Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Bodybuilding-Bereich für Anfänger. Hier könnt ihr alles fragen, was euch so interessiert. Achtung: Bitte keine fachspezifischen Fragen

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
NDakota79
TA Power Member
 
Beiträge: 1085
Registriert: 18 Jan 2007 20:16
Wohnort: NRW
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 67
Körpergröße (cm): 170
Oberarmumfang (cm): 34
Brustumfang (cm): 101
Oberschenkelumfang (cm): 57
Wadenumfang (cm): 37
Bauchumfang (cm): 81
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 70
Ziel KFA (%): 12
Ich bin: faul

Re: Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Beitragvon NDakota79 » 17 Mai 2019 22:41

Danke *upsmilie*
"Fakt ist, Beintraining ist schwer, es ist das härteste im BB, es sind die übelsten Übungen.
Wer darauf verzichtet ist nicht nur ne Muschi, sondern muss auch in einigen Jahren mit den symmetrischen Konsequenzen leben."

"mann ********* du bist doch krank. verdammt nochmal.
geh mal zum psychater. heute haste wieder dein training ausfallen lassen weil du aaaah so kaputt bist !"

"Jetzt ist Feierabend *********, du produzierst hier am laufenden Band wirre und unter Verfolgungswahn leidende Threads. Für dich gibt es jetzt erstmal eine Auszeit bis Dienstag. "

:-) :-) :-) :-) :-)


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


_Flak
TA Neuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 08 Mär 2019 15:25
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 79
Körpergröße (cm): 186

Re: Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Beitragvon _Flak » 18 Mai 2019 10:14

2 Fragen:

1. Denkt ihr das könnte etwas zuviel Gedrücke im 2er sein und jeweils nur 2 Sätze bei KH-Schrägbank + Schulterdrücken wären besser?
Bankdrücken 3x6-10
KH-Schrägbankdrücken 3x6-10
Schulterdrücken (Maschine) 3x6-10

Vorher hatte ich nur Bankdrücken und stehendes Überkopfdrücken im alternierend GK (später 2er) gemacht.
Bank stagniert zur Zeit bzw. wird sogar schlechter, wobei da auch Krankheit, Stress und damit verbundener Gewichtsverlust eine Rolle spielen können.

2. Bei French Press auf der Schrägbank spüre ich mehr Spannung auf dem Trizeps als auf der Flachbank (lasse bei beiden die Hantel hinter den Kopf ab) und weniger Druck auf den Ellenbogen, denkt ihr die Schrägbank ist der Flachbank in dem Fall überlegen?

nomadic
TA Elite Member
 
Beiträge: 3388
Registriert: 11 Jan 2015 14:15
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 92,5 OHP
Kniebeugen (kg): 160x3
Kreuzheben (kg): 210
Oberschenkelumfang (cm): 72
Lieblingsübung: OHP
Ich bin: es Leid

Re: Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Beitragvon nomadic » 18 Mai 2019 10:21

_Flak hat am 18 Mai 2019 10:14 geschrieben:2 Fragen:

1. Denkt ihr das könnte etwas zuviel Gedrücke im 2er sein und jeweils nur 2 Sätze bei KH-Schrägbank + Schulterdrücken wären besser?
Bankdrücken 3x6-10
KH-Schrägbankdrücken 3x6-10
Schulterdrücken (Maschine) 3x6-10

Vorher hatte ich nur Bankdrücken und stehendes Überkopfdrücken im alternierend GK (später 2er) gemacht.
Bank stagniert zur Zeit bzw. wird sogar schlechter, wobei da auch Krankheit, Stress und damit verbundener Gewichtsverlust eine Rolle spielen können.

2. Bei French Press auf der Schrägbank spüre ich mehr Spannung auf dem Trizeps als auf der Flachbank (lasse bei beiden die Hantel hinter den Kopf ab) und weniger Druck auf den Ellenbogen, denkt ihr die Schrägbank ist der Flachbank in dem Fall überlegen?


1. Ich würde sogar KH-SBD oder Schulterdrücken rausnehmen.
Nach so vielen Sätzen hast du beim Schulterdrücken eh keinen Dampf mehr und dann lohnt sich das mMn. kaum, dann lieber nochmal Seitheben oder Facepulls einbauen, hast du mehr von.

2. Hast dir die Frage denke ich selbst beantwortet. *upsmilie*
https://www.team-andro.com/phpBB3/read- ... 07724.html
http://www.team-andro.com/phpBB3/nicks- ... 30690.html
https://www.team-andro.com/phpBB3/dza-s ... 74520.html
https://rippedbody.com/how-to-bulk/

Fortgeschrittener und Lust auf Periodisierung?
-> https://www.team-andro.com/phpBB3/koste ... 92153.html

Michael62 hat am 10 Jun 2018 06:55 geschrieben:Kurz ich bin seit Jugend Macho/Arschloch/Alpha mit Erfolg (nicht um hier "anzugeben" nur zur Einordnung), mies aussehend aber halt Ego vom anderen Planeten.

Ein Bekannter, der bitterbös verarscht und verlassen worden ist, dem habe ich kurz geholfen die Emotionen wegzumachen (der kannte weder Methoden noch wusste überhaupt dass das geht) und ihm gesagt, dass Frauen völlig anders ticken als er das (mit seinen jugendlichen knapp 30) sieht. Er könnte mein jüngerer Sohn sein.

Hab ihm mal das "Lob dem Sexismus" (Alpha-Thread) geschickt, ihm nochmal ins Gewissen geredet.

Gestern lade ich ihm ne Teilzeitmätresse von mir zum Flirttraining ein, coach Sie und mein Eheweib, hab ihn auch noch vorher gecoacht, dass er die aggressiv anmachen kann, auch wenn ihr aktueller Gespiele dabei ist.

Spielt der einen auf "freundlich" mit unterwürfiger Stimmlage und zwischendrin daddelt der am Smartphone.
Aaaaahhhhhhrrrrrgggggg!!!!!!

Stellt er sich das so vor, "Jxx" du sagst jetzt mal "....." , jetzt fasst du sie mal da an, jetzt...??????????????

Ich brech vom Glauben ab. Und der stand schon auf der Bühne???

Der ist ja nicht "Jungfrau" aber wie kann man ihm denn mal klarmachen, dass er mit der "ich bin der liebe Mimimimimimi..." Tour immmer die falschen Mädels bekommt?

Kann man jemanden überhaupt ändern?

Sein Bühnencoach ist auch voll abgenervt, weil er schon mal wegen "Liebeskummer" seine Ambitionen zurückgestellt hat, beindemmhat er aktuell voll verschissen.

Wie geht man vor, wenn man ihm etwas helfen will?

Geht das überhaupt?

Im professionellen Bereich habe ich bei so Dingen Profis eingeschaltet, aber hier geht es ja um Bekannte, nicht Firmen.

socarina89 hat am 10 Jun 2018 10:37 geschrieben:Würde ihm grdsl zuerst mal die ketogene Ernährung empfehlen. Die hilft ja bekanntlich bei allem.

_Flak
TA Neuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 08 Mär 2019 15:25
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 79
Körpergröße (cm): 186

Re: Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Beitragvon _Flak » 18 Mai 2019 20:03

Danke für deine Antwort. *upsmilie*

Zu 1. Okay, ich denke ich probiere es erstmal mit den reduzierten Sätzen und wenn es noch zu viel ist mache ich Seitheben statt Schulterdrücken. Vorgebeugtes Seitheben habe ich auch schon drin.

Zu 2. Stimmt eigentlich. :D
Bei der Flachbank geht halt mehr Gewicht, aber kann auch sein, dass das dann gar nicht im Trizeps ankommt, der Lat ist ja z.B. mit beteiligt.
Vielleicht teile ich mir das Trizeps-Training in der Extremitäten-Einheit auch noch so auf, dass ich erst 2 Sätze Pushdowns mache und dann 2 Sätze French Press Schräg. Habe gelesen, dass es so noch schonender für den Ellenbogen ist ("Den Armtag wiederbeleben" von Friedhofschiller).
Wobei ich an der Stelle halt eigentlich schon eher den Fokus auf den langen Trizepskopf setzen will, der Rest bekommt ja bei den Druckübungen in der Torso-Einheit genug ab...

Benutzeravatar
Tuna auf Roids
TA Power Member
 
Beiträge: 1017
Registriert: 25 Feb 2016 13:02
Körpergröße (cm): 196
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Lieblingsübung: Schwer u Falsch
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 12
Ich bin: wap bap

Re: Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Beitragvon Tuna auf Roids » 19 Mai 2019 12:01

Hab bei der letzten Trainingseinheit Seitenstechen bei Frontsquats an der Multipresse bekommen (erste Übung). Mache 10 8 6 mit steigendem Gewicht und dann einen letzten Satz mit dem Gewicht vom ersten in dem ich "all out" gehe. Da habe ich dann nach ein paar Wdh Seitenstechen bekommen - kommt das durch falsches/zu wenig Atmen? Mache zwischen den einzelnen Wdh keine/fast keine Pause. Ist mir noch nie passiert.
Schmerzen habe ich jetzt gar keine - bin topfit.
Thunfischlog: https://www.team-andro.com/phpBB3/vom-mikrofon-zum-megafon-t390533.html

Ruhmeshalle

schibuja12 hat am 13 Dez 2017 02:15 geschrieben:Vielleicht trenbolon oral für den Versuch ? Ne Woche vorher halotestin rein und dann am Tag vor dem Versuch tren oral. Ne Nase pep und Valium. Dann würde es denke ich klappen.


Duojet hat geschrieben:
Lucius2 hat geschrieben:Warum beziehst du Behinderten-Rente User Duojet?

bin zum azt gegangen und hab gesagt "ich bin behindert".....arzt hat dann -hardgainer- diagnostiziert......


GreatGrind hat am 23 Nov 2018 00:36 geschrieben:geh ins Studio oder stirb dünn.


blade008 hat geschrieben:Nun der Erfolg wie bei Ephedrin blieb aus, aber ich fing an deutlich an Magermasse aufzubauen!? Als ich dies bemerkte schraubte ich die Kcal etwas hoch und es ging noch besser, meine Kraft ging z b in BD von 35kg auf 70kg hoch, alles in 6 Wochen. So hbe ich noch nie aufgebaut!


S1L3 hat am 30 Nov 2018 16:50 geschrieben:Die Wahrscheinlichkeit liegt immer bei 50%.
Entweder es passiert oder es passiert nicht.


HartTrain hat geschrieben:Ich starte nächste Woche erste meine Steroidkur.

Zu mir:

-25 Jahre
-Trainiere seit guten 3 Monaten McFit(Kenne mich schon gut aus)
-79kg
-1.80
- Mein Ziel: In ca. 4 Monaten meinen ersten Wettkampf gewinnen(Kenne viele Wettkampfathleten)
- Mein Zielgewicht: 100kg(lean)


stef_iifym hat am 09 Feb 2019 13:45 geschrieben:Wär ich ne Frau, wäre mein Traumberuf Edelprostituierte zu werden. Mein das völlig ernst.

Für 100-120k/Jahr würde ich so ziemlich alles machen.




Bild

Benutzeravatar
Ronja4711
TA Rookie
 
Beiträge: 94
Registriert: 20 Jan 2019 01:55

Re: Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Beitragvon Ronja4711 » 19 Mai 2019 12:17

Das wird dir hier keiner beantworten können.
Mit eine Ursache wird wohl das Atmen sein. Durch falsches Atmen weniger Sauerstoff.
Aber wie das genau entsteht, weiß man wohl nicht genau.

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 47016
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Beitragvon H_D » 19 Mai 2019 12:32

Warum sollte man da Pause machen?
Komisches Repschema finde ich
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
Tuna auf Roids
TA Power Member
 
Beiträge: 1017
Registriert: 25 Feb 2016 13:02
Körpergröße (cm): 196
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Lieblingsübung: Schwer u Falsch
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 12
Ich bin: wap bap

Re: Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Beitragvon Tuna auf Roids » 19 Mai 2019 12:37

H_D hat am 19 Mai 2019 12:32 geschrieben:Warum sollte man da Pause machen?
Komisches Repschema finde ich


Um 2mal durchzuschnaufen und Luft zu holen zum Beispiel

mir gefällt das Repschema gut *upsmilie*
Thunfischlog: https://www.team-andro.com/phpBB3/vom-mikrofon-zum-megafon-t390533.html

Ruhmeshalle

schibuja12 hat am 13 Dez 2017 02:15 geschrieben:Vielleicht trenbolon oral für den Versuch ? Ne Woche vorher halotestin rein und dann am Tag vor dem Versuch tren oral. Ne Nase pep und Valium. Dann würde es denke ich klappen.


Duojet hat geschrieben:
Lucius2 hat geschrieben:Warum beziehst du Behinderten-Rente User Duojet?

bin zum azt gegangen und hab gesagt "ich bin behindert".....arzt hat dann -hardgainer- diagnostiziert......


GreatGrind hat am 23 Nov 2018 00:36 geschrieben:geh ins Studio oder stirb dünn.


blade008 hat geschrieben:Nun der Erfolg wie bei Ephedrin blieb aus, aber ich fing an deutlich an Magermasse aufzubauen!? Als ich dies bemerkte schraubte ich die Kcal etwas hoch und es ging noch besser, meine Kraft ging z b in BD von 35kg auf 70kg hoch, alles in 6 Wochen. So hbe ich noch nie aufgebaut!


S1L3 hat am 30 Nov 2018 16:50 geschrieben:Die Wahrscheinlichkeit liegt immer bei 50%.
Entweder es passiert oder es passiert nicht.


HartTrain hat geschrieben:Ich starte nächste Woche erste meine Steroidkur.

Zu mir:

-25 Jahre
-Trainiere seit guten 3 Monaten McFit(Kenne mich schon gut aus)
-79kg
-1.80
- Mein Ziel: In ca. 4 Monaten meinen ersten Wettkampf gewinnen(Kenne viele Wettkampfathleten)
- Mein Zielgewicht: 100kg(lean)


stef_iifym hat am 09 Feb 2019 13:45 geschrieben:Wär ich ne Frau, wäre mein Traumberuf Edelprostituierte zu werden. Mein das völlig ernst.

Für 100-120k/Jahr würde ich so ziemlich alles machen.




Bild

nomadic
TA Elite Member
 
Beiträge: 3388
Registriert: 11 Jan 2015 14:15
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 92,5 OHP
Kniebeugen (kg): 160x3
Kreuzheben (kg): 210
Oberschenkelumfang (cm): 72
Lieblingsübung: OHP
Ich bin: es Leid

Re: Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Beitragvon nomadic » 19 Mai 2019 12:41

Ist ja letztlich nur eine aufsteigende Pyramide mit einem Drop am Ende - ob da man vom letzten Satz noch viel hat, weiß ich nicht, aber eine komisches Rep-Schema?

Zur eigentlichen Frage:
Ja, das wird wahrscheinlich deine Atmung sein.
Atmest du genug in den Bauchraum?
https://www.team-andro.com/phpBB3/read- ... 07724.html
http://www.team-andro.com/phpBB3/nicks- ... 30690.html
https://www.team-andro.com/phpBB3/dza-s ... 74520.html
https://rippedbody.com/how-to-bulk/

Fortgeschrittener und Lust auf Periodisierung?
-> https://www.team-andro.com/phpBB3/koste ... 92153.html

Michael62 hat am 10 Jun 2018 06:55 geschrieben:Kurz ich bin seit Jugend Macho/Arschloch/Alpha mit Erfolg (nicht um hier "anzugeben" nur zur Einordnung), mies aussehend aber halt Ego vom anderen Planeten.

Ein Bekannter, der bitterbös verarscht und verlassen worden ist, dem habe ich kurz geholfen die Emotionen wegzumachen (der kannte weder Methoden noch wusste überhaupt dass das geht) und ihm gesagt, dass Frauen völlig anders ticken als er das (mit seinen jugendlichen knapp 30) sieht. Er könnte mein jüngerer Sohn sein.

Hab ihm mal das "Lob dem Sexismus" (Alpha-Thread) geschickt, ihm nochmal ins Gewissen geredet.

Gestern lade ich ihm ne Teilzeitmätresse von mir zum Flirttraining ein, coach Sie und mein Eheweib, hab ihn auch noch vorher gecoacht, dass er die aggressiv anmachen kann, auch wenn ihr aktueller Gespiele dabei ist.

Spielt der einen auf "freundlich" mit unterwürfiger Stimmlage und zwischendrin daddelt der am Smartphone.
Aaaaahhhhhhrrrrrgggggg!!!!!!

Stellt er sich das so vor, "Jxx" du sagst jetzt mal "....." , jetzt fasst du sie mal da an, jetzt...??????????????

Ich brech vom Glauben ab. Und der stand schon auf der Bühne???

Der ist ja nicht "Jungfrau" aber wie kann man ihm denn mal klarmachen, dass er mit der "ich bin der liebe Mimimimimimi..." Tour immmer die falschen Mädels bekommt?

Kann man jemanden überhaupt ändern?

Sein Bühnencoach ist auch voll abgenervt, weil er schon mal wegen "Liebeskummer" seine Ambitionen zurückgestellt hat, beindemmhat er aktuell voll verschissen.

Wie geht man vor, wenn man ihm etwas helfen will?

Geht das überhaupt?

Im professionellen Bereich habe ich bei so Dingen Profis eingeschaltet, aber hier geht es ja um Bekannte, nicht Firmen.

socarina89 hat am 10 Jun 2018 10:37 geschrieben:Würde ihm grdsl zuerst mal die ketogene Ernährung empfehlen. Die hilft ja bekanntlich bei allem.

Benutzeravatar
Tuna auf Roids
TA Power Member
 
Beiträge: 1017
Registriert: 25 Feb 2016 13:02
Körpergröße (cm): 196
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Lieblingsübung: Schwer u Falsch
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 12
Ich bin: wap bap

Re: Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Beitragvon Tuna auf Roids » 19 Mai 2019 12:45

nomadic hat am 19 Mai 2019 12:41 geschrieben:Ist ja letztlich nur eine aufsteigende Pyramide mit einem Drop am Ende - ob da man vom letzten Satz noch viel hat, weiß ich nicht, aber eine komisches Rep-Schema?

Zur eigentlichen Frage:
Ja, das wird wahrscheinlich deine Atmung sein.
Atmest du genug in den Bauchraum?


Keine Ahnung - ab wann atmet man genug in den Bauchraum?
Thunfischlog: https://www.team-andro.com/phpBB3/vom-mikrofon-zum-megafon-t390533.html

Ruhmeshalle

schibuja12 hat am 13 Dez 2017 02:15 geschrieben:Vielleicht trenbolon oral für den Versuch ? Ne Woche vorher halotestin rein und dann am Tag vor dem Versuch tren oral. Ne Nase pep und Valium. Dann würde es denke ich klappen.


Duojet hat geschrieben:
Lucius2 hat geschrieben:Warum beziehst du Behinderten-Rente User Duojet?

bin zum azt gegangen und hab gesagt "ich bin behindert".....arzt hat dann -hardgainer- diagnostiziert......


GreatGrind hat am 23 Nov 2018 00:36 geschrieben:geh ins Studio oder stirb dünn.


blade008 hat geschrieben:Nun der Erfolg wie bei Ephedrin blieb aus, aber ich fing an deutlich an Magermasse aufzubauen!? Als ich dies bemerkte schraubte ich die Kcal etwas hoch und es ging noch besser, meine Kraft ging z b in BD von 35kg auf 70kg hoch, alles in 6 Wochen. So hbe ich noch nie aufgebaut!


S1L3 hat am 30 Nov 2018 16:50 geschrieben:Die Wahrscheinlichkeit liegt immer bei 50%.
Entweder es passiert oder es passiert nicht.


HartTrain hat geschrieben:Ich starte nächste Woche erste meine Steroidkur.

Zu mir:

-25 Jahre
-Trainiere seit guten 3 Monaten McFit(Kenne mich schon gut aus)
-79kg
-1.80
- Mein Ziel: In ca. 4 Monaten meinen ersten Wettkampf gewinnen(Kenne viele Wettkampfathleten)
- Mein Zielgewicht: 100kg(lean)


stef_iifym hat am 09 Feb 2019 13:45 geschrieben:Wär ich ne Frau, wäre mein Traumberuf Edelprostituierte zu werden. Mein das völlig ernst.

Für 100-120k/Jahr würde ich so ziemlich alles machen.




Bild

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 47016
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Beitragvon H_D » 19 Mai 2019 12:51

Front-Beuge Multipresse
Wdh. 10 8 6 8 +42,5/47,5/52,5/42,5

Das Gewicht ist pro Seite oder gesamt?
Falls gesamt, dann versteh ich den Sinn nicht schon bei 10 all out zu gehen und sich somit unnötig beim möglichen Volumen zu beschränken
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
stef_iifym
TA Elite Member
 
Beiträge: 9821
Registriert: 15 Mär 2015 18:55
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Frontkniebeuge
Ich bin: GNBF natural

Re: Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Beitragvon stef_iifym » 19 Mai 2019 12:51

Ist normal bei Frontbeugen auf über 8-10 Reps. Die Hantel liegt halt im Bezug auf die Atmung sehr ungünstig.
Stefs Powerbuilding Log
Instagram
YouTube

PRs
105kg OHP
170kg Bankdrücken
200kg Frontkniebeuge
240kg Kniebeuge
300kg Kreuzheben

Benutzeravatar
Tuna auf Roids
TA Power Member
 
Beiträge: 1017
Registriert: 25 Feb 2016 13:02
Körpergröße (cm): 196
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Lieblingsübung: Schwer u Falsch
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 12
Ich bin: wap bap

Re: Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Beitragvon Tuna auf Roids » 19 Mai 2019 12:54

Ich gehe im letzten Satz in dem ich hier zum Beispiel nur noch 8 geschafft habe "all out" - nicht im ersten Satz.

stef_iifym hat am 19 Mai 2019 12:51 geschrieben:Ist normal bei Frontbeugen auf über 8-10 Reps. Die Hantel liegt halt im Bezug auf die Atmung sehr ungünstig.


Interessant *upsmilie*
Thunfischlog: https://www.team-andro.com/phpBB3/vom-mikrofon-zum-megafon-t390533.html

Ruhmeshalle

schibuja12 hat am 13 Dez 2017 02:15 geschrieben:Vielleicht trenbolon oral für den Versuch ? Ne Woche vorher halotestin rein und dann am Tag vor dem Versuch tren oral. Ne Nase pep und Valium. Dann würde es denke ich klappen.


Duojet hat geschrieben:
Lucius2 hat geschrieben:Warum beziehst du Behinderten-Rente User Duojet?

bin zum azt gegangen und hab gesagt "ich bin behindert".....arzt hat dann -hardgainer- diagnostiziert......


GreatGrind hat am 23 Nov 2018 00:36 geschrieben:geh ins Studio oder stirb dünn.


blade008 hat geschrieben:Nun der Erfolg wie bei Ephedrin blieb aus, aber ich fing an deutlich an Magermasse aufzubauen!? Als ich dies bemerkte schraubte ich die Kcal etwas hoch und es ging noch besser, meine Kraft ging z b in BD von 35kg auf 70kg hoch, alles in 6 Wochen. So hbe ich noch nie aufgebaut!


S1L3 hat am 30 Nov 2018 16:50 geschrieben:Die Wahrscheinlichkeit liegt immer bei 50%.
Entweder es passiert oder es passiert nicht.


HartTrain hat geschrieben:Ich starte nächste Woche erste meine Steroidkur.

Zu mir:

-25 Jahre
-Trainiere seit guten 3 Monaten McFit(Kenne mich schon gut aus)
-79kg
-1.80
- Mein Ziel: In ca. 4 Monaten meinen ersten Wettkampf gewinnen(Kenne viele Wettkampfathleten)
- Mein Zielgewicht: 100kg(lean)


stef_iifym hat am 09 Feb 2019 13:45 geschrieben:Wär ich ne Frau, wäre mein Traumberuf Edelprostituierte zu werden. Mein das völlig ernst.

Für 100-120k/Jahr würde ich so ziemlich alles machen.




Bild

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 47016
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Beitragvon H_D » 19 Mai 2019 13:03

Also nur einen fordernden Satz? Versteh ich dann fast noch weniger aber war auch nicht die Frage
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 21252
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Kurze Frage, schnelle Antwort (Seite 1 beachten)

Beitragvon strict_LIONESS » 19 Mai 2019 13:07

stef_iifym hat am 19 Mai 2019 12:51 geschrieben:Ist normal bei Frontbeugen auf über 8-10 Reps. Die Hantel liegt halt im Bezug auf die Atmung sehr ungünstig.

nö ist nicht normal :o

@Fragesteller das war 1x. also schau einfach mal wie es weiter läuft. war halt ne sch*** Atmung oder so im Spiel

VorherigeNächste

Zurück zu Die Anfänge ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste