News

Alles über innerdeutsche Meisterschaften und ihre Athleten.

Moderator: Team Wettkampf

Gast3
 

News

Beitragvon Gast3 » 31 Aug 2014 16:48

Aus gegeben Anlass und weil ich wieder etwas mehr Zeit habe dachte ich mir ich kann mal wieder etwas schreiben. Ich starte dieses Jahr wieder im Herbst hatte mit vielen privaten wiedrigkeiten zu kämpfen. Aber bin seit Mai wieder am Eisen.
Das ist was ich auf 10 wochen gemacht habe jetzt bin ich seit einer Woche wieder auf Diät gewicht aktuell bei 109-110 kilo( anfang letzte diät ca 97kg).
Starte wieder Cbb Ziel diesmal knochentrocken und weitaus schwerer wie letztes mal wo ich nur 91 hatte.


Update 29.06.2015
In Zukunft werde ich diesem Thread mehr Aufmerksamkeit widmen es stehen noch weitere Änderungen an z.b wird es jetzt hier auch Updates von meiner Verlobten geben. Dazu mehr Infos, Videos und Bildmaterial.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Gast3 am 07 Okt 2020 19:50, insgesamt 30-mal geändert.


 


Gast3
 

Re: Olis Wettkampfvorbereitung für herbst 2014

Beitragvon Gast3 » 31 Aug 2014 21:48

Ah und noch ein foto von heute nach dem training
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

mr.olympia1
TA Stamm Member
 
Beiträge: 591
Registriert: 24 Jun 2012 12:57
Körpergewicht (kg): 112
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Oberarmumfang (cm): 48
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Schrägbank-drüc
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Kampfsportart: MMA
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 15
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Training
Ich bin: naturello

Re: Olis Wettkampfvorbereitung für herbst 2014

Beitragvon mr.olympia1 » 31 Aug 2014 22:33

du hast in 9 wochen mehr als 10 kg zugelegt und den kfa ordentlich gesenkt ?

Gast3
 

Re: Olis Wettkampfvorbereitung für herbst 2014

Beitragvon Gast3 » 31 Aug 2014 23:42

Bild eins ist ca 99 kilo 20 mai bild 2 ist ende juli anfang august weiß nimmer genau gewicht 111 kilo. Naja das ist ja nicht so schwer war ja alles schonmal da und hatte vorher 3 monate kein training und hatte stress ohne ende kaum zeit zu essen usw usw.

Benutzeravatar
DRA4
V.I.P
 
Beiträge: 2931
Registriert: 13 Dez 2011 13:41
Wohnort: Graz
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 113
Körpergröße (cm): 179
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 170
Kniebeugen (kg): 250x2
Kreuzheben (kg): 290x2
Oberarmumfang (cm): 51
Brustumfang (cm): 129
Oberschenkelumfang (cm): 71
Wadenumfang (cm): 42
Bauchumfang (cm): 95
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 5
Studio: Fit Inn
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Perfektionist

Re: Olis Wettkampfvorbereitung für herbst 2014

Beitragvon DRA4 » 01 Sep 2014 08:51

bin mal dabei! :)

hau rein großer! Das mit dem Memoryeffekt kann ich nachvollziehen. Hab ja was ähnliches Anfang des Jahres erlebt. ;)

Wie gehts dir jetzt psychisch? Und wie viel darfst du am Ende auf der Bühne wiegen?
It’s not only training, it’s about beating this fucking weakened devil inside his own mind which says : “It’s enough. You don’t need to train harder. You don’t have to get more strength. You have done enough…



Ich glaube nicht an "Gott" an sich. Ich glaube an Energien die uns alle umgeben und Mechanismen oder "Karma", so wie es oft genannt wird. Alles steht miteinander in Wechselwirkung. Jeder Aktion, folgt eine Reaktion. Nur DU bist somit verantwortlich für deine Zukunft und trotzdem gibt es eine Energie die alles lenkt...




Mein Log: http://www.team-andro.com/phpBB3/dra4-r ... 17-30.html
Instagram: https://instagram.com/anderhuber_manuel_ifbb_austria/
Facebook: https://www.facebook.com/#!/profile.php ... 4698888396

Gast3
 

Re: Olis Wettkampfvorbereitung für herbst 2014

Beitragvon Gast3 » 01 Sep 2014 09:45

Sagen wir so Trennung von seiner verlobten und sonstiges geht ned spurlos an einem vorbei. Alles andere wäre gelogen aber ich werd vom Kopf her so langsam wieder ;) . Ich darf 101 kilo wiegen ausser ich bin geschrumpft. Denke das ich aber noch etwas Muskulatur zulegen kann war in der letzten Diät auch so weil ich halt bin bei dem die offseason nie richtig optimal ist.

Benutzeravatar
DRA4
V.I.P
 
Beiträge: 2931
Registriert: 13 Dez 2011 13:41
Wohnort: Graz
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 113
Körpergröße (cm): 179
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 170
Kniebeugen (kg): 250x2
Kreuzheben (kg): 290x2
Oberarmumfang (cm): 51
Brustumfang (cm): 129
Oberschenkelumfang (cm): 71
Wadenumfang (cm): 42
Bauchumfang (cm): 95
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 5
Studio: Fit Inn
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Perfektionist

Re: Olis Wettkampfvorbereitung für herbst 2014

Beitragvon DRA4 » 01 Sep 2014 10:03

TheBigO hat geschrieben:Sagen wir so Trennung von seiner verlobten und sonstiges geht ned spurlos an einem vorbei. Alles andere wäre gelogen aber ich werd vom Kopf her so langsam wieder ;) . Ich darf 101 kilo wiegen ausser ich bin geschrumpft. Denke das ich aber noch etwas Muskulatur zulegen kann war in der letzten Diät auch so weil ich halt bin bei dem die offseason nie richtig optimal ist.


warum willst du dann jetzt schon wieder starten?

gut -ich kann dich schon verstehen - man setzt sich da sofort wieder neue Ziele - aber wäre doch schade nicht dein volles Potential ausspielen zu können und noch einen Aufbau vorher dranzuhängen?

War ja bei mir ähnlich - darf mich e nicht aufregen - Trennung im Jänner - Diät bis März - Entschluss im Herbst anzutreten - kurzer 13 wöchiger Aufbau...Diät...und da bin ich jetzt 5 day's out...Mein volles Potential nutze ich sicher nicht...aber umso mehr freue ich mich auf den Aufbau danach. :)

Nur bei mir ists das erste Mal - du warst schon oben. Warum also die Eile? :)
It’s not only training, it’s about beating this fucking weakened devil inside his own mind which says : “It’s enough. You don’t need to train harder. You don’t have to get more strength. You have done enough…



Ich glaube nicht an "Gott" an sich. Ich glaube an Energien die uns alle umgeben und Mechanismen oder "Karma", so wie es oft genannt wird. Alles steht miteinander in Wechselwirkung. Jeder Aktion, folgt eine Reaktion. Nur DU bist somit verantwortlich für deine Zukunft und trotzdem gibt es eine Energie die alles lenkt...




Mein Log: http://www.team-andro.com/phpBB3/dra4-r ... 17-30.html
Instagram: https://instagram.com/anderhuber_manuel_ifbb_austria/
Facebook: https://www.facebook.com/#!/profile.php ... 4698888396

Benutzeravatar
jANMAN
TA Elite Member
 
Beiträge: 4927
Registriert: 03 Mai 2007 14:12
Wohnort: Siegen
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kopfschütteln
Studio: FitX Siegen
Ich bin: der Kabeljunge

Re: Olis Wettkampfvorbereitung für herbst 2014

Beitragvon jANMAN » 01 Sep 2014 11:09

Viel Erfolg, da lese ich doch gerne mit ;)

Gast3
 

Re: Olis Wettkampfvorbereitung für herbst 2014

Beitragvon Gast3 » 01 Sep 2014 19:31

Weil ich denke das es das letzte mal cbb ist und ich mir dann zeit nehme um in die Männer 5 zu wachsen.ich glaub ich kann das limit gut ausfüllen und auch was reißen und habs in der hand wenn ich die Diät voll durchzieh. Härte ist alles masse hab ich genug nur arme und waden muss noch was

Gast3
 

Re: Olis Wettkampfvorbereitung für herbst 2014

Beitragvon Gast3 » 02 Sep 2014 21:18

Hier mal ein Paar Bilder weil gefragt wurde nach nem fließenden Übergang in die Diät hab ne woche gebraucht um mich von allem dem schlechten essen zu verabschieden :D
Bilder sind von heute nach dem Brusttraining.
P.s beine habe ich 2 monate nicht mehr trainiert also die sollten noch besser werden geh ich von aus waden auch ewig nimmer also da wird sich sicher noch einiges tun.
Wird sehr interessant bin selber gespannt :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gast3
 

Re: Olis Wettkampfvorbereitung für herbst 2014

Beitragvon Gast3 » 03 Sep 2014 01:26

Verdammt booster zu spät genommen immer noch wach. Morgen gehts zur bodyanalyse bin gespannt was rauskommt und wie sich das in der Diät dann ändert. Und wer sich fragt ob ich immer noch alles alleine mache naja Training und Ernährung und cardio plane ich immer noch selbst. Wobei ich zwei leute an meiner Seite habe denen ich wenn ich mal vom weg abkommen sollte auf die nerven gehen kann ; ) zum einen nils treml über dessen studio ich auch starte. Zum anderen einen langjährigen freund der im bereich gesundheit und supplementierung eine echte koryphäe ist. Arbeite diesmal allein da schon ganz anders. Moringa vitamin c aus natürlicher herstellung basentee usw usw

Gast3
 

Re: Olis Wettkampfvorbereitung für herbst 2014

Beitragvon Gast3 » 03 Sep 2014 12:57

So heute bodyanalyse gemacht. Ich wiege nach einer nacht wo ich ca 10 mal aufs klo musste wegen booster und harten training 106.6 kg nüchtern. Habe einen gesamtfettanteil (mit viszeralfett) von 17.6 Prozent. Also viel Arbeit bin gespannt was sich bis zur nächsten Messung tut.

Gast3
 

Re: Olis Wettkampfvorbereitung für herbst 2014

Beitragvon Gast3 » 04 Sep 2014 16:09

Heute steht schultern trizeps nacken cardio an. Freu mich schon bin total motiviert nur die esserei oh ich hasse sie würde lieber 3 stunden cardio machen wenn ich dafür lauter mist essen könnte. Aber gibts natürlich ned diesmal muss die brutale Härte her

Gast3
 

Re: Olis Wettkampfvorbereitung für herbst 2014

Beitragvon Gast3 » 05 Sep 2014 02:14

Hier ein bild nach der heutigen einheit der bauch wird zusehens flacher. Muss aber noch verdammt viel tun
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gast3
 

Re: Olis Wettkampfvorbereitung für herbst 2014

Beitragvon Gast3 » 05 Sep 2014 10:08

Fettfalten werte 21.05.2014 5.09.2014
Bizeps: 5.5 mm................................2.5mm
Bauch:26 mm...................................12.5mm
Quadrizeps: 8.5mm............................5.5mm
Waden:11 mm..................................7mm
Subscapular: 10 mm............................6.5mm
Brust: 6mm......................................5.5mm
Schlüsselbein: 7mm............................4.5mm
..........................................trizeps:6mm
...................................Schulterblatt:17mm
..........................................Niere:12mm
...........................................Hals:6mm

Mal für die Zahlenfetischisten.
gewicht war im mai bei 99.5kg...........108.5kg

Nächste

Zurück zu Amateur News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast