Miss Power: Deadliftlog - auf zu 150 kg Heben mit BW 60 kg

Hier findet ihr Logs, die den Schwerpunkt auf KDK, Gewichtheben und den Strongman-Sport legen.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Miss Power
TA Power Member
 
Beiträge: 1134
Registriert: 02 Nov 2012 01:00
Wohnort: Delmenhorst
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 60
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 55
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 146
Oberarmumfang (cm): 29
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KB, KH,
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Fit&Chic,Workout
Ich bin: Supergirl

Re: Powerlifting Log - Ziel erste Wettkämpfe in 2015

Beitragvon Miss Power » 18 Jan 2015 22:08

Kniebeugen: 80kg, 5,5,5,5,5 - letzter Satz mit Gürtel (letzte 5x5x Einheit mit 77,5kg gewesen, ging auch mit 80kg

Bankdrücken *drehsmilie* : 44kg: 4,4,3,2 und 43,5kg: 3,2 (ging natürlich nicht, geplant waren 44kg 6x4 Wdh. Aber trotzdem besser als letzte 6x4 Einheit, die war: 43kg: 4x, 4x, 3x, reduziert auf 42,5kg: 3,3,2,2)

Military Press: 30kg: 5,5,5 (zufrieden, weil dieses Mal 30 kg auch mit Kniebeugen vorweg geschafft)

Engbankdrücken: 30kg: 8,7

Ganzkörper-Dehnen :15 Minuten

Sonstiges:
Am Ende mal Frontkniebeugen probiert mit leerer Stange, denke es wäre gut eine Kniebeugevariante ausführen zu können, die die hintere Kette nicht so belastet, weil ich im Moment auch 2x wöchentlich Kreuzheben mache. Bin aber scheinbar nicht fähig, eine Ablage für die Stange auf der Schulter zu finden ohne sie direkt auf dem Knochen zu platzieren (aua) oder ohne mir den Kehlkopf zu zerquetschen *sonstsmilie*).

Trotz Diät letzte Woche eher bessere Kraftwerte als die Woche vorher, meine Diät wurde allerdings das komplette Wochenende durch soziale Verpflichtungen boykottiert, mindestens der halbe Erfolg ist dadurch zunichte gemacht worden :-|.
Mein Log:

http://www.team-andro.com/phpBB3/powerl ... 14-15.html

Meine Ziele:

Kniebeuge mit Kniestulpen: 2xBW von 60 kg beugen = 120 kg
Kniebeuge mit Wickelbandagen: bei einem BW von 60 kg = 130 kg beugen

Kreuzheben: 2,5 x BW beugen (150 kg mit 60 kg BW)

Bank 1 x BW drücken (60 kg)


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
UNI (T) CORE
TA Power Member
 
Beiträge: 2279
Registriert: 05 Dez 2014 15:28
Wohnort: Völkersen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 185
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Heben
Studio: ULCs und LaFit
Ich bin: ungelenkig

Re: Powerlifting Log - Ziel erste Wettkämpfe in 2015

Beitragvon UNI (T) CORE » 19 Jan 2015 08:39

Hi,

ich habe auch gerade erst mit FKB angefangen. Dabei hat mir dieses Video von Alan Thrall geholfen:

https://www.youtube.com/watch?v=vzVCqLyGVd0
Log -Pause-

Benutzeravatar
M82D
TA Stamm Member
 
Beiträge: 451
Registriert: 26 Mär 2013 19:00

Re: Powerlifting Log - Ziel erste Wettkämpfe in 2015

Beitragvon M82D » 19 Jan 2015 13:14

Ach Diäten werden eh überbewertet... :-)

Benutzeravatar
M82D
TA Stamm Member
 
Beiträge: 451
Registriert: 26 Mär 2013 19:00

Re: Powerlifting Log - Ziel erste Wettkämpfe in 2015

Beitragvon M82D » 19 Jan 2015 13:17

UNI (T) CORE hat geschrieben:Hi,

ich habe auch gerade erst mit FKB angefangen. Dabei hat mir dieses Video von Alan Thrall geholfen:

https://www.youtube.com/watch?v=vzVCqLyGVd0


Gutes Video

Benutzeravatar
BJJ_for_MMA
TA Power Member
 
Beiträge: 1119
Registriert: 29 Jul 2013 16:44
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 70
Körpergröße (cm): 162
Trainingsbeginn (Jahr): 1996
Bankdrücken (kg): 97,5
Kniebeugen (kg): 185
Kreuzheben (kg): 210
Oberarmumfang (cm): 37
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Rauchen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: BJJ, Ringen
Ich bin: Verlobt

Re: Powerlifting Log - Ziel erste Wettkämpfe in 2015

Beitragvon BJJ_for_MMA » 20 Jan 2015 12:26

Miss Power hat geschrieben: Bin aber scheinbar nicht fähig, eine Ablage für die Stange auf der Schulter zu finden ohne sie direkt auf dem Knochen zu platzieren (aua) oder ohne mir den Kehlkopf zu zerquetschen *sonstsmilie*).


Nicht nur du findest keine andere, gescheite Ablage, die Stange gehört nunmal genau dahin. (Tut 2 Wochen weh, dann ists weg) fang leicht an, erhöhe und es ist as hättest du nie was anderes gemacht. Sei froh, dass du kein GH machst, die Gewichtheber lassen sich das Gewicht komplett darauf knallen.

Mit dem Kehlkopf ist so ne Sache, ich mach immer den Kopf kurz vorher einmal in den Nacken, und leg die Stange dann vor die Luftröhre, knapp unterm Kehlkopf, aber auch dieses "Unangenehme" geht weg (am Anfang muss man ab und zu husten, da es eventuell gegen die Luftröhre drückt).

Als Tip: FKB nicht mit der leeren Stange üben, dadurch gehst du zu weit in Vorlage, da die Finger stark genug sind die Stange in Position zu halten, auch wenn du zu weit noch vorne gehst. Ein bestimmtes Gewicht, welches dich in die richtige Position "drückt/zwingt" ist schon erforderlich. Es ist auch nicht nötig die Stange in den Händen zu halten, sie soll auf den Schlüsselbeinen liegen, ich hab immer nur 2 Finger pro Hand an der Stange, Zeige- und Mittelfinger (nenne das ganze deshalb T-Rex Beugen). Wenn du allerdings Angst hast in chicem Abendkleid könnten Hornhautstellen dich entstellen, dann mache lieber keine FKB, die wirst du nämlich irgendwann auf den Schlüsselbeinen haben.

PS: Hast du das Gefühl nach vorne zu "kippen", oder die Stange gleitet dir noch vorne weg, immer Ellenbogen "hochziehen", in richtung Decke, und Rücken gerade und vorallem Belastung auf den Fersen. GH-Schuhe wären hier eine absolut sinnvolle Investition, mehr noch als bei der KB hinten. Wobei ich sie bei beiden Übungen und auch beim Strict Press (stehendes Überkopfdrücken) inzwischen unerlässlich für mich erachte.

Neben dem Kreuzheben sind T-Rex Squats aber auch meine Lieblingsübung. :)
Competition-Lifts

Squat 170 kg @ 67,5 kg: (2,5 x Bodyweight) Klick mich!
(RAW with wraps)

Benchpress 92,5 kg @ 65,1 kg:
Klick mich!
(RAW, no belt, no titts)

Deadlift 200 kg @ 64,0 kg: (3,125 x Bodyweight, 212,26 Wilks, 339,6 Reshel Klick mich!
(RAW, no belt, no titts)



Trainings-Lifts


Frontsquat 137,5 kg @ 66 kg: (over Double-Bodyweight) Klick mich hart!
(no wraps, no belt, with titts)

Chin ups (neutral grip Pull ups) @ 70 kg + 25 kg x 5 reps Klick mich härter!
(no straps, with titts)

Ocean hat geschrieben:Somewhere out there, a girl is warming up with your max. *professor*

And her name is Franzi.

Benutzeravatar
Miss Power
TA Power Member
 
Beiträge: 1134
Registriert: 02 Nov 2012 01:00
Wohnort: Delmenhorst
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 60
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 55
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 146
Oberarmumfang (cm): 29
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KB, KH,
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Fit&Chic,Workout
Ich bin: Supergirl

Re: Powerlifting Log - Ziel erste Wettkämpfe in 2015

Beitragvon Miss Power » 20 Jan 2015 23:47

MD_82 hat geschrieben:Ach Diäten werden eh überbewertet... :-)

Schwieriges Thema...ist ja nicht egal mit welchem Körpergewicht man ein Gewicht bewältigt. Dazu kommt dann noch weibliche Eitelkeit :-). Morgen letzter Diättag, hoffe es hat dann wenigstens 1 kg gebracht ohne Krafteinbussen.

Ansonsten merke ich gerade, wieviel Arbeit ein Log bereitet, von Videos gucken :) in anderen Logs herumstöbern bis zum neue Dinge Ausprobieren im Training. Also erst mal danke fürs das Video *upsmilie*. Damit und mit dem Ausdruck von Franzis technischen Anweisungen bin ich heute ins Studio. Normal wäre Dienstag Cardio dran gewesen :p :-), und anschließend Sauna. Hatte aber mehr Motivation nun nochmals Frontkniebeugen zu testen und nur den Saunateil vom "Pflichtprogramm" mitzunehmen *drehsmilie*. Habe auch mal Kreuzgriff probiert, da hab ich aber immer das Gefühl, die Stange entgleitet mir nach vorne weg. Ansonsten hat mir die Balance und die Ausführung der FKB keine Probleme gemacht, nur die Ablage der Stange und das Verrenken meiner Arme ist noch gewöhnungsbedürftig. Werde in der nächsten Zeit immer mal 2 Sätze FKB im Anschluss an das normale KB Training mit mäßigem Gewicht machen um zu üben. Sehe im Moment zwar sehr viel potentiellen Wert in der Übung, aber bis ich gut klar komme dauert es wohl noch.
PS: Habe seit kurzem von Nike die Romaleos gekauft und bin super zufrieden damit, geben einen sehr stabilen Stand.
Mein Log:

http://www.team-andro.com/phpBB3/powerl ... 14-15.html

Meine Ziele:

Kniebeuge mit Kniestulpen: 2xBW von 60 kg beugen = 120 kg
Kniebeuge mit Wickelbandagen: bei einem BW von 60 kg = 130 kg beugen

Kreuzheben: 2,5 x BW beugen (150 kg mit 60 kg BW)

Bank 1 x BW drücken (60 kg)

Benutzeravatar
Miss Power
TA Power Member
 
Beiträge: 1134
Registriert: 02 Nov 2012 01:00
Wohnort: Delmenhorst
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 60
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 55
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 146
Oberarmumfang (cm): 29
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KB, KH,
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Fit&Chic,Workout
Ich bin: Supergirl

Re: Powerlifting Log - Ziel erste Wettkämpfe in 2015

Beitragvon Miss Power » 21 Jan 2015 01:22

Nachtrag Training gestern:
Kreuzheben konventionell: 60kg: 3x, 80kg: 3x, 100kg: 3x, 110kg: 2x, 120kg: fail, 110kg: 2x
Rudern: 40kg, 5x, 45kg: 3x, 50kg: 5x, 52,5kg: 5x, 55kg: 3x, 60kg: 1x,1x und 55kg: 3x (hatte gestern gerade Lust auf Rudern #05# )
Klimmzüge: 23 Stück
Face Pulls 2 Sätze
2 Sätze hängendes Bauchheben a 16 Wdh und 2 Sätze Bauchcurl am Kabel je 10 Wdh

Video vom Kreuzheben gemacht. Aber Trainer kam dann gestern zuschauen :) und ist in Bild und Ton auf Video draufgeraten #05# , werde also nächstes Mal noch einmal filmen und Video deshalb jetzt nicht reinstellen.
Mein Log:

http://www.team-andro.com/phpBB3/powerl ... 14-15.html

Meine Ziele:

Kniebeuge mit Kniestulpen: 2xBW von 60 kg beugen = 120 kg
Kniebeuge mit Wickelbandagen: bei einem BW von 60 kg = 130 kg beugen

Kreuzheben: 2,5 x BW beugen (150 kg mit 60 kg BW)

Bank 1 x BW drücken (60 kg)

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7343
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Powerlifting Log - Ziel erste Wettkämpfe in 2015

Beitragvon LittleMissSpeed » 21 Jan 2015 23:14

Miss Power hat geschrieben:Klimmzüge: 23 Stück


Ohne Unterbrechung, am Stück? #12#
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

Benutzeravatar
Miss Power
TA Power Member
 
Beiträge: 1134
Registriert: 02 Nov 2012 01:00
Wohnort: Delmenhorst
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 60
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 55
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 146
Oberarmumfang (cm): 29
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KB, KH,
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Fit&Chic,Workout
Ich bin: Supergirl

Re: Powerlifting Log - Ziel erste Wettkämpfe in 2015

Beitragvon Miss Power » 22 Jan 2015 01:14

Schön wärs :-), wenn ich mit Klimmzügen anfange schaffe ich 12-14 im ersten Satz. Aber es kommt immer erst nach Kreuzheben und zur Zeit auch nach Rudern, da geht dann nichts mehr danach. Da ich mehrere Wochen kein Rudern machen konnte, liegt zur Zeit meine Priorität auf Rudern und ich mache nach dem Rudern einfach 20 Klimmis und fertig. Da ich nach 2 Sätzen erst bei 18 war, habe ich Satz 3 noch mit 5 Klimmis gemacht, weil ein Satz mit 2 doch etwas albern ist. Hab in meiner Signatur ein Video aus dem letzten Urlaub, da hab ich nach Kreuzheben und Bankdrücken die Klimmzüge gemacht.

Aber ich hab von Deinem Klimmzug Marathon gelesen, echt unglaublich stark als Frau, brauchst Dich nicht um Konkurrenz durch mich zu fürchten. :D

Training heute:

Kniebeugen: 82,5kg: 6 Sätze x 4 Wdh, letzter Satz mit Gürtel (schwer schwer schwer, hab sowas von geschnauft, Rücken war noch nicht ganz erholt, das hat es auch nicht einfacher gemacht) - (letztes Mal hab ich 6 x 4 Wdh mit 80 kg gemacht)

Bankdrücken: 7 Sätze mit 45kg: 3,3,3,3,2,2,2 danach hätte ich auch nach Haus gehen können, war komplett erledigt, merke die Diät, ist schon übel, wenn man im ersten Satz Kniebeugen schon Magenknurren kriegt :-|

Military Press: 30kg: 5,4, und 5 Wdh

Engbankdrücken: 30 kg: 8,6 Wdh

Frontkniebeugen: 2 Sätze mit 30 kg, je 5 Wdh - meine Arme sind zu ungelenkig, das Knicken der Handgelenke tut weh, daher nur so wenig Wdh.
Bin dann noch mit einem Besenstil zum Trainer hingegangen um mir die Ablage der Hantel zeigen zu lassen, der kommt für sich selber aber auch nicht zurecht mit der Übung bzw. hasst sie. Tja, aber ich bin kein Mensch, der so schnell aufgibt, werde es weiter mit FKB probieren.
Mein Log:

http://www.team-andro.com/phpBB3/powerl ... 14-15.html

Meine Ziele:

Kniebeuge mit Kniestulpen: 2xBW von 60 kg beugen = 120 kg
Kniebeuge mit Wickelbandagen: bei einem BW von 60 kg = 130 kg beugen

Kreuzheben: 2,5 x BW beugen (150 kg mit 60 kg BW)

Bank 1 x BW drücken (60 kg)

Benutzeravatar
Mar3
TA Premium Member
 
Beiträge: 14412
Registriert: 06 Mai 2012 19:38
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 54
Studio: Marys Homestudio
Ich bin: ein Mädel:)

Re: Powerlifting Log - Ziel erste Wettkämpfe in 2015

Beitragvon Mar3 » 22 Jan 2015 07:59

LittleMissSpeed hat geschrieben:
Miss Power hat geschrieben:Klimmzüge: 23 Stück


Ohne Unterbrechung, am Stück? #12#

Trotzdem klasse #04#

Benutzeravatar
UNI (T) CORE
TA Power Member
 
Beiträge: 2279
Registriert: 05 Dez 2014 15:28
Wohnort: Völkersen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 185
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Heben
Studio: ULCs und LaFit
Ich bin: ungelenkig

Re: Powerlifting Log - Ziel erste Wettkämpfe in 2015

Beitragvon UNI (T) CORE » 22 Jan 2015 08:47

Mar3 hat geschrieben:
LittleMissSpeed hat geschrieben:
Miss Power hat geschrieben:Klimmzüge: 23 Stück


Ohne Unterbrechung, am Stück? #12#

Trotzdem klasse #04#

*upsmilie*
Log -Pause-

Benutzeravatar
Luzy
TA Elite Member
 
Beiträge: 3588
Registriert: 16 Dez 2014 21:59
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 66
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Tae Kwon Do
Ich bin: auf Diät

Benutzeravatar
UNI (T) CORE
TA Power Member
 
Beiträge: 2279
Registriert: 05 Dez 2014 15:28
Wohnort: Völkersen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 185
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Heben
Studio: ULCs und LaFit
Ich bin: ungelenkig

Re: Powerlifting Log - Ziel erste Wettkämpfe in 2015

Beitragvon UNI (T) CORE » 22 Jan 2015 10:28

Legt ihr die Stange auch nur ab so dass diese auch ohne Hände halten würde? Oder haltet ihr die Stange richtig fest? Dass könnte dann wohl zu den Schmerzen führen.
Log -Pause-

Benutzeravatar
Luzy
TA Elite Member
 
Beiträge: 3588
Registriert: 16 Dez 2014 21:59
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 66
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Tae Kwon Do
Ich bin: auf Diät

Re: Powerlifting Log - Ziel erste Wettkämpfe in 2015

Beitragvon Luzy » 23 Jan 2015 11:38

UNI (T) CORE hat geschrieben:Legt ihr die Stange auch nur ab so dass diese auch ohne Hände halten würde? Oder haltet ihr die Stange richtig fest? Dass könnte dann wohl zu den Schmerzen führen.

Ausprobiert hab ich das noch nie ob die Stange auch so halten würde...halte sie ein wenig fest. Beim ersten Satz geht es noch, aber dann beginnen diese geknickten Hände zu schmerzen.

Benutzeravatar
UNI (T) CORE
TA Power Member
 
Beiträge: 2279
Registriert: 05 Dez 2014 15:28
Wohnort: Völkersen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 185
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Heben
Studio: ULCs und LaFit
Ich bin: ungelenkig

Re: Powerlifting Log - Ziel erste Wettkämpfe in 2015

Beitragvon UNI (T) CORE » 23 Jan 2015 11:48

Nicht falsch verstehen, bei mir klappt dass auch nicht bei jeder Wdh, dafür lehne ich mich oft noch ein Stück zu weit nach vorne bzw. sacken die Ellenbogen in einem Satz öfters nach unten und ich stehe nicht mehr 100% aufrecht. Aber trotzdem reicht es dass die Finger ohne Anstregung die Stange stabilisieren. Kraft muss ich dafür nicht aufwenden. Evtl. ist es auch nur fehlende Gewohnheit wie bei vielen Übungen und es gibt sich mit der Zeit.
Log -Pause-

VorherigeNächste

Zurück zu KDK, GH und Strongman

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste