Neues von Steve Benthin

News über die internationale Profiszene.

Moderator: Team Wettkampf

DUBgrafix
TA Elite Member
 
Beiträge: 7960
Registriert: 01 Okt 2012 13:26
Trainingsbeginn (Jahr): 2013

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon DUBgrafix » 30 Okt 2018 11:43

TottiB hat am 30 Okt 2018 09:44 geschrieben:fein - meine These wird von 2 Nachpostern direkt bestätigt.


Ich sehe hier nur einen der geistig limitiert zu sein scheint.


 


Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 17202
Registriert: 10 Jun 2015 16:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 180
Trainingslog: Ja

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon fabian_gymfood » 30 Okt 2018 20:59

Und ich sehe hier bei weiteren Beleidigung nur eingeschränkte Schreibrechte *drehsmilie*
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 10:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 60445
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon Moseltaler » 03 Nov 2018 16:35

Ansehen auf youtube.com
eclipsexx hat am 13 Jan 2016 10:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 20:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

Nuri Sahin_41
TA Neuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 01 Okt 2010 08:23

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon Nuri Sahin_41 » 06 Nov 2018 15:34

Wenn Steve als ein Wettkampf Bodybuilder wahrgenommen werden möchte, sollte er seine Tätigkeit als "Repone-Clown" begrenzen.

Die Aussage von Rühl "Wenn Steve sich für den Olympia qualifiziert, esse ich meine Fußnägel" zeigt schon, wie er unter den Athleten gesehen wird.

Ein wenig Spaß muss sein, aber alles hat seine Grenzen.

Benutzeravatar
3Zero
TA Power Member
 
Beiträge: 1852
Registriert: 24 Mai 2016 13:41
Trainingsbeginn (Jahr): 1994
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ich bin: diszipliniert

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon 3Zero » 06 Nov 2018 15:51

Seine Tätigkeit als "Repone-Clown" sichert ihm, so denke, ich zum Teil sein Einkommen, die Einkünfte aus dem BB wohl eher nicht.

Den launigen Ton, den Rühl so nutzt bei der Einschätzung von Athleten in irgendwelchen spaßigen Interviews, sollte m.E. man nicht zum Maßstab nehmen (sowas sagt - wenn man es ernst nehmen möchte - mehr über M. Rühl als über den Athleten).

puppet456
TA Member
 
Beiträge: 326
Registriert: 15 Jun 2016 18:53

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon puppet456 » 06 Nov 2018 21:32

Nuri Sahin_41 hat am 06 Nov 2018 15:34 geschrieben:Wenn Steve als ein Wettkampf Bodybuilder wahrgenommen werden möchte, sollte er seine Tätigkeit als "Repone-Clown" begrenzen.

Die Aussage von Rühl "Wenn Steve sich für den Olympia qualifiziert, esse ich meine Fußnägel" zeigt schon, wie er unter den Athleten gesehen wird.

Ein wenig Spaß muss sein, aber alles hat seine Grenzen.


Absolut nicht. Was ich so aufgeschnappt habe wird Steve von vielen als wahnsinnig talentierter Sportler gesehen der einfach ein Original ist. Erinner mich noch gut dran wie David in New York etwas die Kinnlade runtergekippt ist als er quasi über Nacht in ne Bombenform gekommen ist. Zufällig kommt sowas auch nicht zustande.

Benutzeravatar
AncientEgyptian
TA Elite Member
 
Beiträge: 4641
Registriert: 06 Dez 2013 13:35
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 193
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: kein Deutscher

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon AncientEgyptian » 06 Nov 2018 23:05

Nuri hat man auch im David Hoffmann Thread rummeckern gesehen. Vielleicht will er einfach nur ein wenig Wirbel reinbringen hier, denn beide Aussagen finde ich stark überzogen.
"Pauschalisierungen sind generell scheiße."


limboman
TA Neuling
 
Beiträge: 58
Registriert: 17 Okt 2015 20:47

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon limboman » 10 Nov 2018 20:23

Ansehen auf youtube.com


Gut das Steve kein Koch mehr ist.... *teufelsmilie* *teufelsmilie*


Bin mal gespannt, ob Steve sich noch weiter verbessern kann in Zukunft, die 212 ist, um es zum Olympia zu schaffen, leider bis jetzt ne Nummer zu groß für Steve.

ZeckPluss
TA Rookie
 
Beiträge: 84
Registriert: 13 Okt 2018 20:55

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon ZeckPluss » 10 Nov 2018 20:37

limboman hat am 10 Nov 2018 20:23 geschrieben:Bin mal gespannt, ob Steve sich noch weiter verbessern kann in Zukunft, die 212 ist, um es zum Olympia zu schaffen, leider bis jetzt ne Nummer zu groß für Steve.

Hat ja noch Zeit ohne Ende - ist ja nur ein 40jähriger Profi-Sportler... :-)

Benutzeravatar
Muskelrind
TA Power Member
 
Beiträge: 1358
Registriert: 17 Mai 2017 13:04
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Kniebeugen (kg): 155×3
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 96
Ziel KFA (%): 5
Ich bin: unbelievable

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon Muskelrind » 10 Nov 2018 20:39

@ZeckPluss er ist 36 #04#
VIEL hilft VIEL


"Lift heavy shit until it's not heavy anymore"


Fanzi hat am 19 Dez 2017 12:54 geschrieben:Nach dem satz hab ich mich verabschiedet und Beine trainiert heute.



Mein Log

limboman
TA Neuling
 
Beiträge: 58
Registriert: 17 Okt 2015 20:47

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 17202
Registriert: 10 Jun 2015 16:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 180
Trainingslog: Ja

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon fabian_gymfood » 11 Nov 2018 10:17

Das Ranking auf der Abschussliste steigt von Tag zu Tag .... *kicksmilie*
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 10:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

Sizematters.
TA Power Member
 
Beiträge: 2190
Registriert: 23 Mär 2018 03:01
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 175

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon Sizematters. » 11 Nov 2018 14:33

Denke schon, dass Steve dass noch schaffen kann.

Ist ein Zusammenspiel aus den richtigen Wettkämpfen und der Form.
Drin ist es allemal.

Benutzeravatar
Marco Pro
TA Member
 
Beiträge: 199
Registriert: 07 Apr 2017 10:28
Körpergewicht (kg): 125
Körpergröße (cm): 191
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Beinpresse
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MMA
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: Preußische DNA.

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon Marco Pro » 13 Nov 2018 01:51

Er liegt aktuell in der ZNA mit Hyperthermie, Tachykardie und Hypertonie. Kann man natürlich in seiner instagram Story verfolgen.

Benutzeravatar
db94
TA Stamm Member
 
Beiträge: 557
Registriert: 30 Jul 2015 19:41
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 74
Körpergröße (cm): 169
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 112,5
Kreuzheben (kg): 172,5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon db94 » 13 Nov 2018 05:49

Sein letzter Post in der Story verheißt nichts gutes :(
Bild
Grizzly Gainz 2015
Bild
W.O.M.R. - Train hard, shredd hard!

VorherigeNächste

Zurück zu IFBB & DBFV News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dj77, Dr.Mauser, iFamous90, ironman007, koenigo, pchb, zip3321 und 2 Gäste