technik/Ausführung

Beitragvon moriboy19999 » 21 Dez 2020 22:29

Hey Leute :)

Bin relativ neu hier und mache seit knapp einem Jahr Kraftsport, seit 3 Monaten mit Ernährungstracking. Bin auch sehr zufrieden bisher, habe nur Angst beim Kreuzheben etwas falsch zu machen.

Ich wäre euch super dankbar, wenn gerade die Erfahrenen unter Euch mir ein kurzes Feedback da lassen könntet. Besten Dank schonmal :)


https://youtu.be/kDMEIQE-G04


 


moriboy19999
TA Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 08 Nov 2020 16:38

Re: Kreuzheben Technik/Ausführung

Beitragvon moriboy19999 » 22 Dez 2020 17:07

Kann mir wirklich niemand eine kurze Meinung dazu sagen? :(

Benutzeravatar
pera95
TA Elite Member
 
Beiträge: 3108
Registriert: 27 Aug 2016 16:59
Wohnort: Österreich
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 91
Körpergröße (cm): 180
Bankdrücken (kg): 127,5
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 225

Re: Kreuzheben Technik/Ausführung

Beitragvon pera95 » 22 Dez 2020 17:15

1. Nicht zur Seite in die Kamera schauen während dem Setup und der Ausführung

2. Schau dass du zuerst nah genug an die Hantel gehst bevor du dich runterbückst.
Teil mit der Hantel den Fuß (den gesamten, nicht nur den Teil vorn) in der Hälfte, dann schieb die Schienbeine nach vorn bis du an der Hantel anstehst.
Erst dann holst du tief Luft, bückst du dich runter, spannst dich ein und ziehst an den Oberschenkeln entlang hoch.

Körperspannung sieht gut aus *upsmilie*

themuscleboy
TA Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 24 Dez 2020 17:14
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 180

Re: Kreuzheben Technik/Ausführung

Beitragvon themuscleboy » 25 Dez 2020 14:43

Damit lässt sich auf jeden Fall arbeiten! Der Punkt mit dem Blick zur Kamera wurde ja genannt. Was mir auffällt, ist, dass du zwar die Hüfte nach vorne schiebst und nicht einfach das Gewicht hebst (was gut ist), aber dennoch noch relativ wenig mit den Beinen arbeitest. Ich würde probieren, bereits wenn du unten in gebückter Stellung an der Hantel bist, Spannung in den gesamten Körper zu bringen (also auch in die Beine) und dann die Hantel zu heben, indem du eigentlich die Fersen so stark es geht in den Boden drückst. Bei mir übernehmen die Beine und die Glutes ungefähr gleich viel Arbeit gefühlt. Bei dir sieht es fast schon etwas nach gestrecktem KH aus.Auch ruhig mal wirklich Einzelwiederholungen probieren. Probier ein bis zwei Wiederholungen zu machen und mach dann erstmal paar Sekunden Pausen und sammel dich nochmal und richte dich nochmal neu aus.
"Kniebeugen gehen immer" - Max Lang

Benutzeravatar
Heilbutt
TA Rookie
 
Beiträge: 121
Registriert: 26 Sep 2020 16:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 1994
Bankdrücken (kg): 120
Steroiderfahrung: Nein
Studio: Homegym

Re: Kreuzheben Technik/Ausführung

Beitragvon Heilbutt » 27 Dez 2020 23:53

Findet ihr nicht, dass er etwas zu "ruckartig" die Endposition erreicht? Fehlt nur noch, dass er sich in die Hyperextension begibt.

moriboy19999
TA Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 08 Nov 2020 16:38

Re: Kreuzheben Technik/Ausführung

Beitragvon moriboy19999 » 13 Jan 2021 15:31

Okay Leute bin euch super dankbar für die Tipps. Habe versucht an meiner Technik noch weiter zu arbeiten.

Könntet ihr mir ein erneutes Feedback dazu geben? Habe echt Angst um meinen Rücken :D


https://youtu.be/bndDqAGKWc4


Danke :)

Benutzeravatar
Thewhiterabbit
TA Member
 
Beiträge: 282
Registriert: 08 Mär 2015 18:11

Re: Kreuzheben Technik/Ausführung

Beitragvon Thewhiterabbit » 13 Jan 2021 21:26

Finde du hebst zu viel aus dem rücken ,die Technik ist auch nicht optimal ,würde einfach rumänisches kreuzheben von einer Erhöhung machen aber kommt auf dein Ziel an für was du kreuzheben machst. Wenn die Studios wieder aufmachen kannst du dort es auch wieder mit einbauen

Benutzeravatar
-Patrick-
TA Rookie
 
Beiträge: 138
Registriert: 18 Dez 2020 18:12
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2019
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 83
Ziel KFA (%): 10

Re: Kreuzheben Technik/Ausführung

Beitragvon -Patrick- » 13 Jan 2021 22:23

moriboy19999 hat am 13 Jan 2021 15:31 geschrieben:Okay Leute bin euch super dankbar für die Tipps. Habe versucht an meiner Technik noch weiter zu arbeiten.

Könntet ihr mir ein erneutes Feedback dazu geben? Habe echt Angst um meinen Rücken :D


https://youtu.be/bndDqAGKWc4


Danke :)


*nabend*

Für meinen Geschmack solltest Du erstmal etwas mit dem Gewicht runter gehen, sieht mir zu schwer aus und zu schwer versaut immer die Qualität der Ausführung.
Ich denke man muss, oder sollte, nicht auf Biegen und Brechen möglichst viele Scheiben draufpacken damit das klasse aussieht, nach dem Motto, der ist stark der Junge.

Was ich auf jeden Fall mal gehört und gesehen habe ( den Link dazu habe ich Dir gerade rausgesucht ) ist, das die Meisten Bodybuilder Kreuzheben im Grunde so ausführen wie ein KDK´ler und das ist eigentlich nicht richtig, wenn es, wie gesagt, um Bodybuilding geht.

Wahrscheinlich sehen das die Meisten anders, allerdings sauge ich mir das nicht aus den Fingern, sondern habe das von erfahrenen Athleten übernommen... Wie z.B. Gerhard Pfister.
Wenn es Dir um Kreuzheben geht, dann schau mal ab 6:50 Min. Denke jedoch das ganze Vid. lohnt sich !

https://www.youtube.com/watch?v=3F3e3ByJt1c

Benutzeravatar
Thewhiterabbit
TA Member
 
Beiträge: 282
Registriert: 08 Mär 2015 18:11

Re: Kreuzheben Technik/Ausführung

Beitragvon Thewhiterabbit » 13 Jan 2021 22:35

Es wäre sogar ratsam in einen kdk verein zu gehen wenn man Sachen wie kreuzheben und kniebeugen schnell und progressiv lernen möchte ,bin selbst früher in ein Gewichtheberverein da haben auch vereinzelt Leute von kdk trainiert.
Im Studio findet man wenig kompetente Leute

Benutzeravatar
-Patrick-
TA Rookie
 
Beiträge: 138
Registriert: 18 Dez 2020 18:12
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2019
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 83
Ziel KFA (%): 10

Re: Kreuzheben Technik/Ausführung

Beitragvon -Patrick- » 13 Jan 2021 22:49

Thewhiterabbit hat am 13 Jan 2021 22:35 geschrieben:Es wäre sogar ratsam in einen kdk verein zu gehen wenn man Sachen wie kreuzheben und kniebeugen schnell und progressiv lernen möchte.


Habe auch nicht dagegen gesprochen...

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 58263
Registriert: 23 Dez 2008 13:32

Re: Kreuzheben Technik/Ausführung

Beitragvon H_D » 14 Jan 2021 21:42

Der TE sollte sich erstmal entscheiden welche Variante er macht, weil im Video sind das 2-3 gemixt
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
-Patrick-
TA Rookie
 
Beiträge: 138
Registriert: 18 Dez 2020 18:12
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2019
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 83
Ziel KFA (%): 10

Re: Kreuzheben Technik/Ausführung

Beitragvon -Patrick- » 14 Jan 2021 21:54

Der Gedanke kam mir allerdings auch. Zumindest erkenne ich Kreuzheben und Deadlift :D

Benutzeravatar
Heilbutt
TA Rookie
 
Beiträge: 121
Registriert: 26 Sep 2020 16:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 1994
Bankdrücken (kg): 120
Steroiderfahrung: Nein
Studio: Homegym

Re: Kreuzheben Technik/Ausführung

Beitragvon Heilbutt » 15 Jan 2021 16:53

Mir gefällt das Ruckartige bzw. die Beschleunigung und "Einrastung" gegen und am Ende nicht.
Für das wortwörtliche Kreuzheben auch zu wenig Quadriceps im Spiel, Hüften beim Start zu weit oben.
Sieht eher rumänisch aus.

moriboy19999
TA Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 08 Nov 2020 16:38

Re: Kreuzheben Technik/Ausführung

Beitragvon moriboy19999 » 17 Jan 2021 20:31

Bin euch echt mega dankbar für euer Feedback. In einen KDK-Verein zu gehen ist leider aktuell Covid-bedingt etwas schwierig.

@H_D und @-Patrick- ich weiß, sah komisch aus :D habe mich jetzt für das rumänische Kreuzheben entschieden. Habe mir auf Youtube ein paar Tutorials angeschaut und nochmal an meiner Technik gearbeitet, ist das wirklich richtig so, dass man beim rumänischen Kreuzheben das Gewicht nicht absetzt?

Habe meine Ausführung nochmal gefilmt, hoffentlich geht es nun einigermaßen in Ordnung, mir macht das Kreuzheben nämlich extrem viel Spaß :)


https://www.youtube.com/watch?v=Pir7l4a3vUY

Bin wie immer dankbar für euer Feedback und hoffentlich dieses Mal das letzte Feedback was ich zum Kreuzheben benötige :D

Benutzeravatar
-Patrick-
TA Rookie
 
Beiträge: 138
Registriert: 18 Dez 2020 18:12
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2019
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 83
Ziel KFA (%): 10

Re: Kreuzheben Technik/Ausführung

Beitragvon -Patrick- » 17 Jan 2021 20:50

moriboy19999 hat am 17 Jan 2021 20:31 geschrieben:Bin euch echt mega dankbar für euer Feedback. In einen KDK-Verein zu gehen ist leider aktuell Covid-bedingt etwas schwierig.

@H_D und @-Patrick- ich weiß, sah komisch aus :D habe mich jetzt für das rumänische Kreuzheben entschieden. Habe mir auf Youtube ein paar Tutorials angeschaut und nochmal an meiner Technik gearbeitet, ist das wirklich richtig so, dass man beim rumänischen Kreuzheben das Gewicht nicht absetzt?

Habe meine Ausführung nochmal gefilmt, hoffentlich geht es nun einigermaßen in Ordnung, mir macht das Kreuzheben nämlich extrem viel Spaß :)


https://www.youtube.com/watch?v=Pir7l4a3vUY

Bin wie immer dankbar für euer Feedback und hoffentlich dieses Mal das letzte Feedback was ich zum Kreuzheben benötige :D




Das mit dem Kreuzheben und Deadlift war meinerseits ironisch gemeint, da es hier im Forum einen kleinen Disput darüber gab. Das nennt man dann halt wohl lediglich Kreuzeben mit oder ohne absetzen.

Ich werde mir mit meiner Trainingserfahrung nicht anmassen, Dir irgendwelche Technik-Tipps zu geben, das sollen mal die Anderen machen.

Das Gewicht erschien mir vorher aber dennoch zu hoch.


LG

Nächste

Zurück zu Video-Analyse Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste