News about Ronnie Coleman

News über die internationale Profiszene.

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
nocheiner
TA Power Member
 
Beiträge: 2019
Registriert: 25 Nov 2008 07:58
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Ich bin: Mediclorianer

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon nocheiner » 24 Aug 2018 06:18

Die Story zur Rückenverletzung . . .
https://instagram.com/p/Bm1092FlXP8
:
:
:

#04#


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
McPherson
TA Power Member
 
Beiträge: 1932
Registriert: 24 Feb 2018 11:49

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon McPherson » 24 Aug 2018 06:45

Das ist keine Story, das ist Geplapper. Der redet sich den Schwachsinn doch selbst ein.

Benutzeravatar
Mitstreiter
TA Elite Member
 
Beiträge: 5013
Registriert: 20 Sep 2013 08:19
Wohnort: Velbert
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 2x192,5
Kniebeugen (kg): 1x260
Kreuzheben (kg): 1x275
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsportart: UGA UGA
Studio: FitX Essen
Ich bin: 1 Gorilla

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Mitstreiter » 24 Aug 2018 07:52

McPherson hat am 24 Aug 2018 06:45 geschrieben:Das ist keine Story, das ist Geplapper. Der redet sich den Schwachsinn doch selbst ein.


Bleib mal auf'm Boden...
manchmal hat man das Gefühl Ronnie könnte schreiben, dass der Himmel blau ist und ihm würde nachgesagt werden es wäre Müll.

Warum soll das Schwachsinn sein?
Passt doch eigentlich zu ihm,
schwer gehoben, tierische Schmerzen, nicht zum Arzt sondern weiter trainiert, sogar Football gespielt etc.

Man sollte es nicht so interpretieren, dass genau diese Situation damals an der aktuellen Lage Schuld ist,
sondern dass quasi dort alles begann ...


er schreibt doch, dass er die Story noch zu Ende erzählt. So begann es damals halt mit seinem Rücken.

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 14311
Registriert: 10 Jun 2015 16:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingslog: Ja

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon fabian_gymfood » 24 Aug 2018 08:00

Und die Story ist nicht neu, die Rückenverletzung hat er schon vor Jahren so wieder gegeben *upsmilie* ist jetzt nix neues
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 10:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

Benutzeravatar
Chris_Pierre
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 4509
Registriert: 01 Sep 2006 21:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 7
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 4
Ich bin: kerzengerade

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Chris_Pierre » 24 Aug 2018 08:13

neun ist vielmehr, dass er sich in den letzten 5,6 Jahren vollends zugrunde gerichtet hat- Was wohl bemerkt nicht nötig gewesen wäre, aus sportlicher Sicht.
"Shut Up And Train."

Stoff allein macht keine 50er Ärmel... und, NEIN!!, 40er auch nicht ;-)

Sizematters.
TA Power Member
 
Beiträge: 1573
Registriert: 23 Mär 2018 03:01
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 175

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Sizematters. » 24 Aug 2018 13:06

Mitstreiter hat am 24 Aug 2018 07:52 geschrieben:
McPherson hat am 24 Aug 2018 06:45 geschrieben:Das ist keine Story, das ist Geplapper. Der redet sich den Schwachsinn doch selbst ein.


Bleib mal auf'm Boden...
manchmal hat man das Gefühl Ronnie könnte schreiben, dass der Himmel blau ist und ihm würde nachgesagt werden es wäre Müll.

Warum soll das Schwachsinn sein?
Passt doch eigentlich zu ihm,
schwer gehoben, tierische Schmerzen, nicht zum Arzt sondern weiter trainiert, sogar Football gespielt etc.

Man sollte es nicht so interpretieren, dass genau diese Situation damals an der aktuellen Lage Schuld ist,
sondern dass quasi dort alles begann ...


er schreibt doch, dass er die Story noch zu Ende erzählt. So begann es damals halt mit seinem Rücken.


Ich denke auch, das klingt schon nach einer sehr reellen Geschichte.

Zumal die das in Amerika ja etwas anders mit der Krankenversicherung etc handhaben.


Benutzeravatar
Tobsen73
TA Stamm Member
 
Beiträge: 459
Registriert: 15 Aug 2013 00:30
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 1989
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Tobsen73 » 25 Aug 2018 21:43

Da rollen sich bei mir als altem Physio, der selber HWS Probs hat, die Fussnögel ein wenn ich ihn bei seinen Vorgeschichten SO trainieren sehe. Oh Mann...😕 Dysmorphobie ist ganz sicher ein Thema bei ihm. Er hat doch Familie.

Benutzeravatar
Breiter als der Wolf
TA Elite Member
 
Beiträge: 5040
Registriert: 30 Apr 2017 09:47
Ich bin: ANTIRACHITISCH

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Breiter als der Wolf » 25 Aug 2018 22:57

Tobsen73 hat am 25 Aug 2018 21:43 geschrieben:Da rollen sich bei mir als altem Physio, der selber HWS Probs hat, die Fussnögel ein wenn ich ihn bei seinen Vorgeschichten SO trainieren sehe. Oh Mann...😕 Dysmorphobie ist ganz sicher ein Thema bei ihm. Er hat doch Familie.




Dysmorphophobie ;)

Ja , irgendwie traurig ihn anzusehen .

Empire99
TA Rookie
 
Beiträge: 128
Registriert: 11 Apr 2018 21:23

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Empire99 » 26 Aug 2018 00:01

Tobsen73 hat am 25 Aug 2018 21:43 geschrieben:Da rollen sich bei mir als altem Physio, der selber HWS Probs hat, die Fussnögel ein wenn ich ihn bei seinen Vorgeschichten SO trainieren sehe. Oh Mann...😕 Dysmorphobie ist ganz sicher ein Thema bei ihm. Er hat doch Familie.

Was passt da nicht? Seitheben sitzend ist doch deutlich rückenschonender wie stehend #05#

Benutzeravatar
McPherson
TA Power Member
 
Beiträge: 1932
Registriert: 24 Feb 2018 11:49

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon McPherson » 26 Aug 2018 08:11

1. "als".
2. Das ist sicher kein Seitheben, sondern Seitschwingen.

Benutzeravatar
Tobsen73
TA Stamm Member
 
Beiträge: 459
Registriert: 15 Aug 2013 00:30
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 1989
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Tobsen73 » 26 Aug 2018 10:01

Empire99 hat am 26 Aug 2018 00:01 geschrieben:
Tobsen73 hat am 25 Aug 2018 21:43 geschrieben:Da rollen sich bei mir als altem Physio, der selber HWS Probs hat, die Fussnögel ein wenn ich ihn bei seinen Vorgeschichten SO trainieren sehe. Oh Mann...😕 Dysmorphobie ist ganz sicher ein Thema bei ihm. Er hat doch Familie.

Was passt da nicht? Seitheben sitzend ist doch deutlich rückenschonender wie stehend #05#



Das Problem ist das Gewicht und Nutzen nicht zusammen passen. Das unkorrekt ausgeführte Seitheben belastet die HWS unnötigerweise. Ihm geht es immer noch um Masse. Völliger Blödsinn was er da zusamnentrainiert.

Sizematters.
TA Power Member
 
Beiträge: 1573
Registriert: 23 Mär 2018 03:01
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 175

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon Sizematters. » 26 Aug 2018 10:17

Man kann auch übertreiben, das hier zu sehende seitheben ist mit Sicherheit nicht zu 100% korrekt, aber wirklich schlecht ausgeführt ist es auch nicht.

Zudem wird er sich mit den Minihanteln wohl kaum die Wirbelsäule kaputt trainieren.

Ich würde mich echt freuen, Mal irgendwas anderes, als die Rollstuhlthematik hier zu lesen, ist im Prinzip inzwischen genau so schlimm wie die Classic physique oder Masse-Debatte in Romans Thread, einfach Sau nervig.

Benutzeravatar
nocheiner
TA Power Member
 
Beiträge: 2019
Registriert: 25 Nov 2008 07:58
Trainingsbeginn (Jahr): 1986
Ich bin: Mediclorianer

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon nocheiner » 26 Aug 2018 10:30

Im Film:
Ronnie Coleman: The King
https://vimeo.com/ondemand/ronniecoleman
wird sein behandelndern Arzt und Operateur dazu befragt, ob es gut sei das Ronnie immer noch trainiert.
Der Arzt stand der Sache recht entspannt gegenüber, meinte dazu: das es für seinen Rücken sicher nicht das Beste ist, aber für sein Gesamtwohlbefinden gut sei.
:
:
:

#04#

K4S4
TA Elite Member
 
Beiträge: 4959
Registriert: 09 Mär 2012 16:56
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 172
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Mma, Boxen, Kic
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Kampfsport

Re: News about Ronnie Coleman

Beitragvon K4S4 » 26 Aug 2018 10:30

Sizematters. hat am 26 Aug 2018 10:17 geschrieben:Man kann auch übertreiben, das hier zu sehende seitheben ist mit Sicherheit nicht zu 100% korrekt, aber wirklich schlecht ausgeführt ist es auch nicht.

Zudem wird er sich mit den Minihanteln wohl kaum die Wirbelsäule kaputt trainieren.

Ich würde mich echt freuen, Mal irgendwas anderes, als die Rollstuhlthematik hier zu lesen, ist im Prinzip inzwischen genau so schlimm wie die Classic physique oder Masse-Debatte in Romans Thread, einfach Sau nervig.

Dann rede doch über ein anderes Thema, gibt halt wahrscheinlich keins bei einem Sportler, der kaputt ist und sonst eigentlich nichts zu bieten hat.

VorherigeNächste

Zurück zu IFBB & DBFV News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: _Flak, chrislo, D!struction, Enno78, H4T3R, ironman007, Leoric, liftup, Mitstreiter, Stefan Heinz und 3 Gäste