Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

News über die internationale Profiszene.

Moderator: Team Wettkampf

Kapalua
TA Member
 
Beiträge: 253
Registriert: 14 Aug 2013 16:49

Re: Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

Beitragvon Kapalua » 31 Okt 2013 18:33

Schade wenn sich Athleten mit so einem beeindruckenden "record" menschlich selbst so disqualifizieren!


 


Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 62202
Registriert: 16 Okt 2007 12:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

Beitragvon Moseltaler » 31 Okt 2013 18:38

Mit diesem Verhalten hat sich der gute Hamdullah wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert .... geht garnicht *downsmilie* . Auch in der vermeintlichen Niederlage (wenn man den 3. Platz so bezeichnen möchte) sollte man menschliche Größe und Charakter beweisen.

BB20
TA Stamm Member
 
Beiträge: 452
Registriert: 18 Okt 2011 22:41
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Nein

Re: Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

Beitragvon BB20 » 31 Okt 2013 18:51

Manchmal ist man zu sehr von sich selber enttäuscht um den guten Platz zu feiern

Bigpapafd1
TA Member
 
Beiträge: 155
Registriert: 16 Jun 2013 14:28

Re: Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

Beitragvon Bigpapafd1 » 31 Okt 2013 20:55

Toller Athlet, keine Frage, hat aber selbst auch schon genug Geschenke erhalten. Nur mal ein Jahr zurück, ich fand den Sieg gegen Ilario zweifelhaft, den Gesamtsieg über Thomas auch. Um nur aktuelle Beispiele zu nennen.

bobby3092
TA Rookie
 
Beiträge: 105
Registriert: 23 Jan 2011 12:06
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 192
Körperfettanteil (%): 10
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja

Re: Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

Beitragvon bobby3092 » 31 Okt 2013 21:09

Als Aussenstehender ist es immer leicht, etwas über einen Vorfall zu schreiben...

Ich garantiere euch, er war an diesem Wettkampf in Bestform, wie sie kein anderer Athlet in seinem Feld nur annährend erreichen konnte... jeder der Live Vorort war, wird dies bestätigen können... Und eigentlich jeder, der ihn da live gesehen hat, wusste dass er garantiert gewinnen wird, alles andere wäre nicht ganz gerecht.

Der Mann ist seit über 30 Jahren auf der Bühne und kann sich und seine Konkurrenz sehr wohl bestens einschätzen, und bei allen bisherigen Niederlagen war er ein fairer Sportler, solange die Niederlage gerechtfertigt war.

Ich glaube jeder von euch hätte ähnlich reagiert, es war eine sichtliche Schocksituation für ihn, da verliert man schnell mal die Fassung und den Verstand in diesem Moment.

Auf den Videos / Bildern von Team Andro sind die Athleten leider nicht wirklich vorteilhaft abgebildet, sollte kein Vorwurf sein, aber dies sollte man auch beachten wenn man die Athleten nur durch Bildmaterial beurteilt.


PS: Alle die meinen, dass er disqualifiziert wurde, wegen seiner Reaktion auf der Bühne: dem ist nicht so.
Soviel ich mitbekommen habe, hat er sich beim Veranstalter im Nachhinein über Platzierung beschwert, sodass diese ihm auch den 3. Platz aberkannt haben.


Edit: ist dieses Mal kein Interview mit ihm zustande gekommen @Team Andro ?
Zuletzt geändert von bobby3092 am 31 Okt 2013 21:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Don_Dan
TA Rookie
 
Beiträge: 105
Registriert: 17 Mai 2008 14:14
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 15

Re: Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

Beitragvon Don_Dan » 31 Okt 2013 21:35

jup laut video sieht er einfach etwas zu dünn aus.

muhkuh123
V.I.P
 
Beiträge: 9048
Registriert: 11 Sep 2008 12:38

Re: Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

Beitragvon muhkuh123 » 01 Nov 2013 02:53

bobby3092 hat geschrieben:Als Aussenstehender ist es immer leicht, etwas über einen Vorfall zu schreiben...

Ich garantiere euch, er war an diesem Wettkampf in Bestform, wie sie kein anderer Athlet in seinem Feld nur annährend erreichen konnte... jeder der Live Vorort war, wird dies bestätigen können... Und eigentlich jeder, der ihn da live gesehen hat, wusste dass er garantiert gewinnen wird, alles andere wäre nicht ganz gerecht.

Der Mann ist seit über 30 Jahren auf der Bühne und kann sich und seine Konkurrenz sehr wohl bestens einschätzen, und bei allen bisherigen Niederlagen war er ein fairer Sportler, solange die Niederlage gerechtfertigt war.

Ich glaube jeder von euch hätte ähnlich reagiert, es war eine sichtliche Schocksituation für ihn, da verliert man schnell mal die Fassung und den Verstand in diesem Moment.

Auf den Videos / Bildern von Team Andro sind die Athleten leider nicht wirklich vorteilhaft abgebildet, sollte kein Vorwurf sein, aber dies sollte man auch beachten wenn man die Athleten nur durch Bildmaterial beurteilt.


PS: Alle die meinen, dass er disqualifiziert wurde, wegen seiner Reaktion auf der Bühne: dem ist nicht so.
Soviel ich mitbekommen habe, hat er sich beim Veranstalter im Nachhinein über Platzierung beschwert, sodass diese ihm auch den 3. Platz aberkannt haben.


Edit: ist dieses Mal kein Interview mit ihm zustande gekommen @Team Andro ?

Bester formtechnisch? Gut möglich aber das ist nicht das einzige Kriterium.

Ach und zu deinem PS ...er hat von der Bühne runter wohl Judges beleidigt, das solltest du nicht verschweigen.
Natural-Schnappschuss-Thread ...Jungs (die paar betroffenen), schämt ihr euch nicht oder gibt das Selbstwertgefühl ggü. den anderen?

Benutzeravatar
Chris_Pierre
TA Elite Member
 
Beiträge: 4877
Registriert: 01 Sep 2006 20:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 77
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 9
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: unbeliebt :-)

Re: Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

Beitragvon Chris_Pierre » 02 Nov 2013 12:29

im letzten interview (gesamtsieg gegen thomas scheu) hat er auch die entscheidungn seines vorangegangen wettkamps kritisiert.
der mann ist einfach kein guter verlierer. da gibts glaube ich nicht viel drüber zu diskutieren...
"Shut Up And Train."

Stoff allein macht keine 50er Ärmel... und, NEIN!!, 40er auch nicht ;-)

serkancetin
Special Guest
 
Beiträge: 213
Registriert: 17 Sep 2006 10:12

Re: Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

Beitragvon serkancetin » 02 Nov 2013 13:05

Aus FB!

Hallo alle zusammen
Erstens: ich nehme meine Medallie immer ab um Photos zu machen...auch wenn ich Erster bin.
Zweitens: Aus meinem Erfahrungswert aus über dreissig Jahren aktivem Wettkampfgeschen kann ich objektiv meine jeweilige Form im Vergleich zu anderen Athleten unter IFBB-Richtlinien beurteilen. Bei allem Respekt in Bezug auf Leistung und Persönlichkeit des 1. und 2.-platzierten Athleten hätte ich nicht auf den 3. Platz gehört. Für die nicht korrekte Platzierung habe ich mich, ich zitiere:"thank you very much", etwas enttäuscht bei der Jury bedankt. Feedback der Mehrheit der Jury im Anschluss war, dass sie mir eigentlich den 1. Platz zugesprochen haben. Dies bestätigten auch meine Freunde der deutschen Bodybuildingmannschaft.
Drittens: Habe ich als sogenannter Kameltreiber mehr Ehre und Anstand und gehe nicht auf niveaulose Kritik und Aussagen ein. Trotzdem wünsche ich euch alles Gute

skiox
TA Power Member
 
Beiträge: 1025
Registriert: 22 Aug 2010 23:22

Re: Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

Beitragvon skiox » 02 Nov 2013 13:53

Emotionen können natürlich mal überkochen, keine Frage..insbesondere bei einem Wettkampf, aber ob die Aberkennung des dritten Platzes nun dann auch sein musste, sei mal dahingestellt.

Störend und unangebracht war sein Verhalten(dem Video nach) auf jeden Fall und gelegentlich sollten "Schiedsrichterentscheidungen" einfach mal hingenommen werden(gilt für viele Sportarten).

p.s. Dem Videomaterial nach zu urteilen(jaja, nicht vor Ort, dies das) hätte ich ihn aber auch nicht auf 1 gehabt(wobei ich mir grundsätzlich schon einen Blick fürs Wettkampfbodybuilding nach etlichen Jahren attestieren würde).

Kapalua
TA Member
 
Beiträge: 253
Registriert: 14 Aug 2013 16:49

Re: Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

Beitragvon Kapalua » 02 Nov 2013 14:02

Chris_Pierre hat geschrieben:im letzten interview (gesamtsieg gegen thomas scheu) hat er auch die entscheidungn seines vorangegangen wettkamps kritisiert.
der mann ist einfach kein guter verlierer. da gibts glaube ich nicht viel drüber zu diskutieren...

Wie ich schon gesagt hab, immer wenn er gewonnen hat dann "wurde endlich mal fair gewertet und alles eitel Wonne", und immer wenn er 2ter war dann war es Skandal und Beschiss und Politik und die haben alle keine Augen im Kopf.... :-)

RickVanDick
TA Stamm Member
 
Beiträge: 707
Registriert: 21 Sep 2009 21:38

Re: Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

Beitragvon RickVanDick » 02 Nov 2013 16:45

seht ihr was was ich nicht sehe? finde er wirkt überhaupt nicht ungehalten auf der bühne, zwar etwas angepisst, aber man erkennt jetzt keinen menschlichen totalausfall. @serkancetin: habe hier nichts von kameltreibern gelesen? Sowas geht natürlich gar nicht
Wat een langzaame kutmuziek!

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 62202
Registriert: 16 Okt 2007 12:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

Beitragvon Moseltaler » 02 Nov 2013 16:54

RickVanDick hat geschrieben:seht ihr was was ich nicht sehe? finde er wirkt überhaupt nicht ungehalten auf der bühne, zwar etwas angepisst, aber man erkennt jetzt keinen menschlichen totalausfall. @serkancetin: habe hier nichts von kameltreibern gelesen? Sowas geht natürlich gar nicht


Das Statement war aus Facebook *professor* .... wahrscheinlich gab es dort solche Aussagen #05#

jay cardler
TA Neuling
 
Beiträge: 62
Registriert: 26 Sep 2006 11:20
Wohnort: Allgäu

Re: Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

Beitragvon jay cardler » 03 Nov 2013 12:49

@ Hamdullah - hab gestern zufällig eine Zeitschrift in die Hand gekommen bei der Du 2002 in Ägypten auf den letzten Finalplatz gesetzt wurdest, weil es ein "Missverständnis" mit der Terminierung gab - die Jahre danach hast Du mit Weltklasse überzeugt als ob nix gewesen wäre -
bleib am Eisen und mach uns die nächsten Jahre wieder viel Freude mit Deiner zeitlosen Physik!
Be tough!

muhkuh123
V.I.P
 
Beiträge: 9048
Registriert: 11 Sep 2008 12:38

Re: Neues von Hamdullah Aykutlu...mein Vorbild

Beitragvon muhkuh123 » 03 Nov 2013 13:12

"Kameltreiber" ...unfassbar, und da beschweren wir (Deutsche) uns über unser internationales Image. Traurig.
Natural-Schnappschuss-Thread ...Jungs (die paar betroffenen), schämt ihr euch nicht oder gibt das Selbstwertgefühl ggü. den anderen?

VorherigeNächste

Zurück zu IFBB & DBFV News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast