News about Ronnie Coleman

News über die internationale Profiszene.

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
Leoric
V.I.P
 
Beiträge: 7733
Registriert: 11 Mär 2008 16:58

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Leoric » 01 Aug 2018 06:45

Das ist zumindest das was er geschrieben hat. Wissen wir ja auch nicht ob das so stimmt.

Sorry, aber wer morgens um 3uhr Videos postet wie er im alleine im gym trainiert und an der Beinpresse sitzt, obwohl er nicht laufen kann und kurz zuvor eine solche OP hatte hat gewiss eine Mitschuld.

Benutzeravatar
Marco Pro
TA Member
 
Beiträge: 179
Registriert: 07 Apr 2017 09:28
Körpergewicht (kg): 117
Körpergröße (cm): 191
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 195
Kreuzheben (kg): 202,5
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Rudern
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MMA
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: Preußische DNA.

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Marco Pro » 01 Aug 2018 22:58

Ich glaube der „Bruch der Schrauben“ ist vielmehr ein „ausbrechen“ aus der Verankerung. Ähnlich wie bei Implantaten brauchen diese Art von Schrauben eine Substanz in der sie halt finden. Wenn sich durch zu frühe und zuviel Bewegung der Kanal (in der die Schraube eingedreht ist) ausfräst, haben sie nicht genügend halt. Dazu kommt ein eventuell chronisch schwacher Kalzium-Gehalt die zu einer verminderten Knochendichte führt. Und versucht mal ne dicke Schraube in ein Blatt Papier zu Schrauben, das is nix! Merke: jede Schraube ist nur so stark wie der Knochen in dem sie steckt.

Benutzeravatar
Itzi
TA Stamm Member
 
Beiträge: 756
Registriert: 07 Mai 2012 01:23
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2001
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Training
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: lustig

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Itzi » 02 Aug 2018 09:01

Wenn ich richtig gelesen habe, sind bei Ronnie gleich 4 Schrauben broken #12#

Hatte er schon die OP? Die wievielte war es dann? Mich wundert es wirklich, dass er überhaupt noch selbstständig laufen kann (wenn auch nur temporär)
......don´t stop till you get enough!!!!

Benutzeravatar
Testo Koala
TA Elite Member
 
Beiträge: 5733
Registriert: 04 Jul 2015 18:00
Körperfettanteil (%): 30
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): What?
Kreuzheben (kg): 170
Oberarmumfang (cm): 43
Wadenumfang (cm): 42

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Testo Koala » 02 Aug 2018 10:53

Marco Pro hat am 01 Aug 2018 22:58 geschrieben:Ich glaube der „Bruch der Schrauben“ ist vielmehr ein „ausbrechen“ aus der Verankerung. Ähnlich wie bei Implantaten brauchen diese Art von Schrauben eine Substanz in der sie halt finden. Wenn sich durch zu frühe und zuviel Bewegung der Kanal (in der die Schraube eingedreht ist) ausfräst, haben sie nicht genügend halt. Dazu kommt ein eventuell chronisch schwacher Kalzium-Gehalt die zu einer verminderten Knochendichte führt. Und versucht mal ne dicke Schraube in ein Blatt Papier zu Schrauben, das is nix! Merke: jede Schraube ist nur so stark wie der Knochen in dem sie steckt.


Das klingt eigentlich am plausibelsten bis jetzt.

Benutzeravatar
LK93
TA Elite Member
 
Beiträge: 9895
Registriert: 12 Sep 2010 18:17
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: heavy
Ziel Gewicht (kg): 95
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Sprinter

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon LK93 » 02 Aug 2018 15:39

Chris_Pierre hat am 31 Jul 2018 06:14 geschrieben:Da geht´s dann aber eher um unnötige Behandlungen.
Kein (oder zumindest keiner der bei gesundem Menschenverstand ist) Arzt baut irgendwo nen Fehler ein, damit er daran nochmal verdient.
Bisschen Ethik sollte schon vorhanden sein in dem Berufszweig.

Leute, machen wir uns nix vor... Coleman war und ist ein Freak!
Der reißt sich die Scheiße da hinten in regelmäßigen Abständen wieder selbst zusammen.


Eben, es gibt nämlich einen Namen zu verlieren. Ronnie wird mit Sicherheit von einem renommierten Chirurgen operiert und Ronnies Fall wird auch mit Sicherheit unter einigen Experten diskutiert. Zudem steht Ronnie in der Öffentlichkeit, so dass Pfusch einfach schlechtes Licht auf den (namentlich bekannten) Arzt wirft. Wer ernsthaft meint, dass es einen Chirurgen auf dem Niveau gibt, der es überhaupt nötig hat, zu pfuschen um nochmal ran zu können um mehr Geld zu verdienen, der irrt. Und zwar gewaltig :-)

Es wird auch von OP zu OP schwieriger, da immer weniger eigener Knochen da ist und jedes Mal sein Risiko besteht, den Nerven zu treffen. Hätte Ronnie von Anfang an einfach aufgehört mit Training, dann wäre er jetzt in Ordnung. Wobei es auch sein kann, dass sein Schaden (pre-op) schon so enorm war, dass man eh kaum was fixen konnte.

Benutzeravatar
Testo Koala
TA Elite Member
 
Beiträge: 5733
Registriert: 04 Jul 2015 18:00
Körperfettanteil (%): 30
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): What?
Kreuzheben (kg): 170
Oberarmumfang (cm): 43
Wadenumfang (cm): 42

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Testo Koala » 02 Aug 2018 16:28

Letzeres wahrscheinlich. Hat et sich nicht mal mit einem bandscheibenvorfall auf den o vorbereitet?

Apex Predator
TA Stamm Member
 
Beiträge: 474
Registriert: 29 Mai 2018 02:01

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Apex Predator » 02 Aug 2018 16:40

Bei einem wie Ronnie ist pfuchen doch einfach.
Es ist einfach sein Training drann schuld.

Benutzeravatar
Chris_Pierre
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 4716
Registriert: 01 Sep 2006 20:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 7
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 4
Ich bin: kerzengerade

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Chris_Pierre » 03 Aug 2018 05:55

HungryKoala hat am 02 Aug 2018 16:28 geschrieben:Letzeres wahrscheinlich. Hat et sich nicht mal mit einem bandscheibenvorfall auf den o vorbereitet?


"Mal" ist gut- Laut eigener Aussagen waren 1 oder 2 Bandscheiben bereits vor seinem ersten titel im Eimer ;)
"Shut Up And Train."

Stoff allein macht keine 50er Ärmel... und, NEIN!!, 40er auch nicht ;-)

Benutzeravatar
DaPablo
TA Power Member
 
Beiträge: 1141
Registriert: 30 Aug 2009 17:20
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 22

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon DaPablo » 03 Aug 2018 07:52

Vom Strongmen zum Hardcore BB zu gehen ist halt auch nicht das aller gesündesteste
Big Cliff "Full Range of Motion" Teamleader

Seven days of no training makes one weak

Benutzeravatar
paulbronca
TA Power Member
 
Beiträge: 1098
Registriert: 13 Nov 2006 20:46
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 1991

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon paulbronca » 03 Aug 2018 08:09

Chris_Pierre hat am 03 Aug 2018 05:55 geschrieben:
HungryKoala hat am 02 Aug 2018 16:28 geschrieben:Letzeres wahrscheinlich. Hat et sich nicht mal mit einem bandscheibenvorfall auf den o vorbereitet?


"Mal" ist gut- Laut eigener Aussagen waren 1 oder 2 Bandscheiben bereits vor seinem ersten titel im Eimer ;)


korrekt, oben HWS vorm ersten O 1998.
bei shrugs mit 4697872 kg hats so laut geknallt dass er dachte der typ hinter ihm hätte ihm eine gescheuert. hat n paar sekunden gedauert bis er realisiert hat, dass grad was rausgeflogen ist.
hat er mal irgendwo erzählt die geschichte.

Benutzeravatar
Testo Koala
TA Elite Member
 
Beiträge: 5733
Registriert: 04 Jul 2015 18:00
Körperfettanteil (%): 30
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): What?
Kreuzheben (kg): 170
Oberarmumfang (cm): 43
Wadenumfang (cm): 42

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Testo Koala » 03 Aug 2018 09:49

paulbronca hat am 03 Aug 2018 08:09 geschrieben:
Chris_Pierre hat am 03 Aug 2018 05:55 geschrieben:
HungryKoala hat am 02 Aug 2018 16:28 geschrieben:Letzeres wahrscheinlich. Hat et sich nicht mal mit einem bandscheibenvorfall auf den o vorbereitet?


"Mal" ist gut- Laut eigener Aussagen waren 1 oder 2 Bandscheiben bereits vor seinem ersten titel im Eimer ;)


korrekt, oben HWS vorm ersten O 1998.
bei shrugs mit 4697872 kg hats so laut geknallt dass er dachte der typ hinter ihm hätte ihm eine gescheuert. hat n paar sekunden gedauert bis er realisiert hat, dass grad was rausgeflogen ist.
hat er mal irgendwo erzählt die geschichte.


O fuck, dass es da schon losging...

Benutzeravatar
Promthi82
TA Power Member
 
Beiträge: 1149
Registriert: 04 Mai 2016 10:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Kreuzheben (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 12
Studio: Elbe Fitness MD

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Promthi82 » 03 Aug 2018 10:09

Apex Predator hat am 02 Aug 2018 16:40 geschrieben:Bei einem wie Ronnie ist pfuchen doch einfach.
Es ist einfach sein Training drann schuld.


setz den aluhut ab und fahr die verschwörungsschiene mal zurück. kein Arzt in der Position hat das nötig, glaub ma. in den USA noch weniger als hierzulande. #guenni#

btt: drücke ihm die Daumen, dass es langsam mal wieder n stück weit bergauf geht. horrormeldungen reißen ja nicht ab momentan. :(

Benutzeravatar
Leoric
V.I.P
 
Beiträge: 7733
Registriert: 11 Mär 2008 16:58

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Leoric » 03 Aug 2018 12:55

:D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Promthi82
TA Power Member
 
Beiträge: 1149
Registriert: 04 Mai 2016 10:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Kreuzheben (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 42
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 12
Studio: Elbe Fitness MD

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Promthi82 » 03 Aug 2018 13:01

:D

aber wenn man sich für das Thema wirklich interessiert, auf netflix gibt's ne doku* zu medizintechnik und Korruption in den USA. nicht big pharma ist DER Player sondern die medizingerätebranche ("Hier in diesem raum ist mehr macht gebündelt als in den meisten Regierungen der welt" - irgendson pharmatech ceo auf ner Tagung vor gleichgesinnten)

*the bleeding edge - das Geschäft mit der Gesundheit

Benutzeravatar
nocheiner
TA Power Member
 
Beiträge: 2082
Registriert: 25 Nov 2008 06:58
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Ich bin: Mediclorianer

VorherigeNächste

Zurück zu IFBB & DBFV News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: abaus, C144, Conan94, p4co, spock666, thechosenone91, Wheynachtsman, Zarathustra und 6 Gäste