Mr Olympia 2018 (13. - 16.09.)

Auf Tour bei allen wichtigen Wettbewerben und Events - fast so gut wie live dabei!

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 15807
Registriert: 10 Jun 2015 15:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Trainingslog: Ja

Re: Mr Olympia 2018 (13. - 16.09.)

Beitragvon fabian_gymfood » 12 Jun 2018 08:04

Ansehen auf youtube.com
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 09:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

Benutzeravatar
maddinOWNED
TA Stamm Member
 
Beiträge: 535
Registriert: 14 Feb 2016 23:11
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 180
Ich bin: ein Held

Re: Mr Olympia 2018 (13. - 16.09.)

Beitragvon maddinOWNED » 12 Jun 2018 09:32

Komisches Video... Dennis und Ahmad doch eh nicht dabei

Vergleiche in dem Video für die Katz

justdoit007
TA Stamm Member
 
Beiträge: 905
Registriert: 14 Sep 2016 12:07
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 180
Kniebeugen (kg): 90x20
Kreuzheben (kg): 100x20

Sizematters.
TA Power Member
 
Beiträge: 2141
Registriert: 23 Mär 2018 02:01
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 175

Re: Mr Olympia 2018 (13. - 16.09.)

Beitragvon Sizematters. » 12 Jun 2018 11:18

Das Guestposing von Flex ist aus 2017.

justdoit007
TA Stamm Member
 
Beiträge: 905
Registriert: 14 Sep 2016 12:07
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 180
Kniebeugen (kg): 90x20
Kreuzheben (kg): 100x20

TheCrow
TA Stamm Member
 
Beiträge: 506
Registriert: 23 Sep 2004 12:30

Benutzeravatar
nocheiner
TA Power Member
 
Beiträge: 2093
Registriert: 25 Nov 2008 06:58
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Ich bin: Mediclorianer

Re: Mr Olympia 2018 (13. - 16.09.)

Beitragvon nocheiner » 23 Jun 2018 04:34

Mr Olympia Peoples Champion??? *sonstsmilie*
:
:
:

#04#

Benutzeravatar
McPherson
TA Power Member
 
Beiträge: 1932
Registriert: 24 Feb 2018 10:49

Re: Mr Olympia 2018 (13. - 16.09.)

Beitragvon McPherson » 23 Jun 2018 05:21

So ein Schwachsinn. Das geht dann rein nach Beliebtheit und Social Media-Präsenz. Werde den Unfug nicht mehr verfolgen.

TheCrow
TA Stamm Member
 
Beiträge: 506
Registriert: 23 Sep 2004 12:30

Re: Mr Olympia 2018 (13. - 16.09.)

Beitragvon TheCrow » 23 Jun 2018 07:09

Auch wenn ich sonst ein Freund davon bin Fans mehr mit einzubeziehen, da fände ich es auch total unpassend. Wie schon erwähnt, ginge es nur um die Beliebtheit und Präsenz in den sozialen Medien. Vor allem ist anhand von Bildern und Videos mMn. absolut keine objektive Bewertung möglich. Kennt ja jeder der vor Ort war und danach Bilder sieht, welche Unterschiede sich da teilweise darstellen. Aber mal abwarten wieviel da wirklich dran ist.

levrone92
 

Re: Mr Olympia 2018 (13. - 16.09.)

Beitragvon levrone92 » 23 Jun 2018 07:15

Was für ein Quatsch *sonstsmilie*

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 15807
Registriert: 10 Jun 2015 15:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Trainingslog: Ja

Re: Mr Olympia 2018 (13. - 16.09.)

Beitragvon fabian_gymfood » 23 Jun 2018 08:01

- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 09:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

levrone92
 

Re: Mr Olympia 2018 (13. - 16.09.)

Beitragvon levrone92 » 23 Jun 2018 08:07

Dann haben wir jetzt wenns dumm läuft einen Mr. Olympia UND einen Mr. Olympia Peoples Champion?
Fans sollten bei so einer Entscheidung kein Wort mitzureden haben. Bodybuilding macht sich immer lächerlicher. Da wird dann rein nach Sympathie gewählt, weil 99% der Leute doch eh keine Ahnung haben.

Aber auf diese Art bekommt Kai Greene ja vielleicht doch noch seinen Titel *uglysmilie*

Sizematters.
TA Power Member
 
Beiträge: 2141
Registriert: 23 Mär 2018 02:01
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 175

Re: Mr Olympia 2018 (13. - 16.09.)

Beitragvon Sizematters. » 23 Jun 2018 09:31

levrone92 hat am 23 Jun 2018 08:07 geschrieben:Dann haben wir jetzt wenns dumm läuft einen Mr. Olympia UND einen Mr. Olympia Peoples Champion?
Fans sollten bei so einer Entscheidung kein Wort mitzureden haben. Bodybuilding macht sich immer lächerlicher. Da wird dann rein nach Sympathie gewählt, weil 99% der Leute doch eh keine Ahnung haben.

Aber auf diese Art bekommt Kai Greene ja vielleicht doch noch seinen Titel *uglysmilie*


+100

Ist aus meiner Sicht auch eher nen Werbegag, im Sinne von DU kannst den MR.O bestimmen, kauf nur unser Ticket für 200$ #04#

Benutzeravatar
Muskelrind
TA Power Member
 
Beiträge: 1334
Registriert: 17 Mai 2017 12:04
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Kniebeugen (kg): 155×3
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 96
Ziel KFA (%): 5
Ich bin: unbelievable

Re: Mr Olympia 2018 (13. - 16.09.)

Beitragvon Muskelrind » 23 Jun 2018 18:30

Ich brech ab 8-|

Das ist einfach nur ein lächerlicher Einfall ...
VIEL hilft VIEL


"Lift heavy shit until it's not heavy anymore"


Fanzi hat am 19 Dez 2017 11:54 geschrieben:Nach dem satz hab ich mich verabschiedet und Beine trainiert heute.



Mein Log

Benutzeravatar
BasFan
TA Elite Member
 
Beiträge: 2810
Registriert: 03 Sep 2014 19:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 2
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 8
Kniebeugen (kg): 12
Kreuzheben (kg): 19
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Military Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: ein Muskelkater

Re: Mr Olympia 2018 (13. - 16.09.)

Beitragvon BasFan » 23 Jun 2018 19:37

TheCrow hat am 23 Jun 2018 07:09 geschrieben:Auch wenn ich sonst ein Freund davon bin Fans mehr mit einzubeziehen, da fände ich es auch total unpassend. Wie schon erwähnt, ginge es nur um die Beliebtheit und Präsenz in den sozialen Medien. Vor allem ist anhand von Bildern und Videos mMn. absolut keine objektive Bewertung möglich. Kennt ja jeder der vor Ort war und danach Bilder sieht, welche Unterschiede sich da teilweise darstellen. Aber mal abwarten wieviel da wirklich dran ist.


Ich würde sogar für Bonac wählen,ohne ein Bild gesehen zu haben.

Was eine dumme Entscheidung :-)
Lesen

stefanco hat geschrieben: Nach fast 30 Jahren im "Trainingsgeschäft" bin ich auch der Meinung, dass es fast völlig egal ist, mit welchem Split man trainiert.

Die Faktoren, die den Unterschied zw. Erfolg und Misserfolg ausmachen, sind andere.

Meine Rahmenbedingungen für den Aufbau eines Trainingstages/Trainingsplanes sind:

maximal 5-7 Übungen pro Trainingstag Waden und Bauch nicht mitgezählt

jede Partie 1-2mal die Woche

3-4mal Training pro Woche

45-90 Minuten Trainingszeit pro Einheit

mindestens 2/3 aller Übungen sollten Basisübungen sein

maximal 60 Minuten ergänzendes Cardio pro WOCHE insgesamt

2-3 mal pro Woche Dehnübungen für den ganzen Körper


Abgesehen von diesen Rahmenbedingungen sind die wichtigsten Faktoren:

der Wille, sich über viele Jahre zu quälen, immer wieder ein kg mehr aufzulegen

sich auch beim Essen "quälen", um weiter aufzubauen

keine Trainingseinheit ausfallen zu lassen über Jahre hinweg

nie das Ziel aus den Augen verlieren und nie vom Programm abweichen, weil es scheinbar zu langsam voran geht


Stimmen diese Faktoren, dann kann man auch mit dem beschissensten Plan Erfolg haben.
Beachtet man jedoch das oben genannte, dann wird er schneller eintreten.

Beachtet man diese oder auch nur einen dieser Faktoren nicht oder ist man nicht in der Lage dazu, diese zu beachten, dann wird man auch mit dem besten Plan keinen Erfolg haben.

So einfach ist das.

VorherigeNächste

Zurück zu TEAM ANDRO - live!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast