Miss Power: Deadliftlog - auf zu 150 kg Heben mit BW 60 kg

Hier findet ihr Logs, die den Schwerpunkt auf KDK, Gewichtheben und den Strongman-Sport legen.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7419
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Miss Power: Deadliftlog - auf zu 150 kg Heben mit BW 60

Beitragvon LittleMissSpeed » 20 Mär 2018 21:26

Hallo Heidi, ich krieg zwar immer noch Schmerzen, wenn ich deine Kopfhaltung sehe (es streiten sich ja die Geister, wie das objektivzu beurteilen ist, aber für mich wäre das nix :-) ), aber es ist krass beeindruckend: Boah, wat bist du stark geworden in der Zwischenzeit!!! Warst vorher schon stark, aber da ist ja einiges passiert. #10# Und die Klimmis einfach mal so nebenbei rausgehauen. *drehsmilie*
Echt cool hier. 8-) Lese gerne wieder mit.
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Miss Power
TA Power Member
 
Beiträge: 1134
Registriert: 02 Nov 2012 01:00
Wohnort: Delmenhorst
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 60
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 55
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 146
Oberarmumfang (cm): 29
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KB, KH,
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Fit&Chic,Workout
Ich bin: Supergirl

Re: Miss Power: Deadliftlog - auf zu 150 kg Heben mit BW 60

Beitragvon Miss Power » 30 Mär 2018 02:06

Peanutlove hat am 20 Mär 2018 15:59 geschrieben:Ja,das ist wirklich löblich!!
Ich hatte schonmal den Fall,dass der Trainer zu mir kam und mich bat,die Hantel bitte langsamer abzusetzen,weil die Scheiben sonst kaputt gehen würden..Es waren zwar Bumperplates,was mich etwas irritierte *uglysmilie* aber man ist ja kooperativ! :)

Schönen Urlaub noch!


Die Trainerin hat wie ich jetzt mittlerweile weiß, früher Bodybuilding-Wettkämpfe mitgemacht, dass erklärt dann wohl auch Ihre Toleranz zum Kreuzheben :).

LittleMissSpeed hat geschrieben:Hallo Heidi, ich krieg zwar immer noch Schmerzen, wenn ich deine Kopfhaltung sehe (es streiten sich ja die Geister, wie das objektivzu beurteilen ist, aber für mich wäre das nix :-) ), aber es ist krass beeindruckend: Boah, wat bist du stark geworden in der Zwischenzeit!!! Warst vorher schon stark, aber da ist ja einiges passiert. #10# Und die Klimmis einfach mal so nebenbei rausgehauen. *drehsmilie*
Echt cool hier. 8-) Lese gerne wieder mit.


Hallo Diana,das mit dem Kopf überstrecken kriege ich nicht raus. Aber ich habe keine Probleme oder Schmerzen dadurch. Und ja das Heben hat sich gut entwickelt :).

Bin jetzt nach dem Urlaub mit der ersten Woche des neuen Trainingsblocks bis auf die Bank Morgen durch. Es war eine sehr leichte Wieder-Einstiegswoche.

Ein kleiner Exkurs zum Bankdrücken: Da ich beim Bankdrücken nicht annähernd in der Lage bin, meinen RPE korrekt einzuschätzen, d.h. im Drücken permanent unter Selbstüberschätzung leide :-) ,habe ich im letzten Trainingsblock wie mir mein Trainer vorgerechnet hat, ca. 80 % meiner Sätze oberhalb des vorgegebenen RPE trainiert. Und als Folge bin ich dann in der letzten Woche des vorherigen Blocks auf der Bank komplett abgeschmiert *jaja*.

Als Konsequenz hat mein Trainer nun die Berechnungsbasis für meine Gewichte auf der Bank soweit heruntergesetzt, dass ich für eine Überschreitung des RPE im Normalfall die vorgegebene Gewichtsspanne überschreiten müsste. *schmoll*

Aber nun zum derzeitigen Loginhalt, dem Heben: Für mich waren die Gewichte in diesem neuen Block überraschend niedrig angesetzt. Hier trifft das langfristige Denken des Trainers (DM des BVDK im Herbst), dass er meinen Deadlift vernünftig aufbauen will und sich die Gewichte derzeit vernünftig bewegen sollen, ein wenig auf meine Ungeduld, alles sofort zu wollen :-). Hier hat er jetzt nach dem gestrigen Training die Gewichte für diesen Block um jeweils 5 kg erhöht, nun ist es an mir zu zeigen, das es kein Fehler war :).

Gestern gab es Sumoheben, Vorgabe RPE 5 mit Gewichtsobergrenze 97 kg
97kg x 7 Wdh (RPE ca. 1-3)
97kg x 7 Wdh (RPE ca. 1-3)
97kg x 7 Wdh (RPE ca. 1-3)
Video hier Satz 3:
Ansehen auf youtube.com


Anschließend habe ich Sumokreuzheben mit Pause unter dem Knie gemacht:
97kg x 4 Wdh
97kg x 4 Wdh, hier im Video Satz 2 mit 97 kg x 4 Wdh:
Ansehen auf youtube.com


Und da ich durch den Urlaub diese Woche mit dem Training in Verzug gekommen war, ist mein Pausentag zwischen meinen beiden Kreuzhebeeinheiten weggefallen und ich habe heute auf das gestrige Sumoheben folgend rumänisches Kreuzheben gemacht.
82,5kg x 10 Wdh
80 kg x 10 Wdh
Hier im Video der 1. Satz mit 82,5 kg x 10 Wdh mit RPE 7.
Ansehen auf youtube.com
Mein Log:

http://www.team-andro.com/phpBB3/powerl ... 14-15.html

Meine Ziele:

Kniebeuge mit Kniestulpen: 2xBW von 60 kg beugen = 120 kg
Kniebeuge mit Wickelbandagen: bei einem BW von 60 kg = 130 kg beugen

Kreuzheben: 2,5 x BW beugen (150 kg mit 60 kg BW)

Bank 1 x BW drücken (60 kg)

Benutzeravatar
Miss Power
TA Power Member
 
Beiträge: 1134
Registriert: 02 Nov 2012 01:00
Wohnort: Delmenhorst
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 60
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 55
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 146
Oberarmumfang (cm): 29
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KB, KH,
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Fit&Chic,Workout
Ich bin: Supergirl

Re: Miss Power: Deadliftlog - auf zu 150 kg Heben mit BW 60

Beitragvon Miss Power » 07 Apr 2018 01:29

Besonderes:

Am Ende dieses Trainingsblocks steht am 28. April mein erster Wettkampf im BVDK, die Landesmeisterschaft in Sarstedt. Der wird aus dem Training raus gemacht. Und da der Wettkampf genau im Anschluss an die letzte Woche meines derzeitigen Trainingsblocks stattfindet, werden in der Woche vor dem Wettkampf noch 5 Trainingseinheiten mit einem RPE von meist 9 in den KDK Übungen und Volumina von 6-7 Sätzen in den KDK Übungen geballert. Viel mehr als die leere Stange wird sich dann auf der LM nicht mehr für mich bewegen lassen. :-)

Weiß vielleicht irgendjemand, ob man für eine Quali zur DM auch Mindestgewichte bewegen muss?

Trainingsnachtrag der letzten Woche - Kreuzheben und Zubringerübungen:

Freitag, 30. März 2018
Sealrows Flachbank:
14 kg x 8 RPE 6,5
14 kg x 8 RPE 7
14 kg x 8 RPE 7
Latzug gestreckt:
21 kg x 12 RPE 5,5
24,5 kg x 12 RPE 7

Sonntag, 01. April 2018
Kurzhantelrudern einarmig auf Bank abgestützt:
16 kg x 10 Wdh RPE 7,5
16 kg x 10 Wdh RPE 8
14 kg x 10 Wdh RPE 7

Montag, 02. April 2018
Latzug enger Griff:
20 kg x 8 Wdh RPE 6
23,5 kg x 7 Wdh RPE 8,5
20 kg x 8 Wdh RPE 7
20 kg x 8 Wdh RPE 8

Dienstag, 3. April 2018
Sumokreuzheben:
98 kg x 9 Wdh RPE 4
98 kg x 9 Wdh RPE 4
98 kg x 9 Wdh RPE 5 - im Video
Ansehen auf youtube.com

Unterm Knie pausiertes Sumokreuzheben
95 kg x 6 Wdh RPE 6,5
95 kg x 6 Wdh RPE 6,5


Bizepscurls mit SZ Stange 3 Sätze

Donnerstag 5. April 2018
Rumänisches Kreuzheben ohne Gürtel - Zughilfen
80 kg x 12 Wdh RPE 6,5
85 kg x 12 Wdh RPE 7,5
86 kg x 12 Wdh RPE 8,5 - im Video
Ansehen auf youtube.com

Für diesen Trainingsblock hat sich mein Trainer die Nettigkeit von 12er Wdh Rumänisches Kreuzheben einfallen lassen #08# und heute war mein kompletter oberer Rücken und hinterer Schulterbereich = *deathgruftismilie*.

Hipthrusts Langhantel, oben 1 Sekunde halten nach jeder Wdh:
105 kg x 10 Wdh RPE 7
105 kg x 10 Wdh RPE 7,5
105 kg x 10 Wdh RPE 8
Mein Log:

http://www.team-andro.com/phpBB3/powerl ... 14-15.html

Meine Ziele:

Kniebeuge mit Kniestulpen: 2xBW von 60 kg beugen = 120 kg
Kniebeuge mit Wickelbandagen: bei einem BW von 60 kg = 130 kg beugen

Kreuzheben: 2,5 x BW beugen (150 kg mit 60 kg BW)

Bank 1 x BW drücken (60 kg)

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 14516
Registriert: 06 Mai 2012 19:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Benutzeravatar
hendo
TA Elite Member
 
Beiträge: 8826
Registriert: 29 Aug 2009 08:14
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: Hintern treten

Benutzeravatar
Miss Power
TA Power Member
 
Beiträge: 1134
Registriert: 02 Nov 2012 01:00
Wohnort: Delmenhorst
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 60
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 55
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 146
Oberarmumfang (cm): 29
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KB, KH,
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Fit&Chic,Workout
Ich bin: Supergirl

Re: Miss Power: Deadliftlog - auf zu 150 kg Heben mit BW 60

Beitragvon Miss Power » 14 Apr 2018 01:36

Das Training ist in der letzten Woche soweit gut gelaufen. In meinem Wettkampfstil Sumo durfte ich endlich wieder über 100 kg heben :) - wenngleich immer noch alles für Heben extrem-highrep Bereich.

Da diese Woche bei mir privat sehr viel los war und mir einiges fürs Wochenende liegen geblieben ist, füge ich diesmal einfach 2 Instagrambeiträge der letzten Woche zum Kreuzheben hier ein, die das Deadlift Training letzte Woche ganz gut zusammenfassen.


Mein Log:

http://www.team-andro.com/phpBB3/powerl ... 14-15.html

Meine Ziele:

Kniebeuge mit Kniestulpen: 2xBW von 60 kg beugen = 120 kg
Kniebeuge mit Wickelbandagen: bei einem BW von 60 kg = 130 kg beugen

Kreuzheben: 2,5 x BW beugen (150 kg mit 60 kg BW)

Bank 1 x BW drücken (60 kg)

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 14516
Registriert: 06 Mai 2012 19:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Re: Miss Power: Deadliftlog - auf zu 150 kg Heben mit BW 60

Beitragvon Mar3 » 14 Apr 2018 07:06

[quote="Miss Power";9680865]Das Training ist in der letzten Woche soweit gut gelaufen. In meinem Wettkampfstil Sumo durfte ich endlich wieder über 100 kg heben :) - wenngleich immer noch alles für Heben extrem-highrep Bereich.

[quote/]

💪💪💪
Schönes Weekend 🌻

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 14516
Registriert: 06 Mai 2012 19:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Re: Miss Power: Deadliftlog - auf zu 150 kg Heben mit BW 60

Beitragvon Mar3 » 14 Apr 2018 07:07

Mar3 hat am 14 Apr 2018 07:06 geschrieben:
Miss Power hat am 14 Apr 2018 01:36 geschrieben:Das Training ist in der letzten Woche soweit gut gelaufen. In meinem Wettkampfstil Sumo durfte ich endlich wieder über 100 kg heben :) - wenngleich immer noch alles für Heben extrem-highrep Bereich.



💪💪💪
Schönes Weekend 🌻

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 14516
Registriert: 06 Mai 2012 19:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Re: Miss Power: Deadliftlog - auf zu 150 kg Heben mit BW 60

Beitragvon Mar3 » 14 Apr 2018 07:07

Mar3 hat am 14 Apr 2018 07:07 geschrieben:
Mar3 hat am 14 Apr 2018 07:06 geschrieben:
Miss Power hat am 14 Apr 2018 01:36 geschrieben:Das Training ist in der letzten Woche soweit gut gelaufen. In meinem Wettkampfstil Sumo durfte ich endlich wieder über 100 kg heben :) - wenngleich immer noch alles für Heben extrem-highrep Bereich.



💪💪💪
Schönes Weekend 🌻

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 966
Registriert: 04 Mär 2015 20:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: Miss Power: Deadliftlog - auf zu 150 kg Heben mit BW 60

Beitragvon Peanutlove » 14 Apr 2018 10:38

Keine Sorge wegen der OHP,das kommt auch noch!👍🏻
Aber ich finde es immer interessant zu sehen:Der menschliche Körper ist auf eine so geschickte und effektive Art und Weise „faul“ und verbessert sich nur,wenn er gezielt „gezwungen“ wird.
Damit meine ich,dass trotz hoher Kraft gewisse Übungen denoch schwer sind.
KDK stell‘ ich mir daher ganz und gar nicht öde vor.Die Schwachstellen durch passende Nebenübungen beseitigen ist doch immer wieder neu und herausfordernd!
Schönes Wochenende! *sun*

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7419
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Miss Power: Deadliftlog - auf zu 150 kg Heben mit BW 60

Beitragvon LittleMissSpeed » 15 Apr 2018 00:05

Auch wenn ich nicht viel vom Training für einen Powerlifter verstehe oder kenne, so kann ich mir doch ausmalen, dass es nicht nur auf das Training der 3 Wettkampfübungen beschränkt ist. Keine Sportart wird nur trainiert, indem man ausschließlich die Kernübung(en) dafür nutzt.

Mich würde interessieren, was in deiner Klasse die Gewichte sind, mit denen du irgendetwas "gewinnen" kannst. Was visierst du in deiner Klasse (heißen die dann Masters, oder?) an, um auf einer LM etwas zu erreichen?
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

Benutzeravatar
Miss Power
TA Power Member
 
Beiträge: 1134
Registriert: 02 Nov 2012 01:00
Wohnort: Delmenhorst
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 60
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 55
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 146
Oberarmumfang (cm): 29
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KB, KH,
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Fit&Chic,Workout
Ich bin: Supergirl

Re: Miss Power: Deadliftlog - auf zu 150 kg Heben mit BW 60

Beitragvon Miss Power » 15 Apr 2018 01:25

Peanutlove hat am 14 Apr 2018 10:38 geschrieben:Keine Sorge wegen der OHP,das kommt auch noch!👍🏻
Aber ich finde es immer interessant zu sehen:Der menschliche Körper ist auf eine so geschickte und effektive Art und Weise „faul“ und verbessert sich nur,wenn er gezielt „gezwungen“ wird.
Damit meine ich,dass trotz hoher Kraft gewisse Übungen denoch schwer sind.
KDK stell‘ ich mir daher ganz und gar nicht öde vor.Die Schwachstellen durch passende Nebenübungen beseitigen ist doch immer wieder neu und herausfordernd!
Schönes Wochenende! *sun*


Zumindestens zeigt die extreme Kraftdifferenz im OHP zu anderen Übungen, dass Kraft immer spezifisch ist und auch spezifisch trainiert werden muss. In meinem Plan soll es glaube ich weniger 'Schwachstellen beseitigen, sondern eher für Volumen in Bezug auf die für die Bank beteiligten Muskeln wegen Hypertrophie und so sorgen. Ich versuche, das OHP technisch sauber auszuführen und die Muskulatur vernünftig zu treffen. Gewicht ist eher zweitrangig, da OHP zum Glück keine Wettkampfdisziplin ist. Aber ich gehe davon aus, dass ich das Gewicht im Verlaufe der nächsten Wochen steigern kann, wenn die Übung weiterhin im Plan bleibt.
Mein Log:

http://www.team-andro.com/phpBB3/powerl ... 14-15.html

Meine Ziele:

Kniebeuge mit Kniestulpen: 2xBW von 60 kg beugen = 120 kg
Kniebeuge mit Wickelbandagen: bei einem BW von 60 kg = 130 kg beugen

Kreuzheben: 2,5 x BW beugen (150 kg mit 60 kg BW)

Bank 1 x BW drücken (60 kg)

Benutzeravatar
Miss Power
TA Power Member
 
Beiträge: 1134
Registriert: 02 Nov 2012 01:00
Wohnort: Delmenhorst
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 60
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 55
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 146
Oberarmumfang (cm): 29
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KB, KH,
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Fit&Chic,Workout
Ich bin: Supergirl

Re: Miss Power: Deadliftlog - auf zu 150 kg Heben mit BW 60

Beitragvon Miss Power » 15 Apr 2018 01:29

LittleMissSpeed hat am 15 Apr 2018 00:05 geschrieben:Auch wenn ich nicht viel vom Training für einen Powerlifter verstehe oder kenne, so kann ich mir doch ausmalen, dass es nicht nur auf das Training der 3 Wettkampfübungen beschränkt ist. Keine Sportart wird nur trainiert, indem man ausschließlich die Kernübung(en) dafür nutzt.

Denken aber durchaus viele...
LittleMissSpeed hat geschrieben:Mich würde interessieren, was in deiner Klasse die Gewichte sind, mit denen du irgendetwas "gewinnen" kannst. Was visierst du in deiner Klasse (heißen die dann Masters, oder?) an, um auf einer LM etwas zu erreichen?

Ach, die LM ist eigentlich unwichtig, bzw. nur ein Pflichttermin, um auch auf der Deutschen Meisterschaft starten zu können. Allerdings war ich überrascht, was mein Trainer unter einem Wettkampf aus dem Training heraus versteht :-). Das bedeutet 4 Wochen lang knüppeln, Woche 1 und 2 kannst Du ja oben nachlesen, sind dabei noch die leichten Einstiegswochen. Die Woche vor der LM dann auch noch 5 Tage Training, schwerste Woche dieses Trainingsblocks, am Freitag Abend noch 9 Sätze Bank, und am Samstag Morgen dann Wettkampf.
Habe deshalb so als Gewichte für den 1. Versuch 50 kg Kniebeuge, 60 kg Kreuzheben und 30 kg für Bank im Kopf,so nach dem Motto, irgendwie surviving den Wettkampf nach der Trainingswoche. Da niemand in meiner Klasse außer mir antritt, ist es also wirklich egal. Training ist auf die DM im Herbst als Höhepunkt ausgelegt.

Meine Altersklasse heißt Masters 2 und gilt von 50-59 Jahre. Meine Gewichtsklasse ist im BVDK 57-63 kg. Du fragst nach den Gewichten, mit denen ich etwas gewinnen kann. Der Deutsche Rekord liegt derzeit in dieser Klasse bei 112,5 kg in der Kniebeuge, 67,5kg auf der Bank und 137,5 kg im Kreuzheben sowie 295 kg im Total.
Bevor ich den DR auf der Bank knacke, bin ich schon in der nächsten Altersklasse :-). Aber im Kreuzheben mit 145 kg und im Dreikampftotal mit 302,5 kg war ich jetzt schon über dem DR, in der Kniebeuge fehlten mit den 105 kg noch 7,5 kg zum Dt. Rekord, allerdings mit einem Körpergewicht von 59,4 kg, also noch viel Platz bis 63 kg. Bis zum Herbst werde ich jetzt aber ein paar Kilo mit dem Körpergewicht hochgehen, um die BVDK Gewichtsklasse vernünftig auszufüllen, mal gucken, ob und was so 3-4 kg noch kraftmäßig ausmachen, keine Ahnung. Im worst case werde ich nur fetter und nicht stärker :-). Meine Kraftwerte sollten also auch für den BVDK nicht schlecht sein.
Mein Log:

http://www.team-andro.com/phpBB3/powerl ... 14-15.html

Meine Ziele:

Kniebeuge mit Kniestulpen: 2xBW von 60 kg beugen = 120 kg
Kniebeuge mit Wickelbandagen: bei einem BW von 60 kg = 130 kg beugen

Kreuzheben: 2,5 x BW beugen (150 kg mit 60 kg BW)

Bank 1 x BW drücken (60 kg)

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7419
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Miss Power: Deadliftlog - auf zu 150 kg Heben mit BW 60

Beitragvon LittleMissSpeed » 15 Apr 2018 01:39

Hm, klingt also vielversprechend.
Aber wenn ich es richtig verstehe, hängst du mit der Bank relativ gesehen nach. Wie wirst du dem in der Vorbereitung gerecht (bzw dein Trainer)? Oder kann man da mit den anderen Disziplinen dermaßen überkompensieren, dass das für die Gesamtwertung irrelevant ist?
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

Benutzeravatar
Peanutlove
TA Stamm Member
 
Beiträge: 966
Registriert: 04 Mär 2015 20:10
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 42,5
Kniebeugen (kg): 80kg 1Wh
Kreuzheben (kg): 90kg 1Wh
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Push Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen
Ziel KFA (%): 20
Studio: FitX
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: so

Re: Miss Power: Deadliftlog - auf zu 150 kg Heben mit BW 60

Beitragvon Peanutlove » 15 Apr 2018 08:25

Ah,okay!In diese Richtung hatte ich nicht gedacht!(Mehr Volumen für die Oberkörpermuskulatur)

#04#

Lt. Wikipedia beginnt die Masterklasse ab 40 im KDK,stimmt das?

VorherigeNächste

Zurück zu KDK, GH und Strongman

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ASJ und 2 Gäste