Meinung zum 3er Split

Hier könnt ihr eure Trainingspläne posten und über die verschiedenen Trainingssysteme diskutieren

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Felix0815
TA Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 23 Apr 2018 11:35

Meinung zum 3er Split

Beitragvon Felix0815 » 16 Mai 2018 17:32

Meinung zum 3er Split

Meine Daten:18 Jahre alt
1,3 Jahre Trainingserfahrung
1,93m , 84 kg
37cm (Armumfang)
120 cm (Schulterumfang)
108 cm (Brust-Rückenumfang)
80 kg Bankdruck(6-8W.)
70kg Kniebeuge (6-8W

Hatte eine harte Knieverletzung,deswegen nur 70kg Kniebeuge.

Habe zuvor immer ein 4er Split trainiert aber als ich mich belesen hieß es das man als naturaler eher zum 2er oder 3er Split übergEhen soll.

Mein 3er Split:

Brust,Schulter,Bizeps:
Bankdruck
Schrägbankdruck
Negativ Bankdruck mit Hantel
Seitheben
Seitheben vorgebeugt
Schulterdrücken
Langhantelcurls
Curls eingedreht (für Brachialis)

Rücken,Trizeps:
Klimmzüge
Rudern
Latzug
Rudern an Maschine
Rückenstreckerübung
Trizeps drücken
Frenchpress
Trizeps drücken mit umgekehrten Griff

Beine,Bauch:

Kniebeuge
Beinstrecker
Beinbeuger
Wadenheben
Aufroller
Bauchmaschine

Ich gehe dann ca. 5-6 die Woche.
Was sagt ihr zu diesen Plan?


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 48845
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Meinung zum 3er Split

Beitragvon Moseltaler » 16 Mai 2018 17:34

Felix0815 hat am 16 Mai 2018 17:32 geschrieben:Meinung zum 3er Split

Meine Daten:18 Jahre alt
1,3 Jahre Trainingserfahrung
1,93m , 84 kg
37cm (Armumfang)
120 cm (Schulterumfang)
108 cm (Brust-Rückenumfang)
80 kg Bankdruck(6-8W.)
70kg Kniebeuge (6-8W

Hatte eine harte Knieverletzung,deswegen nur 70kg Kniebeuge.

Habe zuvor immer ein 4er Split trainiert aber als ich mich belesen hieß es das man als naturaler eher zum 2er oder 3er Split übergEhen soll.

Mein 3er Split:

Brust,Schulter,Bizeps:
Bankdruck
Schrägbankdruck
Negativ Bankdruck mit Hantel
Seitheben
Seitheben vorgebeugt
Schulterdrücken
Langhantelcurls
Curls eingedreht (für Brachialis)

Rücken,Trizeps:
Klimmzüge
Rudern
Latzug
Rudern an Maschine
Rückenstreckerübung
Trizeps drücken
Frenchpress
Trizeps drücken mit umgekehrten Griff

Beine,Bauch:

Kniebeuge
Beinstrecker
Beinbeuger
Wadenheben
Aufroller
Bauchmaschine

Ich gehe dann ca. 5-6 die Woche.
Was sagt ihr zu diesen Plan?



Überhaupt nichts sagen wir dazu ... man munkelt nämlich, dass zu einem Trainingsplan auch Satzzahlen, Wiederholungsbereiche und die gedachte Frequenz gehören.
Greg Nuckols

Two fundamental errors:

1) Assuming that what works for you will work for everyone else.

2) Assuming that what works on average will work for every individual.

"Bros" often commit the first error, and tend to react poorly when they're called on it by sciency folks.

Sciency folks (people who apply research uncritically, at least) often commit the second error, and tend to react just as poorly as the "bros" when called out on it.

Be vigilant about avoiding both issues.

Benutzeravatar
strict_LIONESS
TA Premium Member
 
Beiträge: 16549
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Meinung zum 3er Split

Beitragvon strict_LIONESS » 16 Mai 2018 18:25

Satz und Wdhl Zahlen?
Wie stellst du dir Brust/Schulter/Bizeps + Rücken/Trizeps + Beine 5-6x die Woche ohne Überschneidungen vor? Mit der Reihenfolge wird das schwierig.

Hast du schon mal Kreuzheben oder eine Variante gemacht? Kraftwerte?

Dkay97
TA Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 17 Mai 2018 21:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Trainingsort: Studio

Re: Meinung zum 3er Split

Beitragvon Dkay97 » 18 Mai 2018 14:47

Unabhängig von der Anzahl der Sätze und den Wiederholungen finde ich, dass es insgesamt zu viel Volumen ist.
5-6 mal die Woche in einem 3er Split trainieren und dann so viele Übungen pro Muskelgruppe klingt sehr danach,
als würde bei dir die Regeneration zu kurz kommen. :D
Das kann evtl. bei sehr erfahrenen Sportlern gut sein, aber mit 1,3 Jahren Trainingserfahrung ist das meiner Meinung
nach etwas zu viel. :D
Chef nix Pause, nur kurz stehen!

Benutzeravatar
strict_LIONESS
TA Premium Member
 
Beiträge: 16549
Registriert: 19 Apr 2015 12:31
Ich bin: Lioness

Re: Meinung zum 3er Split

Beitragvon strict_LIONESS » 18 Mai 2018 18:39

wer seinen Trainingsplan wie manche ihre Büchse wechseln werden ohnehin kaum weiter kommen

beitrag9694306.html#p9694306
beitrag9722730.html#p9722730


Zurück zu Trainingspläne & Trainingssysteme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Carnifex81HH und 5 Gäste