Neues von Gregor David Werneburg

Alles über innerdeutsche Meisterschaften und ihre Athleten.

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
GREG THE SHOULDER
TA Stamm Member
 
Beiträge: 849
Registriert: 27 Mär 2008 22:22
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1998
Studio: Xtrasport Paderborn
Ich bin: antikatabol

Re: Neues von Gregor David Werneburg

Beitragvon GREG THE SHOULDER » 14 Mai 2018 09:25

Frank hat am 14 Mai 2018 09:18 geschrieben:Die Struktur war auch keine „hast nichts auf der Bühne zu suchen“ Kritik. Ich sagte dir ja mal, dass niemand einem lee priest gesagt hätte, er soll arme weniger trainieren. Gerade deswegen erinnert man sich an ihn. Und du bist auch n Athlet mit Wiedererkennungseffekt 👍🏼👍🏼


Franky alles cool...hast ja auch Recht, ganz genau und wie du sagtest eine Strukturschwäche kann auch eine Stärke sein bzw. zu einer werden, genau wie angesprochen Wiedererkennungsefferkt etc.
Kritisiert mich BITTE bloß weiterhin, so werde ich u.a. besser...hoffe das kommt hier jetzt nicht wie die beleidigte Leberwurste rüber! :-o


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 41040
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Neues von Gregor David Werneburg

Beitragvon Frank » 14 Mai 2018 09:53

Alles gut. Wissen glaub ich beide wie es gemeint war, wollte das nur für Außenstehende nochmal verdeutlichen 👍🏼👍🏼

Benutzeravatar
jANMAN
TA Elite Member
 
Beiträge: 4838
Registriert: 03 Mai 2007 15:12
Wohnort: Siegen
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kopfschütteln
Studio: FitX Siegen
Ich bin: der Kabeljunge

Re: Neues von Gregor David Werneburg

Beitragvon jANMAN » 14 Mai 2018 12:23

Trotzdem klasse abgeliefert, gefällt mir gut und schön von dir zu lesen #04#

Benutzeravatar
Tsukiyomi
TA Power Member
 
Beiträge: 1177
Registriert: 02 Nov 2010 08:45
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 171
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 125
Oberarmumfang (cm): 40
Brustumfang (cm): 102
Oberschenkelumfang (cm): 60
Wadenumfang (cm): 41
Bauchumfang (cm): 81
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Kampfsportart: Pokemon Go
Ziel Gewicht (kg): 70
Ziel KFA (%): 5
Ich bin: am natty limit

Re: Neues von Gregor David Werneburg

Beitragvon Tsukiyomi » 14 Mai 2018 13:54

Vorletzter Platz bei der Form und 12 Athleten ist ja echt schon krank.
Für mich bist du aber immernoch einer der besten Athleten, deine Form hat es auch wieder bewiesen. *upsmilie*
erstmal gucken ob man vernünftige Bilder von den vergleichen findet kann es garnicht glauben

Benutzeravatar
Birdy
TA Elite Member
 
Beiträge: 5731
Registriert: 11 Mai 2013 12:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Bankdrücken (kg): 120x11
Kniebeugen (kg): 180x18
Kreuzheben (kg): 240x12
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: artgerecht

Re: Neues von Gregor David Werneburg

Beitragvon Birdy » 14 Mai 2018 18:00

Tsukiyomi hat am 14 Mai 2018 13:54 geschrieben:Für mich bist du aber immer noch einer der besten Athleten, deine Form hat es auch wieder bewiesen. *upsmilie*

This #04#
Log 2.0: Neues Modell. Originalteile.

“Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!”

Japanische Weisheit

Benutzeravatar
GREG THE SHOULDER
TA Stamm Member
 
Beiträge: 849
Registriert: 27 Mär 2008 22:22
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1998
Studio: Xtrasport Paderborn
Ich bin: antikatabol

Re: Neues von Gregor David Werneburg

Beitragvon GREG THE SHOULDER » 15 Mai 2018 06:20

Ihr seid super, Jungs #10# besten Dank *thanks* ...aber was soll's, weiter rum heulen bringt's ja auch nicht, ändert nichts am Ergebnis *jaja*
...zu gegebener Zeit wieder durchstarten, In der Zwischenzeit an dem arbeiten was sich verbessern lässt und gut is'!
Wünsche euch 'ne großartige Sommerform, haut rein ihr geilen Pferde!!!

Benutzeravatar
Jim55
TA Stamm Member
 
Beiträge: 859
Registriert: 16 Jan 2018 17:07
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 117
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 1979
Bankdrücken (kg): 185x8
Kniebeugen (kg): 225x15
Kreuzheben (kg): 320x3
Oberarmumfang (cm): 51
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Ziel Gewicht (kg): 112
Ziel KFA (%): 10
Studio: Champ Gym Pattaya
Fachgebiet I: Wettkampf
Fachgebiet II: Training
Ich bin: nochnichtfertig

Re: Neues von Gregor David Werneburg

Beitragvon Jim55 » 15 Mai 2018 20:27

Gibt immer Wettkaempfe mit denen man extrem zufrieden ist, oder wo man mit dem Ergebnis hadert. Aber die Freude am Sport kann Dir keiner nehmen. Bleib verletzungsfrei, und es werden wieder bessere Ergebnisse kommen !

Benutzeravatar
GREG THE SHOULDER
TA Stamm Member
 
Beiträge: 849
Registriert: 27 Mär 2008 22:22
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1998
Studio: Xtrasport Paderborn
Ich bin: antikatabol

Re: Neues von Gregor David Werneburg

Beitragvon GREG THE SHOULDER » 18 Mai 2018 10:12

Jim55 hat am 15 Mai 2018 20:27 geschrieben:Gibt immer Wettkaempfe mit denen man extrem zufrieden ist, oder wo man mit dem Ergebnis hadert. Aber die Freude am Sport kann Dir keiner nehmen. Bleib verletzungsfrei, und es werden wieder bessere Ergebnisse kommen !


...da hast du absolut recht und kann ja auch nicht immer nur gut laufen, auch wenn ich mit der Vorbereitung u. Form 110% zufrieden war/bin und wirklich gar nichts anders gemacht hätte! Hab aber wieder Bock auf Wettkämpfe :D
Wie gesagt, genug geheult...ab Morgen erstmal 3 Wochen Gym-Tour durch die USA. Vielleicht treffe ich ja -> #guenni# oder irgendwelche anderen Oldschhool Pumper #weight#


Euch alles Gute, anbei noch ein paar Pics, die ich im Netz gefunden habe....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gast007
TA Stamm Member
 
Beiträge: 484
Registriert: 09 Dez 2012 20:20

Re: Neues von Gregor David Werneburg

Beitragvon Gast007 » 07 Jun 2018 20:18

Schön mal etwas von dir zu lesen und vorallem zu sehen!
Super Form und noch ordentlich drauf gepackt!

Wie hast du trainiert?Pittforce?Freestyl?

Benutzeravatar
GREG THE SHOULDER
TA Stamm Member
 
Beiträge: 849
Registriert: 27 Mär 2008 22:22
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1998
Studio: Xtrasport Paderborn
Ich bin: antikatabol

Re: Neues von Gregor David Werneburg

Beitragvon GREG THE SHOULDER » 15 Jun 2018 07:45

Gast007 hat am 07 Jun 2018 20:18 geschrieben:Schön mal etwas von dir zu lesen und vorallem zu sehen!
Super Form und noch ordentlich drauf gepackt!

Wie hast du trainiert?Pittforce?Freestyl?


Hey mein Bester!

Sorry wegen der späten Antwort.
Bin auch der Meinung, dass ich in den letzten 5 Jahren nochmal ca. 1-1,5Kg aufgebaut habe. Beim letzten Wettkampf hatte ich den Anspruch an mich, NICHT wie ein Marathonläufer auszusehen also tatsächlich ein wenig prall zu sein und trotzdem eine gute Härte auf die Bühne zu bringen. Naja es traf wohl nicht den Geschmack der Kampfrichter...

Habe mein Training so gut wie gar nicht verändert, außer das ich den Bauch evtl. etwas häufiger trainiert habe als üblich. Das Cardiotraining habe ich auch geringfügig erhöht. Wie ich es schon mal geschrieben habe, trainiere in den letzten 'Jahren mit einer relativ hohen Frequenz und auch das Volumen wurde draßtisch erhöht im Verhältnis zu den H.I.T, HD oder Pitt Force Zeiten. Weiß nicht ob man das Training überhgaupt irgendwie zuordnen kann, wenn dann ist es wohl etwas zwischen Volumen und HFT :-) ...ach ganz ehrlich, ich trainiere einfach.
Auch bei der Diät bin ich nach Gefühl vorgegangen...und die Pfunde sind trotzdem planmäßig gepurtzelt, auch wenn es keinen Plan gab 8-)

Nach der Diät bin ich 3 Wochen durch die USA gedüst...Highlights waren für mich die Besuche im Goldsgym, habe mich sogar kurz mit Arnold unterhalten, allerdings klebten nach dem Training soviel Putzerfische an ihm, dass ich nicht so die Böcke hatte mich in die Schlange für ein gemeinsames Foto einzureihen *troll* Da Pumping Iron seit den Teenagertagen prägend war, musste ich auch unbedingt ein Foto vorm alten Golds Gym machen. #guenni#

Wünsche euch ein schönes Wochenende! Peace

P.S.: Habe mir aus den USA ein Döschen DHEA (25mg pro Tag) mitgebracht....Nattyzeiten sind also vorbei *professor* #07#
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Birdy
TA Elite Member
 
Beiträge: 5731
Registriert: 11 Mai 2013 12:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Bankdrücken (kg): 120x11
Kniebeugen (kg): 180x18
Kreuzheben (kg): 240x12
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: artgerecht

Re: Neues von Gregor David Werneburg

Beitragvon Birdy » 15 Jun 2018 08:03

Schöne Bilder, da sind ja richtige Legenden drauf #04#

Berichte mal, ob Dir das DHEA (Kraft, Regeneration) etwas bringt.
Log 2.0: Neues Modell. Originalteile.

“Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!”

Japanische Weisheit

Gast007
TA Stamm Member
 
Beiträge: 484
Registriert: 09 Dez 2012 20:20

Re: Neues von Gregor David Werneburg

Beitragvon Gast007 » 17 Jun 2018 18:05

Hey also ich finde du schmälerst deine Leistung stark ein,du hast noch nie wie ein Marathon läufer ausgesehen!Wenn dann siehst du neben einem Marathon Läufer wie ein kleiner Grichischer Gott!

Mich würde interessieren ob du in dieser Vorbereitung, deine Kraft besser erhalten konntest,als in den vergangenen Wettkämpfen?
Oder ist es nur das höhere Volumen was dir zu gute gekommen ist?

Mich würde noch interessieren was du mit 70kg Körpergewicht und dem tiefen kfa drückst und beugst?

Benutzeravatar
GREG THE SHOULDER
TA Stamm Member
 
Beiträge: 849
Registriert: 27 Mär 2008 22:22
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1998
Studio: Xtrasport Paderborn
Ich bin: antikatabol

Re: Neues von Gregor David Werneburg

Beitragvon GREG THE SHOULDER » 18 Jun 2018 22:29

Birdy hat am 15 Jun 2018 08:03 geschrieben:Schöne Bilder, da sind ja richtige Legenden drauf #04#

Berichte mal, ob Dir das DHEA (Kraft, Regeneration) etwas bringt.


Moin Keule!

...also um ehrlich zu sein, merke ich bisher null bis gar nichts, nehme zusätzlich 600mg Saw Palmetto, in der Hoffnung, dass möglichst viel zu Testo wird und nicht konvertiert, hoffe es macht tatsächlich Sinn und ist kein Broscience. Nehme jetzt die 90 Stck. aus dem Döschen #guenni# , wenn ich nach drei Monaten das Gefühl habe, es hat tatsächlich etwas gebracht, dann weiterhin ansonsten Tonne. Ist irgendwie das Einzige was ich mit mir vereinbaren kann, mal abgesehen davon, dass ich bei allen anderen Enhancern viel zu viel Schiss vor NW hätte. LG

Gast007 hat am 17 Jun 2018 18:05 geschrieben:Hey also ich finde du schmälerst deine Leistung stark ein,du hast noch nie wie ein Marathon läufer ausgesehen!Wenn dann siehst du neben einem Marathon Läufer wie ein kleiner Grichischer Gott!

Mich würde interessieren ob du in dieser Vorbereitung, deine Kraft besser erhalten konntest,als in den vergangenen Wettkämpfen?
Oder ist es nur das höhere Volumen was dir zu gute gekommen ist?

Mich würde noch interessieren was du mit 70kg Körpergewicht und dem tiefen kfa drückst und beugst?


Danke Digger, schmeichelt mir, aber ich finde das ich es realistisch bewerte und nicht schmälere....auf jeden Fall sah ich 2012 nach meinem eigenen Empfinden nicht mehr aus wie ein leichter Natural Bodybuilder, sondern wie bereits erwähnt, wie ein Marathonläufer der ein paar Muskeln mitbringt bzw. jede fünfte Trainingseinheit auch mal ins Gym geht ;)

Ich habe schon seit einigen Jahren das Trainingsgewicht drastisch reduziert (locker 20-30%), um zum einen mehr Kontrolle bei der Übungsausführung zu erlangen, für ein besseres Muskelgefühlefühl, zum anderen aber auch um das Verletzungsrisiko zu senken...und ganz ehrlich ich finde so "gut" wie in den letzten 1-2 Jahren habe ich bisher noch nicht ausgesehn. Auch die Schultern können endlich wieder trainiert werden...außer Kniebeuge und Kreuzheben geht alles. Seit dem Impingement und dem BSV in der HWS fällt es mir allerdings schwerer die linke Seite des Ok richtig anzusteuern...evtl. sieht man das ein wenig.

Ach ja um auf deine Frage zurück zu kommen, da ich nicht mehr so schwer trainiere konnte ich das Trainingsgewicht weitgehend erhalten...alles aber unspektakuläre, wahrscheinlich eher enttäuschende Werte *teufelsmilie*

Beste Pumpergrüße

Gast007
TA Stamm Member
 
Beiträge: 484
Registriert: 09 Dez 2012 20:20

Re: Neues von Gregor David Werneburg

Beitragvon Gast007 » 20 Jun 2018 20:40

Wenn du dich nicht an den Kraftwerten orientierst woran machst du dann fest ob du dich nun verbesserst oder nicht?

Benutzeravatar
Itzi
TA Stamm Member
 
Beiträge: 428
Registriert: 07 Mai 2012 02:23
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 184
Trainingsbeginn (Jahr): 2001
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Training
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 5
Ich bin: lustig

Re: Neues von Gregor David Werneburg

Beitragvon Itzi » 23 Jun 2018 13:02

Vielleicht nutzt er das Körpergewicht als Indikator, oder eventuell auch einen Spiegel? #05#
......don´t stop till you get enough!!!!

VorherigeNächste

Zurück zu Amateur News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HeisseMilch, liftup, phoenix11 und 1 Gast