Nixon's Trainingslog [Fazit S.10]

Alles rund um das Team "Monster Legs" in der 2014er Runde von Big and Strong

Moderator: Team Coaching

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Nixon182 » 27 Sep 2014 13:55

KfA hat geschrieben:Sehr cool! Klingt nach einem Erfolg bisher!
Kommt noch ein Bilderupdate?
Peace!

will mich nicht beklagen, aber sehen kann man irgendwie noch nicht viel!! :-|

Morgen mache ich nochmal aktuelle Bilder, die ich dann im zweiten Post verweigen werde ;)


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 42074
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Frank » 27 Sep 2014 14:08

Nixon182 hat geschrieben:Update 1:

Daten
Gewicht start: 97kg
Gewicht akt.: 98,8kg

Oberarm start: 42cm
Oberarm akt.:42,3mm

Brust start: 111cm
Brust akt.: 113cm

Oberschenkel start: 60cm
Oberschenkel akt.: 61,5cm

Bauch start: 94cm
Bauch akt. 94cm


Fazit:
Da ich laut den Zahlen überall etwas zugelegt habe, kann ich glaube ich eigentlich ganz zufrieden sein. Klar, hätte es auch gerne etwas mehr sein dürfen, aber wir sind ja grade erst angefangen. Ist natürlich die Frage ob ich mit mehr kcal. noch etwas mehr erreicht hätte. Ich denke aber, dass es ratsam is(s)t ^^ wenn man es nicht gleich übertreibt. Falls ich natürlich über mehrere Wochen stagniere, dann wird da natürlich nochmal ne Schippe drauf gelegt. Um einen etwas aussagekräftigeren Wert zu erhalten,plane ich ab Woche 5 mich jeden Tag zu wiegen, um dann den wöchentlichen Durchschnitt zu ermitteln.
Die Ernährung läuft eigentlich ganz gut. In der Woche ist es, aufgrund geregeltem Tagesablauf, auch überhaupt kein Problem die kcal voll zu kriegen. Am Wochenende sieht das leider etwas anders aus. An Trainingstagen sind es zwischen 4000 und 4200 kcal, an den freien Tagen meist zwischen 3700 und 3900kcal.
Das Training macht mir, trotz gefühlten tausenden Wdhs, auch ziemlich Spaß. Der Beintag macht mich allerdings besonders fertig. Da ist der Oberkörpertag ein Spaziergang ;). Mit den erbrachten Leistungen bin ich bis auf bei den Kniebeugen auch ganz zufrieden. Die Sprints sind eine gute Abwechslung zum Studioalltag. Hoffe sie kommen bald wieder :)
Aus zeitlichen Gründen, plane ich für Woche 5-8 erstmal die 3 Tage Woche ein und freue mich, wenn die Zeit für eine zusätzliche Einheit reicht. Bei dieser wird es sich dann um den Tag D laut Plan halten.

Fragen habe ich derzeit eigentlich keine.

das passt doch. bleib erstmal bei deinen kalorien und schaue, wie dein körper sicht entwickelt. viel mehr hättest du gar nicht zunehmen sollen, zumal am bauch offenbar ja schon ein paar cm mehr drauf gingen. also kein bulking, sowas kann im zweifelsfall immer ncoh in der schlussphase gemacht werden ;)

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Nixon182 » 27 Sep 2014 14:19

alles klar, das werde ich tun!

aber den hier...
Frank hat geschrieben:... zumal am bauch offenbar ja schon ein paar cm mehr drauf gingen...


verstehe ich nicht ganz :D

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 42074
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Frank » 27 Sep 2014 14:28

verlesen, hatte da irgendwie zuerst zwei andere zahlen gesehen. nehm alles zurück, dann lief es perfekt! :)

Benutzeravatar
KfA
TA Member
 
Beiträge: 151
Registriert: 26 Jan 2014 12:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Oberarmumfang (cm): 38
Brustumfang (cm): 105
Oberschenkelumfang (cm): 58
Wadenumfang (cm): 37
Bauchumfang (cm): 80
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 7

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon KfA » 27 Sep 2014 14:28

Nixon182 hat geschrieben:alles klar, das werde ich tun!

aber den hier...
Frank hat geschrieben:... zumal am bauch offenbar ja schon ein paar cm mehr drauf gingen...


verstehe ich nicht ganz :D

Ich auch nicht! ^^

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Nixon182 » 29 Sep 2014 13:37

Frank hat geschrieben:verlesen, hatte da irgendwie zuerst zwei andere zahlen gesehen. nehm alles zurück, dann lief es perfekt! :)


perfekt würde ich nicht sagen, aber man kann drauf aufbauen ;) danke für die infos!

habe im update übrigens nochmal die Durchschnittswerte von kcal und makros ergänzt !

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Nixon182 » 29 Sep 2014 19:37

Montag=Beintag .. und zwar der neue!

Ausnahmsweise hatte ich heute mal einigermaßen Bock auf den Beintag ;) ... Die Pflichtfrontkniebeuge wollte ich heute mit 55kg absolvieren. Das hat auch so gut geklappt, dass ich die 10x10 voll bekommen habe! in Woche 3 werden dann auf jedenfall die 60kg geknackt!
Anschließend habe ich mich nochmal mit 80kg Kreuzheben mit gestreckten Beinen versucht und auch heute die 5x10 geschafft! Anschließend wollte ich dann noch Langhantelcurls mit 30kg machen, aber während des letzten Satzes des Kreuzhebens, stand dann plötzlich der Studiochef neben mir und hatte meine Frau am Telefon. NixonJr hatte 40° Fieber und musste von der Tagesmutter geholt werden. Also war das Training zuende. Glückerweise habe ich das wichtige grade so erledigt bekommen. Evtl hole ich den Rest morgen noch nach, aber ich seh das auch nicht so eng, wenn es nicht klappt. Ist ja "nur" der Bizeps ;) der wächst ja quasi von alleine :D

Die Variante mit den Curls am Beintag finde ich persönlich n Tick besser als ChinUps o.Ä. , da ich nach dem Beintraining eigentlich schon viel zu fertig bin, um mich noch halbwegs ordentlich nach oben ziehen zu können.

mit 4077kcal heute (130g Fett/ 422g Carbs / und 290g Eiweiß ) lieg ich auch gut im Rennen.

Das essen wartet!

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Nixon182 » 01 Okt 2014 18:02

Heute habe ich ausnahmsweise mal schon am frühen Nachmittag trainiert...da mein Sohnemann immer noch mit dem Fieber zu kämpfen hat, war ich heute sozusagen auch "krank" geschrieben. Also er war krank geschrieben und ich durfte/musste zuhause bleiben ;) ... Mit dem Essen war es deshalb heutewohl etwas zu wenig, aber trotzdem sauber...
Schrägbankdrücken LH 60kg 7x10, 9/8/7 ... war gut, etwas besser als beim letzten mal!
enges Bankdrücken an der Multi mit 15kg je Seite...5x10...hatte ich mich wohl etwas unterschätzt...war viel zu leicht, aber dafür dann vernünftig ausgeführt
Latzug 55KG 5x10...gefällt mir mittlerweile besser, als Klimmzüge mit BW, da bessere Ausführung etc...
Rear Delt Lifts 5kg / Planke 10/1min/10/1min/10 ... da bin ich am ende nochmal richtig gut ins schwitzen gekommen! hätte ich nicht gedacht!

Training hat spaß gemacht...bin schon auf die Ausfallschritte gespannt...leider hat mein Studio Feiertags dicht...muss ich wohl im Garten die Langhantel rausholen!

Benutzeravatar
Eumelpower
TA Stamm Member
 
Beiträge: 599
Registriert: 04 Jul 2014 14:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Injoy Cottbus
Ich bin: Verrückt

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Eumelpower » 02 Okt 2014 08:05

Nixon182 hat geschrieben:Training hat spaß gemacht...bin schon auf die Ausfallschritte gespannt...leider hat mein Studio Feiertags dicht...muss ich wohl im Garten die Langhantel rausholen!


Training im Freien macht doch sowieso mehr Spaß :-)

Bei mir sind heute die Ausfallschritte drin. Freu mich schon auf die Blicke der anderen Studiobesucher, wenn ich da durchs Studio laufe.
Werde aber auch noch ein paar an der Multipresse versuchen, so wie Frank es empfohlen hat.
Logs
Monster Legs LogLoMaxIn-LogOutlaw-Log nach SFA15LoMaxIn 2.5 Outlaw-Log
BildBildBildBild

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Nixon182 » 02 Okt 2014 08:56

Eumelpower hat geschrieben:
Nixon182 hat geschrieben:Training hat spaß gemacht...bin schon auf die Ausfallschritte gespannt...leider hat mein Studio Feiertags dicht...muss ich wohl im Garten die Langhantel rausholen!


Training im Freien macht doch sowieso mehr Spaß :-)

Bei mir sind heute die Ausfallschritte drin. Freu mich schon auf die Blicke der anderen Studiobesucher, wenn ich da durchs Studio laufe.
Werde aber auch noch ein paar an der Multipresse versuchen, so wie Frank es empfohlen hat.


Hehe ja das hab ich auch schonmal gemacht...haben die leute sich aber schnell dran gewöhnt ;) ich tendiere allerdings tatsächlich zu den Ausfallschritten in der Multi. Da ist die Ausführung um einiges einfacher...generell bin ich ja immer für freie Übungen, wenn es geht, aber bei den Ausfallschritten tue ich mich da etwas schwer, was das Gleichgewicht angeht...wird aber schon schief gehen morgen!

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Nixon182 » 04 Okt 2014 17:48

Ich habe heute etwas außerplanmäßig den Tag C absolviert. Eigentlich sollte der gestern stattfinden, aber habe ich zeitlich nicht auf die Kette bekommen. Das Kind war die Woche auch krank, d.H. noch weniger schlaf für mami und papi... Auch Ernährungstechnisch würde ich diese Woche am liebsten vergessen....da ich nur mo+di bei der Arbeit war und meinen geregelten Tagesablauf hatte, waren nur diese beiden Tage gut. Mi+DO bin ich dann aufgrund des kranken Sohnes zuhause geblieben...wenn ich zuhause bin, dann vergesse ich es teilweise zu essen und habe überhaupt kein appetitt...und leider fange ich dann auch schnell an Müll zu essen...
kommen wir zum Training:
Ich bin etwas unvorbereitet los und hab mich dann am Rechner vom Studio nochmal kurz schlau gemacht, was heute eigentlich genau dran ist. Ich habe mich dann für eine der vorgegebenen Varianten entschieden, da ich auch etwas unter Zeitnot stand.
Ausfallschritte an der Multi:
- ohne Gewichte 20 wdh zum aufwärmen
- 5kg pro Seite 30 Wdh
- 10kg pro Seite 21wdh
- 15kg pro Seite 12 Wdh
- 20kg pro Seite 10 Wdh
- 25kg pro Seite 7Wdh
vor allem die ersten beiden Sätze haben mich wirklich fertig gemacht...wobei ich leider nicht genau sagen kann, ob ich auch jedesmal bis zum Max gegangen bin..es war allerdings schon sehr nah dran. schwierig fand ich es eigentlich erst nach dem Beinwechsel...die 30wdh mit links gingen ganz gut von der Hand. mit rechts war ich dann lötzlich schon nach 20 wdhs am schnaufen. Habe die 30 dann zwar noch voll bekommen, aber wäre ich mit dem ersten Bein bis Max gegangen, hätte ich mit dem zweiten die Wdhs wohl nicht voll bekommen. Habe dann immer die Beine am anfang gewechselt. So dass jedes mal richtig ackern musste :-p... danach habe ich noch 2 sätze Wadenheben und 2 Sätze Beinbeuger á 15-20 Wdhs gemacht. Ich wollte nicht zu sehr auf die Sahne hauen, da Montag ja schonwieder Beintag ist und ich erfahrungsgemäß bei den Beinen eher n Tag länger brauche um zu regenerieren.

Zum Schluss wollte ich mich dann nochmal an die 10x10 Langhantelrudern herantasten. Mit 50kg und 1min Pause habe ich es dann relativ locker 5 Sätze lang durchgehalten. Dann wurde die Zeit knapp und ich musste unter die Dusche. Aber ich denke 50kg werden es dann beim nächsten mal werden.

Die Bilder von Anfang der Woche stelle ich entweder heute abend oder morgen noch rein!

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Nixon182 » 06 Okt 2014 18:13

Ich komme grade von der Montagseinheit. Bei mir stand heute Kreuzheben auf dem Programm.
Kreuzheben 105kg 9x10 und 1x8 ... danach war echt Sense...aber war irgendwie auch ziemlich cool :) --> Tshirtwechsel!!!
Legcurls 40kg 5x10 ganz sinnig ausgeführt habe ich gut was gemerkt, obwohl es eigentlich n Mädchengewicht ist :)
SZ Curls 7,5KG pro Seite 5x10 da geht definitiv noch etwas mehr!
Seitheben 7,5KG 15/Beinheben 10/Seitheben 7,5Kg 12/Beinheben 8/Seitheben 7,5 Kg 12 zum ende nochmal gut ins Schwitzen gekommen!

Des weiteren habe ich grade endlich die neuen Bilder von Ende Woche 4 hochgeladen....viel lässt sich nicht sehen, außer, dass ich Sonntags in der früh irgendwie immer ziemlich scheiße aussehe :)

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog (neue Bilder S.1)

Beitragvon Nixon182 » 08 Okt 2014 21:36

Oberkörpertag:

Flachbankdrücken LH 65kg 5x10,8,8,7,7,7 ... etwas mau...da liefen die 70kg beim letzten Mal fast besser...aber naja
Frenchpress Sz Stange 7,5kg je Seite 5x10 ... war ok, aber vielleicht n tick zu leicht...
Chin Ups 9/6/5/5/4 ... nach 2 einheiten mit Latzig wollte ich mich doch nochmal an den Chin Ups mit Körpergewicht probieren...war irgendwie ein ganz schöner Reinfall!
DeltRaises 7,5Kg/Planke 13/60s/12/60s/12

Gefühl war eigenntlich gut, aber die Zahlen gefallen mir heute nicht!

Benutzeravatar
Eumelpower
TA Stamm Member
 
Beiträge: 599
Registriert: 04 Jul 2014 14:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Injoy Cottbus
Ich bin: Verrückt

Re: Nixon's Trainingslog (neue Bilder S.1)

Beitragvon Eumelpower » 09 Okt 2014 10:01

Von den Gewichten her siehts doch gut aus. Manchmal kommt es mir aber auch eher so vor, dass ich dann mit den niedrigeren Gewichten ein besseres Gefühl habe.
Nächste Woche schaffst dann bei den Chin-Ups im ersten Satz die 10. Du musst nur daran glauben :-)
Logs
Monster Legs LogLoMaxIn-LogOutlaw-Log nach SFA15LoMaxIn 2.5 Outlaw-Log
BildBildBildBild

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog (neue Bilder S.1)

Beitragvon Nixon182 » 14 Okt 2014 06:50

Hallo Leute,
hatte die letzten Tage etwas wenig Zeit mich um den Log zu kümmern, deshalb gibts nun die geballte Ladung von 3 Einheiten für euch!

Freitag 10.10.14:
Ausfallschritte Multipresse: 7,5kg je Seite 30/12,5kg je Seite 21/17,5kg je Seite 12/25kg je Seite 10/30kg je Seite 7
Wadenheben Multipresse: 30kg je Seite 12/20kg je Seite 20/10kg je Seite 30
Beinbeuger 40kg/Beinstrecker 60kg Supersatz: 15/15; 12/15; 10/12 ...und weil es so schön war habe ich dann beim Strecker nochmal 10Wdhs mit 40kg direkt hinterhergeschoben und dann war Feierabend!

Am Samstag geschah dann ein Wunder! ich habe tatsächlich Zeit gehabt und mich aufrappeln können und als der kleine Mittagschlaf gemacht hat, habe ich mich dann anstatt vor die Playstatio zu schwingen mich nach draußen begeben und meine Langhantel rausgeholt!!!

Samstag: 11.10.14:
Langhantelrudern 50kg 10x10 - war schon ganz nett, beim nächsten Mal wird aber erhöht!
Shrugs LH 50KG 4x12
LH Curls 25kg 3x10
Frontheben mit kleiner LH (vermutlich irgendwie um die 12kg) 3x15
und dann habe ich noch ganz was feines aus der Trickkiste geholt, was ich früher schon immer gerne gemacht habe! Die Kampfsportler werden es bestimm kennen, aber andere evtl auch!
Full Contact Twists mit LH+10KG 3x20

Hat Spaß gemacht und war ne gute Alternative zur PS4 :-P

Sonntag ging es dann morgens wieder auf die Wage: 99,6KG ... solange es langsam aufwärts geht bin ich zufrieden!

Gestern war dann wieder der geliebte/gehasste Tag A dran. Leider hatte ich mal wieder extrem wenig schlaf bekommen, und die Reisematratze auf der ich versucht habe im Zimmer von meinem Sohn zu pennen, hat auch seinen Beitrag zu Kopf-und Rückenschmerzen geleistet, aber was solls...

Montag 13.10.14:
Frontkniebeuge 60kg 7x10 8/8/8
-Langsam gefallen mir die FKB besser als normale KB :) war richtig anstrengend und im Endeffekt war ich auch zufrieden!
Beincurls 40kg 5x10
- dank 1' Pause habe ich ein gutes Brennen verspürt...hätte ich vorher nicht gedacht!!
LH Curls 30kg 5x10
- die ersten 3 Sätze waren mi 1' Pause, danach bin ich etwas in den Tratsch verfallen und die Pause war etwas länger...sonst hätte ich auch keine 5x10 voll bekommen!
Seitheben 7,5KG/ Beinheben Mammutsatz: 15/10/12/8/12

Im Großen und Ganzen bin ich mit den 3 Einheiten ganz zufrieden. Ernährungstechnisch könnte ich mich noch ein klein wenig mehr am Riemen reißen, aber für ne Massephase ist es sicherlich noch im Rahmen. Nur fürs Köpfchen nicht ;)

LG

VorherigeNächste

Zurück zu Monster Legs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste