Mundschutz im Kraftsport und Bodybuilding

Diskutiert zu unseren Artikeln im Portal.
Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 2391
Registriert: 08 Jan 2017 21:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 180
Studio: Iron Factory
Ich bin: zu ungeduldig

Re: Mundschutz im Kraftsport und Bodybuilding

Beitragvon firemark » 01 Nov 2019 12:49

Werde mir jetzt auch einen zulegen. Habe nun fast drei Monate mit einem beids. Tinnitus zu kämpfen gehabt aufgrund verspannter Kiefergelenksmuskulatur *ohoh* Zuerst wurde das auf allgemeinen Stress geschoben. Nach einem Maximalkraftversuch beim Kreuzheben, konnte ich unmittelbar danach wieder schlechter hören. *sonstsmilie*

Habe erst da festgestellt, dass ich auch dazu neige die Zähne extrem aufeinander zu beißen #05#
Bild

Strand Figur 2019
Summer Camp 2019
Aktueller LOG: Big and Strong 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 17:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.


 


Benutzeravatar
ichMASCHINE
TA Premium Member
 
Beiträge: 12525
Registriert: 05 Jul 2012 20:09

Re: Mundschutz im Kraftsport und Bodybuilding

Beitragvon ichMASCHINE » 01 Nov 2019 15:24

firemark hat am 01 Nov 2019 12:49 geschrieben:Werde mir jetzt auch einen zulegen. Habe nun fast drei Monate mit einem beids. Tinnitus zu kämpfen gehabt aufgrund verspannter Kiefergelenksmuskulatur *ohoh* Zuerst wurde das auf allgemeinen Stress geschoben. Nach einem Maximalkraftversuch beim Kreuzheben, konnte ich unmittelbar danach wieder schlechter hören. *sonstsmilie*

Habe erst da festgestellt, dass ich auch dazu neige die Zähne extrem aufeinander zu beißen #05#

sicher das es nicht eher an dem blutdruckanstieg durch pressatmung herrührt?
`?


" The Iron never lies to you. You can walk outside and listen to all kinds of talk, get told that you're a god or a total bastard. The Iron will always kick you the real deal. The Iron is the great reference point, the all-knowing perspective giver. I have found the Iron to be my greatest friend. It never freaks out on me, never runs. Friends may come and go. But two hundred pounds is always two hundred pounds."
?
?
?
?

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 2391
Registriert: 08 Jan 2017 21:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 180
Studio: Iron Factory
Ich bin: zu ungeduldig

Re: Mundschutz im Kraftsport und Bodybuilding

Beitragvon firemark » 01 Nov 2019 23:09

ichMASCHINE hat am 01 Nov 2019 15:24 geschrieben:
firemark hat am 01 Nov 2019 12:49 geschrieben:Werde mir jetzt auch einen zulegen. Habe nun fast drei Monate mit einem beids. Tinnitus zu kämpfen gehabt aufgrund verspannter Kiefergelenksmuskulatur *ohoh* Zuerst wurde das auf allgemeinen Stress geschoben. Nach einem Maximalkraftversuch beim Kreuzheben, konnte ich unmittelbar danach wieder schlechter hören. *sonstsmilie*

Habe erst da festgestellt, dass ich auch dazu neige die Zähne extrem aufeinander zu beißen #05#

sicher das es nicht eher an dem blutdruckanstieg durch pressatmung herrührt?


kann sein dass es dadurch noch begünstigt wurde #05# aber zu dem eckelhaften piepsen und höhrverlust hatte ich im hinteren Kieferbereich das Gefühl, es würde einer extrem hinter dem Kiefergelenk mit dem Daumen reindrücken.

Da gibt es so eine bestimmt Stelle, da drückt und massiert auch gerne mal mein Physiotherapeut *uglysmilie*
Bild

Strand Figur 2019
Summer Camp 2019
Aktueller LOG: Big and Strong 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 17:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
Mr.Active
TA Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 04 Sep 2014 17:34

Re: Mundschutz im Kraftsport und Bodybuilding

Beitragvon Mr.Active » 03 Nov 2019 09:25

Ein sehr guter Beitrag! Ich habe da auch schon öfter mal beim Training drüber nachgedacht.Bei mir fällt das vor allem beim Bankdrücken auf, gerade bei den letzten Wiederholungen neige ich dazu, die Zähne zusammenzubeissen. Scheint wohl irgendwie die Leistung zu steigern :-)

Auf Dauer ist das wohl nicht so gut, deshalb bekommt man ja auch bei nächtlichem Zähneknirschen diese Beiß-Schiene vom Zahnarzt verschrieben.

Hat denn mittlerweile schonmal jemand den UA-Zahnschutz getestet? Wie wird der denn an die Backenzähne angepasst? Ist das so ne Art Wachs? Weil jemand gefragt hatte, ob man nicht den normalen vom Zahnarzt nehmen könne: da kann man nicht mehr richtig durch den Mund atmen, da er vorne geschlossen ist. Das wäre ja bei dem UA-Mundschutz anders.

Benutzeravatar
Leon93
TA Power Member
 
Beiträge: 1080
Registriert: 07 Apr 2017 23:00
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 107
Körpergröße (cm): 193
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 215
Kreuzheben (kg): 240
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Studio: Body and Soul
Ich bin: Pumpernickel

Re: Mundschutz im Kraftsport und Bodybuilding

Beitragvon Leon93 » 03 Nov 2019 14:50

War vor 2 Jahren mal beim Zahnarzt und hab ne backenzahnfüllung bekommen. War leider minimal größer als der vorherige zahn, nach ca. ner Woche im Beintraining habe ich mir den zahn gespalten weil ich zu doll gebissen habe. Seit dem beiß ich immer auf meine unterlippe in den harten Sätzen. Über Mundschutz hatte ich schonmal nachgedacht, fand es aber irgendwie immer etwas affig...

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 2391
Registriert: 08 Jan 2017 21:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 180
Studio: Iron Factory
Ich bin: zu ungeduldig

Re: Mundschutz im Kraftsport und Bodybuilding

Beitragvon firemark » 03 Nov 2019 15:17

Leon93 hat am 03 Nov 2019 14:50 geschrieben:War vor 2 Jahren mal beim Zahnarzt und hab ne backenzahnfüllung bekommen. War leider minimal größer als der vorherige zahn, nach ca. ner Woche im Beintraining habe ich mir den zahn gespalten weil ich zu doll gebissen habe. Seit dem beiß ich immer auf meine unterlippe in den harten Sätzen. Über Mundschutz hatte ich schonmal nachgedacht, fand es aber irgendwie immer etwas affig...


Das mit "auf die Lippen beißen" hat man mir auch schon geraten, aber iwie klappt das bei mir nicht. #05# Ich werde mir einfach mal so n Teil besorgen. So teuer sind die ja auch nicht. Evtl geht das ja auch in einer leicht abgewandelten Form über den Zahnarzt ;)
Bild

Strand Figur 2019
Summer Camp 2019
Aktueller LOG: Big and Strong 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 17:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
BondiPhysique
TA Power Member
 
Beiträge: 1245
Registriert: 11 Sep 2005 14:02
Wohnort: Hamburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 179
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 82
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Mundschutz im Kraftsport und Bodybuilding

Beitragvon BondiPhysique » 03 Nov 2019 16:45

Bei Roman in den Videos sieht man auch immer einen Mundschutz - hat er sich dazu mal geäußert?

Benutzeravatar
Mr.Active
TA Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 04 Sep 2014 17:34

Re: Mundschutz im Kraftsport und Bodybuilding

Beitragvon Mr.Active » 04 Nov 2019 07:51

Hab mir nun mal den UA-Mouthguard bestellt (die einfache Variante). Auf der Homepage habe ich auch eine Anleitung gefunden, wie der an die Zähne angepasst wird: entweder in heißem Wasser oder mit der Mikrowelle. Sieht recht easy aus..

Werde ihn testen und hier berichten.

Benutzeravatar
ichMASCHINE
TA Premium Member
 
Beiträge: 12525
Registriert: 05 Jul 2012 20:09

Re: Mundschutz im Kraftsport und Bodybuilding

Beitragvon ichMASCHINE » 04 Nov 2019 12:06

Mr.Active hat am 04 Nov 2019 07:51 geschrieben:
Werde ihn testen und hier berichten.

*upsmilie*
`?


" The Iron never lies to you. You can walk outside and listen to all kinds of talk, get told that you're a god or a total bastard. The Iron will always kick you the real deal. The Iron is the great reference point, the all-knowing perspective giver. I have found the Iron to be my greatest friend. It never freaks out on me, never runs. Friends may come and go. But two hundred pounds is always two hundred pounds."
?
?
?
?

Benutzeravatar
klamm
TA Power Member
 
Beiträge: 2240
Registriert: 28 Aug 2011 21:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 57
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200x3
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Umsetzen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: working on it

Re: Mundschutz im Kraftsport und Bodybuilding

Beitragvon klamm » 04 Nov 2019 16:50

vielleicht auch ganz interessant (sind nur 2 min, aber das wichtigste kommt rüber):
Ansehen auf youtube.com
Log: Fit werden als Unternehmensberater - https://www.team-andro.com/phpBB3/fit-w ... l#p9901268

Just remember: Somewhere, a little Chinese girl is warming up with your max!

abergau hat geschrieben:
Sherwo hat geschrieben:Kfz ca 14%

Na ja - lieber 14 % Kfz als gar kein Auto, hm ...!?

abergau hat geschrieben:
Chris011991 hat geschrieben:mein kfz weis ich nicht .

Ist auch nicht relevant; kein Mensch interessiert sich dafür, was für ein Auto du fährst.

Benutzeravatar
Mr.Active
TA Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 04 Sep 2014 17:34

Re: Mundschutz im Kraftsport und Bodybuilding

Beitragvon Mr.Active » 06 Nov 2019 08:27

klamm hat am 04 Nov 2019 16:50 geschrieben:vielleicht auch ganz interessant (sind nur 2 min, aber das wichtigste kommt rüber):
Ansehen auf youtube.com


Sehr cooles Video, der Anfang demonstriert es ja sehr eindrucksvoll was so ein Zahnschutz für einen Nutzen hat! Ich meine auch, das schonmal irgendwo gesehen zu haben, also das Experiment mit dem Stift und dem verbesserten Balance-Gefühl.

Ich muss das später mal testen :D

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42354
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Mundschutz im Kraftsport und Bodybuilding

Beitragvon Frank » 07 Nov 2019 10:56

Weil es hier gefragt wurde, hier mal zwei Bilder, wie sehr man den Moutguard sieht (oder eben auch nicht).


Bild 1 ist "normal" geöffnet und quasi unsichbar. Bild 2 so stark sichtbar gemacht, wie meine Mundmuskulatur es mir ermöglicht hat
IMG_2784.jpg


IMG_2785.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 2391
Registriert: 08 Jan 2017 21:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 180
Studio: Iron Factory
Ich bin: zu ungeduldig

Re: Mundschutz im Kraftsport und Bodybuilding

Beitragvon firemark » 07 Nov 2019 22:42

Wow. Sieht man ja mal gar nicht... #04# Wobei mich das jetzt auch nicht stören würde :) solange es mich vor Verspannungen und den Folgen bewahrt kann das Teil auch leuchtend gelb blinken :o
Bild

Strand Figur 2019
Summer Camp 2019
Aktueller LOG: Big and Strong 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 17:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Vorherige

Zurück zu Artikel und Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste