Military Press Technikcheck für Anfänger

Hier könnt ihr Trainingsvideos, aber auch Posing-Videos einstellen, um euch Tipps und Ratschläge zu holen.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
beerus
TA Member
 
Beiträge: 284
Registriert: 03 Dez 2018 15:47
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2018
Bankdrücken (kg): 5x70
Kniebeugen (kg): 5x80
Kreuzheben (kg): 3x100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 74
Ziel KFA (%): 14
Fachgebiet I: Training
Ich bin: zufrieden

Military Press Technikcheck für Anfänger

Beitragvon beerus » 29 Mär 2019 09:15

Hi hab gestern zum ersten Mal Military Press gemacht. Davor immer KH Schulterdrücken sitzend. Möchte jetzt auf Military Press umstiegen und mit 3 x 5 arbeiten.
Habe mich zuerst mit der leeren Stange eingewärmnt und dann hochgearbeitet. Auf dem Video sind 35 Kg zu sehen, es war mein letzter Satz, darum ging ich in der letzten Wdh auch bis zum versagen.
Könntet ihr die Technick prüfen. Mir tat am Ende der Linke (und wirklich nur der Linke) Ellbogen weh, sonst fühlte sich alles sehr gut an.
Hatte allerdings nicht so einen Pump in den Schultern wie durch die Kurzhanteln. Normal?

Ansehen auf youtube.com


Vielen Dank für euer Feedback!


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


barneymcnathan
TA Power Member
 
Beiträge: 1938
Registriert: 13 Nov 2018 11:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 122
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 200
Brustumfang (cm): 121
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Powersnatch
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: JiuJitsu
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Studio: Fitinn
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Kampfsport
Ich bin: Ruhig

Re: Military Press Technikcheck für Anfänger

Beitragvon barneymcnathan » 29 Mär 2019 09:38

1. Vergiss den Pump bei Grundübungen
2. Die Hantel schwebt frei vor dir, ich halte es für besser irgendwo noch einen Kontakt herzustellen, sei es die vordere Schulter, das Schlüsselbein oder auch das Kinn wenns an der Mobility mangelt.
3. Du bewegst die Hantel (für meinen Geschmack) noch etwas zu sehr um deinen Kopf herum, anstatt deinen Kopf aus den Weg zu schaffen (mach ein Doppelkinn)
4. du wirkst sehr instabil. Spanne aktiv deine Oberschenkel, den Hintern und deinen Bauch an und zwar Vollgas.
5. achte darauf dass die Gewichtsbelastung während der gesamten Bewegung auf deine gesamte Fußfläche verteilt ist. Es darf nicht passieren dass du auf deine Fußballen oder deine Fersen "rollst"

Peace

Benutzeravatar
carstenffm
TA Stamm Member
 
Beiträge: 762
Registriert: 25 Okt 2018 07:03
Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2000
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: muscle up
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 76
Ziel KFA (%): 10
Studio: Fit One
Ich bin: Denker

Re: Military Press Technikcheck für Anfänger

Beitragvon carstenffm » 29 Mär 2019 21:40

barneymcnathan hat am 29 Mär 2019 09:38 geschrieben:3. Du bewegst die Hantel (für meinen Geschmack) noch etwas zu sehr um deinen Kopf herum, anstatt deinen Kopf aus den Weg zu schaffen (mach ein Doppelkinn)

#04#
Die Hantel sollte in einer Linie mit dem Körper bleiben. Wandert sie aus dieser Linie raus, entsteht ein Drehmoment.
Die Hantel geht gerade hoch (kannst Du auch an der Multipresse ausprobieren)
der Kopf muss zwangsläufig nach hinten ausweichen, sobald man mit der Hantel vorbei ist, den Kopf wieder nach vorne in das gerade entstandene Fenster stecken.

SZ Hantel kannst Du so drehen, dass der Kopf nicht so weit ausweichen muss.
Meine Skills: frontlever, muscle-up, one-arm-pullup, dragonflag, human flag, handstand, planche
meine youtube links
Schulterübungen mit Theraband, Handgelenkübungen, Nackenübungen, Wirbelsäule (Hindu Push up, Downward Facing Dog to Upward Dog, Katze/Kuh, Jefferson Curls), Hüfte, Bauch, Hohlkreuz, Skoliose, Haltungsprobleme, Mobility, Calistenics, Bouldern, Workout

Benutzeravatar
carstenffm
TA Stamm Member
 
Beiträge: 762
Registriert: 25 Okt 2018 07:03
Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2000
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: muscle up
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 76
Ziel KFA (%): 10
Studio: Fit One
Ich bin: Denker

Re: Military Press Technikcheck für Anfänger

Beitragvon carstenffm » 29 Mär 2019 21:50

barneymcnathan hat am 29 Mär 2019 09:38 geschrieben:3. Du bewegst die Hantel (für meinen Geschmack) noch etwas zu sehr um deinen Kopf herum, anstatt deinen Kopf aus den Weg zu schaffen (mach ein Doppelkinn)

#04#
Die Hantel sollte in einer Linie mit dem Körper bleiben. Wandert sie aus dieser Linie raus, entsteht ein Drehmoment.
Die Hantel geht gerade hoch (kannst Du auch an der Multipresse ausprobieren)
der Kopf muss zwangsläufig nach hinten ausweichen, sobald man mit der Hantel vorbei ist, den Kopf wieder nach vorne in das gerade entstandene Fenster stecken.
Du steckst zwar auch den Kopf nach vorne, aber ohne vorher nach hinten ausgewichen zu sein.

SZ Hantel kannst Du so drehen, dass der Kopf nicht so weit ausweichen muss.
Meine Skills: frontlever, muscle-up, one-arm-pullup, dragonflag, human flag, handstand, planche
meine youtube links
Schulterübungen mit Theraband, Handgelenkübungen, Nackenübungen, Wirbelsäule (Hindu Push up, Downward Facing Dog to Upward Dog, Katze/Kuh, Jefferson Curls), Hüfte, Bauch, Hohlkreuz, Skoliose, Haltungsprobleme, Mobility, Calistenics, Bouldern, Workout


Zurück zu Video-Analyse Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast