Neues von Brandon Curry

News über die internationale Profiszene.

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
Hugger83
TA Power Member
 
Beiträge: 1577
Registriert: 22 Jun 2010 22:38

Re: Neues von Brandon Curry

Beitragvon Hugger83 » 16 Aug 2019 02:29

Seh ich auch so. Wobei er zu Anfang scheisser war als alle anderen und somit die Steigerung deutlicher war als bei seinen Kontrahenten. 😄😄😄

Benutzeravatar
Hugger83
TA Power Member
 
Beiträge: 1577
Registriert: 22 Jun 2010 22:38

Re: Neues von Brandon Curry

Beitragvon Hugger83 » 16 Aug 2019 02:29

Doppel

Benutzeravatar
Chris_Pierre
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 4744
Registriert: 01 Sep 2006 20:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 7
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 4
Ich bin: kerzengerade

Re: Neues von Brandon Curry

Beitragvon Chris_Pierre » 16 Aug 2019 05:48

Moseltaler hat am 15 Aug 2019 17:18 geschrieben:
Hugger83 hat am 15 Aug 2019 15:53 geschrieben:
Chris_Pierre hat am 15 Aug 2019 08:20 geschrieben:
Hugger83 hat am 14 Aug 2019 22:08 geschrieben:
Billybob255 hat am 14 Aug 2019 10:18 geschrieben:
Hugger83 hat am 13 Aug 2019 21:40 geschrieben:Sieht schon stark aus alleine


Auch neben anderen :-)

Ne eigentlich nicht. Aber ob ich das nach dem Olympia auch sagen kann weiß ich noch nicht


Hast du ne andre Arnold Classic gesehen als wir?
In Columbus hat der Mann sowas von dominiert... #muskel#


Die Form war spitze keine Frage aber eine Dominanz hab ich nicht gesehen. William bei den Beinen klar besser und im Oberkörper in der Front meines Erachtens auch. Rücken ist Brandon vorn gewesen.
Wenn Roelly und Brandon die Form bringen entscheidet nur noch der Geschmack.


Konnte auch keine Dominanz erkennen #05# ... William hat nur ein Problem und zwar, dass sein Frame wohl kein mehr an Muskulatur verträgt. Ist für mich trotzdem der „komplettere“ Mann.
Es bleibt halt auch abzuwarten, ob der Beef mit Neil Hill irgendwelche Konsequenzen für ihn hat.



für mich war das ne klare Sache- Allerdings auch, weil William nicht bei 100% seiner gewohnten Härte/ Prallität war.
Hier ist mir persönlich auch ein ziemlicher Unterscheid von Bildern zu Videos aufgefallen.
Auf Bildern- oha, enge Kiste #05#
Beim Vid war´s dann meines Erachtens eindeutig.
"Shut Up And Train."

Stoff allein macht keine 50er Ärmel... und, NEIN!!, 40er auch nicht ;-)

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 16046
Registriert: 10 Jun 2015 15:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 180
Trainingslog: Ja

Re: Neues von Brandon Curry

Beitragvon fabian_gymfood » 16 Aug 2019 13:40

- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 09:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

Benutzeravatar
Promthi82
TA Power Member
 
Beiträge: 1266
Registriert: 04 Mai 2016 10:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Kreuzheben (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 12
Studio: Elbe Fitness MD

Benutzeravatar
m.a.k
TA Elite Member
 
Beiträge: 4015
Registriert: 25 Mai 2006 18:58
Ich bin: die Konstante

Re: Neues von Brandon Curry

Beitragvon m.a.k » 16 Aug 2019 14:05

Er ist rechts aber auch deutlich schlechter in Form. Oder schlechteres Licht, so wie er die Beine aber stellt wirken sie passender #04# .
Weiter, weiter ins Verderben. Wir müssen leben bis
wir sterben.

Wenn ein Mensch zu viele Muskeln hat... also zu stark aufgebaut... besteht die Gefahr, dass diese Person ersticken oder auch durch Herzinfarkt sterben kann. Also, darum lieber so bleiben wie man ist.
Wir alle haben unsere Macken, aber wenn ein Mensch sich so hingibt und unbedingt aufgebaute Muskeln will, kann er das machen, aber NICHT zu viel.
http://www.palkan.de/bio-muskulatur2.htm

---------------------------------------------

wenn du morgens um halb 5 sturzbetrunken nach hause kommst, dann ist das ok
wenn du sturm klingelst, dann ist das okay,
wenn du ins schlafzimmer stürmst und deinen vater als zuhälter beschimpfst, dann ist das auch okay
wenn du deine mutter anbrüllst: ALTE; DU BIST ALS NÄCHSTES DRAN, dann ist das vielleicht auch noch okay,
aber wenn du ins wohnzimmer gehst, auf den teppich kackst, da salzstangen reinsteckst und sagst: ALTER, DER IGEL WOHNT JETZT HIER!!!!! dann ist das zuviel!!! bitte überdenke dein verhalten

Benutzeravatar
Chris_Pierre
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 4744
Registriert: 01 Sep 2006 20:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 7
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 4
Ich bin: kerzengerade

Re: Neues von Brandon Curry

Beitragvon Chris_Pierre » 16 Aug 2019 14:13

m.a.k hat am 16 Aug 2019 14:05 geschrieben:Er ist rechts aber auch deutlich schlechter in Form. Oder schlechteres Licht, so wie er die Beine aber stellt wirken sie passender #04# .


deutlich? *thinkabout*
"Shut Up And Train."

Stoff allein macht keine 50er Ärmel... und, NEIN!!, 40er auch nicht ;-)

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 16046
Registriert: 10 Jun 2015 15:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 180
Trainingslog: Ja

Re: Neues von Brandon Curry

Beitragvon fabian_gymfood » 16 Aug 2019 15:21

Bin gespannt ob er den Ronnie 2003 Schocker hinbekommt *professor*

Wäre so geil wenn brandon raus kommt und ein Raunen durch die Halle geht und sich jeder denkt LIGHTS OUT 8-)
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 09:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

Benutzeravatar
Hugger83
TA Power Member
 
Beiträge: 1577
Registriert: 22 Jun 2010 22:38

Re: Neues von Brandon Curry

Beitragvon Hugger83 » 16 Aug 2019 15:30

Da fehlen aber dann 20 Kilo für den Schocker 😉

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 16046
Registriert: 10 Jun 2015 15:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 180
Trainingslog: Ja

Re: Neues von Brandon Curry

Beitragvon fabian_gymfood » 16 Aug 2019 15:41

Wissen wir doch gar nicht #05#

aus den voraussichtlich top 6 mit deren letzten guten Form die sie gebracht haben ist keiner ein Massemonster oder sticht extrem hervor

Wenn du Brandon, Dexter, Willam, Roelly, Luke, Cedric und von mir aus noch Nathan
Neben einander stellst dann sind das alles top Bodybuilder und jeder hat ne ganz andere Struktur, Stärken und Schwächen

Wenn brandon jetzt 5-10kg drauf gepackt hat (theoretisch) dann wird er in diesem Feld die Leute schocken ... auch ohne das Gewicht oder Masse von Ronnie zu haben

Einfach in Relation zum Feld und seiner letzen Präsentation

Aber natürlich alles nur Theorie *professor*
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 09:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 57857
Registriert: 16 Okt 2007 12:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Neues von Brandon Curry

Beitragvon Moseltaler » 16 Aug 2019 15:44

fabian_gymfood hat am 16 Aug 2019 15:41 geschrieben:Wissen wir doch gar nicht #05#

aus den voraussichtlich top 6 mit deren letzten guten Form die sie gebracht haben ist keiner ein Massemonster oder sticht extrem hervor

Wenn du Brandon, Dexter, Willam, Roelly, Luke, Cedric und von mir aus noch Nathan
Neben einander stellst dann sind das alles top Bodybuilder und jeder hat ne ganz andere Struktur, Stärken und Schwächen

Wenn brandon jetzt 5-10kg drauf gepackt hat (theoretisch) dann wird er in diesem Feld die Leute schocken ... auch ohne das Gewicht oder Masse von Ronnie zu haben

Einfach in Relation zum Feld und seiner letzen Präsentation

Aber natürlich alles nur Theorie *professor*


Roelly ist für dich kein „Massemonster“?

Ok
eclipsexx hat am 13 Jan 2016 09:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 19:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 16046
Registriert: 10 Jun 2015 15:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 180
Trainingslog: Ja

Re: Neues von Brandon Curry

Beitragvon fabian_gymfood » 16 Aug 2019 15:51

Gegenüber einem normalen Menschen sind alle beim Olympia Masse Monster :-)

Aber guck dir halt die Leute die ich oben genannt hab an und stell sie neben einander

Da dwarft keiner den anderen. Stell mal Roelly und Dexter neben einander und dann Ronnie und Dexter ....

Darum ging’s mir, sind alle nah bei einander, keiner dominiert eindeutig

Ä
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 09:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

Benutzeravatar
Wheynachtsman
TA Elite Member
 
Beiträge: 2561
Registriert: 27 Sep 2012 11:21
Wohnort: FFM
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Ich bin: Goal Digger

Re: Neues von Brandon Curry

Beitragvon Wheynachtsman » 16 Aug 2019 17:06

Ja und außer Ronnie ist niemand ein Masse Monster?
Du vergleichst Roelly halt auch gerade mit dem wahrscheinlich besten aller Zeiten.
Gerade von dir hätte ich so eine Aussage nicht erwartet.

Von den aktuellen Top-Pros gibt es (bis auf Ramy) wohl niemanden der mehr Massemonster ist als Roelly...
-at the end of the day, all that matters in life is having a tan-

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 16046
Registriert: 10 Jun 2015 15:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 180
Trainingslog: Ja

Re: Neues von Brandon Curry

Beitragvon fabian_gymfood » 16 Aug 2019 17:09

Ist das so schwer zu verstehen? *drehsmilie*
Ich vergleiche nicht Roelly mit Ronnie

Mir ging es darum dass alle im line-up auf nen sehr ähnlichen Level sind #05# mehr nicht

Und wenn einer von denen - egal wer - 5 oder 10kg drauf packt das halt Mega raussticht SO WIE damals bei Ronnie

Scheiss doch auf das Wort Masse Monster #05# darum gehts mir überhaupt nicht
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 09:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

Benutzeravatar
Hugger83
TA Power Member
 
Beiträge: 1577
Registriert: 22 Jun 2010 22:38

Re: Neues von Brandon Curry

Beitragvon Hugger83 » 16 Aug 2019 17:45

Wenn Brandon 10 Kilo drauf gepackt hat dann auch nur an den Beinen. Und dann kommen die langsam auf das Niveau von denen die daneben stehen.

VorherigeNächste

Zurück zu IFBB & DBFV News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dakyn und 1 Gast