Kreuzheben Technik Check

Hier könnt ihr Trainingsvideos, aber auch Posing-Videos einstellen, um euch Tipps und Ratschläge zu holen.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Knute123
TA Member
 
Beiträge: 347
Registriert: 16 Feb 2015 22:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Oberarmumfang (cm): 43
Bauchumfang (cm): 78
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: am Essen

Kreuzheben Technik Check

Beitragvon Knute123 » 31 Mär 2019 12:10

Moin zusammen ich bins mal wieder,

habe nach einer ewigen Pause (1,5 Jahre) wieder angefangen mit Kreuzheben und will bevor es richtig losgeht erst nochmal die Technik checken lassen.

Ich habe mir heute die Zeit genommen und mich langsam bis zu einem fordernden Gewicht hochgearbeitet, mit dem ich im nächsten Training ins 5x5 starten will.
Im Video zu sehen sind 155kg 4. von den 5 Sätzen mit dem Gewicht.

Meine Anmerkungen: Kopf am Anfang leicht überstreckt und beim Lockout geht noch mehr?

Ansehen auf youtube.com



Danke euch!


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
abergau
Drücker von Gottes Gnaden
 
Beiträge: 17043
Registriert: 07 Sep 2005 17:50
Wohnort: Langenfeld (Rheinland)
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Bankdrücken (kg): 180
Kniebeugen (kg): 240
Kreuzheben (kg): 255
Oberarmumfang (cm): 44
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Fitness Center Olymp
Fachgebiet I: Training
Ich bin: kräftig

Re: Kreuzheben Technik Check

Beitragvon abergau » 01 Apr 2019 10:32

Guck möglichst immer geradeaus oder nach oben - nie nach unten.

Das Heben selbst sieht gut aus. Leider verdecken die Hantelscheiben komplett deine Füße, sodass man deinen Stand nicht gut beurteilen kann. Mir scheint, dass du (für jemanden, der im klassischen Stil hebt) sehr breit stehst. Versuche, die Füße etwas enger nebeneinander zu stellen und die Fußspitzen leicht nach außen zu drehen - so kannst du die Adduktoren noch mehr in die Aufwärtsbewegung einbringen.
Hinweis (in der Signalfarbe Rot; vielleicht nützt's was): Ich bitte darum, mir keine Fragen zum Thema Steroide per PN zu stellen - diese beantworte ich aus Prinzip nicht.

GuybrushT
TA Neuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 30 Mär 2019 11:21

Re: Kreuzheben Technik Check

Beitragvon GuybrushT » 09 Apr 2019 11:29

Der Konsens ist eigentlich genau andersrum, den Kopf in der Neutralstellung, also grob Verlängerung der restlichen Wirbelsäule zu halten. Also in der Startpos. nach schräg-unten, oben ist der Blick dann ungefähr waagrecht.

Ein paar argumentieren wie abergau, dass der Kopf am besten einen festen Punkt fixiert, und nehmen für diesen oft die Waagrechte, was dazu führt, dass die Halswirbelsäule in der Startpos. überstreckt ist. Daraufhin schreien dann die meisten, dass das sehr ungesund sei...

Das Ding ist: Auf der HWS lastest kein hohes Gewicht, weil das Hantelgewicht von den Armen über die Schulter erst ab BWS abwärts zur Hüfte einen Hebel bildet. Man kann ja mal ausprobieren, wie viel kg der Kopf schaffen würde - bitte aber dann vorher die Finanzgeschäfte regeln, oder doch mit der pinken 1kg-Hantel am Hinterkopf anfangen.

Deshalb finde ich die Kopfstellung aus Gesundheitssicht nicht sooo wichtig, sofern da keine Extreme eingenommen werden. Manche finden, sie könnten in der Neutralstellung den oberen Rücken am besten gestreckt halten, manche leicht überstreckt. Manche überstrecken gerne in der obersten Position, wenn sie den Kopf schon von Anfang an mit Blick nach vorne hatten, manche nicht. Probierts aus.

----------------------

Vid von vorne oder hinten wäre noch gut, um sowas wie Fußstellung zu beurteilen.

Der lockout ist ok, nochn bisschen deutlicher die Hüfte strecken (im Hüftgelenk, keine Überstrekcung im Rücken, auch keine angedeutete Ruder- oder shrugbewegung mit den Armen).


Zurück zu Video-Analyse Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste