Long Way to Go

Hochvolumiges Powerbuilding-Programm (Fortgeschrittene)

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Spacer
TA Elite Member
 
Beiträge: 6004
Registriert: 02 Jan 2014 10:56
Wohnort: ALLGÄU!
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 137,5
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 210
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: Military Press
Ziel Gewicht (kg): 88
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: konsequent

Re: Long Way to Go

Beitragvon Spacer » 08 Mai 2019 20:24

Basst doch Nobbe! 2kg pro Monat ist doch genau die gewünschte Schlagzahl... nach Ende der Aktion einfach weiter machen bis zu zufrieden bist! #04#


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Supernobbe
TA Power Member
 
Beiträge: 2184
Registriert: 05 Mai 2014 12:11
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 27
Trainingsbeginn (Jahr): 1985
Bankdrücken (kg): 112,5
Kniebeugen (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: LH-Frontheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 89
Ziel KFA (%): 19
Studio: Fit + Fun Factory

Re: Long Way to Go

Beitragvon Supernobbe » 10 Mai 2019 06:07

Danke @Spacer :) ja so sieht es aus, werde auch weiter machen, alles etwas lockerer, wobei ich das schon jetzt übe *uglysmilie*

Ansehen auf youtube.com


Mittwoch war Beine A dran *uglysmilie*

IMG_20190510_054805.jpg


Legcurls, nix besonderes passiert 8-| Kniebeugen frei, lange nicht im Plan gewesen, und wie bei den Meisten hier, Muskelkater #12# im Arsch *uglysmilie* Hackenschmidt Beinpresse war dann schon recht fordernd *skeptisch* Bei den Adduktoren habe ich eigentlich den Muskelkater erwartet, aber da war nix, da muss ich auch erst noch das Gewicht finden #05# Bulgarian Split Squats an der Multipresse, hier merkte ich dann aber schon, das es jetzt die vierte Übung für die Oberschenkel ist *uglysmilie* Waden ging ein bisschen weniger als letztes Mal, hatte hier aber auch etwas kürzere Pausen, da ich das Gerät teilen durfte 8-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
FunkIt
TA Stamm Member
 
Beiträge: 711
Registriert: 08 Mai 2017 15:05
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Trizepsdrücken
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 10
Studio: Sportparadies Geinsh

Re: Long Way to Go

Beitragvon FunkIt » 10 Mai 2019 08:52

Saubere Einheit :) Die Adduktoren fand ich vom Gefühl her auch erst ekelhafter als es sich jetzt heute am Tag danach anfühlt :-) Zum Update: du hast doch schon super viel geschafft und bei mir war in dieser Aktion auch eine Phase dabei, mit der ich nicht zufrieden war.. da heißt es einfach weiter machen, das wird schon :) Zudem hast du einfach die Kraft, die mich immer wieder neidisch auf deine Einheiten schauen lässt #07#

Benutzeravatar
Supernobbe
TA Power Member
 
Beiträge: 2184
Registriert: 05 Mai 2014 12:11
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 27
Trainingsbeginn (Jahr): 1985
Bankdrücken (kg): 112,5
Kniebeugen (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: LH-Frontheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 89
Ziel KFA (%): 19
Studio: Fit + Fun Factory

Re: Long Way to Go

Beitragvon Supernobbe » 10 Mai 2019 18:27

Jo, die Kraft bascht scho, und i wunder mi immer wieder, das da dann noch ne Wiederholung mehr geht #10#

So Geil #07#

Ansehen auf youtube.com


Heute war Push B dran *banksmilie*

IMG_20190510_181525.jpg


So langsam verliere ich den Glauben #05# KH Bankdrücken - wieder mehr, und dann gleich 2 saubere Wiederholungen :D Schrägbank an der Multi war dann auch noch schön, da geht aber noch was *drehsmilie*
Military Press ist ja nicht so mein Ding, hat sich heute aber sehr gut angefühlt *12smilie* Die Dips waren dann mal richtig geil, ich hab den Trizeps so gut gespürt, und auch ca. 2 Wiederholungen in den 3 Sätzen mehr gemacht *banana* Seitheben mit 45 Sekunden hat was, dann ist man schön schnell durch, Trizeps-Kabel-Zug über Kopf, da muss ich mich erst rein finden, da werde ich einen Dropsatz machen, also bis MV, Drop, MV, Drop, MV, Drop, MV, fertig. Schulter vorgebeugt am Kabel hat sich auch super angefühlt #15# Die Shrugs werde ich auch in etwa so wie Trizeps-über-Kopf machen, da bin ich aber heute noch nicht ganz ans MV gegangen.

Alles in allem eine sehr geile TE *liebhabensmilie*
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Supernobbe
TA Power Member
 
Beiträge: 2184
Registriert: 05 Mai 2014 12:11
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 27
Trainingsbeginn (Jahr): 1985
Bankdrücken (kg): 112,5
Kniebeugen (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: LH-Frontheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 89
Ziel KFA (%): 19
Studio: Fit + Fun Factory

Re: Long Way to Go

Beitragvon Supernobbe » 13 Mai 2019 07:58

Ansehen auf youtube.com


Samstag war dann Pull B dran:

IMG_20190513_074113.jpg


In dieses Training muss ich mich erst wieder reinfinden, die Gewichte werden sich mit sicherheit noch verändern.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 1924
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Studio: Iron Factory
Ich bin: ungeduldig

Re: Long Way to Go

Beitragvon firemark » 13 Mai 2019 08:18

KH-Rudern und LH Rows #10#
Bild

Strand Figur 2019
Aktueller LOG: Summer Camp 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
Supernobbe
TA Power Member
 
Beiträge: 2184
Registriert: 05 Mai 2014 12:11
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 27
Trainingsbeginn (Jahr): 1985
Bankdrücken (kg): 112,5
Kniebeugen (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: LH-Frontheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 89
Ziel KFA (%): 19
Studio: Fit + Fun Factory

Re: Long Way to Go

Beitragvon Supernobbe » 13 Mai 2019 19:59

firemark hat am 13 Mai 2019 08:18 geschrieben:KH-Rudern und LH Rows #10#


Danke, bei den KH bin ich aber leider an der Studiogrenze, Yates Row könnte vielleicht noch etwas gehen, aber nicht viel. :D

Ansehen auf youtube.com


Heute waren die Beine wieder dran - Beine B

IMG_20190513_194006.jpg


Beim Beinbeuger im Sitzen bleib ich bei dem Gewicht, und halt mehr als 15 bzw. 12 RP Wiederholungen. Ich lege schon 2 x 10 Kg KH auf den Gewichtsschlitten mit drauf, drei wäre mir dann zu wackelig. Mal die Beinpresse ohne vorher Kniebeugen zu machen ist auch was neues. Sind doch gleich mal 300 Kg gegangen #04# SLDL behalte ich so bei, sonst wird es zu unsauber :) Sissy ist jetzt auch nichts neues passiert :) Beinstrecker habe ich das Gerät gewechselt, da muss ich mich erst einfinden, und Waden sind halt Waden *jaja*
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 1924
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Studio: Iron Factory
Ich bin: ungeduldig

Re: Long Way to Go

Beitragvon firemark » 13 Mai 2019 22:12

Supernobbe hat am 13 Mai 2019 19:59 geschrieben:
firemark hat am 13 Mai 2019 08:18 geschrieben:KH-Rudern und LH Rows #10#

Danke, bei den KH bin ich aber leider an der Studiogrenze, Yates Row könnte vielleicht noch etwas gehen, aber nicht viel. :D

Dann halt mehr Whd :-) Wüsste jetzt allerdings auch nicht aus m Stehgreif was bei mir die Höchstgrenze ist - 60 Kg KH hab ich schon gesehen - Aber da wir auch 50 Kg -Scheiben haben, will ich nicht beschwören, dass das auch die Obergrenze ist *thinkabout*
Bild

Strand Figur 2019
Aktueller LOG: Summer Camp 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
Supernobbe
TA Power Member
 
Beiträge: 2184
Registriert: 05 Mai 2014 12:11
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 27
Trainingsbeginn (Jahr): 1985
Bankdrücken (kg): 112,5
Kniebeugen (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: LH-Frontheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 89
Ziel KFA (%): 19
Studio: Fit + Fun Factory

Re: Long Way to Go

Beitragvon Supernobbe » 15 Mai 2019 07:48

50 Kg Scheiben haben wir auch, die nehme ich aber nur beim sitzenden Wadenheben :D Eine Idee habe ich noch fürs einarmige vorgebeugte Rudern. Wir haben da so ne niedliche Hammer- bzw. Triceps-Curl-Stange.

Olympic Curl Hantel.JPG


Die könnte ich auch zum Rudern nehmen und mit ein paar Scheiben bestücken.

Ansehen auf youtube.com


Gestern war Push a dran.

IMG_20190515_072306.jpg


Schrägbank an der Multi ging gut :) Flachbank-LH war mit 90 Kg besser, aber noch nicht ganz im Zielbereich. 8-| Schulterdrücken an der Multi mit 60 Kg etwas zu hoch angesetzt. Trizeps war wie letzte Woche, dann musste ich zum ersten Mal in dieser SFA die Reihenfolge etwas ändern. Die Wartezeit wäre zu lange gewesen fürs Seitheben. #12# Der junge Mann hätte zwar mit mir abgewechselt, aber mit den 45 Sek. Pause hätte ich Ihm keinen Gefallen getan. Das Seitheben mache ich einarmig, abwechselnd. D. h. zwischen Satzende linker Arm und Satzbeginn rechter Arm sind nur rund 20-25 Sek. Pause. *skeptisch* Der Rest war dann wieder OK, vorgebeugtes und aufrechtes Seitheben mit kleinen Steigerungen, wobei noch was geht. Shrugs auch gesteigert. *teufelsmilie*

Ansehen auf youtube.com
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 1924
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Studio: Iron Factory
Ich bin: ungeduldig

Re: Long Way to Go

Beitragvon firemark » 15 Mai 2019 08:08

Supernobbe hat am 15 Mai 2019 07:48 geschrieben:50 Kg Scheiben haben wir auch, die nehme ich aber nur beim sitzenden Wadenheben :D Eine Idee habe ich noch fürs einarmige vorgebeugte Rudern. Wir haben da so ne niedliche Hammer- bzw. Triceps-Curl-Stange.
Olympic Curl Hantel.JPG

Die könnte ich auch zum Rudern nehmen und mit ein paar Scheiben bestücken.

Vielleicht n bischen klobig aber bestimmt einen Versuch wert :D

Die 50er sind bei uns auch nur auf dem sitzenden Wadenheber und der Beinpresse als "Grundgewicht" drauf 8-)

Supernobbe hat geschrieben:Schrägbank an der Multi ging gut :) Flachbank-LH war mit 90 Kg besser, aber noch nicht ganz im Zielbereich. 8-| Schulterdrücken an der Multi mit 60 Kg etwas zu hoch angesetzt. Trizeps war wie letzte Woche, dann musste ich zum ersten Mal in dieser SFA die Reihenfolge etwas ändern. Die Wartezeit wäre zu lange gewesen fürs Seitheben. #12# Der junge Mann hätte zwar mit mir abgewechselt, aber mit den 45 Sek. Pause hätte ich Ihm keinen Gefallen getan. Das Seitheben mache ich einarmig, abwechselnd. D. h. zwischen Satzende linker Arm und Satzbeginn rechter Arm sind nur rund 20-25 Sek. Pause. *skeptisch* Der Rest war dann wieder OK, vorgebeugtes und aufrechtes Seitheben mit kleinen Steigerungen, wobei noch was geht. Shrugs auch gesteigert. *teufelsmilie*


Ich mach das Seitheben auch so,wie Du *upsmilie* Das fühlt sich nochmal besser an, habe die Zeit aber dazwischen nicht gestoppt. Führe die am Kabel eh etwas langsamer aus.
Bild

Strand Figur 2019
Aktueller LOG: Summer Camp 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
Supernobbe
TA Power Member
 
Beiträge: 2184
Registriert: 05 Mai 2014 12:11
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 27
Trainingsbeginn (Jahr): 1985
Bankdrücken (kg): 112,5
Kniebeugen (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: LH-Frontheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 89
Ziel KFA (%): 19
Studio: Fit + Fun Factory

Re: Long Way to Go

Beitragvon Supernobbe » 15 Mai 2019 09:01

firemark hat am 15 Mai 2019 08:08 geschrieben:Ich mach das Seitheben auch so,wie Du *upsmilie* Das fühlt sich nochmal besser an, habe die Zeit aber dazwischen nicht gestoppt. Führe die am Kabel eh etwas langsamer aus.


Gestoppt habe ich die Zeit auch nicht, aber direkt vor dem Kabelzugturm hängt praktischerweise eine Uhr mit Sekundenzeiger #10#

Benutzeravatar
Höfer
TA Elite Member
 
Beiträge: 4886
Registriert: 28 Feb 2011 12:39
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Studio: Horst Appel

Re: Long Way to Go

Beitragvon Höfer » 15 Mai 2019 14:21

Hallo Nobbe,
ich war lange nicht online und habe nun auch mal bei dir geschaut, hab mich total gefreut, dass du durchgezogen hast und auch 10kg abgeworfen hast.
Ganz große Klasse
Andreas
Da ich Gluten und Laktose ausgesprochen gut vertrage, erlaube ich mir Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich #guenni#

Log:
https://www.team-andro.com/phpBB3/beitr ... l#p9524296

Instagram:
https://www.instagram.com/andreas_deutscher_nation/

Benutzeravatar
Supernobbe
TA Power Member
 
Beiträge: 2184
Registriert: 05 Mai 2014 12:11
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 27
Trainingsbeginn (Jahr): 1985
Bankdrücken (kg): 112,5
Kniebeugen (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: LH-Frontheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 89
Ziel KFA (%): 19
Studio: Fit + Fun Factory

Re: Long Way to Go

Beitragvon Supernobbe » 15 Mai 2019 21:05

Servus Höfer *winkeneusmilie* schön von Dir zu lesen #15#

Ansehen auf youtube.com


Heute Pull a

IMG_20190515_200525.jpg


Klimmzüge wie letzte Woche, Rest mit mehr Wiederholungen #15#
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
TeamWiese
TA Elite Member
 
Beiträge: 2572
Registriert: 24 Feb 2015 13:32
Wohnort: Schweiz
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Bankdrücken (kg): 116
Kniebeugen (kg): 195
Kreuzheben (kg): 224
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben

Re: Long Way to Go

Beitragvon TeamWiese » 16 Mai 2019 07:35

#10#
Strukturiert, diszipliniert, erfolgreich. So mag der Wiese das *rosesmilie*
Bild BildBildBild

torjin hat geschrieben:Es ist nie zu spät für Carbs *professor* Du wirst nicht fett nur weil du nach 20 Uhr noch Carbs isst. ;)
*liebhabensmilie*

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 1924
Registriert: 08 Jan 2017 22:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Studio: Iron Factory
Ich bin: ungeduldig

Re: Long Way to Go

Beitragvon firemark » 16 Mai 2019 09:23

Supernobbe hat am 15 Mai 2019 09:01 geschrieben:
firemark hat am 15 Mai 2019 08:08 geschrieben:Ich mach das Seitheben auch so,wie Du *upsmilie* Das fühlt sich nochmal besser an, habe die Zeit aber dazwischen nicht gestoppt. Führe die am Kabel eh etwas langsamer aus.


Gestoppt habe ich die Zeit auch nicht, aber direkt vor dem Kabelzugturm hängt praktischerweise eine Uhr mit Sekundenzeiger #10#

:D Habe wir auch - nur dass ich den Sekundenzeiger nicht mehr so gut sehen kann. Hängt n Meter zu weit weg ;-)
Bild

Strand Figur 2019
Aktueller LOG: Summer Camp 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 18:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

VorherigeNächste

Zurück zu Strength Cuts

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste