Neues von Raik Olbricht

Alles über innerdeutsche Meisterschaften und ihre Athleten.

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
GREG THE SHOULDER
TA Stamm Member
 
Beiträge: 849
Registriert: 27 Mär 2008 22:22
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1998
Studio: Xtrasport Paderborn
Ich bin: antikatabol

Neues von Raik Olbricht

Beitragvon GREG THE SHOULDER » 01 Okt 2012 23:13

Geboren am: 06.09.1977
Größe: 1,89 m


Körpergewicht:
Off-Season: 96 kg
Wettkampf: 87 kg


Training seit: 2007

Wettkampfteilnahmen/Platzierungen:
2009 GNBF DM 3. Platz - Schwergewicht
2010 GNBF DM 5. Platz - Schwergewicht
2012 GNBF DM 6. Platz - Leicht- Schwergewicht
2013 GNBF DM 5. Platz - Schwergewicht
2013 NAC Ostdt. Meisterschaft 2. Platz Athletik I.
2013 NAC DM 4. Platz Athletik I.

Trainingshäufigkeit pro Woche: 3-4x
Trainingsprogramm (Split): Push-Pull, Beine => PITT
Anzahl Übungen pro Muskelgruppe: 3-4 große Muskelgruppen, 1-2 kleine Muskelgruppen
Wiederholungszahlen pro Übung: 5-20
Bevorzugte Trainingsmethoden: PITT, Intuitiv, GKT
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von GREG THE SHOULDER am 24 Jul 2014 12:59, insgesamt 2-mal geändert.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
ce582
Special Guest
 
Beiträge: 206
Registriert: 19 Okt 2010 17:00

Re: GNBF: Raik Olbricht

Beitragvon ce582 » 02 Okt 2012 08:31

@ Greg: Jetzt hast du die "Katze" aus dem Sack gelassen ;-)

Ich bin sehr optimistisch, dass Raik dieses Jahr seine bisher beste Form auf die Bühne bringt. Es wird ein harter Kampf um die Top3, aber er hat definitiv das Potenzial dazu.

Benutzeravatar
Philipp
TA Power Member
 
Beiträge: 2065
Registriert: 06 Aug 2012 13:21

Re: GNBF: Raik Olbricht

Beitragvon Philipp » 02 Okt 2012 10:24

Das bin ich auch! Ich freue mich sehr, Raik dieses Jahr wieder auf der Bühne zu sehen - STARK verbessert :)

Benutzeravatar
Mager
TA Stamm Member
 
Beiträge: 756
Registriert: 14 Jun 2012 12:51
Körpergröße (cm): 198

Re: GNBF: Raik Olbricht

Beitragvon Mager » 02 Okt 2012 10:30

Erinnert mich stark an A. Memic! Sieht gut aus! Allerdings würden ihm Haare sicherlich besser stehen.

@Philipp Rauscher: Hattest du nicht noch vor wenigen Monaten mit großen Worten deinen Abschied von TA verkündet?

Benutzeravatar
mind_is_everything
TA Elite Member
 
Beiträge: 2502
Registriert: 05 Dez 2011 21:17
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: Kniebeuge

Re: GNBF: Raik Olbricht

Beitragvon mind_is_everything » 02 Okt 2012 10:39

Finde auch, dass er auf den Bildern wo man sein Gesicht nicht sieht, viel Ähnlichkeit mit Armin Memic hat. Zumindest vom Oberkörper ;)

Benutzeravatar
Philipp
TA Power Member
 
Beiträge: 2065
Registriert: 06 Aug 2012 13:21

Re: GNBF: Raik Olbricht

Beitragvon Philipp » 02 Okt 2012 13:13

Mager hat geschrieben:@Philipp Rauscher: Hattest du nicht noch vor wenigen Monaten mit großen Worten deinen Abschied von TA verkündet?


Keine Angst. Ich werde im Forum nicht wieder aktiv hier. Lediglich was die diesjährige GNBF DM angeht, da ich vom Hauptsponsor Energybody aus die Voraborganisation vor Ort übernehme und daher hier ein paar Infos für Athleten und Zuschauer gepostet habe! Also keine Sorge ;)

Benutzeravatar
timbuktu
TA Premium Member
 
Beiträge: 11649
Registriert: 12 Feb 2010 16:37
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Steroiderfahrung: Nein

Re: GNBF: Raik Olbricht

Beitragvon timbuktu » 02 Okt 2012 14:43

bin mal gespannt welche klasse es wird

gerade die seitliche brust und triceppose ist enorm *upsmilie*

Benutzeravatar
ce582
Special Guest
 
Beiträge: 206
Registriert: 19 Okt 2010 17:00

Re: GNBF: Raik Olbricht

Beitragvon ce582 » 02 Okt 2012 15:28

das Gute ist, dass er spontan entscheiden kann ob Leicht-Schwer oder Schwer ;-)

Benutzeravatar
ricxxl
TA Member
 
Beiträge: 338
Registriert: 22 Nov 2006 20:26
Wohnort: MeckPomm
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 172
Trainingsbeginn (Jahr): 1995
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Kampfsport: Ja

Re: GNBF: Raik Olbricht

Beitragvon ricxxl » 03 Okt 2012 23:19

Wenn alles nach plan läuft wird Raik dieses Jahr seine Bestform zeigen können. Er hat sich gut verbessert und sein Potential bietet noch Luft nach oben.

Johani
TA Neuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 17 Jul 2010 19:09

Re: GNBF: Raik Olbricht

Beitragvon Johani » 04 Okt 2012 18:55

Moin & Danke für Eure motivierenden Worte...! Bis dato war ich stiller Mitleser was sich ja nun durch Greg den Schlingel geändert hat! Grund ist einfach das die Zeit ein limitierter Faktor bei mir ist! Trotzdem möchte ich versuchen, wenn es denn Fragen gibt diese auch zu beantworten...kann halt manchmal nur etwas dauern?! Also wie gesagt befinde ich mich auf Diät für die Meisterschaft der GNBF seit 01.04.! Grund ist einfach das ich es diesmal so entspannt wie möglich für mich und mein soziales Umfeld gestalten wollte. ( hat auch wunderbar geklappt)... Ziel war es jede Woche 0,5 kg abzuspekkkken.Wurde das wöchentliche Ziel erreicht, gab es einen Refeed. Angefangen hat alles mit 104 kg...nun sind es 85 kg nüchtern und die Waage am 19.10. entscheidet welche Klasse es wird.
Derzeit bin ich aufgrund meines guten Stoffwechsels an TT bei 3200 - 3400 kcl und an NTT bei 2800 - 3000 kcl. 300g EW, 300g KH/200g KH, 100g FT...
Ich versuche mich dabei so naturbelassen wie möglich (Reis, Obst, Gemüse, Fisch, Rinderhack, Fischöl, Nüsse) zu ernähren. Ich trainiere 4 * pro Woche im Kraftraum, wobei ich das Cardio auf ein Minimum reduziert habe. Sonst müsste ich ja noch mehr essen (-;

So das wars erstmal kurz von mir...

Naturgewalt8989
TA Neuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 14 Apr 2012 00:40
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 179
Körperfettanteil (%): 22
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Pitt Force
Lieblingsübung: Deadlift
Ernährungsplan: Ja
Kampfsportart: Muay Thai KungF
Ziel KFA (%): 12
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: GNBF: Raik Olbricht

Beitragvon Naturgewalt8989 » 04 Okt 2012 20:20

Johani hat geschrieben:Derzeit bin ich aufgrund meines guten Stoffwechsels an TT bei 3200 - 3400 kcl und an NTT bei 2800 - 3000 kcl. 300g EW, 300g KH/200g KH, 100g FT...
Ich versuche mich dabei so naturbelassen wie möglich (Reis, Obst, Gemüse, Fisch, Rinderhack, Fischöl, Nüsse) zu ernähren. Ich trainiere 4 * pro Woche im Kraftraum, wobei ich das Cardio auf ein Minimum reduziert habe. Sonst müsste ich ja noch mehr essen (-;

So das wars erstmal kurz von mir...



bist ein cooler typ Raik! und machst einen sympatischen Eindruck! #04#

jedoch beachtlich wieviel du noch isst für 2 weeks out!! scheinst gute "motoren" zu haben :)

wünsche dir alles gute und viel erfolg beim wk!

Benutzeravatar
GREG THE SHOULDER
TA Stamm Member
 
Beiträge: 849
Registriert: 27 Mär 2008 22:22
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1998
Studio: Xtrasport Paderborn
Ich bin: antikatabol

Re: GNBF: Raik Olbricht

Beitragvon GREG THE SHOULDER » 05 Okt 2012 00:22

Johani hat geschrieben:....was sich ja nun durch Greg den Schlingel geändert hat!


#07# #07# #07# .........*gnade*

Johani
TA Neuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 17 Jul 2010 19:09

Re: GNBF: Raik Olbricht

Beitragvon Johani » 09 Okt 2012 14:10

2 weeks out...Bider vom Wochenende mit 84,5 kg!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
mind_is_everything
TA Elite Member
 
Beiträge: 2502
Registriert: 05 Dez 2011 21:17
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: Kniebeuge

Re: GNBF: Raik Olbricht

Beitragvon mind_is_everything » 09 Okt 2012 14:16

Sieht super aus Raik #04#

Das wird dann ja wohl die Leichtschwergewichts-Klasse, richtig?
Wie schwer warst du denn in 2010? Da bist du ja im Mittelgewicht bis 85 kg angetreten.

Johani
TA Neuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 17 Jul 2010 19:09

Re: GNBF: Raik Olbricht

Beitragvon Johani » 09 Okt 2012 14:31

Danke...Gewicht war 2010 morgens nüchtern 81,6kg und beim wiegen in Brunsbüttel 83,2kg! Gewichtsklasse is mir eigentlich egal...da sie sich in Sachen Qualität nix schenken werden! Ich werde nicht pokern...stelle mich auf die Waage & fertig!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Nächste

Zurück zu Amateur News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: phoenix11 und 1 Gast