Mobility Equipment: Vom Foam Roller, über TimTam bis Armaid

Diskutiert zu unseren Artikeln im Portal.
Benutzeravatar
TEAM-ANDRO Redaktion
Info-Account
 
Beiträge: 1446
Registriert: 24 Mai 2013 15:35


 


Benutzeravatar
Flocki
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 52579
Registriert: 04 Aug 2011 19:56
Ich bin: 1 Weißwurscht

Re: Mobility Equipment: Vom Foam Roller, über TimTam bis Arm

Beitragvon Flocki » 20 Nov 2017 12:23

der "Armaid" klingt interessant
hab seit längerem Probleme mit den Unterarmen, vor allem auch durch langes sitzen am PC und hantieren mit der Maus etc. (und nein es ist kein klassicher Tennis-/Mausarm) und dehnen hilft momentan nur geringfügig

edit: puh gar nicht so günstig, seh ich grad *skeptisch*
#instagram


ad89 hat geschrieben:flocki Wingman of the day. *upsmilie*

scrubzz hat geschrieben:flockis signatur + avatar beste :-)

Benutzeravatar
jANMAN
TA Elite Member
 
Beiträge: 4927
Registriert: 03 Mai 2007 15:12
Wohnort: Siegen
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kopfschütteln
Studio: FitX Siegen
Ich bin: der Kabeljunge

Re: Mobility Equipment: Vom Foam Roller, über TimTam bis Arm

Beitragvon jANMAN » 20 Nov 2017 13:22

TimTam klingt sehr interessant *upsmilie*
@Frank Direkt über die Herstellerseite bestellt und keine Probleme beim Versand gehabt?
Weißt du noch was an Versand nach DE dazu kam?

Benutzeravatar
Ha.La.Be.
TA Premium Member
 
Beiträge: 13400
Registriert: 05 Jul 2012 21:09

Benutzeravatar
bros
TA Power Member
 
Beiträge: 2219
Registriert: 07 Aug 2010 18:12
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2010

Re: Mobility Equipment: Vom Foam Roller, über TimTam bis Arm

Beitragvon bros » 20 Nov 2017 15:12

Schöner Artikel gerne mehr davon #04#

Benutzeravatar
P. C.
TA Member
 
Beiträge: 266
Registriert: 08 Mai 2010 17:39
Trainingsbeginn (Jahr): 2007

Re: Mobility Equipment: Vom Foam Roller, über TimTam bis Arm

Beitragvon P. C. » 20 Nov 2017 15:20

jANMAN hat am 20 Nov 2017 13:22 geschrieben:TimTam klingt sehr interessant *upsmilie*
@Frank Direkt über die Herstellerseite bestellt und keine Probleme beim Versand gehabt?
Weißt du noch was an Versand nach DE dazu kam?


Genau das würde mich auch interessieren. Hab mal aus Interesse alles in den Warenkorb gelegt - nach Österreich liegt die günstigste Versandart bei über € 100,- *uglysmilie*

Außerdem liest man ja auch teils von Problemen bei der Einfuhr? (s. hier: massagemaschine-t381162.html#p9370414)

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43760
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Mobility Equipment: Vom Foam Roller, über TimTam bis Arm

Beitragvon Frank » 20 Nov 2017 18:09

jANMAN hat am 20 Nov 2017 13:22 geschrieben:TimTam klingt sehr interessant *upsmilie*
@Frank Direkt über die Herstellerseite bestellt und keine Probleme beim Versand gehabt?
Weißt du noch was an Versand nach DE dazu kam?

Ging problemlos, kann dir aber nicht mehr sagen, was drauf kam 👍🏼

Benutzeravatar
r!ke
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 2459
Registriert: 03 Feb 2009 18:54
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 58
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ich bin: Sandwich-Artist

Re: Mobility Equipment: Vom Foam Roller, über TimTam bis Arm

Beitragvon r!ke » 21 Nov 2017 02:21

Ich hab die: https://theragun.de/
Gleiches Prinzip mit deutschem Shop.
CookinT hat geschrieben:Der nächste, der hier mit irgendeiner hochwissenschaftlichen Diätmethode, die irgend ein völlig schwachsinniges Kürzel trägt, ankommt, wird auf Lebzeiten verbannt, nicht nur von Andro, sondern vom Planeten Erde. Merkt Ihr eigentlich noch was? 2000kcl Defizit, 800kcl am Tag, Refeed mit 1600kcl??? Die Bikinimädels essen am Ende Ihrer WK-Diät mehr.
So, morgen erscheint hier mein Artikel zur RQD, der rektalen Quarkdiät, bei der einzig rektal eingeführter Magerquark erlaubt ist.



https://www.instagram.com/nichtfarbe/?hl=de

Benutzeravatar
blackrock
TA Stamm Member
 
Beiträge: 619
Registriert: 31 Aug 2015 10:37
Geschlecht (m/w): m
Ich bin: hungrig

Re: Mobility Equipment: Vom Foam Roller, über TimTam bis Arm

Beitragvon blackrock » 21 Nov 2017 10:32

r!ke hat am 21 Nov 2017 02:21 geschrieben:Ich hab die: https://theragun.de/
Gleiches Prinzip mit deutschem Shop.


Kostet aber 300€ mehr *sonstsmilie*

Benutzeravatar
Flocki
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 52579
Registriert: 04 Aug 2011 19:56
Ich bin: 1 Weißwurscht

Re: Mobility Equipment: Vom Foam Roller, über TimTam bis Arm

Beitragvon Flocki » 21 Nov 2017 12:18

dachte ich auch grad
kannst ja mal deinem physio aufschwatzen :D
#instagram


ad89 hat geschrieben:flocki Wingman of the day. *upsmilie*

scrubzz hat geschrieben:flockis signatur + avatar beste :-)

Benutzeravatar
P. C.
TA Member
 
Beiträge: 266
Registriert: 08 Mai 2010 17:39
Trainingsbeginn (Jahr): 2007

Re: Mobility Equipment: Vom Foam Roller, über TimTam bis Arm

Beitragvon P. C. » 21 Nov 2017 14:40

blackrock hat am 21 Nov 2017 10:32 geschrieben:
r!ke hat am 21 Nov 2017 02:21 geschrieben:Ich hab die: https://theragun.de/
Gleiches Prinzip mit deutschem Shop.


Kostet aber 300€ mehr *sonstsmilie*


Bei den 300€ bleibt es ja nicht ganz. Bei TimTam musst du noch 50-100€ Versand einplanen sowie (wenn korrekt eingeführt) die Umsatzsteuer. Kommt dann in Summe wahrscheinlich auf knapp 500€ (plus Zubehör, falls man welches möchte --> bei TheraGun sind bereits zusätzliche Aufsätze sowie ein zweiter Akku enthalten). Am Ende wäre TimTam zwar noch eine Spur günstiger, dafür der Versand (und später auch eine evtl. notwendige Garantieabwicklung) deutlich komplizierter.

Bin momentan hin- und hergerissen... liebäugle schon länger mit so einem Teil, vll. gibts ja eins zu Weihnachten. Sind @Frank und @r!ke zufrieden mit den Geräten? Geld gut investiert? Denn wenn man damit wirklich einen spürbaren Benefit erreichen kann, lohnt sich die Anschaffung in meinen Augen durchaus.

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43760
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Mobility Equipment: Vom Foam Roller, über TimTam bis Arm

Beitragvon Frank » 21 Nov 2017 15:24

Dass ist die Diskussion zu einem Artikel, in dem ich genau dazu was schrieb. Sinn des Threads kann nicht sein, dass ich wiederhole was dort schon steht 😄 also ja, zufrieden

Benutzeravatar
P. C.
TA Member
 
Beiträge: 266
Registriert: 08 Mai 2010 17:39
Trainingsbeginn (Jahr): 2007

Re: Mobility Equipment: Vom Foam Roller, über TimTam bis Arm

Beitragvon P. C. » 21 Nov 2017 15:40

Sorry, so richtig klar war dein persönliches Fazit für mich nicht herauslesbar. Im Grunde steht dort nur, worum es sich bei dem TimTam handelt, dass du es für Arsch & Quadansatz benutzt und (gut versteckt als Subtext unter dem Bild) dass du es nicht mehr missen möchtest (lässt ja auch etwas Interpretationsspielraum).

Nicht böse gemeint, vll. erwarte ich da auch zu viel.

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43760
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Mobility Equipment: Vom Foam Roller, über TimTam bis Arm

Beitragvon Frank » 21 Nov 2017 15:48

Also klarer als „Tatsache ist aber, dass ich keine der genannten Gerätschaften missen möchte und sie mir jederzeit wieder anschaffen würde.“ als letztes Satz des Artikels dachte ich, geht es nicht 😊

Benutzeravatar
chiki
TA Premium Member
 
Beiträge: 23928
Registriert: 17 Dez 2009 23:33
Wohnort: Bonn
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 190
Kniebeugen (kg): ja
Ich bin: Chefkoch

Re: Mobility Equipment: Vom Foam Roller, über TimTam bis Arm

Beitragvon chiki » 28 Nov 2017 12:12

ich habe im netzt schon diverse umbauten von stichsägen gesehen, also natürlicht nicht mit sägeblatt sondern mit einer vorrichtung wie bei der theragun, sollte einiges günstiger sein
Bild
Gurkenplatzer hat am 28 Feb 2021 12:56 geschrieben:Chiki wie immer andere Liga
Jonny1992 hat am 01 Mai 2020 21:02 geschrieben:junge chikis burger einfach masterrace
DerDuke83 hat am 27 Nov 2019 09:13 geschrieben:Chiki zum Glück einer der wenigen hier die Wein predigen und dann auch Wein saufen.
Die_Maus hat am 27 Nov 2019 09:10 geschrieben:chiki scheinbar ein Mann von vorzüglichem Gaumen ist

Eric hat am 20 Nov 2017 15:36 geschrieben:
mett fräser hat am 20 Nov 2017 15:24 geschrieben:Wieso gehen wir nicht einfach unkompliziert am Morgen zu McDonalds und holen uns da was??

weil wir Chikiburger wollen?

CrizZzi hat geschrieben:inb4 wegen form auf malle von 10 Helmuts vermöbelt
inb4 einer davon chiki

.dnl hat geschrieben:tfw chikiwiki bester Mann ist

Nächste

Zurück zu Artikel und Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron