Löwinnen Log - Anytime I will be back

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
sabinefriesinger
TA Elite Member
 
Beiträge: 2581
Registriert: 12 Apr 2017 00:26
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 59
Körpergröße (cm): 165
Trainingsbeginn (Jahr): 2017

Re: Löwinnen Log - Wiedereinstieg

Beitragvon sabinefriesinger » 01 Jun 2020 12:44

Da hast du nun so lange auf die Wiedereröffnung gewartet und dann Rücken :( Mist.
Aber du hast dich da ja schonmal erfolgreich wieder rausgepäppelt, das kriegst wieder hin #04#

Bis dahin wird halt improvisiert, Hauptsache aktiv bleiben!

Gute Besserung #15#


 


Benutzeravatar
Pa3cia
TA Elite Member
 
Beiträge: 2994
Registriert: 14 Feb 2016 22:07
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 53
Körpergröße (cm): 158
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 5x50
Kniebeugen (kg): 6x120
Kreuzheben (kg): 1 x 130
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein

Re: Löwinnen Log - Wiedereinstieg

Beitragvon Pa3cia » 01 Jun 2020 12:55

Oha erstmal gute Besserung. Mist das sowas dann auf der Zielgeraden passieren muss. Halt uns gerne auf dem laufenden auch wenn du nicht direkt logst.
Bist du jetzt noch im Home Office oder geht's wieder ins Büro und zu unmenschlichen Zeiten ins Gym
ta eph’hemin, ta ouk eph’hemin

Back Home aka Studio(LOG)

Instagram Pa3ciak

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 30046
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Löwinnen Log - Wiedereinstieg

Beitragvon strict_LIONESS » 01 Jun 2020 13:04

LonesomeWolf hat am 01 Jun 2020 12:36 geschrieben:Müsst ihr in Österreich nicht die Geräte nach Gebrauch desinfizieren?

gesetzlich ist nur ein Mindestabstand von 2m im Trainingsbereich und 1m beim Eingang geregelt

sabinefriesinger hat geschrieben:Da hast du nun so lange auf die Wiedereröffnung gewartet und dann Rücken :( Mist.
Aber du hast dich da ja schonmal erfolgreich wieder rausgepäppelt, das kriegst wieder hin #04#

Bis dahin wird halt improvisiert, Hauptsache aktiv bleiben!

Gute Besserung #15#

es ist wieder besser, aber sobald ich eine falsche Übung mach (2x in Corona nach dem Heben vorgekommen zb Rudern) wars wieder vorbei und ich bin nur mit Wärmepad heurmgelaufen. Wärme ist schon echt ne tolle Medizin bei Rücken.
Da ich ja auch schon älter bin und mit der Zeit auch dazu lerne, geh ich da keine Risiken mehr großartig ein, denn das wirft dann noch mehr zurück. Hätte ich heute bei der Pivot Beinpresse ernsthaft Gewicht aufgeladen wäre ich wieder in Snap City gewesen. Rückenstrecker geht aber wieder mit 10kg Gewicht. Das ist schon mal ein gutes Zeichen. Aber spiele ich zu dämlich mit Kids, dann kanns auch schon wieder knallen *jaja*

Pa3cia hat geschrieben:Oha erstmal gute Besserung. Mist das sowas dann auf der Zielgeraden passieren muss. Halt uns gerne auf dem laufenden auch wenn du nicht direkt logst.
Bist du jetzt noch im Home Office oder geht's wieder ins Büro und zu unmenschlichen Zeiten ins Gym

danke dir. Ja bis 22.9. sollte ich eher Home Office machen. Ich würde liebend gern ins Büro zurück, aber wenn mich dort jemand sieht - ständig - dann wäre das nicht so ideal. Und wenn, siedel ich ganz. Hab ja hier zu Hause alles aufgebaut und eingerichtet. Wird ein heißer Sommer werden *sonstsmilie*
Mein Log

Basics:
Read First Stickysammlung
DZA Musterpläne
Ernährungsplan erstellen


Beratung per pn nur gegen Stundenlohnverrechnung *professor* !

Benutzeravatar
Ronja4711
TA Stamm Member
 
Beiträge: 859
Registriert: 20 Jan 2019 01:55
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 57
Körpergröße (cm): 158
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein

Re: Löwinnen Log - Wiedereinstieg

Beitragvon Ronja4711 » 01 Jun 2020 13:14

Hi,
Bin ja auch rückengeschädigt und ich habe vor Corona auch lange Zeit hauptsächlich "klassisch" trainiert.
Die letzten Monate habe ich (gleich zu Beginn der Schließungen) viel Kettlebell Swings gemacht, 2-3 x die Woche, moderates Gewicht mit 12 kg, dafür 3-4 x 30.
In Kombination damit:
https://m.fitnessuebungen-zuhause.de/fi ... ebell.html
Seitdem hat sich bei mir komplette Schmerzfreiheit eingestellt.
Vielleicht probierst du das mal wenn du nicht eh schon hast. Jeder reagiert ja anders.

Benutzeravatar
RR1000
TA Member
 
Beiträge: 223
Registriert: 09 Mai 2019 14:04
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio

Re: Löwinnen Log - Wiedereinstieg

Beitragvon RR1000 » 01 Jun 2020 13:58

Schön, dass du wieder a bissl schreibst, hat gefehlt *winkeneusmilie*

KnochenJochen
TA Stamm Member
 
Beiträge: 927
Registriert: 06 Jan 2020 13:35

Re: Löwinnen Log - Wiedereinstieg

Beitragvon KnochenJochen » 01 Jun 2020 14:44

Ich hoffe dein Rücken ist bald wieder ganz, dann kann es ja weitergehen.

Männliche Löwen paaren sich übrigens in der entsprechenden Zeit 50-70x am Tag also viel Spaß. :-)

Konnte nicht anders, ist mir gerade eingefallen, sorry. Gute Besserung *sonstsmilie*

Benutzeravatar
frully
TA Elite Member
 
Beiträge: 3834
Registriert: 08 Feb 2016 08:21
Geschlecht (m/w): w

Re: Löwinnen Log - Wiedereinstieg

Beitragvon frully » 01 Jun 2020 17:06

Freut mich, dass du wieder berichtest - wird gern gelesen :)

Die ziva Scheiben find ich auch so lala...muss sie immer beidhändig greifen und einzeln verräumen. Und dass sie alle gleich groß sind stört mich beim kreuzheben-hantel-aufladen. Aber man will ja nicht meckern, schließlich ist jetzt so viel neu und besser *upsmilie*

Gute Genesung mit rücken!

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 30046
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Löwinnen Log - Wiedereinstieg

Beitragvon strict_LIONESS » 01 Jun 2020 18:47

Ronja4711 hat am 01 Jun 2020 13:14 geschrieben:Hi,
Bin ja auch rückengeschädigt und ich habe vor Corona auch lange Zeit hauptsächlich "klassisch" trainiert.
Die letzten Monate habe ich (gleich zu Beginn der Schließungen) viel Kettlebell Swings gemacht, 2-3 x die Woche, moderates Gewicht mit 12 kg, dafür 3-4 x 30.
In Kombination damit:
https://m.fitnessuebungen-zuhause.de/fi ... ebell.html
Seitdem hat sich bei mir komplette Schmerzfreiheit eingestellt.
Vielleicht probierst du das mal wenn du nicht eh schon hast. Jeder reagiert ja anders.

Danke dir. ja ich hab meine Routine wie ich wieder in Schuss komme. sobalds geht wieder viel Plankes und Hyperextensions. bei UK Übungen nicht übertreiben (Beinpresse, FKB, RDL) ...besser drum rum trainieren + Wärme. stehen und gehen tu ich ohnehin... hinsetzen und dann aufstehen ist im Omi-Style *jaja*

@frully ja find auch unsere Käsescheiben besser. kann man gut greifen und haben unterschiedliche Größen nur sind leider die Plattformen ganz wo anders als die normalen 5 Racks und der restliche Hantelbereich. Hast du paar mal mit dem Glutebuilder gearbeitet? Meinung? Wir haben (noch) keinen. vermute den haben sie vergessen :D

@RR1000 ich meld mich bei Zeiten :)
@KnochenJochen ja das wird schon wieder. ich hab mich halt 2x wieder zurück geschossen. dann dauert es immer 2-3 Tage bis es besser wird. einmal bei FKB am Samstag und einmal beim KH Rudern zu Hause. jedes Mal ein richtiger Blitzschlag ins Kreuz. Denke es ist nur der alte BSV, wo nun seit dem dämlichen Heben die BS wieder beleidigt ist.
Mein Log

Basics:
Read First Stickysammlung
DZA Musterpläne
Ernährungsplan erstellen


Beratung per pn nur gegen Stundenlohnverrechnung *professor* !

Benutzeravatar
frully
TA Elite Member
 
Beiträge: 3834
Registriert: 08 Feb 2016 08:21
Geschlecht (m/w): w

Re: Löwinnen Log - Wiedereinstieg

Beitragvon frully » 01 Jun 2020 19:07

Bei mir sind die anderen Scheiben (käsescheiben heißen die? :D ) auch weiter weg aber das ist es mir wert die zu holen. Ansonsten gibt's noch andere nicht-ziva racks, die ich wenn's geht vorzieh.

Welchen meinst du genau? Bei uns gibt's eine Maschine mit Gurt (wo sogar ich schnell mit dem höchsten steckgewicht arbeiten könnte) und die verstellbare Bank (im rack) mit ablage für die hantel. Da hab ich mal ein Foto gepostet wenn du dich erinnern kannst? So ein Multi-ding.

Benutzeravatar
Pinkglitterfladda
TA Elite Member
 
Beiträge: 6370
Registriert: 02 Jan 2017 23:33
Wohnort: Böblingen
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 70
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 25
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 45
Kniebeugen (kg): 70
Kreuzheben (kg): 90
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Beinbeuger
Ziel Gewicht (kg): 65
Ziel KFA (%): 20
Studio: bald Body Dom BB
Ich bin: neben der Spur.

Re: Löwinnen Log - Wiedereinstieg

Beitragvon Pinkglitterfladda » 01 Jun 2020 19:56

Das mit dem Rücken hätte nun echt nicht sein müssen *sonstsmilie* Gute Besserung!

Cool dass Dein Studio aufgerüstet hat. Gym80 fand ich immer super, mein Liebling ist die Schrägbankmaschine, kommt genau da an wo sie hin soll und gab immer nen netten Pump :D
💗I've never been talented - Mein Log💗

🌼 Instagram 🌼




Birgit Scheum hat am 23 Sep 2018 12:18 geschrieben:wollten wir kleine, niedliche, zierliche Prinzessinen bleiben, wären wir nicht hier.
Hier werden PowerWeiber geschmiedet

Wilma57 hat am 29 Feb 2020 08:45 geschrieben:wenn ich nimmer laufen kann, dann lern ich eben fliegen

Benutzeravatar
pera95
TA Power Member
 
Beiträge: 1274
Registriert: 27 Aug 2016 17:59
Wohnort: Graz
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 180
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 220

Re: Löwinnen Log - Wiedereinstieg

Beitragvon pera95 » 01 Jun 2020 20:02

Dass die aufrüsten wurde ja auch höchste Zeit :o

Willkommen zurück #10#

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 30046
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Löwinnen Log - Wiedereinstieg

Beitragvon strict_LIONESS » 01 Jun 2020 20:48

frully hat am 01 Jun 2020 19:07 geschrieben:Bei mir sind die anderen Scheiben (käsescheiben heißen die? :D ) auch weiter weg aber das ist es mir wert die zu holen. Ansonsten gibt's noch andere nicht-ziva racks, die ich wenn's geht vorzieh.

Welchen meinst du genau? Bei uns gibt's eine Maschine mit Gurt (wo sogar ich schnell mit dem höchsten steckgewicht arbeiten könnte) und die verstellbare Bank (im rack) mit ablage für die hantel. Da hab ich mal ein Foto gepostet wenn du dich erinnern kannst? So ein Multi-ding.

meine das Multi Ding. Sollte ja der Glute Builder sein oder? Wie ist der?

@Pinkglitterfladda ja wir haben alles Gym80 Geräte, aber die Pure Kraft Linie find ich richtig gut. :)
Mein Log

Basics:
Read First Stickysammlung
DZA Musterpläne
Ernährungsplan erstellen


Beratung per pn nur gegen Stundenlohnverrechnung *professor* !

Benutzeravatar
frully
TA Elite Member
 
Beiträge: 3834
Registriert: 08 Feb 2016 08:21
Geschlecht (m/w): w

Re: Löwinnen Log - Wiedereinstieg

Beitragvon frully » 02 Jun 2020 09:08

Ja zumindest steht da auch glute Bilder Fett auf dem Polster der Bank drauf :D
Es ist nichts magisches würde ich jetzt sagen... einfach eine Bank, die man verstellen/kippen kann und eine ablage, die es leichter macht. Also alles genau für zb hip thrusts gemacht.

Was anderes hab ich drauf aber noch nicht probiert. Nur Kreuzheben - dafür ist diese ablage super praktisch, aber wohl nicht speziell dafür gedacht :o

Benutzeravatar
nomadic
TA Elite Member
 
Beiträge: 4199
Registriert: 11 Jan 2015 14:15
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 92,5 OHP
Kniebeugen (kg): 160x3
Kreuzheben (kg): 210
Oberschenkelumfang (cm): 72
Lieblingsübung: OHP
Ich bin: es Leid

Re: Löwinnen Log - Wiedereinstieg

Beitragvon nomadic » 02 Jun 2020 10:03

Gute Besserung!
Ich hab mir frisch zur Eröffnung auch im Home Workout die Brust angezerrt und darf es ruhig angehen lassen ... du bist nicht allein. :-)
https://www.team-andro.com/phpBB3/read- ... 07724.html
http://www.team-andro.com/phpBB3/nicks- ... 30690.html
https://www.team-andro.com/phpBB3/dza-s ... 74520.html
https://rippedbody.com/how-to-bulk/

Die „Perlen“ Andros - Liste nicht komplett:
Michael62 hat am 10 Jun 2018 06:55 geschrieben:Kurz ich bin seit Jugend Macho/Arschloch/Alpha mit Erfolg (nicht um hier "anzugeben" nur zur Einordnung), mies aussehend aber halt Ego vom anderen Planeten.

Ein Bekannter, der bitterbös verarscht und verlassen worden ist, dem habe ich kurz geholfen die Emotionen wegzumachen (der kannte weder Methoden noch wusste überhaupt dass das geht) und ihm gesagt, dass Frauen völlig anders ticken als er das (mit seinen jugendlichen knapp 30) sieht. Er könnte mein jüngerer Sohn sein.

Hab ihm mal das "Lob dem Sexismus" (Alpha-Thread) geschickt, ihm nochmal ins Gewissen geredet.

Gestern lade ich ihm ne Teilzeitmätresse von mir zum Flirttraining ein, coach Sie und mein Eheweib, hab ihn auch noch vorher gecoacht, dass er die aggressiv anmachen kann, auch wenn ihr aktueller Gespiele dabei ist.

Spielt der einen auf "freundlich" mit unterwürfiger Stimmlage und zwischendrin daddelt der am Smartphone.
Aaaaahhhhhhrrrrrgggggg!!!!!!

Stellt er sich das so vor, "Jxx" du sagst jetzt mal "....." , jetzt fasst du sie mal da an, jetzt...??????????????

Ich brech vom Glauben ab. Und der stand schon auf der Bühne???

Der ist ja nicht "Jungfrau" aber wie kann man ihm denn mal klarmachen, dass er mit der "ich bin der liebe Mimimimimimi..." Tour immmer die falschen Mädels bekommt?

Kann man jemanden überhaupt ändern?

Sein Bühnencoach ist auch voll abgenervt, weil er schon mal wegen "Liebeskummer" seine Ambitionen zurückgestellt hat, beindemmhat er aktuell voll verschissen.

Wie geht man vor, wenn man ihm etwas helfen will?

Geht das überhaupt?

Im professionellen Bereich habe ich bei so Dingen Profis eingeschaltet, aber hier geht es ja um Bekannte, nicht Firmen.

socarina89 hat am 10 Jun 2018 10:37 geschrieben:Würde ihm grdsl zuerst mal die ketogene Ernährung empfehlen. Die hilft ja bekanntlich bei allem.

————-
Mitch05 hat am 18 Jul 2019 15:24 geschrieben:
1158Bavarian hat am 18 Jul 2019 14:56 geschrieben:Was macht denn eurer Meinung nach überhaupt die Topgenetik aus? Das „Potenzial“ wie viel Muskelmasse man aufbauen kann oder wie man aussieht? Ist ja nicht wirklich das gleiche.


Schon ne Mischung aus allem...
Ich würde zum Beispiel einem Polska - Genetik abkaufen Natur zu sein.
Grundsätzlich. Vielen anderen die schlechter aussehen oft nicht.
Frag dich einfach wen du in einer Welt ohne Gesetze vor 5000 Jahren ernst genommen hättest als Gegner wenn deine Horde auf eine andere trifft. Die Muskel nur gestählt durch die tägliche Arbeit als Jäger und Überlebenskämpfer. Und Du dann einem brosepp als dicklichen Beerensammler und Honig naschendem Tunichtgut oder einem Polska ins GESIChT geschaut hättest.


wildsau hat am 08 Nov 2019 21:07 geschrieben:
DerDuke83 hat am 08 Nov 2019 20:48 geschrieben:Vor 6 Jahren oder so, auf Norderney im Dezember bei -6 grad


- 6 Grad? Da geh ich im T-Shirt joggen. Mag aber auch sein das mein Vater keine Warmen mochte war und mich entsprechend hart erzog, so fuhr ich auch bei -20 Grad mit dem Fahrrad in die Schule. Die Gender-Jugend von heute, aber gegen die Erderwärmung demonstrieren :-) :-) :-)

Benutzeravatar
frully
TA Elite Member
 
Beiträge: 3834
Registriert: 08 Feb 2016 08:21
Geschlecht (m/w): w

Re: Löwinnen Log - Wiedereinstieg

Beitragvon frully » 02 Jun 2020 16:52

Dann schließ ich mich ich euch gleich an mit einer kriegsverletzung am Fuß vom spazieren 8-|

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fabian_gymfood, firemark, Funkmasterflo, Havock, iiearmöe, Ironman890, mind_is_everything, Pa3cia, pera95, Pinkglitterfladda, Schnee.Chris, Yannic08 und 4 Gäste