Nach Cardio verbrauchte Kalorien futtern

Anregungen und Tipps rund um das Bodybuilding "Buffet" !

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

Johannes Seiwald
TA Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 01 Mai 2018 22:14

Nach Cardio verbrauchte Kalorien futtern

Beitragvon Johannes Seiwald » 10 Sep 2019 20:13

Hi Leute,

Und zwar habe ich mir folgende Frage gestellt:

Wie handhabt ihr den Kalorienverbrauch von Cardioeinheiten?
Ich mach 5mal die Woche Krafttraining (Splitplan), an den beiden anderen Tagen gehe ich immer ca. 1h laufen (10-12Km/H) oder Mountainbiken.
Bin seit dieser Woche wieder im Aufbau und setze dazu vorerst mal ca. 2.800kcal an (Diät war mit 2.000kcal, konnte so ca. 1.5kg pro Monat abnehmen). Bin 1.79 groß und 76KG schwer bei nun ca. 11/12% Körperfett.

Wie mache ich das nun im Aufbau mit dem Verbrauch durch Cardioeinheiten? Einfach an Cardiotagen die verbrauchten Kalorien zusätzlich futtern, wäre das ok? Habe mir gedacht ich könnte nach dem Laufen dann einfach auch die ein oder andere Sünde einbauen, da ich sonst fast nie süßes esse.
Spricht da etwas dagegen?

Vielen Dank


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 49461
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Nach Cardio verbrauchte Kalorien futtern

Beitragvon H_D » 10 Sep 2019 22:43

Versteh die Frage nicht. Gehts um die KCAL an und für sich oder um einen Cheat?
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
Folterkeller
TA Stamm Member
 
Beiträge: 425
Registriert: 05 Aug 2019 10:58
Wohnort: NRW
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 74
Körpergröße (cm): 169
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: Klimmzug
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Studio: Folterkeller
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: verbissen

Re: Nach Cardio verbrauchte Kalorien futtern

Beitragvon Folterkeller » 11 Sep 2019 05:56

wenn du 2800 für den Aufbau eingeplant hast und durch das Cardio trotzdem im Defizit bist, kannst du mehr essen
Wenn du bei 2800 und Cardio aufbaust, passt es auch so.

n.d.escher
TA Rookie
 
Beiträge: 89
Registriert: 11 Mär 2018 10:48

Re: Nach Cardio verbrauchte Kalorien futtern

Beitragvon n.d.escher » 11 Sep 2019 15:34

Warum machst du überhaupt Cardio, wenn du garnicht abnehmen willst?

Johannes Seiwald
TA Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 01 Mai 2018 22:14

Re: Nach Cardio verbrauchte Kalorien futtern

Beitragvon Johannes Seiwald » 11 Sep 2019 16:35

Sorry habs eventuell etwas verwirrend geschrieben.

Also die 2.800kcal hab ich jetzt mal als Menge an Trainingstagen und Nichttrainingstagen eingeplant, sollte damit ca 2-300kcal im plus liegen, falls keine langsame Zunahme erfolgt erhöhe ich die kcal natürlich.

Nur das Problem eben durchs Cardio, sollte ich dann einfach bei 2 fixen Cardios die Woche die Kalorien per Tag nach oben setzen oder kann ich einfach an den Cardio Tagen z.B. Nach dem Cardio die zusätzlich verbrauchten Kalorien einfach gleich wieder "reinschaufeln", damit ich trotzdem im plus bleibe? Esse sonst sehr sauber, würde dies also auch manchmal für einen Cheat nutzen, Makros hab ich alle so schon pro Tag ganz leicht

Vielen Dank 😁

Johannes Seiwald
TA Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 01 Mai 2018 22:14

Re: Nach Cardio verbrauchte Kalorien futtern

Beitragvon Johannes Seiwald » 11 Sep 2019 16:40

n.d.escher hat am 11 Sep 2019 15:34 geschrieben:Warum machst du überhaupt Cardio, wenn du garnicht abnehmen willst?


Ich mache Cardio ja nicht zum abnehmen, sondern aus Spaß an der Sache. Mache auch oft bei Läufen bis zu Halbmarathon mit und auch Mountainbiketouren mit weit über 1000 Höhenmeter, einfach weil ich es gern mache.
Mein Ziel ist schon noch ein gutes Stück Muskeln aufzubauen, aber nit ins extreme.
Ziel wäre der "Breite" Allroundsportler sein 😉 also nicht zu Breit, aber schon gut Breit 😂 so das ich halt einfach maximal leistungsfähig im Kraft und Ausdauerbereich bin

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 49461
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Nach Cardio verbrauchte Kalorien futtern

Beitragvon H_D » 11 Sep 2019 17:25

Du willst aufbauen, du musst langfristig im Überschuß sein
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Johannes Seiwald
TA Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 01 Mai 2018 22:14

Re: Nach Cardio verbrauchte Kalorien futtern

Beitragvon Johannes Seiwald » 11 Sep 2019 17:55

H_D hat am 11 Sep 2019 17:25 geschrieben:Du willst aufbauen, du musst langfristig im Überschuß sein


Klar, aber ich meine wär das OK In Sachen Überschuss, wenn ich die beim Laufen verbrannten Kalorien gleich wieder futtere?
Oder besser jeden Tag dafür z. B. 200kcal mehr, was in Der Wochensumme dann gleich viel wäre

Danke 😁

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 49461
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Nach Cardio verbrauchte Kalorien futtern

Beitragvon H_D » 11 Sep 2019 18:06

vollkommen wurscht?!
Was meinst du wäre so besonders sie "gleich wieder" zu essen?
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Johannes Seiwald
TA Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 01 Mai 2018 22:14

Re: Nach Cardio verbrauchte Kalorien futtern

Beitragvon Johannes Seiwald » 11 Sep 2019 19:14

Eben ich war mir nicht sicher, hab zwar von Makroverteilung und Ernährung grundsätzlich Ahnung, aber Kalorienzählen ist neu für mich, mach ich erst seit ich Diät damals gestartet habe.
Da mich jetzt aber der Ehrgeiz gepackt hat möchte ich alles richtig machen
Auf jeden Fall VIELEN Dank 😁

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 49461
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Nach Cardio verbrauchte Kalorien futtern

Beitragvon H_D » 11 Sep 2019 22:04

"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
Folterkeller
TA Stamm Member
 
Beiträge: 425
Registriert: 05 Aug 2019 10:58
Wohnort: NRW
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 74
Körpergröße (cm): 169
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: Klimmzug
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Studio: Folterkeller
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: verbissen

Re: Nach Cardio verbrauchte Kalorien futtern

Beitragvon Folterkeller » 12 Sep 2019 06:44

ob du dir an den Cardio-Tagen mehr KCAL (Stichwort "Carb cycling") gibst oder im Wochendurchschnitt ist Geschmackssache. Behalte halt nur die Waage im Blick und übertreibe den "Cheat" nicht


Zurück zu Ernährungsbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast