Lipide: Mehr als nur Fett

Diskutiert zu unseren Artikeln im Portal.
Benutzeravatar
TEAM-ANDRO Redaktion
Info-Account
 
Beiträge: 1270
Registriert: 24 Mai 2013 15:35


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
datr1xa
TA Stamm Member
 
Beiträge: 401
Registriert: 09 Mai 2007 18:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 140
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Kh Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: ein fauler Sack

Re: Lipide: Mehr als nur Fett

Beitragvon datr1xa » 06 Jun 2015 13:17

Sowas lese ich gerne, hab zwar von der Materie an sich keine Ahnung aber das ist Wissen was einem nicht schadet! ;)

Komisch das sich keiner dazu positiv oder negativ äußert aber bei einem Beitrag über Youtuber muss jeder seinen Senf dazu geben. *cat*

Mehr davon. #10# #10# #10#
01/2011 1. Besuch in einem Fitnessstudio.
12/2011 1x RM: BD(100Kg); KB(130Kg); KH(150Kg).
12/2012 1x RM: BD(120Kg); KB(150Kg); KH(170Kg).
12/2013 1x RM: BD(130Kg); KB(160Kg); KH(190Kg).

Der Guide durch die Andro-Foren by C.T.
iBrah hat geschrieben:
Niemand bumst mit den Armen ... Arme und Unterarme sind was für Wixxer, der wahre Mann hat ... nen starken Unterkörper."

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 42081
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Lipide: Mehr als nur Fett

Beitragvon Frank » 06 Jun 2015 13:24

datr1xa hat geschrieben:Sowas lese ich gerne, hab zwar von der Materie an sich keine Ahnung aber das ist Wissen was einem nicht schadet! ;)

Komisch das sich keiner dazu positiv oder negativ äußert aber bei einem Beitrag über Youtuber muss jeder seinen Senf dazu geben. *cat*

Mehr davon. #10# #10# #10#

ich drück mich mal so aus: aktuell ist die reihe ein luxus, den sich team andro gönnt. das interesse ist aktuell überschaubar, das feedback quasi nicht vorhanden, mal schaun wo es hingeht. problem ist halt, dass das hier gerade alles gerade grundlagen sind, auf die aber eben in zukunft dann immer wieder verwiesen wird [bzw. werden soll, wenn wir die reihe vernünftig weiter führen]

cottage-cheese
TA Stamm Member
 
Beiträge: 741
Registriert: 19 Jul 2013 01:08

Re: Lipide: Mehr als nur Fett

Beitragvon cottage-cheese » 06 Jun 2015 13:33

@Frank: solche Artikel können aber nachhaltig erfolgreich sein, da sie immer wieder ausgegraben werden. Es ist natürlich lukrativer, eine Hypeblase a la artgerechte Ernährung zu entwickeln, aber (so zumindest meine Hoffnung) Qualität wird sich schon auszahlen.

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 42081
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Lipide: Mehr als nur Fett

Beitragvon Frank » 06 Jun 2015 13:42

ich mach den kram jetzt seit gut 8 jahren, wir werden sehen, wohin die reise führt... ;) es wird auf der einen seite immer qualität gefordert, auf der anderen seite würden wir mit artikeln zu 5 cm mehr bizeps in 10 wochen zig mal mehr klicks bekommen. wir sind uns bewusst, dass das so ist, aber wenn so eine reihe zum hintergrundrauschen verkommt, macht es irgendwann keinen sinn mehr. wie gesagt, mal schaun, wie die nächsten teile laufen, ansonsten muss man das ganze tatsächlich überdenken

Benutzeravatar
fuzzar
TA Stamm Member
 
Beiträge: 463
Registriert: 18 Jan 2012 09:23

Re: Lipide: Mehr als nur Fett

Beitragvon fuzzar » 07 Jun 2015 13:58

Top Artikel! #04# #04#
"Be humble, hungry and always be the hardest worker in the room."

Benutzeravatar
König Dickbauch
TA Premium Member
 
Beiträge: 11531
Registriert: 09 Sep 2014 11:15
Wohnort: Tübingen/ am WE Stutgart
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): Rocco+1
Kniebeugen (kg): Rocco+1
Kreuzheben (kg): Rocco+1
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 9
Studio: McFit Tübingen
Ich bin: Alf

Re: Lipide: Mehr als nur Fett

Beitragvon König Dickbauch » 07 Jun 2015 14:03

Abgesehen vom guten Inhalt. Muss ich mal die akribische wissenschaftliche Arbeit loben, die ihr betreibt, das Literaturverzeichnis kann auch sehen lassen.
Weiter so!

Hass ist Sache des Herzens, Verachtung des Kopfs. - Arthur Schopenhauer, 1851


Wer nicht loggt, hat die Kontrolle über sein leben verloren - Karl Lagerfeld, bei Markus Lanz, ZDF, 19. April 2012

König Dickbauch hat geschrieben:
Jag.uar hat geschrieben:
c0l0rs hat geschrieben:Dann nenn dich halt um. Z.B. Dosenmanfred, Volkornvolker, Bierabvier, Tomatenthomas, Despodieter wären passende Namen #guenni#


Aber nur wenn Du Dich "König Dickbauch" nennst. *professor*

Delivered...[/

R.I.P. Roccó
R.I.P. Domination*w
redivivus Domination*w
Domination*w hat geschrieben:
c0l0rs hat geschrieben:
Domination*w hat geschrieben: an alle anderen: Ich mag euch auch gerne hier haben *professor*

Dann bin ich mal in, irgendwer muss ja unsympathisch sein :o


Du bist der Einzige mit Eiern (bzgl des Treffens). Auch das ist mir sympathisch! *professor*

Benutzeravatar
schdoi
TA Elite Member
 
Beiträge: 8620
Registriert: 29 Aug 2010 15:12
Wohnort: am Ufer vom schwäbischen Meer
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 190
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 9
Ich bin: zu schwach

Re: Lipide: Mehr als nur Fett

Beitragvon schdoi » 08 Jun 2015 08:45

c0l0rs hat geschrieben:Abgesehen vom guten Inhalt. Muss ich mal die akribische wissenschaftliche Arbeit loben, die ihr betreibt, das Literaturverzeichnis kann auch sehen lassen.
Weiter so!

Dem stimme ich bedingungslos zu #04#

Trotzdem stellen sich mir einige Fragen (Hängt wohl auch an meinem Verständnis):

1.
Im Artikel heit es
...Konjugierte Doppelbindungen besagen dagegen, dass Einzel- und Doppelbindung sich abwechseln.

Die folgende Grafik zeigt entsprechend konjugierte trans-Doppelbindungen....

Die dann folgende Grafik passt meiner Meinung nach aber nicht zu einer "konjugierten trans-Doppelbindungen", weil ja nur eine Doppelbindung gezeigt ist und sich somit Einzel- und Doppelbindung nicht abwechseln, oder??


2.
Also entweder verstehe ich den Gag nicht, oder irgendwas stimmt nicht. Im Artikel heit es
...Je kürzer die Fettsäuren sind oder je mehr Doppelbindungen die Fettsäuren enthalten, desto niedriger ist der Schmelzpunkt des Tricylglycerids.
...
Nach diesem Prinzip wird aber auch klar, warum die Fettsäurestruktur von (Tiefsee-)Fisch durch ungesättigte Fettsäuren geprägt ist: Wäre der Anteil an gesättigten Fetten größer, hätten wir im kalten Wasser überspitzt beschrieben unbewegliche, steife Fisch.....

wenn Fisch nur gesättigte Fettsäueren hätten, also ohne Doppelbindungen, dann hätten sie einen niederen Schmelzpunkt und wären demnach flüssig. Also warum steif und unbeweglich??


3.
Zu den Isopren-Derivate: Wenn bei Butan die Summenformel C4H10 ist, dann stimmt die Abbildung nicht, weil darin doch nur 3 C-Atome und 7 H-Atome drin sind. Oder wo liegt mein Fehler??
Mein Log: Spielplatz schdoi

Zitatensammlung:
Solange du auf den Erfolg wartest, solltest du auch etwas dafür tun.

Karate4Life hat am 13 Apr 2016 15:22 geschrieben:...Schdoi: Bester Mann hier!!

LAUCH3D hat am 09 Jul 2016 16:14 geschrieben:...wenn man schonmal bisher durch die Ernährung nicht gestorben ist, dann ist das doch eigentlich nen positives Zeichen...

eclipsexx hat am 30 Nov 2016 09:19 geschrieben:...Du weisst ja: Konsequenz und Disziplin sind der Schlüssel zum Erfolg!...

fabian_gymfood hat am 14 Dez 2016 13:53 geschrieben:...Ein gesunder Egoismus erleichtert einem das Leben ungemein #04#

svs hat am 22 Dez 2016 13:11 geschrieben:...Habe ich irgendwo geschrieben, dass insbesondere die Nährstoffzufuhr irrelevant ist?
Dass diese stimmt, setze ich als absolutes Grundwissen voraus. Wer erwartet, dass die Beine wachsen ohne ordentliche Kcal-Zufuhr etc, sollte nochmal zurück zum Anfang...

Gymrat hat am 04 Jan 2017 10:25 geschrieben:...aber je älter man wird, desto mehr wird das alte Sprichwort, "wer rastet, der rostet" zutreffen. Man muss Freude und Leidenschaft entwickeln, dann ergibt sich Beständigkeit von selbst, solange man nicht schwer erkrankt.

LittleMissSpeed hat am 15 Feb 2017 21:51 geschrieben:...Beinahe hätte ich mich heute gar nicht aufgerafft. Aber mir ist in den Sinn gekommen, was mein Schwager immer sagt: Den besten Trainingseffekt erzielt man, wenn man Sachen macht, auf die man GAR keinen Bock hat. Dann muss man gerade genau darauf springen...

strict_LIONESS hat am 17 Apr 2017 09:29 geschrieben:...Hungerhakenzeiten sind vorbei. Das soll die Vergangenheit bleiben. Fett will ich aber auch nicht sein 🤔 ...

Markus889 hat am 20 Apr 2017 11:12 geschrieben:...Mach mal Masse, dann kommt auch Kraft!

LAUCH3D hat am 10 Jun 2017 08:54 geschrieben:Diet...allein das Wort. Und du wunderst dich warum du dich OK nicht steigerst?

Brustübungen sind dolle masseabhängig. 2kg mehr könnten dich um welten nach oben katapultieren. Bei allem anderen kann man sich auch gut im kcal-defizit steigern.

fabian_gymfood hat am 04 Aug 2017 12:42 geschrieben:...Es scheitert einzig und alleine an NICHT GENUG WOLLEN und an NICHTS anderem... alles andere sind Ausreden und mehr nicht...


eclipsexx hat geschrieben:...Erst dann wenn's richtig brennt und weh tut, zählt es.
Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. 😎...



Linksammlung:

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 42081
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Lipide: Mehr als nur Fett

Beitragvon Frank » 08 Jun 2015 10:03

schdoi hat geschrieben:2.
Also entweder verstehe ich den Gag nicht, oder irgendwas stimmt nicht. Im Artikel heit es
...Je kürzer die Fettsäuren sind oder je mehr Doppelbindungen die Fettsäuren enthalten, desto niedriger ist der Schmelzpunkt des Tricylglycerids.
...
Nach diesem Prinzip wird aber auch klar, warum die Fettsäurestruktur von (Tiefsee-)Fisch durch ungesättigte Fettsäuren geprägt ist: Wäre der Anteil an gesättigten Fetten größer, hätten wir im kalten Wasser überspitzt beschrieben unbewegliche, steife Fisch.....

wenn Fisch nur gesättigte Fettsäueren hätten, also ohne Doppelbindungen, dann hätten sie einen niederen Schmelzpunkt und wären demnach flüssig. Also warum steif und unbeweglich??

hast recht, das hat sich beim hin- und herkorrigieren eingeschlichen, wird beseitigt.

schdoi hat geschrieben:3.
Zu den Isopren-Derivate: Wenn bei Butan die Summenformel C4H10 ist, dann stimmt die Abbildung nicht, weil darin doch nur 3 C-Atome und 7 H-Atome drin sind. Oder wo liegt mein Fehler??

es sind 5 C atome (der knick ist auhc jeweils eins) und die CH3 gruppe "brachte eins dazu" - steht so auch im text :)

Benutzeravatar
schdoi
TA Elite Member
 
Beiträge: 8620
Registriert: 29 Aug 2010 15:12
Wohnort: am Ufer vom schwäbischen Meer
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 190
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 9
Ich bin: zu schwach

Re: Lipide: Mehr als nur Fett

Beitragvon schdoi » 08 Jun 2015 10:44

Frank hat geschrieben:...es sind 5 C atome (der knick ist auhc jeweils eins) und die CH3 gruppe "brachte eins dazu" - steht so auch im text :)

:-o , sorry, hast Recht. Daran hatte ich erst garnicht gedacht.
Mein Log: Spielplatz schdoi

Zitatensammlung:
Solange du auf den Erfolg wartest, solltest du auch etwas dafür tun.

Karate4Life hat am 13 Apr 2016 15:22 geschrieben:...Schdoi: Bester Mann hier!!

LAUCH3D hat am 09 Jul 2016 16:14 geschrieben:...wenn man schonmal bisher durch die Ernährung nicht gestorben ist, dann ist das doch eigentlich nen positives Zeichen...

eclipsexx hat am 30 Nov 2016 09:19 geschrieben:...Du weisst ja: Konsequenz und Disziplin sind der Schlüssel zum Erfolg!...

fabian_gymfood hat am 14 Dez 2016 13:53 geschrieben:...Ein gesunder Egoismus erleichtert einem das Leben ungemein #04#

svs hat am 22 Dez 2016 13:11 geschrieben:...Habe ich irgendwo geschrieben, dass insbesondere die Nährstoffzufuhr irrelevant ist?
Dass diese stimmt, setze ich als absolutes Grundwissen voraus. Wer erwartet, dass die Beine wachsen ohne ordentliche Kcal-Zufuhr etc, sollte nochmal zurück zum Anfang...

Gymrat hat am 04 Jan 2017 10:25 geschrieben:...aber je älter man wird, desto mehr wird das alte Sprichwort, "wer rastet, der rostet" zutreffen. Man muss Freude und Leidenschaft entwickeln, dann ergibt sich Beständigkeit von selbst, solange man nicht schwer erkrankt.

LittleMissSpeed hat am 15 Feb 2017 21:51 geschrieben:...Beinahe hätte ich mich heute gar nicht aufgerafft. Aber mir ist in den Sinn gekommen, was mein Schwager immer sagt: Den besten Trainingseffekt erzielt man, wenn man Sachen macht, auf die man GAR keinen Bock hat. Dann muss man gerade genau darauf springen...

strict_LIONESS hat am 17 Apr 2017 09:29 geschrieben:...Hungerhakenzeiten sind vorbei. Das soll die Vergangenheit bleiben. Fett will ich aber auch nicht sein 🤔 ...

Markus889 hat am 20 Apr 2017 11:12 geschrieben:...Mach mal Masse, dann kommt auch Kraft!

LAUCH3D hat am 10 Jun 2017 08:54 geschrieben:Diet...allein das Wort. Und du wunderst dich warum du dich OK nicht steigerst?

Brustübungen sind dolle masseabhängig. 2kg mehr könnten dich um welten nach oben katapultieren. Bei allem anderen kann man sich auch gut im kcal-defizit steigern.

fabian_gymfood hat am 04 Aug 2017 12:42 geschrieben:...Es scheitert einzig und alleine an NICHT GENUG WOLLEN und an NICHTS anderem... alles andere sind Ausreden und mehr nicht...


eclipsexx hat geschrieben:...Erst dann wenn's richtig brennt und weh tut, zählt es.
Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. 😎...



Linksammlung:


Zurück zu Artikel und Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste