Letzter Film den du gesehen hast

Sammelbereich für Filme und Kritiken.

Moderator: Team Offtopic

cometome
TA Power Member
 
Beiträge: 1311
Registriert: 21 Aug 2009 23:34
Körpergewicht (kg): 121
Körpergröße (cm): 200
Wettkampferfahrung: Ja
Kampfsport: Ja
Ich bin: Single

Re: Letzter Film den du gesehen hast

Beitragvon cometome » 03 Mai 2021 08:16

hartza hat am 01 Mai 2021 20:08 geschrieben:
Comeback_Kid hat am 01 Mai 2021 18:29 geschrieben:Tom Clancy´s Gnadenlos 7/10 (US-Prime)

Guter Action-Thriller. Keine Revolution, aber solide. #04#


vorhin auch geschaut, kann man so stehen lassen *professor*


+1, finde ist gut Vergleichbar mit z.b. Extraction auf Netflix. Action, Hirn aus


 


Benutzeravatar
Stewardess
TA Elite Member
 
Beiträge: 8748
Registriert: 16 Sep 2019 07:50
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 100

Re: Letzter Film den du gesehen hast

Beitragvon Stewardess » 03 Mai 2021 08:28

The killing of a sacred deer.

Irgendwie cool, aber irgendwie auch zu viel Kunst für mich ums komplett zu verstehen 😅

Daher 5/10

Vielleicht kann ja einer die cineasten mich aufklären warum der Film so gehyped wurde.

Wegi92
TA Stamm Member
 
Beiträge: 800
Registriert: 07 Nov 2019 14:18
Wohnort: Linz
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training

Re: Letzter Film den du gesehen hast

Beitragvon Wegi92 » 04 Mai 2021 08:24

21 Bridges

War ganz ok 6/10
Nun mal die ganz simple Wahrheit.

Wenn Du mehr Kalorien zu Dir nimmst als Du verbrauchst nimmst Du zu. Wenn Du weniger Kalorien zu Dir nimmst als Du verbrauchst nimmst Du ab.

An diesem Naturgesetz rüttelt rein gar nichts. Es ist erstmal egal was Du zu Dir nimmst, wann Du es zu Dir nimmst und welche Volksweisheiten Du befolgt. Es zählt einzig und alleine die Kalorienbilanz.

Makros und Training werden dann wichtig wenn es darum geht:
- Ob Du beim Abnehmen vor allem Fett oder Muskeln verlierst
- Ob Du alle wichtigen Körperfunktionen aufrecht erhalten kannst

Benutzeravatar
clayz
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 44293
Registriert: 17 Sep 2009 22:07
Wohnort: Herzogenaurach
Geschlecht (m/w): m
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: Klimmzug
Ich bin: Rotzlöffel

Re: Letzter Film den du gesehen hast

Beitragvon clayz » 04 Mai 2021 09:43

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Super Film, schöne Aufnahmen. Nicht so gehetzt wie die meisten Filme :)
TEAM QUOKKA
Knolle hat geschrieben:kann man sich Synthol in den Penis injizieren?

Givenchy hat geschrieben:Würdet ihr 10kg pure hundescheiße für 1kg muskelmasse essen ? Hätte keine gesundheitlichen auswirkungen, nur geschmack halt

4b-ball hat geschrieben:ich habe einen geschulten und gehobenen Gaumen!

Heile
TA Power Member
 
Beiträge: 1279
Registriert: 15 Sep 2015 21:27
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 1997
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 190
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: beneFit
Ich bin: HamburgerJung

Re: Letzter Film den du gesehen hast

Beitragvon Heile » 04 Mai 2021 13:04

Comeback_Kid hat am 30 Apr 2021 18:51 geschrieben:Die Mitchells gegen die Maschinen 9/10 (Netflix)
Ich feier den Film einfach! :-)
Humor, techn. Umsetzung, Anspielungen, Zeitgeist (Memes, übertriebene Animationen,...).


Find den auch sehr gelungen auch wenn ich diesen gezeichneten Animationsstil nicht so mag.

Benutzeravatar
hartza
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 41168
Registriert: 01 Okt 2012 21:13
Geschlecht (m/w): w
Ich bin: 🤡

Re: Letzter Film den du gesehen hast

Beitragvon hartza » 04 Mai 2021 20:42

things heard & seen

was ein scheissdreck
Eric hat am 30 Okt 2020 21:13 geschrieben:Geht dich einen Scheißdreck an Schlampe.

chiki hat am 06 Mär 2021 22:46 geschrieben:Halt deine scheisfresse, nach deiner Meinung dazu habe ich hier nirgendwo gefragt. Danke

Benutzeravatar
clayz
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 44293
Registriert: 17 Sep 2009 22:07
Wohnort: Herzogenaurach
Geschlecht (m/w): m
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: Klimmzug
Ich bin: Rotzlöffel

Re: Letzter Film den du gesehen hast

Beitragvon clayz » 04 Mai 2021 21:24

The guilty (Prime)
Bestes Kammerspiel seit Ewigkeiten. Extrem spannend, klare Empfehlung
TEAM QUOKKA
Knolle hat geschrieben:kann man sich Synthol in den Penis injizieren?

Givenchy hat geschrieben:Würdet ihr 10kg pure hundescheiße für 1kg muskelmasse essen ? Hätte keine gesundheitlichen auswirkungen, nur geschmack halt

4b-ball hat geschrieben:ich habe einen geschulten und gehobenen Gaumen!

faben
TA Member
 
Beiträge: 283
Registriert: 19 Okt 2009 11:47

Re: Letzter Film den du gesehen hast

Beitragvon faben » 06 Mai 2021 01:52

Weil es letztens Thema hier war... ich kenne ca. 5 Filme aus dem MCU und würde mir jetzt gerne mal alles mit der GF zu Gemüte führen.

Schaut man das jetzt idealerweise in der Reihenfolge wie die Filme erschienen sind oder in dieser chronologischen Reihenfolge? Ist letzteres eher was für eine neue Perspektive bei einem Rewatch oder auch fürs erst Mal durchgucken?

Benutzeravatar
the_revenant
TA Power Member
 
Beiträge: 1736
Registriert: 11 Feb 2020 13:21

Re: Letzter Film den du gesehen hast

Beitragvon the_revenant » 06 Mai 2021 11:33

So wie sie erschienen sind, dann weiß man auch nur die Dinge, die man wissen sollte und ist überraschter wenn man Zusammenhänge erfährt.

Chronologisch (schwer durch die ganzen Zeitsprünge auch in Filmen) würde ich nur für einen Rewatch empfehlen.

Benutzeravatar
BasFan
TA Elite Member
 
Beiträge: 4907
Registriert: 03 Sep 2014 20:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 2
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 8
Kniebeugen (kg): 12
Kreuzheben (kg): 19
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Military Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: ein Muskelkater

Re: Letzter Film den du gesehen hast

Beitragvon BasFan » 06 Mai 2021 19:48

+1
Der beste Log der Welt


https://www.team-andro.com/phpBB3/kann- ... 13268.html


Lesen

stefanco hat geschrieben: Nach fast 30 Jahren im "Trainingsgeschäft" bin ich auch der Meinung, dass es fast völlig egal ist, mit welchem Split man trainiert.

Die Faktoren, die den Unterschied zw. Erfolg und Misserfolg ausmachen, sind andere.

Meine Rahmenbedingungen für den Aufbau eines Trainingstages/Trainingsplanes sind:

maximal 5-7 Übungen pro Trainingstag Waden und Bauch nicht mitgezählt

jede Partie 1-2mal die Woche

3-4mal Training pro Woche

45-90 Minuten Trainingszeit pro Einheit

mindestens 2/3 aller Übungen sollten Basisübungen sein

maximal 60 Minuten ergänzendes Cardio pro WOCHE insgesamt

2-3 mal pro Woche Dehnübungen für den ganzen Körper


Abgesehen von diesen Rahmenbedingungen sind die wichtigsten Faktoren:

der Wille, sich über viele Jahre zu quälen, immer wieder ein kg mehr aufzulegen

sich auch beim Essen "quälen", um weiter aufzubauen

keine Trainingseinheit ausfallen zu lassen über Jahre hinweg

nie das Ziel aus den Augen verlieren und nie vom Programm abweichen, weil es scheinbar zu langsam voran geht


Stimmen diese Faktoren, dann kann man auch mit dem beschissensten Plan Erfolg haben.
Beachtet man jedoch das oben genannte, dann wird er schneller eintreten.

Beachtet man diese oder auch nur einen dieser Faktoren nicht oder ist man nicht in der Lage dazu, diese zu beachten, dann wird man auch mit dem besten Plan keinen Erfolg haben.

So einfach ist das.

Benutzeravatar
Yalnizkurt83
TA Elite Member
 
Beiträge: 3278
Registriert: 15 Feb 2015 18:49
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 172
Trainingsbeginn (Jahr): 2001
Trainingsort: Zu Hause
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Backpfeife
Ich bin: BATMAN

Re: Letzter Film den du gesehen hast

Beitragvon Yalnizkurt83 » 06 Mai 2021 22:11

Hab mir auch die komplette Reihe aus dem MCU angeschaut die letzten Wochen. Ich habe mich für die Reihenfolge nach Erscheinungsdatum entschieden und bereue es nicht.

Benutzeravatar
Knolle
TA Legende
 
Beiträge: 47071
Registriert: 11 Jun 2011 10:42
Wohnort: Pfullywood
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 121
Körpergröße (cm): 165
Körperfettanteil (%): 29
Trainingsbeginn (Jahr): 2020
Bankdrücken (kg): 60
Kniebeugen (kg): 60
Kreuzheben (kg): 60
Wadenumfang (cm): 49
Bauchumfang (cm): 124
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Schule/Uni
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Knollerows
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: knollieren
Ziel KFA (%): 6
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: #raypeat

Re: Letzter Film den du gesehen hast

Beitragvon Knolle » 09 Mai 2021 08:49

clayz hat am 04 Mai 2021 21:24 geschrieben:The guilty (Prime)
Bestes Kammerspiel seit Ewigkeiten. Extrem spannend, klare Empfehlung

Ich habe es mir gestern angeschaut und fand ihn gut, aber dann doch etwas zu langatmig und zu wenig Aktion.
Aber an sich ein guter Film!
7,5/10
The basis of optimism is sheer terror. -Oscar Wilde
Facit Omnia Voluntas -Der Wille entscheidet

"Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen - ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben." - Hunter S. Thompson, Fear and Loathing in Las Vegas, 1971

Knolles natürlicher Log(arithmus)

Benutzeravatar
Saeumling
TA Power Member
 
Beiträge: 1396
Registriert: 04 Mai 2016 09:42

Re: Letzter Film den du gesehen hast

Beitragvon Saeumling » 09 Mai 2021 11:07

Papillon (2017)

hab den ersten nie gesehen. Dieser hier hat mir gefallen.

cometome
TA Power Member
 
Beiträge: 1311
Registriert: 21 Aug 2009 23:34
Körpergewicht (kg): 121
Körpergröße (cm): 200
Wettkampferfahrung: Ja
Kampfsport: Ja
Ich bin: Single

Re: Letzter Film den du gesehen hast

Beitragvon cometome » 09 Mai 2021 16:19

Saeumling hat am 09 Mai 2021 11:07 geschrieben:Papillon (2017)

hab den ersten nie gesehen. Dieser hier hat mir gefallen.


Würde dem Original eine Chance geben, wirst es mMn nicht bereuen.

Benutzeravatar
Maximus MNO
TA Elite Member
 
Beiträge: 5729
Registriert: 25 Mär 2011 23:18
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Bankdrücken (kg): 5 x 130
Kniebeugen (kg): 20 x 140
Kreuzheben (kg): 5 x 190
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: Klimmzüge
Ziel Gewicht (kg): 90
Fachgebiet I: Training
Ich bin: müde

Re: Letzter Film den du gesehen hast

Beitragvon Maximus MNO » 09 Mai 2021 16:57

Black Panther ..... 2/10
if u can walk outside the gym after leg day – then go back

tavel hat am 30 Mai 2018 22:58 geschrieben:...
Ich drücks mal so aus, wenn du im Knast sitzt und Angst hast vor der Dusche, dann mach heben im Snatch Griff. Am Besten noch von ner Erhöhung. Das wird so viel Massezuwachs im gesamten Körper vor allem im Rücken auslösen das die anderen bald Angst haben zu duschen.

VorherigeNächste

Zurück zu Filme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste