Loriots LOG - Hormon Update S. 818

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Testosteron82
TA Power Member
 
Beiträge: 1870
Registriert: 23 Jun 2010 15:54

Re: Loriots LOG - ÖM Bilder S. 403-412, Resumé zur EM - S.45

Beitragvon Testosteron82 » 23 Mai 2013 11:05

LukasCoon hat geschrieben:
frankenkaw hat geschrieben:Von Obst hältst du auch nichts?


Ich kann mittlerweile gut verstehen warum manche Athleten hier nicht mehr ihren EP (oder auch TP) posten wollen.
Ständig irgendwelche bescheuerten Fragen von Hobbysportlern, jeder will seinen Senf dazugeben und alles wird ausdiskutiert.
Er wird schon wissen was er macht und was sein Körper braucht.
Noch dazu hat er einen Betreuer, wird somit alles seine Gründe haben 8-|



Echt ne Frechheit! Blöde Hobbysportler, warum dulden wir Profis diese Subkultur hier überhaupt noch? Ich finde alles unter 150.000$ Preisgeld / Jahr oder entsprechendem Jahresvertrag sollte gesperrt werden!

Noob88
TA Power Member
 
Beiträge: 1299
Registriert: 14 Dez 2008 10:12
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Fachgebiet I: Ernährung

Re: Loriots LOG - ÖM S.403-412, EM S.451, OFFSEASON S.461

Beitragvon Noob88 » 23 Mai 2013 11:08

danke für deine mühe sehr informativ.
in welchem wdh. bereich liegst du bei den schweren übungen ungefähr,schon klar das du bei dem volumen sämtliche wdh. bereiche abdeckst aber was ist das minimum an wdh.?
gehst du bei jedem satz ans mv oder nach vorgegebenen wdh. zahlen?

frankenkaw
TA Elite Member
 
Beiträge: 5408
Registriert: 10 Feb 2009 01:56
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 1987
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja

Re: Loriots LOG - ÖM Bilder S. 403-412, Resumé zur EM - S.45

Beitragvon frankenkaw » 23 Mai 2013 11:22

LukasCoon hat geschrieben:
frankenkaw hat geschrieben:Von Obst hältst du auch nichts?


Ich kann mittlerweile gut verstehen warum manche Athleten hier nicht mehr ihren EP (oder auch TP) posten wollen.
Ständig irgendwelche bescheuerten Fragen von Hobbysportlern, jeder will seinen Senf dazugeben und alles wird ausdiskutiert.
Er wird schon wissen was er macht und was sein Körper braucht.
Noch dazu hat er einen Betreuer, wird somit alles seine Gründe haben 8-|


Hab ich iwo etwas kritisiert oder so? Ganz normale Frage ob ein Topsportler wie er Fructose meidet oder nicht. Also mal schön die Tasten still halten.

@Loriot Danke für die Info :)

Benutzeravatar
Loriot_MP
V.I.P
 
Beiträge: 14548
Registriert: 23 Jul 2008 23:30
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: am wachsen

Re: Loriots LOG - ÖM S.403-412, EM S.451, OFFSEASON S.461

Beitragvon Loriot_MP » 23 Mai 2013 11:45

Noob88 hat geschrieben:danke für deine mühe sehr informativ.
in welchem wdh. bereich liegst du bei den schweren übungen ungefähr,schon klar das du bei dem volumen sämtliche wdh. bereiche abdeckst aber was ist das minimum an wdh.?
gehst du bei jedem satz ans mv oder nach vorgegebenen wdh. zahlen?


MV gibts nur im letzten.
Sätze zwischen drei und vier, Wh von 8-15, im letzten
Satz eher an den 8 orientiert.
Sind alles Richtwerte ;)
Trainiert wird so schwer, wie möglich..eh klar :D

Benutzeravatar
Spacemarine
TA Elite Member
 
Beiträge: 8708
Registriert: 27 Jan 2008 15:02
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: curls for the..
Kampfsport: Ja

Re: Loriots LOG - ÖM S.403-412, EM S.451, OFFSEASON S.461

Beitragvon Spacemarine » 23 Mai 2013 12:16

genetiKK hat geschrieben:Ich ess weder Obst noch gemüüsche, muss ich mich nun abmelden? Oder gar sterben? :(


Ja, wirst du! *professor*

Ich ess nen Apfel jeden Tag seit 1 1/2 Jahren und war seit dem nicht mehr krank. Kein Witz. :D
ok, vielleicht liegts auch daran, dass ich mir immer die Hände wasche, aber wer weiß :o

Ach wenn ich auch noch meinen Hobbysportler-Senf zum Training geben darf: Ich hab neulich angefangen für die hintere Schulter die reverse Butterfly Maschine einarmig zu benutzen. Ist jetzt vielleicht nicht mega originell, aber das spür ich so dermaßen gut im Zielmuskel nun. Irgendwie lohnt es sich schon öfters, wenn man sich auf eine Seite konzentrieren kann.
Beim Armtraining mach ich genau dieselben Übungen :)

mortalcoil
TA Neuling
 
Beiträge: 50
Registriert: 18 Sep 2010 20:17
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 270
Kreuzheben (kg): 280
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Wettkampf
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Loriots LOG - ÖM S.403-412, EM S.451, OFFSEASON S.462

Beitragvon mortalcoil » 23 Mai 2013 12:27

Normalerweise poste ich ja recht wenig, aber wenn man die letzten seiten liest, wird einem übel. hier geht es um leistungssport und von dem sind 90% der user hier so weit entfernt, wie ich davon entfernt bin, die formel 1 weltmeisterschaft zu gewinnen.
vielleicht sollt jeder der hier so aktiven gesundheitsapostel mal ihr leben analysieren, wie weit gesundheitliche risiken in ihrer lebensweise stecken.
natürlich wird manuel nicht auf biegen und brechen alles aufs spiel setzen. Dennoch ist er aber doch sehr erfolgreicher wettkampfathlet und das hat auch seinen preis.
ich finds halt schad, dass manuel so viel von seinem system preisgibt und der ganze thread dann mit kommentaren von leuten zu gemüllt wird, die eine bühne nicht mal von 100km entfernung gesehen haben und für unsere leidenschaft nicht das geringste verständnis haben, und dass in einem bodybuilding forum
#05#

Benutzeravatar
*BB*
TA Elite Member
 
Beiträge: 7275
Registriert: 04 Feb 2010 22:09
Körpergewicht (kg): 97
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 190 RAW
Kniebeugen (kg): 230 RAW
Kreuzheben (kg): 275 RAW
Oberarmumfang (cm): 45
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Bankdrücken ;)
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Total PR geil!

Re: Loriots LOG - ÖM S.403-412, EM S.451, OFFSEASON S.461

Beitragvon *BB* » 23 Mai 2013 12:35

Spacemarine hat geschrieben:
genetiKK hat geschrieben:Ich ess weder Obst noch gemüüsche, muss ich mich nun abmelden? Oder gar sterben? :(


Ja, wirst du! *professor*

Ich ess nen Apfel jeden Tag seit 1 1/2 Jahren und war seit dem nicht mehr krank. Kein Witz. :D
ok, vielleicht liegts auch daran, dass ich mir immer die Hände wasche, aber wer weiß :o

Ach wenn ich auch noch meinen Hobbysportler-Senf zum Training geben darf: Ich hab neulich angefangen für die hintere Schulter die reverse Butterfly Maschine einarmig zu benutzen. Ist jetzt vielleicht nicht mega originell, aber das spür ich so dermaßen gut im Zielmuskel nun. Irgendwie lohnt es sich schon öfters, wenn man sich auf eine Seite konzentrieren kann.
Beim Armtraining mach ich genau dieselben Übungen :)


dämliche Aussage... Obst und Gemüse sind extrem wertvoll... und ja früher sind sogar Leute an Skorbut gestorben...

Finde die 300g von Loriot aber garnicht so wenig... denke ist schon eine super Basis
Kraftdreikampf Fitness und Bobybuilding! Mein Log auf Andro:
http://www.team-andro.com/phpBB3/bodybuilding-und-kdk-im-mix-t194915.html

Benutzeravatar
JayJay1
V.I.P
 
Beiträge: 10474
Registriert: 18 Nov 2008 19:08
Wohnort: MUC
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge-RF
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: leider geil.

Re: Loriots LOG - ÖM S.403-412, EM S.451, OFFSEASON S.462

Beitragvon JayJay1 » 23 Mai 2013 12:45

Er hat doch Banane, Brokkoli und Rosinen drin...das wird ja auch ab und an mal durchgewechselt.

Rapsöl/Olivenöl und Leinöl finden bei dir keine Verwendung? Gibt es dafür einen speziellen Grund?
§1 Jayjay1 hat immer Recht.

§2 Wenn Jayjay1 mal nicht Recht haben sollte, tritt sofort §1 in Kraft.

Benutzeravatar
Soul
TA Elite Member
 
Beiträge: 8219
Registriert: 15 Mai 2010 16:15

Re: Loriots LOG - ÖM S.403-412, EM S.451, OFFSEASON S.462

Beitragvon Soul » 23 Mai 2013 12:55

die fragen sind herrlich :-)
man kann auch nicht alles in einen EP packen ;)
Coaching-Programme

Bild Bild Bild

Instagram

Bild

Benutzeravatar
Loriot_MP
V.I.P
 
Beiträge: 14548
Registriert: 23 Jul 2008 23:30
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: am wachsen

Re: Loriots LOG - ÖM S.403-412, EM S.451, OFFSEASON S.462

Beitragvon Loriot_MP » 23 Mai 2013 13:20

JayJay1 hat geschrieben:Er hat doch Banane, Brokkoli und Rosinen drin...das wird ja auch ab und an mal durchgewechselt.


Und genauso handhabe ich das bei Ölen und Fetten ;)
Gebraten wird meistens mit Becel Pflancencreme, aber hier und da auch mit Kokosfett (zB am Steak-Day),
in den Salat kommt vl mal ein Schuss Rapsöl / Olivenöl / Sonnenblumenöl / Traubenkernöl / Kürbiskernöl rein ...

Wie Soul schon sagte... jede Kleinigkeit schreib ich nicht in den EP ;), manche läuft einfach nebenbei...

Benutzeravatar
tonxi
TA Elite Member
 
Beiträge: 4562
Registriert: 06 Jun 2005 19:48
Wohnort: Wien
Körpergewicht (kg): 108
Körpergröße (cm): 184
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Squat
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 115
Ziel KFA (%): 4
Ich bin: pausierend

Re: Loriots LOG - ÖM S.403-412, EM S.451, OFFSEASON S.462

Beitragvon tonxi » 23 Mai 2013 13:51

welche schlafposition denkst du ist für die regeneration am besten? ich liege derzeit am rücken...habe aber das gefühl ich könnte seitlich mehr wachstumspotential ausschöpfen...wie siehst du das?






8-|
Ifbb Pro Lee Powell posted this on facebook:

I get asked everyday "Lee how do you get ripped for a bodybuilding competition?" Here's the answer. I usually respond first by saying "you need to be a right boring cunt" So first thing to go is the social life - For 4 months my life is either at the gym or at home -I dont go out. Be prepared to cook/eat the same foods at the same time every day for about 100 - 120 days in a row. Do between 100-200 sessions of cardiovascular work (depending how much of a fat bastard you are in th offseason) And on top of all this you need to do about 5-6 balls to wall, tunnel vision, sick inducing extremely painful weight sessions per week all on less energy than normal. Practice posing for 30 mins every day where you squeeze and contract every muscle in the body until you get it right. Then spend ALL your money on food, supplements, sunbeds and fake tan. Repeat this about twice per year for the next ten years and you may be a top national competitor and maybe close to a pro card! Until then don't talk to me how your thinkin of turning pro when you havent even competed yet. THIS IS WHAT IT TAKES IF YOU WANT IT BAD AND THIS IS WHAT IT TOOK ME. It's called PASSION!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
kalusha
TA Elite Member
 
Beiträge: 2528
Registriert: 27 Jan 2011 14:31
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 177
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: boxen
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: back in da game

Re: Loriots LOG - ÖM S.403-412, EM S.451, OFFSEASON S.462

Beitragvon kalusha » 23 Mai 2013 13:58

Katabol ist auf jeden Fall diese hier:
*seximbettsmilies*

EDIT 4 Spacemarine

An apple a day keeps the doctor away *professor*
Zuletzt geändert von kalusha am 23 Mai 2013 14:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Spacemarine
TA Elite Member
 
Beiträge: 8708
Registriert: 27 Jan 2008 15:02
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: curls for the..
Kampfsport: Ja

Re: Loriots LOG - ÖM S.403-412, EM S.451, OFFSEASON S.462

Beitragvon Spacemarine » 23 Mai 2013 14:08

@BB

Hey, das kam wohl nicht so richtig an, ich wollte garnicht das liebe Obst bashen. Ich esse tatsächlich jeden Tag einen Apfel und war lange nicht mehr krank. Ich ess auch noch anderes Obst aber den Apfel regelmäßig.

Benutzeravatar
tonxi
TA Elite Member
 
Beiträge: 4562
Registriert: 06 Jun 2005 19:48
Wohnort: Wien
Körpergewicht (kg): 108
Körpergröße (cm): 184
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Squat
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 115
Ziel KFA (%): 4
Ich bin: pausierend

Re: Loriots LOG - ÖM S.403-412, EM S.451, OFFSEASON S.462

Beitragvon tonxi » 23 Mai 2013 14:09

es muss eine kausalität zwischen dem apfel und deinem nicht krank werden geben....ich bin mir sicher!
Ifbb Pro Lee Powell posted this on facebook:

I get asked everyday "Lee how do you get ripped for a bodybuilding competition?" Here's the answer. I usually respond first by saying "you need to be a right boring cunt" So first thing to go is the social life - For 4 months my life is either at the gym or at home -I dont go out. Be prepared to cook/eat the same foods at the same time every day for about 100 - 120 days in a row. Do between 100-200 sessions of cardiovascular work (depending how much of a fat bastard you are in th offseason) And on top of all this you need to do about 5-6 balls to wall, tunnel vision, sick inducing extremely painful weight sessions per week all on less energy than normal. Practice posing for 30 mins every day where you squeeze and contract every muscle in the body until you get it right. Then spend ALL your money on food, supplements, sunbeds and fake tan. Repeat this about twice per year for the next ten years and you may be a top national competitor and maybe close to a pro card! Until then don't talk to me how your thinkin of turning pro when you havent even competed yet. THIS IS WHAT IT TAKES IF YOU WANT IT BAD AND THIS IS WHAT IT TOOK ME. It's called PASSION!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Spacemarine
TA Elite Member
 
Beiträge: 8708
Registriert: 27 Jan 2008 15:02
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: curls for the..
Kampfsport: Ja

Re: Loriots LOG - ÖM S.403-412, EM S.451, OFFSEASON S.462

Beitragvon Spacemarine » 23 Mai 2013 14:11

tonxi hat geschrieben:es muss eine kausalität zwischen dem apfel und deinem nicht krank werden geben....ich bin mir sicher!


Ihr wollt mich jetzt auch alle falsch verstehen oder? :D

Hab doch oben geschrieben, dass ich den Zusammenhang nicht ernst nehme. Aber ihr kennt doch alle den Spruch "an apple a day" und bei mir passt es sogar :D

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Funkmasterflo, m@nu81, Mäffyou, Rausche und 6 Gäste