Nach Aceton riechen ?

Anregungen und Tipps rund um das Bodybuilding "Buffet" !

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

cranki
TA Elite Member
 
Beiträge: 4002
Registriert: 28 Apr 2007 15:08
Körpergröße (cm): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Lieblingsübung: Seitheben
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: da

Nach Aceton riechen ?

Beitragvon cranki » 23 Okt 2007 16:44

gudn tach!

meine mutter wirft mir manchmal vor, dass ich nach aceton ausm mund riechen würde .... wie soll denn sowas gehen ? ich mach keine diät, esse ne menge carbs , woran liegts? das protein?? #05#

so ess ich zZt :

Trainingstage :
350g EW
450g KHs
50g F

Trainingsfrei :

350g EW
250g KHs
60g F


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Senderson
TA Elite Member
 
Beiträge: 3535
Registriert: 19 Mai 2007 16:26
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: HIT
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Nein
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon Senderson » 23 Okt 2007 16:53

naja wie du sicher weißt ist dieser aceton geruch ein oft auftretend problem bei strikt ketogener ernährung.

aber bei solch einer ernährung wie du sie gepostet hast, dürfte es nicht auftreten.
Will auch die nächsten 3 wochen rein von dunfisch und fisch ernähren.


Was ich mache wenn ich traurig bin? Ich schau ab 6:13 diesen Clip hier an

http://clips.team-andro.com/watch/25289 ... skelaufbau

cranki
TA Elite Member
 
Beiträge: 4002
Registriert: 28 Apr 2007 15:08
Körpergröße (cm): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Lieblingsübung: Seitheben
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: da

Beitragvon cranki » 23 Okt 2007 16:55

Senderson hat geschrieben:naja wie du sicher weißt ist dieser aceton geruch ein oft auftretend problem bei strikt ketogener ernährung.

aber bei solch einer ernährung wie du sie gepostet hast, dürfte es nicht auftreten.


thats the fuckin point!

das ist das, ich so komisch finde!

Benutzeravatar
Senderson
TA Elite Member
 
Beiträge: 3535
Registriert: 19 Mai 2007 16:26
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: HIT
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Nein
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon Senderson » 23 Okt 2007 16:56

vielleicht einfach mal mehr die Zähne putzen :)
Will auch die nächsten 3 wochen rein von dunfisch und fisch ernähren.


Was ich mache wenn ich traurig bin? Ich schau ab 6:13 diesen Clip hier an

http://clips.team-andro.com/watch/25289 ... skelaufbau

geCo
TA Power Member
 
Beiträge: 1685
Registriert: 21 Mär 2007 21:37
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 176
Bankdrücken (kg): 140
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 160
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: unberechenbar

Beitragvon geCo » 23 Okt 2007 17:11

Kann mir einer erklären was aceton Geruch ist ? :/

Benutzeravatar
komajack
TA Member
 
Beiträge: 228
Registriert: 31 Jul 2007 00:15
Wohnort: lindau
Körpergewicht (kg): 98
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 24
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Nein
Studio: Home of Fitness
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon komajack » 23 Okt 2007 20:34

also soweit ich weiss ist aceton eine ziemlich starke säure. ich benutze sowas bei der arbeit um maschinen zu reinigen.
aber nur in wirklich hartnäckigen fällen, weil man das kaum einatmen kann.. also weils so streng riecht...

Denniboy
TA Neuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 29 Dez 2004 19:58

Beitragvon Denniboy » 23 Okt 2007 22:18

Man riecht auch danach,wenn man diabetes hat!lass dich mal untersuchen

Benutzeravatar
S1cK
TA Member
 
Beiträge: 341
Registriert: 21 Jan 2006 20:15
Wohnort: Mannheim/Wien
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 184
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Oberarmumfang (cm): 44
Oberschenkelumfang (cm): 81
Wadenumfang (cm): 60
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Dips
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: HST´ler

Beitragvon S1cK » 24 Okt 2007 06:07

säure?

nene, ist n lösungsmittel und das einfachste keton.
Alles war schwer, bevor es leichter wurde..

Benutzeravatar
Bender
TA Stamm Member
 
Beiträge: 372
Registriert: 25 Sep 2004 10:05
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: KettlbellSnatch
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: rücksichtslos

Beitragvon Bender » 24 Okt 2007 09:43

Man riecht auch danach,wenn man diabetes hat!lass dich mal untersuchen


Stimmt, durch INsulinresistenz könne ketone nicht abgebaut werden, vielleichts liegt es an deinen refeeds ? #05#
Es war einmal ein Kerl namens Otto, keine 60 Kilo schwer.
Der machte sich Kniebeugen zum Motto bis er wog
90 Kilo und mehr.

Benutzeravatar
FoFair
TA Neuling
 
Beiträge: 66
Registriert: 09 Nov 2006 12:09

Beitragvon FoFair » 25 Okt 2007 06:31

"Durch den verstärkten Abbau von Fetten und Proteinen fallen grosse Mengen saurer Abbauprodukte, beispielsweise freie Fettsäuren und sogenannte Ketonkörper wie Aceton neben Aminosäuren an, welche zu einer lebensgefährlichen Übersäuerung (Acidose) führen können. Der typische Acetongeruch aus dem Mund überzuckerter Diabetiker ist deshalb ein wichtiges Erkennungsmerkmal."
Gruß
FoFair



"Egal wie weit ein Esel reist, er kommt nicht als Pferd zurück"
G.I.T.S.2

Benutzeravatar
Senderson
TA Elite Member
 
Beiträge: 3535
Registriert: 19 Mai 2007 16:26
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: HIT
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Nein
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon Senderson » 25 Okt 2007 15:59

welche zu einer lebensgefährlichen Übersäuerung (Acidose) führen können.



hier bitte nicht schnell schlüsse ziehen, eine ketoazidose tritt bei gesunden Menschen bei ketogener Ernährung nicht auf!
Will auch die nächsten 3 wochen rein von dunfisch und fisch ernähren.


Was ich mache wenn ich traurig bin? Ich schau ab 6:13 diesen Clip hier an

http://clips.team-andro.com/watch/25289 ... skelaufbau

cranki
TA Elite Member
 
Beiträge: 4002
Registriert: 28 Apr 2007 15:08
Körpergröße (cm): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Lieblingsübung: Seitheben
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: da

Beitragvon cranki » 25 Okt 2007 19:24

Senderson hat geschrieben:
welche zu einer lebensgefährlichen Übersäuerung (Acidose) führen können.



hier bitte nicht schnell schlüsse ziehen, eine ketoazidose tritt bei gesunden Menschen bei ketogener Ernährung nicht auf!


naja vielleicht hat sich da meine mutter auch einfach vertan, dass ich nach aceton riechen würde. ...

weil sein kanns ja eigentlich nicht!

also von ner insulinresistenz kann man bei mir nicht sprechen, ich muss mir das abendessen immer reinzwingen zZt, also sättigung hab ich!

klabauter
TA Stamm Member
 
Beiträge: 786
Registriert: 26 Jun 2006 13:07
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 60
Körpergröße (cm): 172
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 35
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein

Beitragvon klabauter » 25 Okt 2007 19:54

wenn der geruch wirklich auffällig ist,mal den Blutzucker beim arzt überprüfen lassen.. hast du auch viel Durst und musst gleichzeitig viel wasserlassen? riecht der urin auch nach aceton?

eigentlich tritt A-. gruch aber nur bei entgleistem Diabetes auf, soweit ich weiß, und dann geht es dir beleibe nicht gut unddu würdest wohl von alleine en arzt aufsuchen... aber lieber sicher gehen.

cranki
TA Elite Member
 
Beiträge: 4002
Registriert: 28 Apr 2007 15:08
Körpergröße (cm): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Lieblingsübung: Seitheben
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: da

Beitragvon cranki » 26 Okt 2007 15:13

klabauter hat geschrieben:wenn der geruch wirklich auffällig ist,mal den Blutzucker beim arzt überprüfen lassen.. hast du auch viel Durst und musst gleichzeitig viel wasserlassen? riecht der urin auch nach aceton?

eigentlich tritt A-. gruch aber nur bei entgleistem Diabetes auf, soweit ich weiß, und dann geht es dir beleibe nicht gut unddu würdest wohl von alleine en arzt aufsuchen... aber lieber sicher gehen.


ich glaube ich kenne das gefühl durst gar nicht mehr seit dem ich diesen sport hier intensiv betreibe, weil ich sowieso schon viel trinke (6L) , d.h. ich muss mit 6L auch viel wasserlassen.

ich weis ja nicht mal wie aceton riecht.
ich bin sicher kein entgleister diabetiker :o

und ich fühl mich recht gut seit bereits 10wochen

Micha K
V.I.P
 
Beiträge: 9895
Registriert: 06 Apr 2005 16:48

Beitragvon Micha K » 26 Okt 2007 15:33

ich bin sicher kein entgleister diabetiker

Manche vergleichen den Geruch von Aceton ihn mit überreifen bzw. fauligen Äpfeln. Meine Freundin meint, in Ketose würde ich aus dem Mund riechen wie ne Bioabfalltonne - wie säuerlich, vergammeltes Gemüse. :-o

wiki...
Aceton ist eine farblose, niedrigviskose Flüssigkeit mit charakteristischem (fruchtartigen/süßlichen) Geruch, in höheren Konzentrationen stechend...

Nächste

Zurück zu Ernährungsbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: oOMirrorOo und 9 Gäste