Neues von Shawn Rhoden

News über die internationale Profiszene.

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
Breiter als der Wolf
TA Elite Member
 
Beiträge: 5077
Registriert: 30 Apr 2017 09:47
Wohnort: Regensburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 64
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 57,5
Kniebeugen (kg): 82,5
Kreuzheben (kg): 90
Oberarmumfang (cm): 35
Oberschenkelumfang (cm): 53
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Pitt Force
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 86
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Oberfranke


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 14761
Registriert: 10 Jun 2015 16:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingslog: Ja

Re: Neues von Shawn Rhoden

Beitragvon fabian_gymfood » 19 Aug 2019 09:31

Würde aber fast tippen dass es nen altes Bild ist
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 10:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

Benutzeravatar
Breiter als der Wolf
TA Elite Member
 
Beiträge: 5077
Registriert: 30 Apr 2017 09:47
Wohnort: Regensburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 64
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 57,5
Kniebeugen (kg): 82,5
Kreuzheben (kg): 90
Oberarmumfang (cm): 35
Oberschenkelumfang (cm): 53
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Pitt Force
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 86
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Oberfranke

paolo2003
TA Power Member
 
Beiträge: 1669
Registriert: 17 Jun 2009 22:13
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 107
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 13
Steroiderfahrung: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 140
Ziel KFA (%): 5
Ich bin: ich

Re: Neues von Shawn Rhoden

Beitragvon paolo2003 » 19 Aug 2019 20:43

ndee hat am 19 Aug 2019 08:15 geschrieben:Zu dem zweiten Teil .. wie kommst du auf 2 Urlaubstage an einem Wochenende (bzw. Freitag Abend)?
Und wie kommst du auf 10 Urlaubstage bei den Amerikanern? Zwar hat ein Großteil der Amerikaner nur 10 Tage Urlaub - der Durchschnitt liegt aber etwas höher bei ca. 14/15 Tagen.

1 Urlaubstag Anreise und 1 Urlaubstag Freitagsshows. Ich höre immer "Wochen" das wären ja 10 Tage im Regelfall, wegen den Wochenenden. Wie auch immer. Natürlich wird bei denen der Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten AG für die selbe Tätigkeit spürbar sein. Ich wollte damit nur sagen, dass der Wert von einem Urlaubstag bei denen höher ist als bei den 30+Überstundenausgleich, die man hier hat.

Ich sehe bei "Ticketmaster" aktuell auch nur Tickets für Freitag und Samstag. Was meinst du mit Tickets für verschiedene Shows?
Wenn ich es richtig gesehen habe, dann wäre es doch völlig normal?! Zwar erstreckt sich der "Wettkampf" (die Expo dazu lassen wir mal aussen vor) über zwei Tage .. aber bei Wimbledon kannst du ja auch kein Einzelticket für Vorrunde bis Finale kaufen (Etwas Äpfel mit Birnen - aber der Vergleich sei mir erlaubt).

Ich meinte, dass es da schon eine Schwankung im Verkauf bei den verschiedenen Shows gibt. Also ich persönlich würde mich da auch mit dem Stream zufrieden geben. Gut, es gibt halt andere Faktoren, z.B. The Rock hätte wohl gerne mit an der Show gearbeitet. Wenn die es hinbekommen ihn als Moderator aufzustellen, würden die Ticketverkäufe bestimmt anders aussehen. Die Rhodensache sieht nicht gut aus bei der offenen Klasse, aber die 212 wird ja auch dadurch entschieden, dass der Hadi nicht einreisen darf und anscheinend nimmt die Mehrheit das hin.

Wie auch immer. Das Wesentliche ist halt, dass es da schon ein paar Probleme gibt, z.B. stell dir mal vor die Show zu sehen von der letzten Reihe einer vorderen Seitentribüne, also sehr spritzer Winkel. Wenn schon die Anreise und all die Kosten für so eine Show, dann nur bei einem Platz mit guter Sicht.


Thomas hat am 18 Aug 2019 15:27 geschrieben:Offensichtlich erlogen?


Warum gibt es denn bei den Amis solche Entwicklungen, wie dass Handwerker nur mit Begleitung zu Frauen kommen oder die Professoren an Unis Sprechstunden nur mit offener Tür und Begleitung anbieten oder Frauenärzte, die ohne Begleitung garnicht erst mit der Patientin den selben Raum betreten oder "Sexual Consent Contracts"? Also bitte...

Mal eben gegoogelt und man findet solche Aussagen auch öfters auf den Homepages von Strafverteidigern. Also solche falsche Beschuldigungen kommen wohl auch hier regelmäßig vor.

Beim Vorwurf des sexuellen Übergriffs, der Vergewaltigung, sowie des sexuellen Mißbrauchs etc. hingegen gibt es oft keine anderen Tatzeugen als die (vermeintlich) Geschädigten selbst. Es handelt sich also um eine Aussage-gegen-Aussage-Konstellation, in der oftmals den vermeintlich Geschädigten unkritisch geglaubt wird. Eine wichtige Rolle kommt auch der subjektiven Seite der gesetzlichen Tatbestände zu.


Quelle: http://anwalt-strafrecht-berlin.de

Zu einem gewissen Grad projizieren bestimmte Leute ihre eigene Dummheit auf andere Personen, die außerordentlich viel erreicht haben. Jemand, der viel zu verlieren hat und es nicht nötig hat UND die Fähigkeit besitzt aus eigener Kraft so einen Status aufzubauen, wird im Gegensatz zu diversen neidischen Totalversagern höchstwahrscheinlich nicht dumm genug sein das so unnötig aufs Spiel zu setzen, besonders in der USA wo das viel härter abgestraft wird als hier. SJW ist nicht umsonst eine sehr harte Beleidigung.
Thomas Koch hat geschrieben:Noch wichtiger jedoch ist, dass man nach 4 Sätzen (notfalls auch 5x5 wenn man gerade eher kraftorientiert trainiert) ohne Muskelversagen aufhört, da man sonst ein Übertraining geradezu zwingend hervorruft und die Beine schneller schrumpfen werden, als die prachtvolle Erektion bei der Feststellung, dass die hübsche Thailänderin in Wahrheit ein Ladyboy ist.

\| https://youtu.be/HA22Nljp8x8 |/

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67679
Registriert: 11 Nov 2007 18:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Neues von Shawn Rhoden

Beitragvon Thomas » 20 Aug 2019 08:22

Das mag ja alles sein, heißt aber nicht, dass es in dem Fall auch so ist.
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

AngelusUr
TA Neuling
 
Beiträge: 62
Registriert: 19 Mai 2019 10:01
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 169
Trainingsbeginn (Jahr): 1989
Steroiderfahrung: Nein

Re: Neues von Shawn Rhoden

Beitragvon AngelusUr » 20 Aug 2019 09:40

paolo2003 hat am 19 Aug 2019 20:43 geschrieben:[...]
Warum gibt es denn bei den Amis solche Entwicklungen, wie dass Handwerker nur mit Begleitung zu Frauen kommen oder die Professoren an Unis Sprechstunden nur mit offener Tür und Begleitung anbieten oder Frauenärzte, die ohne Begleitung garnicht erst mit der Patientin den selben Raum betreten oder "Sexual Consent Contracts"? Also bitte...

Mal eben gegoogelt und man findet solche Aussagen auch öfters auf den Homepages von Strafverteidigern. Also solche falsche Beschuldigungen kommen wohl auch hier regelmäßig vor.

Beim Vorwurf des sexuellen Übergriffs, der Vergewaltigung, sowie des sexuellen Mißbrauchs etc. hingegen gibt es oft keine anderen Tatzeugen als die (vermeintlich) Geschädigten selbst. Es handelt sich also um eine Aussage-gegen-Aussage-Konstellation, in der oftmals den vermeintlich Geschädigten unkritisch geglaubt wird. Eine wichtige Rolle kommt auch der subjektiven Seite der gesetzlichen Tatbestände zu.


Quelle: http://anwalt-strafrecht-berlin.de

Zu einem gewissen Grad projizieren bestimmte Leute ihre eigene Dummheit auf andere Personen, die außerordentlich viel erreicht haben. Jemand, der viel zu verlieren hat und es nicht nötig hat UND die Fähigkeit besitzt aus eigener Kraft so einen Status aufzubauen, wird im Gegensatz zu diversen neidischen Totalversagern höchstwahrscheinlich nicht dumm genug sein das so unnötig aufs Spiel zu setzen, besonders in der USA wo das viel härter abgestraft wird als hier. SJW ist nicht umsonst eine sehr harte Beleidigung.


Alter, was hast du eigentlich für ne Mission? Warum sucht man solche Sachen auf Anwaltsseiten und verkündet irgendwelche Thesen mit völligen Allgemeinplätzen?

GreatGrind
TA Stamm Member
 
Beiträge: 911
Registriert: 16 Okt 2018 11:34

Re: Neues von Shawn Rhoden

Beitragvon GreatGrind » 20 Aug 2019 10:03

Vor allem eine Strafverteidiger Seite, die dafür da sind Schuldige zu beschützen...

Benutzeravatar
Leevejung
TA Stamm Member
 
Beiträge: 875
Registriert: 19 Aug 2019 10:21
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 96
Ich bin: Geläutert

Re: Neues von Shawn Rhoden

Beitragvon Leevejung » 20 Aug 2019 10:10

Geht es eigentlich auch mal, um was anderes!? Warten wir einfach mal ab.

Benutzeravatar
Wheynachtsman
TA Power Member
 
Beiträge: 2403
Registriert: 27 Sep 2012 12:21
Wohnort: FFM
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Ich bin: Goal Digger

Re: Neues von Shawn Rhoden

Beitragvon Wheynachtsman » 20 Aug 2019 10:35

Leevejung hat am 20 Aug 2019 10:10 geschrieben:Geht es eigentlich auch mal, um was anderes!? Warten wir einfach mal ab.


So sehr mich Diskussion auch selbst nervt: Um was soll es denn derzeit sonst gehen?

Die Angelegenheit überschattet halt einfach alles andere...
-at the end of the day, all that matters in life is having a tan-
Bild

Benutzeravatar
Leevejung
TA Stamm Member
 
Beiträge: 875
Registriert: 19 Aug 2019 10:21
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 96
Ich bin: Geläutert

Re: Neues von Shawn Rhoden

Beitragvon Leevejung » 20 Aug 2019 10:41

Ich weiß, aber solange man nichts handfestes hat, drehen wir uns im Kreis.Ich finde es nur sehr traurig wie schnell der Mann fallen gelassen worden ist.Wenn er schlussendlich freigesprochen worden wird, wäre eine Entschuldigung von den Mr O Veranstaltern und Sponsoren das Mindesteste. Hätte der eigentlich auch Anspruch auf eine Entschädigung?Der verdient ja in der Zeit wahrscheinlich kein Geld!?

Benutzeravatar
Cartunga
TA Elite Member
 
Beiträge: 3181
Registriert: 05 Mär 2019 17:39
Wohnort: Franken
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 85
Kniebeugen (kg): 110
Kreuzheben (kg): 135
Oberarmumfang (cm): 40
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Heben

Re: Neues von Shawn Rhoden

Beitragvon Cartunga » 20 Aug 2019 10:43

Leevejung hat am 20 Aug 2019 10:41 geschrieben:Ich weiß, aber solange man nichts handfestes hat, drehen wir uns im Kreis.Ich finde es nur sehr traurig wie schnell der Mann fallen gelassen worden ist.Wenn er schlussendlich freigesprochen worden wird, wäre eine Entschuldigung von den Mr O Veranstaltern und Sponsoren das Mindesteste. Hätte der eigentlich auch Anspruch auf eine Entschädigung?Der verdient ja in der Zeit wahrscheinlich kein Geld!?

Er verdient kein Geld durch eine Platzierung beim Mr. O aber seine Sponsorings Merch etc. laufen ja noch
Cartungas Trainingslog


Tinker Bell hat am 16 Sep 2019 20:46 geschrieben:Trainiere derzeit nach einem 5er split also 5 mal die Woche. Was zufällig genau der Anzahl meiner Mädels pro Woche entspricht. Zufall? Wohl kaum

.dnl hat am 19 Sep 2019 10:01 geschrieben:Bin nicht mad. Lifts sind gut. Aber dein Kopf steckt so tief in Krümels Arsch, dass man dich winken sieht, sobald er anfängt zu sprechen.

Benutzeravatar
Leevejung
TA Stamm Member
 
Beiträge: 875
Registriert: 19 Aug 2019 10:21
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 96
Ich bin: Geläutert

MarcoMV
TA Rookie
 
Beiträge: 109
Registriert: 24 Mär 2019 12:39
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 200
Oberarmumfang (cm): 39
Oberschenkelumfang (cm): 69
Wadenumfang (cm): 49
Bauchumfang (cm): 82
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 76
Ziel KFA (%): 10
Studio: TAV Brüel
Fachgebiet I: Ernährung

Re: Neues von Shawn Rhoden

Beitragvon MarcoMV » 20 Aug 2019 14:20

Keiner von uns weiß ob es stimmt oder nicht und bis das nicht bewiesen ist kannst du doch keinen mutmaßlichen Vergewaltiger auf eine Bühne stellen wo fast nur Männer stehen, was sollen dann aussenstehende denken? Ich schätze auch das viele weibliche Zuschauer die Veranstaltung boykottieren und die Presse sich das Maul zerreißen würde

Dennis Wooolf
TA Power Member
 
Beiträge: 1343
Registriert: 19 Dez 2010 23:10
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 175
Oberarmumfang (cm): 44
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: KH BD
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Supplements
Ich bin: diszipliniert

Re: Neues von Shawn Rhoden

Beitragvon Dennis Wooolf » 21 Aug 2019 09:51

dann kann jetzt jeden tag sone f0tz3 behaupten das sie jemand angefasst hat und dann werden alle ausgeschlossen?
So lange jemand nicht Schuldig gesprochen wurde, ist er unbescholten. Falls er den Titel gewinnt und dann raus kommt das es wahr ist, sollte man ihn einfach aberkennen und der zweitplatzierte ist dann Sieger, ganz einfach!

Jemanden vor zu verurteilen geht gar nicht!

 ! Thomas hat geschrieben:
Andere Wortwahl bitte!
Je mehr, Testo besser!

Benutzeravatar
nocheiner
TA Power Member
 
Beiträge: 2040
Registriert: 25 Nov 2008 07:58
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Ich bin: Mediclorianer

Re: Neues von Shawn Rhoden

Beitragvon nocheiner » 21 Aug 2019 11:25

Wenn ich das richtig verstehe, ist der springende Punkt (für die Mr.O Veranstalter), das eine Anklage (vom Staatsanwalt) erhoben wurde, das bedeutet indirekt auch: die Staatsanwaltschaft sieht Aussicht auf Erfolg für den Kläger.
@Dennis Wooolf: Das ist mehr als einfach nur bei der Polizei Angezeigt zu werden.

Von der Anzeige bis zur Anklage – der Ablauf eines Strafverfahrens (wird in den USA ähnlich sein:)
https://www.anwalt.de/rechtstipps/von-d ... 37818.html
:
:
:

#04#

Bild

VorherigeNächste

Zurück zu IFBB & DBFV News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Barde, chrislo, HeisseMilch, iiearmöe, Itzi, Numerouno, oldschool87, schac, Slig, spock666, xymox, yoloboii, Yorian Dates und 3 Gäste