Neues von Peter Baers

Alles über innerdeutsche Meisterschaften und ihre Athleten.

Moderator: Team Wettkampf

martin1986
TA Premium Member
 
Beiträge: 13106
Registriert: 26 Jan 2008 03:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 191
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Lieblingsübung: Reißen
Fachgebiet I: Training

Re: Neues von Peter Baers

Beitragvon martin1986 » 17 Feb 2016 15:24

Zarm hat geschrieben:Abgesehen davon wäre ein persönliches Statement von Karsten dazu viel interessanter - immerhin hat er es deiner Aussage nach abgekupfert ...

wer hat behauptet, karsten hätte "es" (was genau?) abgekupfert? *uglysmilie*

Platypus hat geschrieben:
Den-nis hat geschrieben:...


Toller erster Beitrag hier im Forum *uglysmilie*

haha, der hat sich - dem datum nach zu urteilen - scheinbar angemeldet, um unter dem video des interviews mit baers rumzustänkern und propaganda zu machen.

ich werd hier noch zum anwalt von baers wider willen, aber woher zum henker will genannte person denn jetzt so genau wissen, wer das arbeitsverhältnis beendet hat? schreibt hier der (ex-)chef oder die ehefrau? :-) wahrscheinlich nicht...

einfach nur das totale schmierentheater....


 


87peet
TA Elite Member
 
Beiträge: 5396
Registriert: 26 Mai 2013 17:33
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 181
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ziel Gewicht (kg): 110

Re: Neues von Peter Baers

Beitragvon 87peet » 17 Feb 2016 16:07

Vielleicht ein verärgerter Bekannter von PB?

Benutzeravatar
Platypus
TA Stamm Member
 
Beiträge: 756
Registriert: 12 Mai 2012 18:14
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 147,5
Kreuzheben (kg): 170
Oberarmumfang (cm): 43
Bauchumfang (cm): 88
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Studio: Ottwald-Gym

Re: Neues von Peter Baers

Beitragvon Platypus » 17 Feb 2016 16:16

Zweitaccount von KP?

Benutzeravatar
TestoM
TA Stamm Member
 
Beiträge: 464
Registriert: 01 Okt 2012 08:51

Re: Neues von Peter Baers

Beitragvon TestoM » 17 Feb 2016 16:42

Echt unheimlich, das geht schon in Richtung Stalking.

Alles gute. *jaja*


Achso, bevor mein Beitrag absichtlich falsch verstanden wird, ich beziehe mich rein auf den Beitrag unseres "Neulings".

Den-nis
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 07 Feb 2016 14:59

Re: Neues von Peter Baers

Beitragvon Den-nis » 17 Feb 2016 17:18

Was hat meine Aussage damit zu tun, dass es mein erster Beitrag war? Ich bin weder ein Bekannter, noch verärgert, da mich die ganze Sache nicht tangiert. Es geht mir rein um die sachliche Betrachtung unter dem Einbeziehen von Fakten. Was hingegen ein Forums-Held wie Martin denkt, interessiert mich wenig. Woher beziehst Du denn Dein Wissen, da Du Dich anscheinend so um das Thema bemühst? Sicherlich aus Foren, wie Dein gesamtes Wissen, oder? Habe ich Dich nun mit Deinem aus 3ter Hand erhaltenen Infos überrascht und fühlst Du Dich ein wenig außen vor?

RickVanDick
TA Stamm Member
 
Beiträge: 707
Registriert: 21 Sep 2009 21:38

Re: Neues von Peter Baers

Beitragvon RickVanDick » 18 Feb 2016 12:09

Was gibt es dir den Mann zu denunzieren? Solange du keine Beweise hast kann man dir bezüglich seiner beruflichen Situation sowieso nichts glauben, und davon musst du auch ausgehen.
Was bleibt ist das Peter Baers, dessen Verhältnis zu Karsten mehr als eine gewöhnliche Freundschaft war (kannst dir gerne alte Videos hier auf Andro ansehen), dass Trainingsprinzip seines Mentors auf eine Art und Weise vermarktet und vermarkten will, die Karsten scheinbar gar nicht zusagt, was man wenn man Karstens Beiträge im und außerhalb des Forums verfolgt einfach wissen sollte.
Das Peter Baers Ansichten total verdreht sind geht ja eindeutig aus dem Interview und diverser Screenshots auf Instagram hervor (insbesondere seine Frau hat dort mehr ausgeteilt als eingesteckt). Diese Realitätsverzerrung scheint aber normal zu sein, die wenigsten Menschen würden sich selbst eingestehen, dass sie miese Ratten sind.
Wat een langzaame kutmuziek!

Kalle Pohl
TA Neuling
 
Beiträge: 63
Registriert: 24 Nov 2009 17:06

Re: Neues von Peter Baers

Beitragvon Kalle Pohl » 18 Feb 2016 12:35

Es ist aber doch immer noch so, dass es völlig egal ist, ob Baers gekündigt hat, gekündigt wurde oder alle nur verarscht und eigentlich noch arbeitet oder sonstwas macht.
Es ist auch recht egal, was Baers für ein Marketing mit "seinen" Athleten betreibt oder wieviele Leute in sein Studio gehen oder sich zum Personaltraining bei ihm treffen.

Andere spannen sich vor die Karre, verkaufen sonstwas für einen Müll an Pülverchen und Pillen, gehen auch nicht immer nur bei grün über die Straße.
Ob man das verurteilt, wenn er seine Meinung ändert in Bezug auf Athleten der Physique- und Bikini-Klassen oder Internet-Betreuung, sei ja auch jedem selbst überlassen.

Baers eignet sich halt etwas an, was er nicht zu verantworten hat. Ob das jetzt juristisch so zu halten ist, müssten Anwälte oder Gerichte klären, Stichwort Markenrecht.

Fakt ist, dass Pfützenreuter PITT-Force in Deutschland bekannt gemacht hat, Bücher darüber geschrieben hat und das Thema seit über einer Dekade propagiert. Fakt ist auch, dass Baers da die ganze Zeit an seiner Seite war, wie man in Videos und in den Büchern sieht.
Pfützenreuter hat ihn in das System eingeführt, ihm mehr oder weniger alles beigebracht und ihn ja auch so zum Höhepunkt, der Deutschen Meisterschaft gebracht. Im Gegenzug hatte Pfützenreuter eben sein Zugpferd.

Um noch einmal drauf zurückzukommen, Pfützenreuter hatte sich ja immer wieder dagegen gesträubt, sich als Erfinder bezeichnen zu lassen.
Vom Grundsatz her ist es ja quasi auch gar nicht so neu. Restpause und Co beziehen sich ja schon auf das Thema mit Pausen, und jeder macht ja bei schwerem Training schon intuitiv mal eine Pause. Pfützenreuter geht die Pause halt nur konsequenter an.

Jetzt kommt Baers und sagt, er wäre aber der Erfinder eines quasi neuen Systems, nicht gar das gleiche, sondern gar eine Weiterentwicklung von PITT-Force.
Wenn es jetzt irgendeine Entwicklung gäbe, könnte man das ja noch nachvollziehen.

Wie meine Frage weiter oben implizierte, worauf ja auch irgendwie eingehen konnte, erkennt ja scheinbar niemand einen Unterschied.
Alles, was Baers in seinen Videos angeht, gibt es ja bei PITT-Force in dieser Form schon. Bevorzugung des konzentrischen Starts propagiert Pfützenreuter ja nun auch, nicht umsonst gibt es wohl das entsprechende Bild auf dem Cover des zweiten Buches. (Übungsbuch)
Baers lässt die weiteren Varianten, wie PITT-Raw, PITT-Hardcore, PITT-Pure, etc. für sich weg. Aber ist es kein Auto, wenn ich die Rückbank ausbaue und nicht nutze?

Wie gesagt, ob das juristisch in Ordnung ist, müssen Markenrechtler klären, aber moralisch ist das alles andere als in Ordnung.

Den-nis
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 07 Feb 2016 14:59

Re: Neues von Peter Baers

Beitragvon Den-nis » 18 Feb 2016 18:16

Woher wusste ich, dass ihr nicht den Zusammenhang erkennt und daraus etwas logisches für euch ableiten könnt?

Benutzeravatar
wildsau
TA Elite Member
 
Beiträge: 3299
Registriert: 22 Sep 2004 21:52
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 1969
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: 3te Halbzeit
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Glubberer!

Re: Neues von Peter Baers

Beitragvon wildsau » 18 Feb 2016 21:57

Ich kann mir gut vorstellen, dass es Karsten gar nicht so sehr stört, dass Baers das Gleiche lehrt, sondern eher, dass Baers die Frechheit besitzt den gleichen Namen zu verwenden. Jemand der nicht so sehr in der Materie steckt wie das hier die meisten tun, wird das nämlich auch verwechseln wenn er den Namen liest. Und jeder der die Namen nur hört, verwechselt das sogar wenn er Ahnung von der Materie hat. Die Namensgleichheit ist die eigentliche Unververfrorenheit. Ich kenne Leute die behaupten das ist Diebstahl, und weiterhin sind sie der Meinung, dass wer wissentlich Diebesgut kauft ein Hehler ist.

Persönlich hatte ich ja schon Differenzen mit Baers wegen der Pitt-Hooks. Nachzulesen u.a. hier: pitt-fliegende-t217378.html?hilit=hooks
Damals hab ich mich dazu durchgerungen, glauben zu wollen, dass es sich tatsächlich um einen Zufall handelt - 2 Deppen ein Gedanke oder so...

Nachdem der Baers nun dem Karsten ganz offensichtlich den Namen des Systems geklaut hat, glaube ich persönlich nicht mehr, dass es sich bei der Geschichte mit den PITT-Hooks um Zufall handelt.

wildsaugünstiges TRX Force zu verkaufen

https://www.team-andro.com/phpBB3/beitr ... #p10650547

Benutzeravatar
Richi
Die Spinne - TA Forenleiter
 
Beiträge: 36707
Registriert: 25 Mai 2008 19:11
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 196
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 152,5
Kniebeugen (kg): 230
Kreuzheben (kg): 270
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Judo,KB,Ringen
Ich bin: keine Angabe

Re: Neues von Peter Baers

Beitragvon Richi » 23 Mär 2016 21:12

Der post liest sich eher so als hättest du differenzen mit Karsten gehabt.. schließlich hat der dich anscheinend ja angeschrieben? :o
Falls ihr Fragen per PM habt formuliert diese bitte knapp und übersichtlich.

Benutzeravatar
wildsau
TA Elite Member
 
Beiträge: 3299
Registriert: 22 Sep 2004 21:52
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 1969
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: 3te Halbzeit
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Glubberer!

Re: Neues von Peter Baers

Beitragvon wildsau » 23 Mär 2016 21:26

Richi, ja, der Karsten fühlte sich nach meinem Beitrag auf die Füsse getreten, aber zu dem Zeitpunkt musst er den Baers ja noch verteidigen.

Ich hab grad mal geguckt, die PN von 2011 hab ich sogar noch. Richtig lustig. Könnt mich grad kugeln vor lachen *drehsmilie*

wildsaugünstiges TRX Force zu verkaufen

https://www.team-andro.com/phpBB3/beitr ... #p10650547

Benutzeravatar
Platypus
TA Stamm Member
 
Beiträge: 756
Registriert: 12 Mai 2012 18:14
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 147,5
Kreuzheben (kg): 170
Oberarmumfang (cm): 43
Bauchumfang (cm): 88
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Studio: Ottwald-Gym

Re: Neues von Peter Baers

Beitragvon Platypus » 27 Mär 2016 20:25

Glückwunsch an Peter und Lucas für den Loaded Cup #10#

Benutzeravatar
MP-Mann
TA Premium Member
 
Beiträge: 12490
Registriert: 22 Dez 2005 21:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 107
Körpergröße (cm): 180
Bankdrücken (kg): wenig
Kniebeugen (kg): bisschen
Kreuzheben (kg): nichts
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Rücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Schardt
Ich bin: Nie zufrieden

Re: Neues von Peter Baers

Beitragvon MP-Mann » 13 Jul 2016 13:11

Ist was geplant bei ihm dieses Jahr?
Du bist fort, und dein Platz bleibt jetzt leer. Und die Erinnerung an dich entfacht den Schmerz
Du bist vorgegangen doch ich komm nach. Dann werden wir uns wiedersehen, eines Tages.
Du wirst immer leben, solang ich lebe. In mir drin, glaub mir, bis ich gehe,
gehe und dich voller Hoffnung wiedersehe.

Auf Wiedersehen, mein Freund... RIP Helmut Schardt 1956 - 2017

Benutzeravatar
TEAM-ANDRO Media
Info-Account
 
Beiträge: 1792
Registriert: 05 Feb 2012 19:14

Re: Neues von Peter Baers

Beitragvon TEAM-ANDRO Media » 05 Jul 2017 17:20

Das neue Studio von Peter

Ansehen auf team-andro.com

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 62202
Registriert: 16 Okt 2007 12:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Neues von Peter Baers

Beitragvon Moseltaler » 14 Mai 2020 21:34

eclipsexx hat am 13 Jan 2016 09:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 19:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

VorherigeNächste

Zurück zu Amateur News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast