Nicht angesprochen werden?

Smalltalk rund ums Bodybuilding

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
Kris_L
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 12 Aug 2015 16:29

Nicht angesprochen werden?

Beitragvon Kris_L » 25 Aug 2016 06:13

Hallo,

mich würde mal interessieren, was ihr macht bzw. machen würdet, wenn ihr dauernd im Gym angesprochen werdet.

Ich trainiere seit kurzem im McFit, und da ich relativ fortgeschritten bin, und auch (leider) einige gute Trainingstipps herausgehauen habe, hat es sich wohl herumgesprochen, dass man mich dauernd nerven muss.

Es ist mittlerweile sogar normal geworden, dass ich während eines Satzes (trotz Kopfhörern) vollgelabert und angetatscht werde.

Benutzeravatar
Nerakrox
TA Stamm Member
 
Beiträge: 399
Registriert: 03 Jun 2015 16:12
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 150
Kniebeugen (kg): 210
Kreuzheben (kg): 240
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: alle
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ich bin: Wahnsinniger

Re: Nicht angesprochen werden?

Beitragvon Nerakrox » 25 Aug 2016 06:33

-Kopfhörer rein (was du ja schon tust)
-Böser Blick während der Sätze
-Der aussenwelt signalisieren das du jetzt in deiner eigenen Welt bist
-Falls doch angesprochen deutlich klar machen das der Gegenüber doch bitte die Fresse halten soll während du deinen Satz machst und notfalls damit drohen, dass die nächste Mahlzeit sehr eisenhaltig ist falls es wieder passiert :)

Hat bei mir immer funktioniert ^^

Benutzeravatar
S1L3
Leiter Team AAS
 
Beiträge: 9453
Registriert: 21 Jul 2013 13:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2013

Re: Nicht angesprochen werden?

Beitragvon S1L3 » 25 Aug 2016 06:37

"Ok, ich helf dir gerne, aber nach dem Training. Bis dahin wirst du dich noch gedulden müssen."
Bild

Shinatosan hat am 04 Sep 2019 16:32 geschrieben:Der Stoff kanns ja noch nicht sein, denke liegt am dbol.

Benutzeravatar
ichMASCHINE
TA Premium Member
 
Beiträge: 12639
Registriert: 05 Jul 2012 20:09

Re: Nicht angesprochen werden?

Beitragvon ichMASCHINE » 25 Aug 2016 10:56

kopfhörer ist das beste um der aussenwelt zu signalisieren das du keinen bock auf sie hast. evtl gehts du auf jedes angelabert ein. versuch mal nur kurz und knapp zu antworten bzw abweisend zu sein.
`?


" The Iron never lies to you. You can walk outside and listen to all kinds of talk, get told that you're a god or a total bastard. The Iron will always kick you the real deal. The Iron is the great reference point, the all-knowing perspective giver. I have found the Iron to be my greatest friend. It never freaks out on me, never runs. Friends may come and go. But two hundred pounds is always two hundred pounds."
?
?
?
?

Gymrat
 

Re: Nicht angesprochen werden?

Beitragvon Gymrat » 25 Aug 2016 11:08

Hau deine guten Trainingstips doch nicht im Studio, sondern hier im Forum raus....dann kann Dich keiner der Leser beim Training stören, und Dich höchstens hier im Forum mit Fragen löchern ?.

ansonsten zu- oder abnehmen....

- bis 44 cm OA wird eh kaum Jemand gefragt
- zwischen 45-50 cm kommen meist die Fragesteller
- ab 51 cm hört das wieder auf, da bleiben nur noch die Glotzer übrig

foto
TA Stamm Member
 
Beiträge: 435
Registriert: 14 Jan 2016 12:30
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 120
Studio: Equinox Aventura

Re: Nicht angesprochen werden?

Beitragvon foto » 25 Aug 2016 11:24

Kris_L hat am 25 Aug 2016 06:13 geschrieben:
Es ist mittlerweile sogar normal geworden, dass ich während eines Satzes (trotz Kopfhörern) vollgelabert und angetatscht werde.



"Gerne Tipps, reserviere und zahl schon mal einen Tisch heute Abend für ein 5 Gänge Menü, dann erzähl ich Alles"........... #05#

Ruhe, wetten........ #10#
Wenn ich gross bin werd ich auch schwul, wie der Mosi.

Kai19
 

Re: Nicht angesprochen werden?

Beitragvon Kai19 » 31 Aug 2016 18:24

Gymrat hat am 25 Aug 2016 11:08 geschrieben:- bis 44 cm OA wird eh kaum Jemand gefragt
- zwischen 45-50 cm kommen meist die Fragesteller
- ab 51 cm hört das wieder auf, da bleiben nur noch die Glotzer übrig


Kann auch anders laufen:
-UNTER 44 cm Oberarm wollen sie dich wahlweise FÜTTERN oder mal streicheln
-Zwischen 45-50 halten sie dich für fortggeschritten und wollen Tips
-AB 51 cm wollen sie wahlweise Selfies, Autogramme, oder bei der GNBF eine Urinprobe (bitte WARTEN, bis man einen BECHER dafür bekommt!!!!) *professor*

Zur anfänglichen Fragestellung: Lange vollabern lasse ich mich auch nur sehr ungern. Ich mag das Training AUCH,
weil es teils etwas Meditatives hat. Wer Sport mit ausuferndem Sozialkontakt will, der soll halt kegeln oder Skat spielen ;)
Wenn einer eine konkrete Frage hat oder bspw. nicht weiß, wie man eine Maschine korrekt einstellt, helfe ich immer gerne.
Wenn's auf einen kompletten Trainings- und Ernährungsplan bzw. Überarbeitung desselben gehen soll, sage ich, er soll einen
Termin absprechen - NACH meinem Training.Wenn man mich mit Smalltalk zuquatschen will, weise ich freundlich darauf hin, daß ich zum
Trainieren da bin. Da mache ich nur eine Ausnahme für alte Trainingsbekanntschaften, die ich lange nicht mehr gesehen habe
und für die ich Sympathie empfinde.

Wenn's mir mal total auf die Nerven geht, die Musik im Gym auch noch zu laut ist und irgenwelche Vollproleten in hoher Lautstärke Gespräche über Themen führen, die mich so überhaupt nicht interessieren und die ich zwangsweise mithören muss während ich einfach nur abschalten möchte, habe ich tatsächlich so einen Gehörschutz in der Sporttasche, der wie ein großer Kopfhörer aussieht und in der jetzigen Zeit, wo viele mit monströsen Kopfhörern herumrennen ("Blasts by Dr. Best" oder so...) nicht sonderlich auffällt. Den setze ich auf, schon ist Ruhe und dann können die Kiddies meinetwegen neben mir mit laufenden Kettensägen trainieren, solange sie Abstand halten....

Randbemerkung: Wenn manche Zeitgenossen mal DIE Zeit, die sie im Gym in überlangen Pausen verquatschen, für ein intensives Cardio-Training nutzen würden, bliebe einem in der Umkleidekabine auf Dauer manch hässlicher Anblick erspart... *teufelsmilie*

87peet
TA Elite Member
 
Beiträge: 5396
Registriert: 26 Mai 2013 17:33
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 181
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ziel Gewicht (kg): 110

Re: Nicht angesprochen werden?

Beitragvon 87peet » 31 Aug 2016 21:07

Wer hier im Forum ist denn bitte so krass, dass ständig alle was wissen wollen? #05#

Kai19
 

Re: Nicht angesprochen werden?

Beitragvon Kai19 » 01 Sep 2016 15:33

87peet hat am 31 Aug 2016 21:07 geschrieben:Wer hier im Forum ist denn bitte so krass, dass ständig alle was wissen wollen? #05#


Mitglieder wie "Gymrat" mit Sicherheit.
Ich selbst würde mich nicht als "krass" bezeichnen. Aber: Wenn man gute 20 Jahre dabei ist und regelmäßig trainiert hat, sieht man schon ein wenig anders aus als die durchschnittlichen Trainingsanfänger in den Studioketten. Und dort trainieren, den Kraftwerten nach zu urteilen, über 60 % Anfänger.
Demzufolge wird man schon häufiger mal angequatscht. Einerseits, weil Anfänger Tips haben wollen, andererseits auch, weil manche Sportler so ein Gym eben als gesellschaftlichen Treffpunkt begreifen, wo unter anderem AUCH trainiert wird *teufelsmilie* Die stehen dann rum, blockieren mit ihren Handtüchern bevorzugt Geräte, die nur einmal vorhanden sind, und das am besten direkt für eine halbe Stunde.

JMetabolic
TA Stamm Member
 
Beiträge: 410
Registriert: 22 Jun 2015 15:06

Re: Nicht angesprochen werden?

Beitragvon JMetabolic » 02 Sep 2016 10:49

Gymrat hat am 25 Aug 2016 11:08 geschrieben:Hau deine guten Trainingstips doch nicht im Studio, sondern hier im Forum raus....dann kann Dich keiner der Leser beim Training stören, und Dich höchstens hier im Forum mit Fragen löchern ?.

ansonsten zu- oder abnehmen....

- bis 44 cm OA wird eh kaum Jemand gefragt
- zwischen 45-50 cm kommen meist die Fragesteller
- ab 51 cm hört das wieder auf, da bleiben nur noch die Glotzer übrig



Quatsch. Wenn man ordentlich definiert ist und 42cm hat, wird man schon gelöchert.
Ab 45cm wollen die ersten Fotos. Ich gehe jetzt von guter Definition aus. Leute mit 50+ und Speck werden eher zurecht fragwürdig angeguckt. (negativ)

Benutzeravatar
S1L3
Leiter Team AAS
 
Beiträge: 9453
Registriert: 21 Jul 2013 13:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2013

Re: Nicht angesprochen werden?

Beitragvon S1L3 » 02 Sep 2016 11:01

Die Kfa 25+ Fraktion die sich was auf ihre Arme einbilden sind eh die besten. :-)
Bild

Shinatosan hat am 04 Sep 2019 16:32 geschrieben:Der Stoff kanns ja noch nicht sein, denke liegt am dbol.

Benutzeravatar
gonzogonzales
TA Stamm Member
 
Beiträge: 430
Registriert: 21 Jul 2015 19:45
Geschlecht (m/w): m

Re: Nicht angesprochen werden?

Beitragvon gonzogonzales » 02 Sep 2016 11:25

So einen kannte ich auch der hat ständig seinen Arm mit irgendwelchen Leuten verglichen, welche gut definiert waren und meinte immer seinen Arm sei auch so Dick und er müsse nur noch am Bauch ein wenig abnehmen. Er trainierte aber auch nur Arm und Brust *drehsmilie*.

Sag am besten du hilfst ihnen nach dem Training und die meisten werden e nicht mehr fragen. Und immer schön reinschauen während den Sätzen ;D .

Benutzeravatar
cindy
TA Elite Member
 
Beiträge: 2971
Registriert: 26 Jun 2007 07:21
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 59
Körpergröße (cm): 159
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 75
Kniebeugen (kg): 75
Oberarmumfang (cm): 34
Brustumfang (cm): 94
Oberschenkelumfang (cm): 55
Wadenumfang (cm): 34
Bauchumfang (cm): 65
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Armdrücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MMA/Boxen
Ziel Gewicht (kg): 60
Fachgebiet I: Training
Ich bin: FitnessBBgirl

Re: Nicht angesprochen werden?

Beitragvon cindy » 23 Okt 2016 12:32

Seit ich mit Trainingspartner trainiere werde ich weniger angesprochen #04#
Da scheinen die Leute zu erkennen das ich gerade keinen Dienst im Gym hab und beim Training bin ;)
Vorsicht beim Kräftemessen mit Frau oder Freundin ; Sie könnte stärker sein .

Benutzeravatar
Pumper2011
TA Power Member
 
Beiträge: 2080
Registriert: 20 Okt 2011 15:48
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 6x140kg
Oberarmumfang (cm): 44
Wadenumfang (cm): 43
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 13
Ich bin: hungrig

Re: Nicht angesprochen werden?

Beitragvon Pumper2011 » 23 Okt 2016 12:47

Ist bei uns zum glück nicht so schlimm, kurze Begrüßung, bei Bedarf kann man ja nach dem Training reden.
Mein Aussehen erinnert nicht grad nach einem Vorbildlichen Jungen, das erzählte ich einem alten Mann, er blickte auf und sagte dann:
Begrüßt wirst du zwar nach Aussehen aber Verabschiedet nach Verstand !

Benutzeravatar
whiteshark
TA Power Member
 
Beiträge: 1113
Registriert: 13 Okt 2006 22:26
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 114
Körpergröße (cm): 194
Trainingsbeginn (Jahr): 1996
Ich bin: keine Angabe

Re: Nicht angesprochen werden?

Beitragvon whiteshark » 24 Okt 2016 18:15

Sorry aber da bist du selber Schuld. Bei uns im Studio ist ein geistig behinderter Junge, der ist der einzige der mich im Satz anquatschen darf und es übersteht

Nächste

Zurück zu Body-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: RSV4 und 1 Gast