Löwinnen Log - Anytime I will be back

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 30120
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon strict_LIONESS » 29 Mai 2017 19:11

Moseltaler hat am 29 Mai 2017 18:36 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 29 Mai 2017 18:29 geschrieben:@Moseltaler immer diese Diskriminierungen! dann werd ich halt wieder schwarzhaarig *orly*


Bleib mal lieber so ... passt schon #03#

ok, dann kann ich mich im Notfall auf die Haarfarbe hinaus reden *engelsmilie*
für blond übrigens gar nicht so dämlich 8-)
Mein Log

Basics:
Read First Stickysammlung
DZA Musterpläne
Ernährungsplan erstellen


Beratung per pn nur gegen Stundenlohnverrechnung *professor* !


 


Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 60065
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon Moseltaler » 29 Mai 2017 19:14

strict_LIONESS hat am 29 Mai 2017 19:11 geschrieben:
Moseltaler hat am 29 Mai 2017 18:36 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 29 Mai 2017 18:29 geschrieben:@Moseltaler immer diese Diskriminierungen! dann werd ich halt wieder schwarzhaarig *orly*


Bleib mal lieber so ... passt schon #03#

ok, dann kann ich mich im Notfall auf die Haarfarbe hinaus reden *engelsmilie*
für blond übrigens gar nicht so dämlich 8-)


Bestimmt nicht
eclipsexx hat am 13 Jan 2016 10:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 20:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 30120
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon strict_LIONESS » 02 Jun 2017 19:54

so mal ein Update hier reinknallen

ja ich hab die Woche trainiert aber hatte 0 Bock zu loggen.

Am Montag gab es den alten Plan außer FKB. Am Dienstag gab es die Befunde für das MRT und am Donnerstag Besprechung sowie Training.

Ich hab mir einen ganz leichten Bandscheibenvorfall zugezogen der nun eben auf einen Nerv drückt. Zudem hab ich eine Fehlstellung im Übergang von BWS zu LWS und bin wohl deswegen etwas schief. Dachte immer das ist eine Beinlängendifferenz. Mein Rücken und Hintern ist total verklebt.

Laut Arzt soll ich mir keine Sorgen machen. Es sei nicht schlimm :o .
In der Tat kann man aber am MRT Bild kaum was erkennen und könnte auch eine Vorwölbung sein.

Maßnahmen: Werde die ganzen Massagen + Elektrostrom nutzen und hoffen dass das in Kombi mit Home-Physio ausreicht (Core-Training, dehnen von Gluteus und Hüftbeuger, Glute Bridges, Gluteus triggern, wieder mehr foamen) zusätzlich verwend ich nun in der Arbeit immer den Rückengurt mit TENS Funktion. So ist der Rücken immer wieder mal unter Strom.

Ich bin noch immer am Trainingsplan suchen der für mich passt. Morgen werd ich nochmal Lunges versuchen und schauen ob das klappt. Am Dienstag hatte ich ein gutes Gefühl dabei. Am Mittwoch hatte ich wieder etwas mehr Probleme, aber ich vermute, dass es vom Laufen kam.

für immer gestrichen: RDL
fix weiter gestrichen: Kniebeuge, Frontkniebeuge, Beinpresse
ab sofort gestrichen: laufen, Klimmzüge, T-Bar brustgestützt, Schulterdrücken
noch probieren/unsicher: Leg Curls, Lunges, Sumo Kreuzheben mit leichtem Gewicht

also spätestens mit Mitte nächster Woche werde ich auch da einen Fahrplan haben

Wenn das Beintraining halbwegs geht würde ich mit nächster Woche eine Diät starten 6-8 Wochen wobei 2-3kg Fett runter sollten. Also 57kg inkl. Wasser wäre schon echt Hammer. dann hätte ich wieder (für mich) verdammt viel Puffer. Frag mich nur ob das für die Heilung schlecht ist.
Mein Log

Basics:
Read First Stickysammlung
DZA Musterpläne
Ernährungsplan erstellen


Beratung per pn nur gegen Stundenlohnverrechnung *professor* !

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21672
Registriert: 26 Jun 2012 21:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon de Hoop » 02 Jun 2017 20:19

Gut zu hören, dass es nichts schlimmeres ist. Zudem weißt Du jetzt genau was Sache ist und kannst entsprechend gegensteuern.
*upsmilie*

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 30120
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon strict_LIONESS » 03 Jun 2017 19:16

de Hoop hat am 02 Jun 2017 20:19 geschrieben:Gut zu hören, dass es nichts schlimmeres ist. Zudem weißt Du jetzt genau was Sache ist und kannst entsprechend gegensteuern.
*upsmilie*

ja der Befund klingt schlimmer als es ist. hätte echt nicht sein müssen, aber sonst wär es ja keine Achterbahn 8-|

Heute Push trainiert. Trainingspläne, wenn ich logge, laufen nun unter Pumplan GK/Push/Pull.

Pumpplan PUSH
WARM UP

10 min Crosstrainer

TRAINING

LH Bankdrücken
20kg 10
35kg 5
40kg 3
45kg 3
52,5kg 2
47,5kg 3x3

KH Lunges
18kg 5
26kg 1x12 (geplant waren 3)

Goblet Squats
26kg 1x12

Leg Extensions
45kg 12 12 11
50kg 9 10

KH Schrägbankdrücken
18kg 8 7

KH Seitheben
7kg 2x20

Trizeps Pushdowns
30kg 15 12

Plankes
60 60 50 (Sek.)

AUSDAUER + STRETCHING
50 Min. Crosstrainer
je Seite 2x60 Sekunden: Psoas, Gluteus, Hamstrings


Training ist wirklich nicht postwürdig. Kraft ist noch immer bescheiden, aber ist mir grad auch egal. das kommt wieder.

Lunges hab ich nur einen Satz gemacht aber dennoch glaube ich daran, dass es eine Übung sein wird die ich bald voll integrieren kann. Es hat lediglich am Ende, wenn ich mal genauer hingehört hab, etwas nachgezogen. daher blieb es bei einem Satz.

Goblet Squats gehen besser - komisch dass die FKB (nur Stange mit 20kg) etwas Probleme macht.

So freie Tage kann ich super für Physio (triggern, Mobility/dehnen und Core) nutzen. Hab heut ca 60 Minuten dafür aufgewendet und sogar ein Bad genommen. Einmal sogar Plankes mit EMS Gerät gemacht --> hatte dann regelrecht Bauchschmerzen *uglysmilie* und 1xje 10 Minuten Gluteus getriggert. Danke @-search- *winkeye*

Da ich derzeit nicht stärker werden kann/will wo ich es gerne möchte und auch mit Aufbau aktuell zu wenig trainiert werden kann, werde ich nun in eine kleine Diät übergehen. Denn ich brauche ZIELE!

Start: Dienstag 06.06.2017
Zielgewicht: schwer zu definieren, da mein Wasserhaushalt ein Graus ist. Nach dem Urlaub trotz vollem Magen -4kg, 8 Tage später wieder +3,5kg. Top wären 2-3kg Fett, dann wäre mein KFA schlechtestenfalls bei 16% und ich könnte wieder gechillter in Richtung Aufbau blicken und mehr Wasser besser wegstecken. Ich sag mal ca 56kg da ich in meiner Diät kaum Wasser verlieren sollte und der Magen durch viel Gemüse gut gefüllt sein sollte. Wenn ich mich wohl fühle, wieder voll trainieren kann und/oder ausreichend Puffer fürs zunehmen habe, höre ich auf.

Kalorien:
durchschnittlicher Verbrauch an NTT: 1750kcal
durchschnittlicher Verbrauch an TT (2x Kraft, 2x Kraft+Cardio): 2.200kcal
Kalorienzufuhr: geplant wären 1400-1500kcal. Ich hoffe dass ich damit für 6-8 Wochen abnehmen kann ohne dass der Körper sagt "zu wenig". Sollte ich höher einsteigen? Dann würde es eben länger dauern *downsmilie*

Makros:
Eiweiß: muss ich noch recherchieren was wir Frauen nun wirklich brauchen. geplant waren 110g evtl geht es auch mit weniger. @tonkalilymaus du hattest doch auch nur sehr wenig EW?
Fett: 45g (Nüsse, Eigelb, fetter Fisch)
Carbs: Rest
Zuletzt geändert von strict_LIONESS am 03 Jun 2017 19:20, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Log

Basics:
Read First Stickysammlung
DZA Musterpläne
Ernährungsplan erstellen


Beratung per pn nur gegen Stundenlohnverrechnung *professor* !

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 60065
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon Moseltaler » 03 Jun 2017 19:19

Was versteht man unter einem "Pumpplan"? #05#
eclipsexx hat am 13 Jan 2016 10:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 20:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

Benutzeravatar
tonkalilymaus
TA Elite Member
 
Beiträge: 4905
Registriert: 28 Feb 2016 14:45
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 48
Körpergröße (cm): 153
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: McFit
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Eisensüchtig

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon tonkalilymaus » 04 Jun 2017 08:05

Liebe Löwin, ich hoffe dein Rücken erholt sich bald! #03#

Ich versuche durchschnittlich auf 1,5-1,8 g Eiweiß pro kg KG zu kommen (75-90 g), selten erreiche ich mehr. Mir scheint es zu reichen.
Allgemeines Log:

Hot Mommy

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 30120
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon strict_LIONESS » 04 Jun 2017 09:38

@Mosel einfach nur so Gedöns wie da oben oder unten gepostet. kein großartiges ziel hinsichtlich steigern. ist bei ok ohnehin schwierig. aßer bank wäre eine option. aber ich werd mal versuchen paar kilo abzuwerfen.

danke tonkalilymaus 👍

Pumpplan PULL
WARM UP

10 min Crosstrainer
Mobility

TRAINING

Sumo Kreuzheben
60kg 3
70kg 3
80kg 3x3

Latzug im UG
50kg 10 10 9 10

Rudern am Block (mb OG)
80kg 12 12 10 9

Lying Leg Curls
40kg 16 14 11 12

Glute Bridge
20kg +schwarz/rot 3x30 (6sek hold)

Abduktoren Maschine
55kg 2x15 (slooow)

Facepulls
35kg 2x20

Plankes
4x60 Sek.

AUSDAUER + STRETCHING
50 Min. Crosstrainer
je Seite 2x60 Sekunden: Adduktoren, Hamstrings


hat ja schon mal gut begonnen. whey shake hat meine zusatztasche gleich mal geflutet. da waren meine bänder drinnen die nun wie sau kleben, foamer und meine patschen für das heben 🙄. naja heben ging auch so. 80kg fühlen sich schon verdsmmt schwer an. mal sehen wie ich das weiter gestalte.
ansonsten durchgepumpt. auch klimmzüge sind raus.
glute bridges heute mal ganz stark 😁 mit gewicht 😅. weiß aber nicht wie man da wirklich gewicht bewegt ohne sich zu erschlagen.

nun noch cardio ohne leckeren shake 😢. schwitze wie sau und hab einen tomatenkopf 🍅.
Mein Log

Basics:
Read First Stickysammlung
DZA Musterpläne
Ernährungsplan erstellen


Beratung per pn nur gegen Stundenlohnverrechnung *professor* !

Benutzeravatar
TheMark28
TA Premium Member
 
Beiträge: 17088
Registriert: 31 Jan 2016 23:45
Wohnort: AUT
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 140
Kniebeugen (kg): 220
Kreuzheben (kg): 235
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Verein
Kampfsportart: Jammern
Ich bin: auf der Uni

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon TheMark28 » 04 Jun 2017 09:45

Nie einen fertigen Shake in der Tasche mitschleppen, und wenn doch, dann in ner Plastiktüte. *professor*
MAN VS. FOOD
Bunte Bilder 📸

Fitness Laifstail
spoderman hat am 13 Jun 2016 21:06 geschrieben:Bild


Bild

xmkxx hat am 16 Mai 2018 22:45 geschrieben:Die Road to Aesthetic scheint auch die Panamericana als längste Straße der Welt abzulösen. Wie lang diätet der (Oskar) jetzt schon wieder?


Delta87 hat am 20 Dez 2018 15:32 geschrieben:Bekomme echt immer mehr den Eindruck, dass Stef direkt in seinen Kopf injiziert.



Bild
Zyzzclear hat am 20 Nov 2016 15:50 geschrieben:Moseltaler wer steckt hinter dieser Maske?
Ich fordere dich hier und heute auf deine Maske fallen zu lassen

chikiwiki hat am 20 Mär 2018 07:51 geschrieben:tfw Frühlingsanfang
tfw erstmal Scheide freikratzen

Lexycon hat am 02 Dez 2016 16:48 geschrieben:"Frostig? Wärm dich mit einer neuen Flamme auf!"

halt dein maul tinder, halt einfach dein maul


ZUSA hat am 30 Dez 2016 19:16 geschrieben:Ouh fuck... @TheMark28 ist ein frauenversteher...
ayayay...


Drücknix hat am 24 Jun 2017 21:33 geschrieben:Und was ist ein Jänner?


nipple_papercut hat am 02 Jul 2017 22:38 geschrieben:Kommt das Handtuch unter Beine/Hintern oder unter den Kopf/Rücken?


Wingman19 hat geschrieben:Tfw keine Süße der ich Milch in den Anus füllen kann um dann mit meinem Rührstab daraus Kakao zu machen
Tfw laif is sed


Welcome To Team Awkward:
Wingman19 hat am 13 Mär 2017 05:49 geschrieben:Viel Wichsen, "Babo-Schiene", online coaches, Ratgeber, "bosshaft"........
Bist hier ganz richtig


_lift94 hat am 22 Jun 2017 19:51 geschrieben:Die Frucht ist reif.


KendrickL hat am 11 Sep 2017 15:40 geschrieben:
Perdita hat am 11 Sep 2017 15:08 geschrieben:
Beats hat am 11 Sep 2017 15:07 geschrieben:
Datingtipps von Frauen ernst nehmen.
Top lel.


Warum nicht?
Ernstgemeinte Frage

Du würdest keinen Fisch fragen wie man ihn fängt #guenni#


Mr.Derb hat am 16 Okt 2017 20:38 geschrieben:Wer einen Dreier mit zwei Mädchen ablehnt ist klar im Übertraining.

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 30120
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon strict_LIONESS » 04 Jun 2017 11:04

TheMark28 hat am 04 Jun 2017 09:45 geschrieben:Nie einen fertigen Shake in der Tasche mitschleppen, und wenn doch, dann in ner Plastiktüte. *professor*

jo is mir schon mal passiert aber so eine überflutung hatte ich noch nicht. ich werd auf dich hören oder mal ne ordentliche bottle kaufen
Mein Log

Basics:
Read First Stickysammlung
DZA Musterpläne
Ernährungsplan erstellen


Beratung per pn nur gegen Stundenlohnverrechnung *professor* !

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 60065
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon Moseltaler » 04 Jun 2017 11:07

strict_LIONESS hat am 04 Jun 2017 11:04 geschrieben:
TheMark28 hat am 04 Jun 2017 09:45 geschrieben:Nie einen fertigen Shake in der Tasche mitschleppen, und wenn doch, dann in ner Plastiktüte. *professor*

jo is mir schon mal passiert aber so eine überflutung hatte ich noch nicht. ich werd auf dich hören oder mal ne ordentliche bottle kaufen


Einfach Pulver in nen Shaker und erst nach dem Training Wasser drauf ... warum vorher schon? #05#
eclipsexx hat am 13 Jan 2016 10:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 20:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 30120
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon strict_LIONESS » 04 Jun 2017 11:24

Moseltaler hat am 04 Jun 2017 11:07 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 04 Jun 2017 11:04 geschrieben:
TheMark28 hat am 04 Jun 2017 09:45 geschrieben:Nie einen fertigen Shake in der Tasche mitschleppen, und wenn doch, dann in ner Plastiktüte. *professor*

jo is mir schon mal passiert aber so eine überflutung hatte ich noch nicht. ich werd auf dich hören oder mal ne ordentliche bottle kaufen


Einfach Pulver in nen Shaker und erst nach dem Training Wasser drauf ... warum vorher schon? #05#

hatte ich mal so gehandhabt, aber klumpt dann gern mal. insbesondere wenn der shaker nicht ganz getrocknet ist vom vortag. selbst schuld. werd nun schlauer.
alles mal in die waschmaschine geschmissen, außer die gummi bänder. der tennisball riecht super nach Lemon Lime Cheescake *uglysmilie*
die putze hat gemotzt, dass ich so ne sauerei mache *drehsmilie*
Mein Log

Basics:
Read First Stickysammlung
DZA Musterpläne
Ernährungsplan erstellen


Beratung per pn nur gegen Stundenlohnverrechnung *professor* !

Benutzeravatar
-search-
TA Elite Member
 
Beiträge: 4060
Registriert: 14 Mai 2012 12:31
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Taekwando
Ich bin: Geschmeidig

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon -search- » 04 Jun 2017 11:24

Kannst auch alternativ das Ding erst daheim trinken. :D
Mein Log
Mobility auf Instagram
Kniebeuge
Kreuzheben
Finde deine Probleme

Manche Menschen sterben vorzeitig, weil sie zu viel essen, andere sterben, weil sie zu viel trinken, und noch wieder andere verkümmern einfach und sterben, weil sie nichts anderes zu tun haben. - Napoleon Hill

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 60065
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon Moseltaler » 04 Jun 2017 11:28

strict_LIONESS hat am 04 Jun 2017 11:24 geschrieben:
Moseltaler hat am 04 Jun 2017 11:07 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 04 Jun 2017 11:04 geschrieben:
TheMark28 hat am 04 Jun 2017 09:45 geschrieben:Nie einen fertigen Shake in der Tasche mitschleppen, und wenn doch, dann in ner Plastiktüte. *professor*

jo is mir schon mal passiert aber so eine überflutung hatte ich noch nicht. ich werd auf dich hören oder mal ne ordentliche bottle kaufen


Einfach Pulver in nen Shaker und erst nach dem Training Wasser drauf ... warum vorher schon? #05#

hatte ich mal so gehandhabt, aber klumpt dann gern mal. insbesondere wenn der shaker nicht ganz getrocknet ist vom vortag. selbst schuld. werd nun schlauer.
alles mal in die waschmaschine geschmissen, außer die gummi bänder. der tennisball riecht super nach Lemon Lime Cheescake *uglysmilie*
die putze hat gemotzt, dass ich so ne sauerei mache *drehsmilie*


Dann musst Du ein vernünftiges Pulver nutzen ... da klumpt nämlich nix. Also ich hab so geschätzte 20 Shaker im Schrank und muss keine suboptimal getrockneten Shaker nutzen.
Soll ich Dir mal ein paar Shaker schenken? :o
eclipsexx hat am 13 Jan 2016 10:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 20:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 30120
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Die Achterbahn einer Löwin - gebremst bei zu viel Gegenw

Beitragvon strict_LIONESS » 04 Jun 2017 11:43

Moseltaler hat am 04 Jun 2017 11:28 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 04 Jun 2017 11:24 geschrieben:
Moseltaler hat am 04 Jun 2017 11:07 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 04 Jun 2017 11:04 geschrieben:
TheMark28 hat am 04 Jun 2017 09:45 geschrieben:Nie einen fertigen Shake in der Tasche mitschleppen, und wenn doch, dann in ner Plastiktüte. *professor*

jo is mir schon mal passiert aber so eine überflutung hatte ich noch nicht. ich werd auf dich hören oder mal ne ordentliche bottle kaufen


Einfach Pulver in nen Shaker und erst nach dem Training Wasser drauf ... warum vorher schon? #05#

hatte ich mal so gehandhabt, aber klumpt dann gern mal. insbesondere wenn der shaker nicht ganz getrocknet ist vom vortag. selbst schuld. werd nun schlauer.
alles mal in die waschmaschine geschmissen, außer die gummi bänder. der tennisball riecht super nach Lemon Lime Cheescake *uglysmilie*
die putze hat gemotzt, dass ich so ne sauerei mache *drehsmilie*


Dann musst Du ein vernünftiges Pulver nutzen ... da klumpt nämlich nix.

ich hab doch ESN #05#
liegt evtl am Hardcore?

Moseltaler hat am 04 Jun 2017 11:28 geschrieben: Also ich hab so geschätzte 20 Shaker im Schrank und muss keine suboptimal getrockneten Shaker nutzen.
Soll ich Dir mal ein paar Shaker schenken? :o

oja bitte *drehsmilie*
-search- hat geschrieben:Kannst auch alternativ das Ding erst daheim trinken. :D

unter der Woche gibts kein "zurück" und da kommen auch Flocken rein
am Wochenende gleich während dem Cardio ne leckere Belohnung :-)

Zusammengefasst: heiße Luft um nix, aber immerhin bissal Nonsense Diskussion über Whey und Shaker :D

Was ich noch los werden will: Einheit im Gym wurde dann nochmal um 20 Min verlängert. Alter Schwede meine Beine bräuchten wohl auch täglich 60 Minuten Faszientraining. Ich denk spätestens ab morgen kann ich die kurzen Hosen mal wieder wegstreichen, sonst denkt sich jeder ich hab enorme Dellen oder wurde geschlagen *drehsmilie* .
Mein Log

Basics:
Read First Stickysammlung
DZA Musterpläne
Ernährungsplan erstellen


Beratung per pn nur gegen Stundenlohnverrechnung *professor* !

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: _Flak, boRntofight1920, Funkmasterflo, Heile, monrovia, Mäffyou, XstabilitätX und 5 Gäste