Neues von Steve Benthin

News über die internationale Profiszene.

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
BasFan
TA Elite Member
 
Beiträge: 5047
Registriert: 03 Sep 2014 20:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 2
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 8
Kniebeugen (kg): 12
Kreuzheben (kg): 19
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Military Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: ein Muskelkater

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon BasFan » 04 Jun 2021 16:37

Lombardi
Der beste Log der Welt


https://www.team-andro.com/phpBB3/kann- ... 13268.html


Lesen

stefanco hat geschrieben: Nach fast 30 Jahren im "Trainingsgeschäft" bin ich auch der Meinung, dass es fast völlig egal ist, mit welchem Split man trainiert.

Die Faktoren, die den Unterschied zw. Erfolg und Misserfolg ausmachen, sind andere.

Meine Rahmenbedingungen für den Aufbau eines Trainingstages/Trainingsplanes sind:

maximal 5-7 Übungen pro Trainingstag Waden und Bauch nicht mitgezählt

jede Partie 1-2mal die Woche

3-4mal Training pro Woche

45-90 Minuten Trainingszeit pro Einheit

mindestens 2/3 aller Übungen sollten Basisübungen sein

maximal 60 Minuten ergänzendes Cardio pro WOCHE insgesamt

2-3 mal pro Woche Dehnübungen für den ganzen Körper


Abgesehen von diesen Rahmenbedingungen sind die wichtigsten Faktoren:

der Wille, sich über viele Jahre zu quälen, immer wieder ein kg mehr aufzulegen

sich auch beim Essen "quälen", um weiter aufzubauen

keine Trainingseinheit ausfallen zu lassen über Jahre hinweg

nie das Ziel aus den Augen verlieren und nie vom Programm abweichen, weil es scheinbar zu langsam voran geht


Stimmen diese Faktoren, dann kann man auch mit dem beschissensten Plan Erfolg haben.
Beachtet man jedoch das oben genannte, dann wird er schneller eintreten.

Beachtet man diese oder auch nur einen dieser Faktoren nicht oder ist man nicht in der Lage dazu, diese zu beachten, dann wird man auch mit dem besten Plan keinen Erfolg haben.

So einfach ist das.


 


Benutzeravatar
15-07-2008
TA Premium Member
 
Beiträge: 10143
Registriert: 03 Feb 2017 10:11
Körpergewicht (kg): 99
Körpergröße (cm): 194
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: ein Berliner

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 19758
Registriert: 10 Jun 2015 16:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 180
Trainingslog: Ja

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon fabian_gymfood » 09 Jun 2021 18:58

Zollikopp hat am 02 Jun 2021 11:42 geschrieben:Hat Steve schon einen neuen Coach nachdem Dennis Wolf zu np nutrion gewechselt ist? #guenni#



Braucht er wohl net

FEBDF6F8-BEE7-4FFC-9EED-603400396747.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 10:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

billeste
TA Stamm Member
 
Beiträge: 391
Registriert: 23 Dez 2008 18:38
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): SB10x110
Kniebeugen (kg): 5x 180
Kreuzheben (kg): 8x 220
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Studio: McFit Leipzig

Benutzeravatar
DrögelRiegel
TA Power Member
 
Beiträge: 1485
Registriert: 27 Jan 2019 11:57
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 177
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 205
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Verein

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon DrögelRiegel » 10 Jun 2021 17:01

Schön, die beiden mal wieder zsm zu sehen (**)

Flexzilla9899
TA Neuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 18 Mai 2021 19:18

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon Flexzilla9899 » 10 Jun 2021 18:42

Love Peace and Harmony

Benutzeravatar
DrögelRiegel
TA Power Member
 
Beiträge: 1485
Registriert: 27 Jan 2019 11:57
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 177
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 205
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Verein

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon DrögelRiegel » 20 Jun 2021 17:22

Miami Max auch wieder am Start #guenni#

Benutzeravatar
Marco Pro
TA Stamm Member
 
Beiträge: 974
Registriert: 07 Apr 2017 10:28
Körpergewicht (kg): 130
Körpergröße (cm): 191
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MMA
Studio: Fit/One McFit
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: Preußische DNA.

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon Marco Pro » 20 Jun 2021 20:49

Das ist ja wie bei Bushido Sido und Fler, mal gucken wie oft das noch hin und her geht. *cat* *kappa*

Benutzeravatar
15-07-2008
TA Premium Member
 
Beiträge: 10143
Registriert: 03 Feb 2017 10:11
Körpergewicht (kg): 99
Körpergröße (cm): 194
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: ein Berliner

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon 15-07-2008 » 20 Jun 2021 22:13

DrögelRiegel hat am 10 Jun 2021 17:01 geschrieben:Schön, die beiden mal wieder zsm zu sehen (**)

Die passen einfach #04#

Benutzeravatar
Marco Pro
TA Stamm Member
 
Beiträge: 974
Registriert: 07 Apr 2017 10:28
Körpergewicht (kg): 130
Körpergröße (cm): 191
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MMA
Studio: Fit/One McFit
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: Preußische DNA.

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon Marco Pro » 22 Jun 2021 02:21

Ansehen auf youtube.com


Finde Steves Posing echt schwach. Da könnte er mehr rausholen. Er wirkt unkonzentriert und hört einfach nicht auf Dennis. Ich bin nichtmal Bodybuilder und konnte auf Anhieb verstehen was Dennis meinte mit dem rechten Arm näher am Körper damit die Brust mehr Volumen gedrückt bekommt. Steve hat es wohl nicht verstanden.

Ramiris
TA Neuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 02 Feb 2013 04:54

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon Ramiris » 22 Jun 2021 08:11

Marco Pro hat am 22 Jun 2021 02:21 geschrieben:
Ansehen auf youtube.com


Finde Steves Posing echt schwach. Da könnte er mehr rausholen. Er wirkt unkonzentriert und hört einfach nicht auf Dennis. Ich bin nichtmal Bodybuilder und konnte auf Anhieb verstehen was Dennis meinte mit dem rechten Arm näher am Körper damit die Brust mehr Volumen gedrückt bekommt. Steve hat es wohl nicht verstanden.


Naja was heißt denn er hat es wohl nicht verstanden.
Man muss ja trotzdem gucken wie man Druck in die Muskulatur bekommt und es bringt nichts wenn man zwar 1 zu 1 das Posing so übernimmt, aber kein Druck auf die Brust oder woanders aufbauen kann.

Benutzeravatar
Marco Pro
TA Stamm Member
 
Beiträge: 974
Registriert: 07 Apr 2017 10:28
Körpergewicht (kg): 130
Körpergröße (cm): 191
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MMA
Studio: Fit/One McFit
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: Preußische DNA.

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon Marco Pro » 22 Jun 2021 08:58

Hat er mit seiner Pose ja auch nicht, sonst müsste er Sie ja nicht anders stellen. *thinkabout*

Flexzilla9899
TA Neuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 18 Mai 2021 19:18

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon Flexzilla9899 » 22 Jun 2021 09:55

Das Feuer ist längst erloschen. Seit er mit diesem Social Media Müll angefangen hat,bekommt er Bühnenmässig nichts mehr gescheites auf die Kette
Zuletzt geändert von Flexzilla9899 am 22 Jun 2021 10:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kraftzwerg92
TA Elite Member
 
Beiträge: 3068
Registriert: 15 Feb 2013 10:20
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 167
Körperfettanteil (%): 9
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Ich bin: schön

Benutzeravatar
BasFan
TA Elite Member
 
Beiträge: 5047
Registriert: 03 Sep 2014 20:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 2
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 8
Kniebeugen (kg): 12
Kreuzheben (kg): 19
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Military Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: ein Muskelkater

Re: Neues von Steve Benthin

Beitragvon BasFan » 22 Jun 2021 10:04

Hat er nicht genau seitdem seine größten Erfolge erreicht?
Der beste Log der Welt


https://www.team-andro.com/phpBB3/kann- ... 13268.html


Lesen

stefanco hat geschrieben: Nach fast 30 Jahren im "Trainingsgeschäft" bin ich auch der Meinung, dass es fast völlig egal ist, mit welchem Split man trainiert.

Die Faktoren, die den Unterschied zw. Erfolg und Misserfolg ausmachen, sind andere.

Meine Rahmenbedingungen für den Aufbau eines Trainingstages/Trainingsplanes sind:

maximal 5-7 Übungen pro Trainingstag Waden und Bauch nicht mitgezählt

jede Partie 1-2mal die Woche

3-4mal Training pro Woche

45-90 Minuten Trainingszeit pro Einheit

mindestens 2/3 aller Übungen sollten Basisübungen sein

maximal 60 Minuten ergänzendes Cardio pro WOCHE insgesamt

2-3 mal pro Woche Dehnübungen für den ganzen Körper


Abgesehen von diesen Rahmenbedingungen sind die wichtigsten Faktoren:

der Wille, sich über viele Jahre zu quälen, immer wieder ein kg mehr aufzulegen

sich auch beim Essen "quälen", um weiter aufzubauen

keine Trainingseinheit ausfallen zu lassen über Jahre hinweg

nie das Ziel aus den Augen verlieren und nie vom Programm abweichen, weil es scheinbar zu langsam voran geht


Stimmen diese Faktoren, dann kann man auch mit dem beschissensten Plan Erfolg haben.
Beachtet man jedoch das oben genannte, dann wird er schneller eintreten.

Beachtet man diese oder auch nur einen dieser Faktoren nicht oder ist man nicht in der Lage dazu, diese zu beachten, dann wird man auch mit dem besten Plan keinen Erfolg haben.

So einfach ist das.

VorherigeNächste

Zurück zu IFBB & DBFV News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Barracuda84, chrislo, fabian_gymfood, fawkinzeezbruh, iFamous90, ironman007, moerkes310, tilomagnet und 5 Gäste