Metzgerin macht Masse#MMM# :-)

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 940
Registriert: 04 Mär 2015 19:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: ***Meine Anfänge im Gewichtheben***

Beitragvon Peanutlove » 02 Aug 2018 10:45

Juhu,erste Einheit in Deutschland!

Frontbeuge:
4x40kg
4x45kg
3x50kg
1x52,5kg
1x55kg
1x57,5kg
2x3 50kg

Bankdrücken:
3x5 32,5kg

Heben,konventionell:
4x50kg
1x60kg
1x65kg
1x70kg
1x75kg
1x80kg

Breite Züge aus dem Hang(hoch!):
5x4 35kg

Seitheben,Rotatoren:
3x15-20

Schön zum Einstieg nach einer Reise um die halbe Welt! :-) Das Studio gefällt mir super!Aber die Herrenhanteln mit dem höheren Durchmesser fühlen sich extrem ungewohnt an.Ich bin gespannt,wie Nackendrücken damit laufen wird... *thinkabout*


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 940
Registriert: 04 Mär 2015 19:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: ***Meine Anfänge im Gewichtheben***

Beitragvon Peanutlove » 03 Aug 2018 09:32

Beuge:
5x5 55kg
Man,war das schwer heute.Sogar nur mit der Stange zu beugen war schon schwer.

Nackendrücken:
5x4 22,5kg
Jede Wh aus dem tiefsten Punkt gedrückt.
3x8 20kg
Die Herrenhantel ist,na klar noch etwas ungewohnt,aber es wird schon gehen.

Rudern,Maschine:
3x15

Seitbeugen:
3x15

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 940
Registriert: 04 Mär 2015 19:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: ***Meine Anfänge im Gewichtheben***

Beitragvon Peanutlove » 05 Aug 2018 12:56

Training Nr.3,nach einem bierreichen Tag gestern #13#

Ausstossen:
6x2 35kg
Erstmal leichter gewählt,damit ich mich an die Hantel wieder gewöhnen kann.Besonders bei diesen Übungen wirds interessant.
Daher habe ich noch einige Male die Bewegung mit nur 30kg einstudiert,hoffe auf baldige Routine.

Frontbeuge:
5x3 52,5kg
Das ging gut auf die Puste!

Zug eng:
4x5 67,5kg
Erstmal werde ich mehr Volumen aufbauen für einige Male,bis es wieder schwerer wird.

Nackendrücken:
5x5 22,5kg
Die Übung habe ich draussen gemacht,war sehr angenehm.

Dips:
3x8

Russian Twist:
3x20

20min Crossen

Dehnen und Mobilisieren(Besonders wichtig zZt,da ich immer noch etwas steif von dem langen Flug bin.)

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 940
Registriert: 04 Mär 2015 19:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: ***Meine Anfänge im Gewichtheben***

Beitragvon Peanutlove » 06 Aug 2018 12:56

So,heute mal leichtere Sachen gemacht:

Standumsetzen aus dem Hang:
5x3 35kg
easy,nur die Hantel ist noch ungewohnt.Schnellkraft war gut heute.

Überkopfbeuge:
4x4 32,5kg
easy,easy!Aber die Hantel geht etwas mehr auf die Griffkraft/Handgelenke.

rum.KH:
4x6 55kg
explosiv gearbeitet,war gut!

Sot Press:
4x5 20kg
Da werden die Mobilitätsschwachstellen besonders deutlich! :-) Habe ein wenig mit der Griffweite gespielt,um mich ranzutasten,war gut und anstrengend!

Zercher-Heben:
4x3 40kg
Ich war schnell durch heute,daher habe ich mal wieder Z-Heben gemacht!

Liegestütz,Winkel:
3x10

20min crossen

Mobilisieren vorher und nachher!

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 940
Registriert: 04 Mär 2015 19:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: ***Meine Anfänge im Gewichtheben***

Beitragvon Peanutlove » 07 Aug 2018 11:38

20min radeln
20min crossen
20min rudern
Beim Rudern habe ich knapp die 3,4km verfehlt.

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 940
Registriert: 04 Mär 2015 19:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: ***Meine Anfänge im Gewichtheben***

Beitragvon Peanutlove » 08 Aug 2018 13:12

Standreissen,Hang:
8x2 25kg
Ganz easy erstmal rangetastet.Manchmal(besonders bei der 2.Wh)springe ich etwas nach hinten,davon abgesehen war es gut!

hohe Züge aus dem Hang,breit:
5x4 40kg
War schon ganz gut,dank der Zughilfen kann ich mich auf das Wesentliche konzentrieren.

Beuge:
5x3 65kg
Interessante Herausforderung,da bei der Herrenhantel mehr ausbalanciert werden muss.

Nackendrücken:
5x3 25kg
Läuft immer besser,beim nächsten Mal will ich ein paar Triples mit 27,5kg versuchen!

Klimmzug,Band:
4x6
Habe es lange vernachlässigt...

Liegestütz,Winkel:
3x5,schön tief und explosiv hoch
im SuSa mit
Seitheben,vorgebeugt
3x15-20

10min crossen
10min rudern

Beim Rudern wollte ich mal schauen,was so geht.500m in 2:14.Das war anstrengend :-)

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 940
Registriert: 04 Mär 2015 19:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: ***Meine Anfänge im Gewichtheben***

Beitragvon Peanutlove » 09 Aug 2018 12:33

Ausstossen:
2x3 32,5kg
2x2 35,0kg
1x1 37,5kg
Viele Fehlversuche gehabt mit 37,5kg.Lag daran,dass die Arme nicht vernünftig durchgestreckt waren.

Frontbeuge:
5x3 52,5kg
Puh,gut geschwitzt dabei!

Zug eng,Defizit:
4x4 65kg
Erstmal ein bisschen zum Kennenlernen.Gefällt mir gut,wird erstmal übernommen!

Nackendrücken:
5x5 22,5kg
Die ersten drei Sätze habe ich komplett aus dem Nullpunkt gedrückt.

Dips:
6x5
im SuSa mit
Klimmzug,Band:
4x6

Zu guter Letzt 10min rudern,10min Kicks und Schläge am Boxsack sowie Boxjumps

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 940
Registriert: 04 Mär 2015 19:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: ***Meine Anfänge im Gewichtheben***

Beitragvon Peanutlove » 10 Aug 2018 10:02

20min radeln
2x15 Seitbeuge

25min crossen
3x5 Sotpress

10min rudern
Mobilisieren,Schwerpunkt Hüfte und Schultern

Heute und morgen werde ich auf einem Festival arbeiten.Schöne Sache,wenn man Geld verdienen und Party vereinen kann :-)

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 940
Registriert: 04 Mär 2015 19:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: ***Meine Anfänge im Gewichtheben***

Beitragvon Peanutlove » 11 Aug 2018 12:23

Umsetzen:
6x2 37,5kg

Ü-Beuge:
4x5 32,5kg
Das Gewicht ist leicht für mich,die Hantel limitiert noch ein bisschen.

rum. KH:
4x6 60kg
lief geschmeidig,darf mehr drauf!

Sot Press:
4x4 22,5kg
War gut,anstrengend,aber auch etwas wackelig!

Z-Heben:
4x4 40kg
Macht Spass,diese Bewegung!

Liegestütze,Winkel:
3x10

20min crossen

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 940
Registriert: 04 Mär 2015 19:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: ***Meine Anfänge im Gewichtheben***

Beitragvon Peanutlove » 13 Aug 2018 13:18

50min Ausdauer gestern

Einheit von heute!

Standreissen,Hang:
4x1 27,5kg
2x1 30kg
2x3 25kg
Das war gut heute!

Zug,breit,Hang:
5x4 42,5kg
Das muss noch kräftiger kommen!

Beuge:
3x65kg
3x67,5kg
3x65kg
3x67,5kg
3x65kg
Schwer war das,besonders weil ich noch die Ermüdung in den Beinen(beonders Beinbizeps)spüre.Aber gut durchgekämpft!

Nackendrücken:
Hochgearbeitet auf
1x30kg
Na endlich ist der Groschen gefallen und die 30kg gingen hoch.Und das trotz(oder vlt gerade wegen?) der hohen Frequenz in letzter Zeit.
2x3 27,5kg
2x5 25kg

Klimmzug,Band:
4x6
Griffe und Bänder gewechselt

Dips,4x5
&
Liegestütz,4x5
im Supersatz

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 940
Registriert: 04 Mär 2015 19:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: ***Meine Anfänge im Gewichtheben***

Beitragvon Peanutlove » 14 Aug 2018 13:25

Ausstossen:
2x35kg
1x37,5kg 4 Durchgänge
2x35kg
Die 2er klappten manchmal,die 37,5kg waren eine Katastrophe.

Frontbeuge:
3x52,5kg
3x55kg
3x52,5kg
1x55kg(fail)
3x52,5kg

Ich kam ein bisschen zu stark aus dem Lot,so musste ich leider ablegen.

Zug eng,Defizit:
5x3 67,5kg
Kamen gut!!

Schwungdrücken:
4x3 32,5kg
Ein bisschen zur Eingewöhnung,denn ich brauche dringend einen Zubringer für das Ausstossen.

Klimmzug,negativ:
4x

Liegestütz,Winkel:
3x10

Schlauer wäre es gewesen,heute Pause zu machen,aber nun ist es zu spät.

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 940
Registriert: 04 Mär 2015 19:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: ***Meine Anfänge im Gewichtheben***

Beitragvon Peanutlove » 16 Aug 2018 15:50

Standumsetzen:
4x1 40kg
Liefen gut und auch sauber!
3x3 35kg
Aus dem Hang

Ü-Beuge:
4x3 35kg
Gut und leicht machbar,immernoch etwas schwierig wegen der Hantel,aber ich gewöhne mich langsam aber stetig daran!

rum.Kreuzheben:
4x6 62,5kg
Lief gut,kann erhöht werden!

Sot Press:
4x5 22,5kg
War schon okay,jedoch immernoch nicht stabil genug,um Gewicht zu erhöhen.(Füsse heben bei der ersten Wh ab.)Daher schraube ich nach und nach die Wh hoch und schaue weiter.

Dips:
5x6

Klimmzug,Maschine:
4x6

Seitheben:
3x20 5kg Scheibe

20min

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 940
Registriert: 04 Mär 2015 19:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: ***Meine Anfänge im Gewichtheben***

Beitragvon Peanutlove » 17 Aug 2018 12:55

Standreissen:
6x2 27,5kg
2x1 30,0kg
War gut,läuft zZt besser wie Ausstossen.

Zug breit,Hang:
5x4 42,5kg
War schon besser wie letztes Mal,muss aber noch viel aggressiver kommen.Daher wird nocheinmal wiederholt!

Beuge:
5x2 67,5kg
Kleine Beugeeinheit heute.War aber genau passend gewählt,wegen der Ermüdung.Nicht zu leicht,nicht zu schwer.

Nackendrücken:
5x3 27,5kg
Loift :-)

Liegestütz:
4x5
im SuSa mit

Facepull,TRX:
4x8

20min rudern Concept2

War gut heute.2 Tage Regeneration werde ich brauchen,dann gehts nächste Woche (hoffentlich) stark und ausgeruht weiter!

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 940
Registriert: 04 Mär 2015 19:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: ***Meine Anfänge im Gewichtheben***

Beitragvon Peanutlove » 18 Aug 2018 11:41

20min radeln
20min crossen

Boxjumps,5x

Sprünge aus der tiefen Beuge mit 5kg Sack,5x

Kicks&Schläge am Boxsack

davon 3 Durchgänge

Dehnen und mobilisieren

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 940
Registriert: 04 Mär 2015 19:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: ***Meine Anfänge im Gewichtheben***

Beitragvon Peanutlove » 19 Aug 2018 10:39

Heute habe ich mir mal etwas für mich ganz Neues ausprobiert:

20Kettlebellswings
jeweils 3 Sidekicks am Boxsack
10 Sprünge aus der Beuge
jeweils 3 Schläge am Boxsack

Davon dann 5 Durchgänge und nach einem Durchgang eine kurze Trinkpause eingelegt.
Für Crossfitter wäre das bestimmt nur ein kleines Warm-up! :-) Mich hat es gut gefordert :-)

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bounci, Craig38, Danzo, HalfManHalfAmazing, Mäffyou, Sizematters., THEDUDE und 3 Gäste