Mein Trainingsplan

Bodybuilding-Bereich für Anfänger. Hier könnt ihr alles fragen, was euch so interessiert. Achtung: Bitte keine fachspezifischen Fragen

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Patrick487
TA Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14 Feb 2019 08:16

Mein Trainingsplan

Beitragvon Patrick487 » 14 Feb 2019 08:28

Hallo zusammen,

ich trainiere schon seit längerer Zeit und habe auch hinsichtlich des zu bewältigenden Gewichts gute Fortschritte, jedoch kommen immer mal wieder Fragen auf was man noch verbessern kann. Anbei mal meine Hintergrundinformationen, hierzu wäre noch zu sagen, dass ich oftmals sehr monoton esse was mich aber persönlich nicht weiter stört. Der Magen kommt aktuell auch gut klar. Über eure Meinungen und Tipps würde ich mich freuen.

31 Jahre 1,86m Kfa 17% 96 Kg (tendiere wohl eher zum Endomorph)

Training

Tag 1 Brust / vordere Schulter
Tag 2 Rücken / hintere Schulter
Tag 3 Bizeps / Trizeps
Tag 4 Beine / Bauch
Tag 5 = Pause
Tag 6 = Tag 1 usw.

Ernährung ( ca. 3500 Kalorien) Nährstoffverteilung 50%k/25%E/25%F

Morgens: 250g Haferflocken zart, 500 ml Milch 3,5% , 30g ESN Eiweiß
Mittags: Uncle Bens Fertigreis 250g, 500 ml Milch 3,5%, 30g ESN
Nachmittags: Omega 3 Fischöl, 50g Walnüsse, 2 Bananen
Abends (nach Training): 80g Dextrose, 30g ESN (mit Wasser)
Spätabends: 500g Magerquark


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 51786
Registriert: 16 Okt 2007 12:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Mein Trainingsplan

Beitragvon Moseltaler » 14 Feb 2019 09:35

Patrick487 hat am 14 Feb 2019 08:28 geschrieben:Hallo zusammen,

ich trainiere schon seit längerer Zeit und habe auch hinsichtlich des zu bewältigenden Gewichts gute Fortschritte, jedoch kommen immer mal wieder Fragen auf was man noch verbessern kann. Anbei mal meine Hintergrundinformationen, hierzu wäre noch zu sagen, dass ich oftmals sehr monoton esse was mich aber persönlich nicht weiter stört. Der Magen kommt aktuell auch gut klar. Über eure Meinungen und Tipps würde ich mich freuen.

31 Jahre 1,86m Kfa 17% 96 Kg (tendiere wohl eher zum Endomorph)

Training

Tag 1 Brust / vordere Schulter
Tag 2 Rücken / hintere Schulter
Tag 3 Bizeps / Trizeps
Tag 4 Beine / Bauch
Tag 5 = Pause
Tag 6 = Tag 1 usw.

Ernährung ( ca. 3500 Kalorien) Nährstoffverteilung 50%k/25%E/25%F

Morgens: 250g Haferflocken zart, 500 ml Milch 3,5% , 30g ESN Eiweiß
Mittags: Uncle Bens Fertigreis 250g, 500 ml Milch 3,5%, 30g ESN
Nachmittags: Omega 3 Fischöl, 50g Walnüsse, 2 Bananen
Abends (nach Training): 80g Dextrose, 30g ESN (mit Wasser)
Spätabends: 500g Magerquark


Was willst du da jetzt lesen?

Zum Training kann man nichts schreiben, weil es keine Informationen dazu gibt und die Ernährung ist scheisse.
Greg Nuckols

Two fundamental errors:

1) Assuming that what works for you will work for everyone else.

2) Assuming that what works on average will work for every individual.

"Bros" often commit the first error, and tend to react poorly when they're called on it by sciency folks.

Sciency folks (people who apply research uncritically, at least) often commit the second error, and tend to react just as poorly as the "bros" when called out on it.

Be vigilant about avoiding both issues.

Patrick487
TA Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14 Feb 2019 08:16

Re: Mein Trainingsplan

Beitragvon Patrick487 » 14 Feb 2019 10:51

Danke für Deinen fachkundigen Kommentar, dann erzähl doch mal was man an der Ernährung besser machen kann ?

Benutzeravatar
HartTdO
TA Power Member
 
Beiträge: 1423
Registriert: 08 Jul 2014 17:15
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 12
Bankdrücken (kg): 140
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 220
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: HFT
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 82
Ziel KFA (%): 9

Re: Mein Trainingsplan

Beitragvon HartTdO » 14 Feb 2019 11:40

Pulver, Pulver, Zucker und noch mehr Pulver....was soll daran "gut" sein?


Kein Gemüse, keine Ballaststoffe, Mikronährstoffe nicht abgedeckt-aber Hauptsache, viel Geld für (unnötige) Supplemente ausgegeben...

Der Trainingsplan zeugt ebenso von Unwissenheit, wie der "Ernährunsgplan"-nix für ungut; wenig Fachwissen zu haben, ist ja kein Makel...aber lies dich mal in die Stickies hier ein, vor allem zum Thema "Trainingsplan".......oder aber auch "Was zur Bewertung benötigt wird".
"Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli."
Ovid, Tristia, V, X,37

http://www.team-andro.com/phpBB3/read-first-guide-durch-die-andro-foren-stickysammlung-t207724.html

Vom Kurzstreckenläufer zum Ausdauersportler zum Bodybuilding zum Kraftsport zu Allround-Fitness (Crossfit-like)

Patrick487
TA Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14 Feb 2019 08:16

Re: Mein Trainingsplan

Beitragvon Patrick487 » 14 Feb 2019 12:12

Danke für Deine Antwort. Erhalte ich nicht die Ballaststoffe durch den Reis sowie die Haferflocken ? Ich könnte selbstverständlich statt Pulver mehr Wert auf Fleisch legen, sehe ich auch ein. Was denkst Du welche Mikronährstoffe mir noch fehlen ? Ich hätte es vielleicht besser formulieren sollen, aber Salat ist auf jeden Fall auch regelmäßig dabei.
Bzgl. dem Plan hab ich gute Ergebnisse, möchte also wenn eher die Ernährung noch besser machen.

barneymcnathan
TA Stamm Member
 
Beiträge: 533
Registriert: 13 Nov 2018 10:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 122
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 200
Brustumfang (cm): 121
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: LowBar-KB
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: JiuJitsu
Ziel Gewicht (kg): 90
Studio: Fitinn
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Kampfsport
Ich bin: Ruhig

Re: Mein Trainingsplan

Beitragvon barneymcnathan » 15 Feb 2019 23:26

Salat ist im Grunde genommen Wasser mit Soße. Viel Obst und Gemüse ausreichend Eiweiß aus guten Quellen.
Und der Plan ist kein Plan sondern eine Aufzählung von Muskelgruppen (und die allein ist schon alles andere als optimal).
Welche Übungen? Sätze? Wiederholungen?


Zurück zu Die Anfänge ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Domotro und 6 Gäste