Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Diskutiert zu unseren Artikeln im Portal.
Benutzeravatar
Friedhofschiller
TA Legende
 
Beiträge: 28216
Registriert: 09 Nov 2008 14:32

Re: Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Beitragvon Friedhofschiller » 25 Aug 2015 21:50

Ist doch logisch? :-) wer den ganzen Tag auf der faulen Haut liegt, braucht offensichtlich weniger
Mein aktuelles Programm auf Team Andro


Bild
Join the Baseline!


Persönliches Coaching wieder verfügbar! Mehr Infos per PN.

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42381
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Beitragvon Frank » 25 Aug 2015 22:03

Christian90 hat geschrieben:Hallo Frank! :-)
Gestern kam ein Artikel ("High-Carb vs. Low-Carb – Welche ist die bessere Ernährungsform?") bei einem anderen Supplement-Mitbewerber und Blog online, indem darauf hingewiesen wurde, dass verschiedene Aspekte (Belastungsintensität, Belastungsdauer, Trainingsstatus des Fettstoffwechsels, Zusammensetzung der Diät, Kohlenhydratzufuhr vor und während des Trainings) die tägliche Menge der Kohlenhydrate (auch in Abhängigkeit von der Zielsetzung) beeinflussen, wie stehst du und die Anderen dazu?

generell liegt das auf der Hand und ist fast schon trivial

Zum Rest Spar ich mir n Kommentar, kann ja jeder selbst den Text raussuchen

Noooob
TA Power Member
 
Beiträge: 2329
Registriert: 30 Dez 2009 18:11
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 4

Re: Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Beitragvon Noooob » 26 Aug 2015 08:24

spielt bei der ganzen Diätsache nicht auch bisschen das kcal-defizit eine Rolle?

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42381
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Beitragvon Frank » 26 Aug 2015 08:28

Noooob hat geschrieben:bei der ganzen Diätsache spielt nicht auch bisschen das kcal-defizit die Rolle

fixed 4 u

Noooob
TA Power Member
 
Beiträge: 2329
Registriert: 30 Dez 2009 18:11
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 4

Re: Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Beitragvon Noooob » 26 Aug 2015 08:39

Frank hat geschrieben:
Noooob hat geschrieben:bei der ganzen Diätsache spielt nicht auch bisschen das kcal-defizit die Rolle

fixed 4 u



Wollte nicht so dirket werden😄

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42381
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Beitragvon Frank » 26 Aug 2015 08:43

was heißt direkt werden? alles andere wäre schlichtweg unsinn. die gesetze der thermodynamik stehen immer noch über sozialisiertem essverhalten

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 51190
Registriert: 23 Dez 2008 13:32

Re: Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Beitragvon H_D » 26 Aug 2015 09:24

Umso niedriger der Körperfettanteil und / oder umso höher die sportliche Aktivität schließlich ist, umso mehr macht es dann Sinn, den Anteil an Kohlenhydraten in der Ernährung zu erhöhen. Wo das Limit schließlich liegt, ist dann sehr individuell.


*upsmilie*

Genau das!

Ich finde alles zwischen 50- ~150g Carbs nicht so toll. Man ist nicht richtig fettadaptiert und hängt irgendwie zwischendrin.

Wenn man sich mal manche EPs hier ansieht, dann wäre fast noch ein Artikel angebracht "Wie viele Kohlenhydrate sind erlaubt?". Gerade wenn Leute, die eher schwer zunehmen, weit über 400g Carbs essen und das Fett auf ein Minimum reduzieren. Hat Eikelmeier auch gut in seinen Artikeln beschrieben
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42381
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Beitragvon Frank » 26 Aug 2015 09:33

gibts leute, die 400 g KH mit "cleanen" lebensmittel reinkriegen? das wären ja gut 10 beutel reis oder 2,5 kilo kartoffeln... jeden tag

AndroAddi
TA Power Member
 
Beiträge: 2335
Registriert: 05 Sep 2009 11:25
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges

Re: Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Beitragvon AndroAddi » 26 Aug 2015 09:47

Frank hat geschrieben:gibts leute, die 400 g KH mit "cleanen" lebensmittel reinkriegen? das wären ja gut 10 beutel reis oder 2,5 kilo kartoffeln... jeder tag

400g KH?
Decke ich mit 2 Beuteln Reis a 125g, 200ghaferflocken und Obst. Quark hat auch noch welche..das geht eig schon klar ;)

Benutzeravatar
Friedhofschiller
TA Legende
 
Beiträge: 28216
Registriert: 09 Nov 2008 14:32

Re: Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Beitragvon Friedhofschiller » 26 Aug 2015 09:48

AndroAddi hat geschrieben:
Frank hat geschrieben:gibts leute, die 400 g KH mit "cleanen" lebensmittel reinkriegen? das wären ja gut 10 beutel reis oder 2,5 kilo kartoffeln... jeder tag

400g KH?
Decke ich mit 2 Beuteln Reis a 125g, 200ghaferflocken und Obst. Quark hat auch noch welche..das geht eig schon klar ;)



Wollte gerade sagen, ich bin am Tag auch bei 400g carbs momentan und finde das alles andere als schwer :)
Mein aktuelles Programm auf Team Andro


Bild
Join the Baseline!


Persönliches Coaching wieder verfügbar! Mehr Infos per PN.

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42381
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Beitragvon Frank » 26 Aug 2015 09:51

äh sry, das kommt vom "nebenbei rechnen". das mit den reisbeuteln ist natürlich quatsch

ich hätte trotzdem probleme täglich auf 400 g kh zu kommen, selbst pizza würde mir wohl am dritten tag zum hals raushängen :-)

wenn man dann noch auf mikronährstoffreiche lebensmittel (zusätztlich) setzt, werden das unglaubliche essensmengen, wenn man unter 80 g fett bleiben will *sonstsmilie*

Benutzeravatar
Friedhofschiller
TA Legende
 
Beiträge: 28216
Registriert: 09 Nov 2008 14:32

Re: Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Beitragvon Friedhofschiller » 26 Aug 2015 09:55

Gut das stimmt. Da kommt es raus, ich achte überhaupt nicht auf fett daher fällt es mir leichter :-) befolge die alte Dave Tate Regel "Fett = Testosteron" :-)
Mein aktuelles Programm auf Team Andro


Bild
Join the Baseline!


Persönliches Coaching wieder verfügbar! Mehr Infos per PN.

Benutzeravatar
Vraser
TA Elite Member
 
Beiträge: 2916
Registriert: 04 Aug 2010 22:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 185
Körperfettanteil (%): 10
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 200
Oberarmumfang (cm): 44
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Front Lever
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Kampfsportart: Mikado
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 6
Studio: Maxx Gym
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Fitnesssportler

Re: Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Beitragvon Vraser » 26 Aug 2015 10:40

Bei mir ist es so das ich zwischen 150 und 200g Carbs am besten klar komme, hab am meisten Energie und baue auch nicht unnötig Fett auf. Diese 400g Carb Masten kann ich aber nicht verstehen, bist du Marathon Läufer? Wäre meiner Meinung nach zu viel Belastung für die Bauchspeicheldrüse und zu hohe Insulinschwankungen...
*professor* :-) *drehsmilie* *professor* *uglysmilie* :p :D (**)

Noooob
TA Power Member
 
Beiträge: 2329
Registriert: 30 Dez 2009 18:11
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 4

Re: Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Beitragvon Noooob » 26 Aug 2015 10:53

Frank hat geschrieben:was heißt direkt werden? alles andere wäre schlichtweg unsinn. die gesetze der thermodynamik stehen immer noch über sozialisiertem essverhalten


Weil hier viele ihr fett ab/zunahme auf die carbmenge beziehen bzw. diese davon abhängig machen

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42381
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Low Carb: Wie wenig Kohlenhydrate sind erlaubt?

Beitragvon Frank » 26 Aug 2015 11:01

Noooob hat geschrieben:
Frank hat geschrieben:was heißt direkt werden? alles andere wäre schlichtweg unsinn. die gesetze der thermodynamik stehen immer noch über sozialisiertem essverhalten


Weil hier viele ihr fett ab/zunahme auf die carbmenge beziehen bzw. diese davon abhängig machen

wenn die leute mal 2-3 grundlegende text lesen würden, würde in internetforen 90% weniger unsinn geschrieben werden :o

VorherigeNächste

Zurück zu Artikel und Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast