Neues von Anton Bippus

Alles über innerdeutsche Meisterschaften und ihre Athleten.

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
Rakarath
TA Member
 
Beiträge: 307
Registriert: 17 Mai 2016 21:06
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Ja

Re: Neues von Anton Bippus

Beitragvon Rakarath » 19 Feb 2019 17:18

Und wenn es wer zur Pro Card IFBB geschafft hat, dann wird ihm vorgehalten, dass er da ja eh nie erfolgreich wird. Den ganzen Idioten kann man es eh nicht recht machen #05#

Wenn man selbst nichts erreicht hat, ist es ja auch leichter, die Erfolge anderer klein zu reden, als sich selbst zu hinterfragen :-)


 


Benutzeravatar
paulbronca
TA Power Member
 
Beiträge: 1120
Registriert: 13 Nov 2006 20:46
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 1991

Re: Neues von Anton Bippus

Beitragvon paulbronca » 20 Feb 2019 09:42

Rakarath hat am 19 Feb 2019 17:18 geschrieben:Und wenn es wer zur Pro Card IFBB geschafft hat, dann wird ihm vorgehalten, dass er da ja eh nie erfolgreich wird. Den ganzen Idioten kann man es eh nicht recht machen #05#

Wenn man selbst nichts erreicht hat, ist es ja auch leichter, die Erfolge anderer klein zu reden, als sich selbst zu hinterfragen :-)


so ist es.
das ist eine der schlimmsten krankheiten der schönen neuen (anti-) social media zeit.

Benutzeravatar
Chris_Pierre
TA Elite Member
 
Beiträge: 4877
Registriert: 01 Sep 2006 20:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 9
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: unbeliebt :-)

Re: Neues von Anton Bippus

Beitragvon Chris_Pierre » 20 Feb 2019 11:49

Im Gegenzug hat man von erfolglosen Pro´s in der Zeit vor Social Media schlichtweg GAR NIX gehört, wenn die Leute nicht aus dem näheren Umfeld kamen.
Wie alles im Leben hat auch das Social Media Zeitalter seine Vor-und Nachteile würde ich sagen.

Über die ganzen (zum Teil genauso ungerechtfertigten) Komplimente die man bekommt, regt sich auch keiner auf *drehsmilie*
"Shut Up And Train."

Stoff allein macht keine 50er Ärmel... und, NEIN!!, 40er auch nicht ;-)

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 62202
Registriert: 16 Okt 2007 12:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Neues von Anton Bippus

Beitragvon Moseltaler » 10 Jul 2020 07:25

eclipsexx hat am 13 Jan 2016 09:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 19:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

Vorherige

Zurück zu Amateur News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast