Löwinnen Log - aus Liebe zum Training :-)

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 21300
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
tonkalilymaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4594
Registriert: 28 Feb 2016 14:45
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 49
Körpergröße (cm): 153
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: McFit
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Eisensüchtig

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon tonkalilymaus » 11 Jun 2017 17:31

strict_LIONESS hat am 11 Jun 2017 17:18 geschrieben:@lauch3d wie zu erwarten *gut*. Danke #04#


+ 1 #04# Danke!

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21496
Registriert: 26 Jun 2012 21:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 21300
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Größer und stärker - Löwin geht ihren Weg

Beitragvon strict_LIONESS » 13 Jun 2017 19:34

Pumpplan GK 1
WARM UP

1x100 Glute Bridges mit Bändern
120/90/90 Plankes
Foamen (Waden, Adduktoren)

TRAINING
LH-Bankdrücken
20kg 10
35kg 5
40kg 5
45kg 6x4

Leg Curls
45kg 15 15 15 18

Goblet Squats
34kg 5x10 (+2kg)

Rudern am Block mb OG
80kg 15 12 12 10

Hyperextensions
20kg 4x15

Facepulls
40kg 15 15 12


COOL-DOWN & STRETCHING

10 Min. Crosstrainer
2x60 Sek. Hamstrings, 2x 45 Sek. Gluteus


Ich hab morgens nun immer so Bock draußen meine Aufwärmrunde zu drehen :o. Stattdessen muss ich still halten und irgendwas anderes machen.

Training lief eigentlich ganz gut und es war verdammt heiß. Hab heut das Training so ausgekostet, dass ich erst um Punkt 8 in der Arbeit war (mit roter Birne :o ).
Goblet Squats sind als Multijoint Übung für die Quads noch am verträglichsten, aber ich hab heute auch bei dem Gewicht gemerkt, dass es ganz leicht zwickt. Mir kommt ohnehin vor, dass ich eine enorme Verhärtung der rechten Arschbacke hab. Jedesmal wenn ich zb am Boden rudere, kipp ich auf der rechten Seite mit dem Po so weg (als würd ich auf was drauf sitzen und dann "runterfallen").
Ich werd die Goblets aber weiter forcieren. Bringen auch schön zum schwitzen und war heut richtiges Conditioning und schwitzig.
Hyperextensions werden nun auch eingebaut, da der Massuer meinte - und da hat er bestimmt nicht unrecht - dass ich einen weaken unteren Rücken habe. Meine Übung dafür war eben immer RDL (die mich letztlich gef*** hat). Ich hab zwar auch Rückenstrechker mit isometrischem Halten probiert, aber da man da immer jemanden braucht der einem die Scheiben drauf packt, präferier ich die Hyperextensions.

Das Beste kommt zum Schluss:
Mail vom Vorgesetzten: Ich bekäme einen Sitz/Stehtisch :-o
ich hab gar nichts gesagt nur vor kurzem mit ihm gefaselt, dass das Sitzen teilweise zwackt und ich nen Mini Vorfall hatte. Da meinte er dann selbst, dass von ihm Freunde so Stehtische hätten. Daraufhin hab ich nur gemeint: ja, aber is halt schweineteuer und so schlimm ists nicht (würde das nie vom Arbeitgeber fordern).
Aber ja... er is echt gewillt, dass ich ihm nicht ausfalle :D und das es mir wohl besser bzw langfristig gut geht #04# .

Benutzeravatar
schdoi
TA Elite Member
 
Beiträge: 8402
Registriert: 29 Aug 2010 15:12
Wohnort: am Ufer vom schwäbischen Meer
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 190
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 9
Ich bin: zu schwach

Re: Größer und stärker - Löwin geht ihren Weg

Beitragvon schdoi » 13 Jun 2017 19:37

strict_LIONESS hat am 13 Jun 2017 19:34 geschrieben:...Das Beste kommt zum Schluss:
Mail vom Vorgesetzten: Ich bekäme einen Sitz/Stehtisch :-o
ich hab gar nichts gesagt nur vor kurzem mit ihm gefaselt, dass das Sitzen teilweise zwackt und ich nen Mini Vorfall hatte. Da meinte er dann selbst, dass von ihm Freunde so Stehtische hätten. Daraufhin hab ich nur gemeint: ja, aber is halt schweineteuer und so schlimm ists nicht (würde das nie vom Arbeitgeber fordern).
Aber ja... er is echt gewillt, dass ich ihm nicht ausfalle :D und das es mir wohl besser bzw langfristig gut geht #04# .


#04#
Klar, kommt ihm auch zugute, wenn du fit bist. Aber trotzdem, guter Zug vom Arbeitgeber und Glück für dich, dass du so einen hast.
Mein Log: Spielplatz schdoi

Zitatensammlung:
Solange du auf den Erfolg wartest, solltest du auch etwas dafür tun.

Karate4Life hat am 13 Apr 2016 15:22 geschrieben:...Schdoi: Bester Mann hier!!

LAUCH3D hat am 09 Jul 2016 16:14 geschrieben:...wenn man schonmal bisher durch die Ernährung nicht gestorben ist, dann ist das doch eigentlich nen positives Zeichen...

eclipsexx hat am 30 Nov 2016 09:19 geschrieben:...Du weisst ja: Konsequenz und Disziplin sind der Schlüssel zum Erfolg!...

fabian_gymfood hat am 14 Dez 2016 13:53 geschrieben:...Ein gesunder Egoismus erleichtert einem das Leben ungemein #04#

svs hat am 22 Dez 2016 13:11 geschrieben:...Habe ich irgendwo geschrieben, dass insbesondere die Nährstoffzufuhr irrelevant ist?
Dass diese stimmt, setze ich als absolutes Grundwissen voraus. Wer erwartet, dass die Beine wachsen ohne ordentliche Kcal-Zufuhr etc, sollte nochmal zurück zum Anfang...

Gymrat hat am 04 Jan 2017 10:25 geschrieben:...aber je älter man wird, desto mehr wird das alte Sprichwort, "wer rastet, der rostet" zutreffen. Man muss Freude und Leidenschaft entwickeln, dann ergibt sich Beständigkeit von selbst, solange man nicht schwer erkrankt.

LittleMissSpeed hat am 15 Feb 2017 21:51 geschrieben:...Beinahe hätte ich mich heute gar nicht aufgerafft. Aber mir ist in den Sinn gekommen, was mein Schwager immer sagt: Den besten Trainingseffekt erzielt man, wenn man Sachen macht, auf die man GAR keinen Bock hat. Dann muss man gerade genau darauf springen...

strict_LIONESS hat am 17 Apr 2017 09:29 geschrieben:...Hungerhakenzeiten sind vorbei. Das soll die Vergangenheit bleiben. Fett will ich aber auch nicht sein 🤔 ...

Markus889 hat am 20 Apr 2017 11:12 geschrieben:...Mach mal Masse, dann kommt auch Kraft!

LAUCH3D hat am 10 Jun 2017 08:54 geschrieben:Diet...allein das Wort. Und du wunderst dich warum du dich OK nicht steigerst?

Brustübungen sind dolle masseabhängig. 2kg mehr könnten dich um welten nach oben katapultieren. Bei allem anderen kann man sich auch gut im kcal-defizit steigern.

fabian_gymfood hat am 04 Aug 2017 12:42 geschrieben:...Es scheitert einzig und alleine an NICHT GENUG WOLLEN und an NICHTS anderem... alles andere sind Ausreden und mehr nicht...


eclipsexx hat geschrieben:...Erst dann wenn's richtig brennt und weh tut, zählt es.
Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. 😎...



Linksammlung:

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 21300
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Größer und stärker - Löwin geht ihren Weg

Beitragvon strict_LIONESS » 13 Jun 2017 19:53

schdoi hat am 13 Jun 2017 19:37 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 13 Jun 2017 19:34 geschrieben:...Das Beste kommt zum Schluss:
Mail vom Vorgesetzten: Ich bekäme einen Sitz/Stehtisch :-o
ich hab gar nichts gesagt nur vor kurzem mit ihm gefaselt, dass das Sitzen teilweise zwackt und ich nen Mini Vorfall hatte. Da meinte er dann selbst, dass von ihm Freunde so Stehtische hätten. Daraufhin hab ich nur gemeint: ja, aber is halt schweineteuer und so schlimm ists nicht (würde das nie vom Arbeitgeber fordern).
Aber ja... er is echt gewillt, dass ich ihm nicht ausfalle :D und das es mir wohl besser bzw langfristig gut geht #04# .


#04#
Klar, kommt ihm auch zugute, wenn du fit bist. Aber trotzdem, guter Zug vom Arbeitgeber und Glück für dich, dass du so einen hast.

Ich hoff es is wirklich ein Sitz/Stehtisch. Nur stehen ist auch nicht gesund. Man wie cool, wenn ich endlich aufstehen kann und arbeiten kann *drehsmilie* . Mal sehen wann wir den bekommen. Wird wohl noch etwas dauern. Muss da mal zum Q-Manager.




Diättagebuch:
Jetzt wirds erst spannend ob was geht. Gewicht steht seit 3 Tagen. dh alles was jetzt passiert ist aussagekräftig, da ich mir jeden Tag dieselben Mengen hineinpfeif. Ich merk wie eingefallen der Brustkorb ist. Eigentlich nicht so prickelnd.
Das Kaloriendefizit schwankt bei mir enorm. Wenn ich kein Training habe, komm ich nur auf ein Defizit von ca 300kcal. Am Wochenende hingegen hatte ich täglich 1000kcal weniger zu mir genommen, da ich eben mit Sport, Cardio und allgemein mehr Bewegung einen höheren Verbrauch hab. Ich fühl mich gut. Hab mich eigentlich schon sehr dran gewöhnt. Ist bei mir immer so: Ich muss erstmal aus der Gewohnheit heraus. Hab ich den Punkt überwunden, dann kann ichs mir anders wieder nicht vorstellen *uglysmilie*

Benutzeravatar
-search-
TA Elite Member
 
Beiträge: 3799
Registriert: 14 Mai 2012 12:31
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Taekwando
Ich bin: Geschmeidig

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon -search- » 13 Jun 2017 19:55

Jetzt kann das nur noch bergauf gehen mit dem Rücken. Da freu ich mich gleich mit! :)
Mein Log
Mobility auf Instagram
Kniebeuge
Kreuzheben
Finde deine Probleme

Manche Menschen sterben vorzeitig, weil sie zu viel essen, andere sterben, weil sie zu viel trinken, und noch wieder andere verkümmern einfach und sterben, weil sie nichts anderes zu tun haben. - Napoleon Hill

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21496
Registriert: 26 Jun 2012 21:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon de Hoop » 13 Jun 2017 20:05

Wir hatten bei einer Kollegin tierische Diskussionen, bis die endlich so einen Tisch bekam. Trotz Attest vom Arzt. Kann man nur den Kopf schütteln, selbst unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Wenn die einmal eine Woche ausfällt kostet das sicher mehr, als die 400 Euro Aufpreis für so einen Tisch...

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 21300
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon strict_LIONESS » 13 Jun 2017 20:17

-search- hat am 13 Jun 2017 19:55 geschrieben:Jetzt kann das nur noch bergauf gehen mit dem Rücken. Da freu ich mich gleich mit! :)

es ist auf jeden Fall mal ein besseres, freieres Gefühl, wenn ich nicht 9-10h am Stuhl hocken muss :o

de Hoop hat geschrieben:Wir hatten bei einer Kollegin tierische Diskussionen, bis die endlich so einen Tisch bekam. Trotz Attest vom Arzt. Kann man nur den Kopf schütteln, selbst unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Wenn die einmal eine Woche ausfällt kostet das sicher mehr, als die 400 Euro Aufpreis für so einen Tisch...

naja ich finds schon "teuer", aber hey... wenn ich denk was ich jetzt selbst an Ärzte schon bezahlt hab ist das ein Klax. Und ja, ich bin zb nie krank *Holzklopf*. Ich hatte schon 3-4 Jahre keinen Tag mehr im Bett oder war wegen irgendwas nicht in der Arbeit oder im Studium. *Holzklopf*.... da erspar ich denen schon einiges *professor*

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 53465
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon Moseltaler » 13 Jun 2017 20:20

Hab auch einen Sitz/Stehtisch am Arbeitsplatz ... lässt sich elektrisch halt auf jede beliebige Höhe einstellen.

Oh wait, alle Tische im Büro sind inzwischen Sitz/Stehtische :D
Greg Nuckols

Two fundamental errors:

1) Assuming that what works for you will work for everyone else.

2) Assuming that what works on average will work for every individual.

"Bros" often commit the first error, and tend to react poorly when they're called on it by sciency folks.

Sciency folks (people who apply research uncritically, at least) often commit the second error, and tend to react just as poorly as the "bros" when called out on it.

Be vigilant about avoiding both issues.

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21496
Registriert: 26 Jun 2012 21:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon de Hoop » 13 Jun 2017 20:24

Teuer? In den nächsten zehn Jahren nur eine Woche Krankheit wegen Rückenbeschwerden bei nur 8,5 Euro Mindestlohn und 38 Stunden pro Woche kosten den Arbeitgeber schon 323 Euro, dazu noch die Arbeitgeberanteile für die Sozialversicherung etc. und man ist bereits bei 400 Euro.

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 53465
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon Moseltaler » 13 Jun 2017 20:25

de Hoop hat am 13 Jun 2017 20:24 geschrieben:Teuer? In den nächsten zehn Jahren nur eine Woche Krankheit wegen Rückenbeschwerden bei nur 8,5 Euro Mindestlohn und 38 Stunden pro Woche kosten den Arbeitgeber schon 323 Euro, dazu noch die Arbeitgeberanteile für die Sozialversicherung etc. und man ist bereits bei 400 Euro.


Wer in zehn Jahren nur eine Woche krank macht, ist es selber Schuld ;)
Greg Nuckols

Two fundamental errors:

1) Assuming that what works for you will work for everyone else.

2) Assuming that what works on average will work for every individual.

"Bros" often commit the first error, and tend to react poorly when they're called on it by sciency folks.

Sciency folks (people who apply research uncritically, at least) often commit the second error, and tend to react just as poorly as the "bros" when called out on it.

Be vigilant about avoiding both issues.

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 21300
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon strict_LIONESS » 13 Jun 2017 20:49

@Mosel und wie viele nutzen ihn ;)?

@de_hoop ja ist klar. ich glaub die denken sich die sind mir das jetzt schuldig, weil ich eh nie krank mach oder bin *drehsmilie*. erspar denen genug. andere sind mind 2 wochen krank im jahr und machen eine woche blau

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 53465
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon Moseltaler » 13 Jun 2017 20:56

strict_LIONESS hat am 13 Jun 2017 20:49 geschrieben:@Mosel und wie viele nutzen ihn ;)?

@de_hoop ja ist klar. ich glaub die denken sich die sind mir das jetzt schuldig, weil ich eh nie krank mach oder bin *drehsmilie*. erspar denen genug. andere sind mind 2 wochen krank im jahr und machen eine woche blau


Alle nutzen die Tische
Greg Nuckols

Two fundamental errors:

1) Assuming that what works for you will work for everyone else.

2) Assuming that what works on average will work for every individual.

"Bros" often commit the first error, and tend to react poorly when they're called on it by sciency folks.

Sciency folks (people who apply research uncritically, at least) often commit the second error, and tend to react just as poorly as the "bros" when called out on it.

Be vigilant about avoiding both issues.

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 21300
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon strict_LIONESS » 13 Jun 2017 21:19

Moseltaler hat am 13 Jun 2017 20:56 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 13 Jun 2017 20:49 geschrieben:@Mosel und wie viele nutzen ihn ;)?

@de_hoop ja ist klar. ich glaub die denken sich die sind mir das jetzt schuldig, weil ich eh nie krank mach oder bin *drehsmilie*. erspar denen genug. andere sind mind 2 wochen krank im jahr und machen eine woche blau


Alle nutzen die Tische

...zum stehen? denk mir immer, dass die meisten lieber sitzen

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BB.Adept, Exabot [Bot], großstadtgirl, Hugo Dauerstraff, sarahartwork, Xephalos und 8 Gäste