Neues von Roelly Winklaar

News über die internationale Profiszene.

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
toreau
TA Stamm Member
 
Beiträge: 773
Registriert: 16 Sep 2009 16:00

Re: Neues von Roelly Winklaar

Beitragvon toreau » 08 Aug 2018 22:34

Empire99 hat am 08 Aug 2018 18:49 geschrieben:
Delta87 hat am 08 Aug 2018 14:59 geschrieben:Ich frage mal zart... Lights out?

Der hat schon öfter auf Gym-Spiegel Pics so ausgesehen, und auf der Bühne fragt man sich dann wer das auf den Bildern nochmal war? ;)



Bild
Quelle: reddit user "illwhoopyoassson"

Mal schauen was davon auf die Bühne kommt.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
HungryKoala
TA Elite Member
 
Beiträge: 2937
Registriert: 04 Jul 2015 18:00

Re: Neues von Roelly Winklaar

Beitragvon HungryKoala » 08 Aug 2018 22:41

Wartet doch mal ab bis zum O.

Es wurden schon so viele Leute in den Himmel gelobt und leider kam immer wieder Phil.

zeocone
TA Power Member
 
Beiträge: 1001
Registriert: 11 Jan 2015 20:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Kreuzheben (kg): 175

Re: Neues von Roelly Winklaar

Beitragvon zeocone » 08 Aug 2018 22:57

wird trotzdem interessant wenn er in der form vom AC sieg kommt, dann kann er um platz 3 realistisch mitkämpfen

Benutzeravatar
HungryKoala
TA Elite Member
 
Beiträge: 2937
Registriert: 04 Jul 2015 18:00

Re: Neues von Roelly Winklaar

Beitragvon HungryKoala » 08 Aug 2018 23:14

zeocone hat am 08 Aug 2018 22:57 geschrieben:wird trotzdem interessant wenn er in der form vom AC sieg kommt, dann kann er um platz 3 realistisch mitkämpfen


Wer weiß, vllt platziert er sich sogar vor ramy.

Interessant wie roelly vor paar Jahren gerade so in der top 6 noch war und jetzt evtl ganz oben landen könnte.

Dat dere kuwait chicken :)

zeocone
TA Power Member
 
Beiträge: 1001
Registriert: 11 Jan 2015 20:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Kreuzheben (kg): 175

Re: Neues von Roelly Winklaar

Beitragvon zeocone » 09 Aug 2018 02:31

HungryKoala hat am 08 Aug 2018 23:14 geschrieben:
zeocone hat am 08 Aug 2018 22:57 geschrieben:wird trotzdem interessant wenn er in der form vom AC sieg kommt, dann kann er um platz 3 realistisch mitkämpfen


Wer weiß, vllt platziert er sich sogar vor ramy.

Interessant wie roelly vor paar Jahren gerade so in der top 6 noch war und jetzt evtl ganz oben landen könnte.

Dat dere kuwait chicken :)


ging mir nicht nur um ramy, william wird wohl auch ein wort vorne mitsprechen und ich denke shawn wird dieses jahr wieder bestform liefern, wird wieder ein knappes ding da vorne; dexter auch immer ein top6 contender, curry und deasha auch für ne überraschung gut - zeit für nen eigenen faden :D

Benutzeravatar
Muto
TA Elite Member
 
Beiträge: 9183
Registriert: 26 Mai 2013 17:19
Wohnort: Frankfurt
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 8
Bankdrücken (kg): 140 6x
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Neues von Roelly Winklaar

Beitragvon Muto » 09 Aug 2018 08:23

zeocone hat am 09 Aug 2018 02:31 geschrieben:
HungryKoala hat am 08 Aug 2018 23:14 geschrieben:
zeocone hat am 08 Aug 2018 22:57 geschrieben:wird trotzdem interessant wenn er in der form vom AC sieg kommt, dann kann er um platz 3 realistisch mitkämpfen


Wer weiß, vllt platziert er sich sogar vor ramy.

Interessant wie roelly vor paar Jahren gerade so in der top 6 noch war und jetzt evtl ganz oben landen könnte.

Dat dere kuwait chicken :)


ging mir nicht nur um ramy, william wird wohl auch ein wort vorne mitsprechen und ich denke shawn wird dieses jahr wieder bestform liefern, wird wieder ein knappes ding da vorne; dexter auch immer ein top6 contender, curry und deasha auch für ne überraschung gut - zeit für nen eigenen faden :D


Wie kommt man eigentlich zu solchen Behauptungen? Einfach so weil dir dein Gefühl das so sagt?
Muto's Offseason Log - Road to Masse

Swan/ hat am 02 Mai 2017 17:00 geschrieben:....damals hat man halt sportrevue und flex gelesen , hat brutal trainiert und gefressen wie ein schwein.....
heute onnanieren se auf tim gabel videos , trainieren science-based und wiegen nach zehn jahren training knackige 77kg....

Benutzeravatar
ScotchRR
TA Elite Member
 
Beiträge: 3554
Registriert: 10 Nov 2012 00:46
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 6x110KG
Kreuzheben (kg): 8x180KG
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: Bankdrücken

Benutzeravatar
Spacemarine
TA Elite Member
 
Beiträge: 8211
Registriert: 27 Jan 2008 14:02
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: curls for the..
Kampfsport: Ja

Re: Neues von Roelly Winklaar

Beitragvon Spacemarine » 09 Aug 2018 10:43

Nur weil ihr Amateure keine Glaskugel zu Hause habt. #05#

Benutzeravatar
3Zero
TA Stamm Member
 
Beiträge: 398
Registriert: 24 Mai 2016 12:41
Trainingsbeginn (Jahr): 1994
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Ich bin: diszipliniert

Re: Neues von Roelly Winklaar

Beitragvon 3Zero » 09 Aug 2018 19:07

Muto hat am 09 Aug 2018 08:23 geschrieben:
zeocone hat am 09 Aug 2018 02:31 geschrieben:
ging mir nicht nur um ramy, william wird wohl auch ein wort vorne mitsprechen und ich denke shawn wird dieses jahr wieder bestform liefern, wird wieder ein knappes ding da vorne; dexter auch immer ein top6 contender, curry und deasha auch für ne überraschung gut - zeit für nen eigenen faden :D


Wie kommt man eigentlich zu solchen Behauptungen? Einfach so weil dir dein Gefühl das so sagt?


Ich sehe es ähnlich und versuche es mit Sachlichkeit: Shawn hat all die Jahre gut abgeliefert, obwohl er im Vorfeld gerne mal abgeschrieben wurde. Letztes Jahr war wohl eine Ausnahme, wenn ich mich richtig erinnere, konnte er in der Vorbeitung zwei Monate wegen eines Kiefer(?)problems nicht ordentlich essen. Was das in der Open bedeutet, sollte klar sein. Dennoch ist er noch 5. geworden (mit Blick auf seine Formsteigerung am zweiten Tag nicht mal unverdient). Da seine Vorbereitung in diesem Jahr dem Vernehmen nach gut läuft, spricht auch aus meiner Sicht nichts gegen ein sehr gutes Paket. Nicht mehr, nicht weniger.

Benutzeravatar
Hugger83
TA Power Member
 
Beiträge: 1457
Registriert: 22 Jun 2010 22:38

Re: Neues von Roelly Winklaar

Beitragvon Hugger83 » 09 Aug 2018 21:50

Moseltaler hat am 08 Aug 2018 21:32 geschrieben:
Hugger83 hat am 08 Aug 2018 21:31 geschrieben:ich hoffe phil hat sich mal derbe in die Hosen gekackert als er das Bild gesehen hat :D


Das bezweifele ich stark.

Von mir aus.

Benutzeravatar
HungryKoala
TA Elite Member
 
Beiträge: 2937
Registriert: 04 Jul 2015 18:00

Re: Neues von Roelly Winklaar

Beitragvon HungryKoala » 09 Aug 2018 22:12

Hugger83 hat am 09 Aug 2018 21:50 geschrieben:
Moseltaler hat am 08 Aug 2018 21:32 geschrieben:
Hugger83 hat am 08 Aug 2018 21:31 geschrieben:ich hoffe phil hat sich mal derbe in die Hosen gekackert als er das Bild gesehen hat :D


Das bezweifele ich stark.

Von mir aus.


Denkst Du ernsthaft er wird philliboy gefährlich? :o

Benutzeravatar
Hugger83
TA Power Member
 
Beiträge: 1457
Registriert: 22 Jun 2010 22:38

Re: Neues von Roelly Winklaar

Beitragvon Hugger83 » 09 Aug 2018 23:46

HungryKoala hat am 09 Aug 2018 22:12 geschrieben:
Hugger83 hat am 09 Aug 2018 21:50 geschrieben:
Moseltaler hat am 08 Aug 2018 21:32 geschrieben:
Hugger83 hat am 08 Aug 2018 21:31 geschrieben:ich hoffe phil hat sich mal derbe in die Hosen gekackert als er das Bild gesehen hat :D


Das bezweifele ich stark.

Von mir aus.


Denkst Du ernsthaft er wird philliboy gefährlich? :o

Eigentlich nicht. Aber hoffen wird man ja wohl noch dürfen ;) Es liegt ja nicht daran das Phil scheisse ist. Er liefert. Jahr ein Jahr aus. Es nervt halt nur das die anderen es nicht gebacken bekommen. Die letzt Arnolds von Roelly gibt ein wenig Hoffnung.

Benutzeravatar
Mitstreiter
TA Elite Member
 
Beiträge: 4454
Registriert: 20 Sep 2013 07:19
Wohnort: Velbert
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 103
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 1x190
Kniebeugen (kg): 2x252,5
Kreuzheben (kg): 1x265
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsportart: UGA UGA
Studio: FitX Essen
Ich bin: 1 Gorilla

Re: Neues von Roelly Winklaar

Beitragvon Mitstreiter » 10 Aug 2018 06:54

Hugger83 hat am 09 Aug 2018 23:46 geschrieben:[..] Es liegt ja nicht daran das Phil scheisse ist. Er liefert. Jahr ein Jahr aus. [..]


ohja
und wie er letztes Jahr geliefert hat,
wie ein Paketbote
dickes Paket vor sich her getragen :D

Promthi82
TA Stamm Member
 
Beiträge: 431
Registriert: 04 Mai 2016 10:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Kreuzheben (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 12
Studio: Elbe Fitness MD

Re: Neues von Roelly Winklaar

Beitragvon Promthi82 » 10 Aug 2018 07:02

erkennt ihr objektiv ne verbesserung auf den Bildern 2016 ->2018 ?

Nachtmensch
TA Stamm Member
 
Beiträge: 575
Registriert: 17 Dez 2017 19:51
Geschlecht (m/w): m
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio

Re: Neues von Roelly Winklaar

Beitragvon Nachtmensch » 10 Aug 2018 07:31

Die Mittelpartie steht mehr hervor.Bauchmuskeln sind dicker.Ob man das als Verbesserung oder Verschlechterung sehen kann,sei mal dahingestellt.Wir werden ja sehen wie er auf dem Wettkampf aussieht.
Duojet hat geschrieben:
eine engstirnige aussage der ich allerdings zustimme.....in den "goldenen jahren" (50er-70er) ging es darum mit brutalem training , und üppigen mahlzeiten einen überirdischen körper zu entwickeln....dieses ziel hatte jeder der gewichte hob....dann kam fitness....die verwaschene und massentaugliche variante von bodybuilding.....der trend liegt heute bei körpern mit ultra definition und deutlich weniger masse als ein frank zane damals....für ernsthaftes training wird man in fast jedem studio zu 50% ausgelacht und zu 50% bestaunt.....das was bodybuilding zu der herausforderung macht das es ist ist das training das nötig ist um wirkliche muskeldichte zu entwickeln....das wozu nur sehr wenige trainierende bereit sin

VorherigeNächste

Zurück zu IFBB & DBFV News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: basti-23, Ghorghor, ironman007, Scarpetta, west.light und 8 Gäste