Loriots LOG - Hormon Update S. 818

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Loriot_MP
V.I.P
 
Beiträge: 14548
Registriert: 23 Jul 2008 23:30
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: am wachsen

Loriots LOG - Hormon Update S. 818

Beitragvon Loriot_MP » 15 Dez 2011 14:06

Bilder (101kg):

CIMG5996 (1024x768) - ed.jpg


CIMG6001 (1024x768)ed.jpg


IMAG1069.jpg


Diätshot (ca. 89kg) :D 8-)

308835_2198032504314_1052296618_2435748_340570983_n.jpg



Daten:

Größe: 177cm
Gewicht: Aktuell 102kg.


Trainingsgewichte (Arbeitsgewicht):

Bankdrücken: 120 - 130kg (war immer schon ein schlechter Drücker, habs jetzt erst seit kurzem wieder drin)
Kreuzheben gestreckt: 140 - 160kg (je nach Tagesverfassung, oder Trainingsziel)
Kreuzheben normal: 200kg
Kniebeugen: 160 - 180kg (je nach Tagesverfassung, oder Trainingsziel)


Schwächen:

Brust (vorallem Volumen des oberen Bereichs)
Arme (vorrangig Bizeps)
Beinqualität (meine Wasserspeicher Nr.1 8-| )


Trainingsplan alt:

1. Satz: 50% vom Endgewicht, jede Wiederholung extrem langsam (4s positiv, 4s negativ), maximale Ansteuerung
2. Satz: 75% vom Endgewicht, am Anfang 10s statische am Punkt der höchsten Kontraktion
3. Satz: 100% - Full Load, 8 Wh angestrebt + 2 mit Hilfe.
Sobald 10 Wh im 3. Satz erreicht wurden, wird erhöht, und die ersten zwei Sätze neu "berechnet".


4er Split:

- Bizeps / Brust
o KH Curls
o Preachercurls
o Butterfly
o Bankdrücken flach
o Schrägbankdrücken MP
o KH Bankdrücken schräg
o Waden

- Beine
o Beinstrecken (leicht, 3 x 50Wh)
o Kniebeugen
o Beinpresse
o Lunges mit Kurzhanteln (quer durchs Studio)
o Beinstrecken (schwer)
o Waden

- Pause

- Trizeps / Rücken
o Trizeps Pushdowns
o Kabelstrecken über Kopf
o Klimmzüge
o T-Bar Ruder
o V-Griff Rudern
o KH Rudern
o Kreuzheben gestreckt
o Waden

- Pause

- Quad / Brust / Arme im Supersatz
o Beinstrecken
o Hackenschmidt
o Frontkniebeugen
o Fliegende am Kabel
o Hammerstrength Bankdrücken
o SS: KH Curls
o SS: Dips zwischen Bänken
o Waden

- Pause



Trainingsplan neu:

- Brust / Schulter / Trizeps
o Butterfly leicht - aufwärmen
o SS: Fliegende schräg / Bankdrücken schräg
o KH Bankdrücken schräg
o SS: Seilzug von unten / Dips
o SS: KH Seitheben / Schulterdrücken Maschine
o Hammerstrength Dips Maschine
o Trizepsstrecken über Kopf
o Waden

- Rücken / Bizeps / Kreuzheben
o Latzug zur Brust
o Klimmzüge
o LH Rudern UG
o SS: Überzüge am Kabel / Latzug UG
o SS: KH Curls / LH Curls
o Preacher Curls Maschine isoliert
o Kreuzheben
o Waden

- Beine
o SS: Beinstrecken leicht / Beinbeugen leicht
o Kniebeugen
o Beinpresse
o KH Lunges
o Beinbeuger isoliert
o Waden



Ernährung:
09:00: 125g Haferflocken + 300ml 0,5% Milch + zwei Scoops Whey
11:30: 100g Peanuts
13:00: 250g Magerquark + Beeren
15:00: 50g Reis + 100g Fleisch + 100g Gemüse
17:00: 100g Reis + 150g Fleisch + 100g Gemüse
---------
19:00: Training
---------
20:30: 100g Glucofast + 50g Whey + 10g BCAAs + 10g Glutamin
21:30: 100g Reis + 150g Fleisch + 100g Gemüse
23:30: 50g Casein + 50g Peanuts
------------------------------------------------
ca. 4000kcal


Hier mal ein kleines Bildchen, wie ich mich auf den Arbeitstag vorbereite :)

IMAG1010-1.jpg



Supplemente:

- BCAAs
- Glutamin
- Whey
- Casein


Bilderentwicklung:


Die ersten zwei Trainingsjahre (05 und 06) habe ich leider total verschwendet, weil ich in einem Wellnesstempel
angefangen habe, natürlich ohne Beintraining, Oberkörper war ja das wichtigste. *teufelsmilie*
Trotzdem natürlich gut aufgebaut (Anfängerbonus :) ) und durchs Militär alles verloren...Hunger-look hat sich
sehr schnell eingestellt...
2008 dann ernsthafter begonnen, und dann gings auch eigentlich nur noch bergauf :)

---------------------------------------------------------------------------------------


2004 -> Unter 70kg (Liegestütz und Klimmzüge...bzw. Sport allgemein)

2004 - Vergleich.jpg



2005 -> Knapp über 70kg (Trainingsbeginn)

2005 - Vergleich.jpg



2006 -> Knapp über 80kg (keine Bilder, da Beginn der Militärzeit)


2007 -> 73kg (Ende der Militärzeit)

2007 - Vergleich.jpg



2008 -> 80kg (keine Bilder, Handy verloren)


2009 [Ende] -> 85kg (Diät überstanden )

2009 - Vergleich.jpg



2010 [Ende] -> 92kg

2010 - Vergleich.jpg



2011 [1. Juli] -> 103kg Höchstgewicht -> Diätstart

2011 - Vergleich.jpg



2011 -> Diät - Vergleich: 8 weeks out (93kg) VS. 4 weeks out (90kg)

WK - 8 vs 4 weeks out.jpg




Und jetzt noch zwei Diätshots, kurz vorm WK:

IMAG0851ed.jpg


IMAG0860.jpg



Und hier drei Bilder, kurz nach dem WK:

IMAG0919.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Loriot_MP am 27 Nov 2015 13:08, insgesamt 101-mal geändert.


 


Benutzeravatar
PrinzPump
TA Premium Member
 
Beiträge: 16810
Registriert: 27 Sep 2010 19:43
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Kampfsportart: Geistiges Duell
Ich bin: KnØlle

Re: Loriot braucht Discomuskel

Beitragvon PrinzPump » 15 Dez 2011 14:08

Erster #yeah#
urbansound hat geschrieben:also im sommer ist es soweit liebe leute.
ripped as fuaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaark


Tribulus91 hat geschrieben:Ich trainiere seit 5 Jahren bei Ihm im Studio und seitdem er selbst nicht mehr aktiv ist wird der eine oder andere von Ihm vorbereitet. Und ich habe das Glück einer von denen zu sein die er unter seine Fetische genommen hat.


Friedhofschiller hat geschrieben:ich würd eins meiner eier für 20kg magermasse die ich einfach halten kann geben + ne niere

Ikebana hat geschrieben:Fehlen dir irgendwelche Körperteile Friedhofschiller?

Benutzeravatar
Maikell
V.I.P
 
Beiträge: 24828
Registriert: 25 Dez 2006 18:47
Wohnort: Darmstadt
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 170
Wettkampferfahrung: Nein
Ich bin: hungrig

Re: Loriot braucht Discomuskel

Beitragvon Maikell » 15 Dez 2011 14:13

Viel Text der verschleiert, daß hier einfach nur 'Abo' drinsteht, aber zum Glück liest das keiner, denn sonst wär ich ziemlich angeschmiert. Haha. Haben wir alle noch mal Glück gehabt. So ein Glück.

EDIT: Doch ne Frage. Deine Ernährung ist relativ gemüse-unbelastet. Kommst du da gut mit zurecht verdauungstechnisch? Ich bekäm bei sowas immer "leichte" Probleme.
Bild

Benutzeravatar
Loriot_MP
V.I.P
 
Beiträge: 14548
Registriert: 23 Jul 2008 23:30
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: am wachsen

Re: Loriot braucht Discomuskel

Beitragvon Loriot_MP » 15 Dez 2011 14:22

greyhawk hat geschrieben:EDIT: Doch ne Frage. Deine Ernährung ist relativ gemüse-unbelastet. Kommst du da gut mit zurecht verdauungstechnisch? Ich bekäm bei sowas immer "leichte" Probleme.


Gemüse ist bei dem Reis-Fleisch-Gemisch dabei .. hab ich nur vergessen, extra hinzuzufügen ..danke :)

Benutzeravatar
Maikell
V.I.P
 
Beiträge: 24828
Registriert: 25 Dez 2006 18:47
Wohnort: Darmstadt
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 170
Wettkampferfahrung: Nein
Ich bin: hungrig

Re: Loriot braucht Discomuskel

Beitragvon Maikell » 15 Dez 2011 14:24

Das erklärt das. #04#
Bild

Benutzeravatar
HUMANREACTOR2
TA Member
 
Beiträge: 306
Registriert: 24 Nov 2011 16:41
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 12
Oberarmumfang (cm): 40
Oberschenkelumfang (cm): 63
Wadenumfang (cm): 40
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 8

Re: Loriot braucht Discomuskel

Beitragvon HUMANREACTOR2 » 15 Dez 2011 14:26

Abo ist Pflicht hier! #04#
# Lasst uns fortschreiten!


94er Jahrgang, u mad?

Benutzeravatar
Vader
TA Elite Member
 
Beiträge: 4157
Registriert: 29 Jan 2011 15:16
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Ich bin: im Aufbau

Re: Loriot braucht Discomuskel

Beitragvon Vader » 15 Dez 2011 14:27

Pflichtprogramm! Bin gespannt auf Deine weitere Entwicklung, das bisherig Erreichte ist auf jeden Fall schon :-o #04#
He who stops being better stops being good (Oliver Cromwell)
Sei, was du scheinen willst (Sokrates)

Benutzeravatar
dj77
TA Elite Member
 
Beiträge: 3426
Registriert: 21 Aug 2010 20:29
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 185 KDK
Kniebeugen (kg): 250 KDK
Kreuzheben (kg): 240 KDK
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Ernährungsplan: Nein

Re: Loriot braucht Discomuskel

Beitragvon dj77 » 15 Dez 2011 14:28

starke Bilder, wird bestimmt ein interessanter log #04#

Benutzeravatar
hulker
TA Power Member
 
Beiträge: 1249
Registriert: 28 Aug 2009 20:51
Wohnort: Stuttgart
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 168
Studio: Powerhouse Stuttgart
Ich bin: geil

Re: Loriot braucht Discomuskel

Beitragvon hulker » 15 Dez 2011 14:29

ein traum

****************************************************************
Bild
****************************************************************
Der Glaube versetzt Berge und ich Tonnen von Gewichten !

b1zzy
TA Power Member
 
Beiträge: 1313
Registriert: 13 Nov 2006 20:40
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 10
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 8

Re: Loriot braucht Discomuskel

Beitragvon b1zzy » 15 Dez 2011 14:31

HUMANREACTOR2 hat geschrieben:Abo ist Pflicht hier! #04#

Benutzeravatar
Kryptonate
TA Stamm Member
 
Beiträge: 850
Registriert: 29 Jul 2011 18:56
Körpergröße (cm): 187
Trainingsort: Studio
Studio: kfc
Ich bin: Umkleidenficker

Re: Loriot braucht Discomuskel

Beitragvon Kryptonate » 15 Dez 2011 14:32

Schöne Bilder, die Waden fallen etwas sehr vom Rest ab. Sehe auch, dass du keine Übung für drin hast.

Werd hier mitlesen #04#

purerApfelsaft
 

Re: Loriot braucht Discomuskel

Beitragvon purerApfelsaft » 15 Dez 2011 14:33

Aboo :D

Was mich interessieren würde:
Wiviele Kuren und vor allem von was hast du hinter dir, bzw. wann steht die nächste wann?

Hab ned vor irgendsowas zu nehmen, aber der Bereich AAS interessiert mich einfach.

Und nochmal: SUPER Körper..WAHNSINN, hoffe mal auf ein ähnliches lvl zu kommen.

Benutzeravatar
hulker
TA Power Member
 
Beiträge: 1249
Registriert: 28 Aug 2009 20:51
Wohnort: Stuttgart
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 168
Studio: Powerhouse Stuttgart
Ich bin: geil

Re: Loriot braucht Discomuskel

Beitragvon hulker » 15 Dez 2011 14:33

laut deinem split trainierst du keine schultern ?
Der Glaube versetzt Berge und ich Tonnen von Gewichten !

Benutzeravatar
Loriot_MP
V.I.P
 
Beiträge: 14548
Registriert: 23 Jul 2008 23:30
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: am wachsen

Re: Loriot braucht Discomuskel

Beitragvon Loriot_MP » 15 Dez 2011 14:44

Kryptonate hat geschrieben:Schöne Bilder, die Waden fallen etwas sehr vom Rest ab. Sehe auch, dass du keine Übung für drin hast.


Achja, Waden sind auch noch eine Schwäche, obwohl die "in Form" besser aussehen, weil dann die
gesamte Beinpartie eben nicht mehr so verwässert ist... Waden sind bei jedem Training dabei,
hab ich nicht extra hingeschrieben ...werd ich gleich nachholen ..

hulker hat geschrieben:laut deinem split trainierst du keine schultern ?


Nein, Schultern sind vorerst nur unterstützend dabei, weil sie "zu groß" sind, bzw. meine Arme und
die Brust klein werden lassen / überschatten ...


Und ich dachte, ich hab an alles gedacht, dabei muss ich noch viel nachbessern :-)

Benutzeravatar
Vlad3.
TA Stamm Member
 
Beiträge: 930
Registriert: 02 Nov 2011 08:05
Trainingsbeginn (Jahr): 1965
Trainingsort: Studio
Ziel KFA (%): 7

Re: Loriot braucht Discomuskel

Beitragvon Vlad3. » 15 Dez 2011 14:45

Optimusperfect hat geschrieben:Aboo :D

Was mich interessieren würde:
Wiviele Kuren und vor allem von was hast du hinter dir, bzw. wann steht die nächste wann?

Hab ned vor irgendsowas zu nehmen, aber der Bereich AAS interessiert mich einfach.

Und nochmal: SUPER Körper..WAHNSINN, hoffe mal auf ein ähnliches lvl zu kommen.


Er ist Dauer-on, zuletzt ein Jahr lang, aber nach dem Wettkampf hat er vielleicht abgesetzt, oder? Aber das gehört ohnehin nicht hier her!
Bin auf jeden Fall dabei, habe die selben Probleme, die verdammten Schultern lassen Bizeps und Trizeps klein erscheinen, ich werd sie jetzt auch raushauen aus dem Plan. Trizeps vor Brust zu trainiern macht mir aber ein wenig Sorgen, weil ich natürlich ein möglichst hohes Gewicht beim Bankdrücken haben will.. mal schaun.
Peace Pipe oder Kriegsbeil?

Nächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste