Nixon's Trainingslog [Fazit S.10]

Alles rund um das Team "Monster Legs" in der 2014er Runde von Big and Strong

Moderator: Team Coaching

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog (neue Bilder S.1)

Beitragvon Nixon182 » 15 Okt 2014 20:43

Trainingstag B:

KH Schrägbankdrücken 25kg 7x10/8/8/8 - besser als beim letzten Mal...nach Satz 5 war ich etwas mit der Zeit durcheinander und hab nur 30sec Pause gemacht...dafür lief es aber gar nicht schlecht...
Bankdrücken eng Multipresse je 20kg 5x10...war noch etwas zu leicht...habe die negativbewegung langsam gemacht und dann explosiv nach oben...
Latzug eng UG 60kg 5x10 ...auch besser als beim letzten mal
Rear Delt Raises 5kg/ Planke: 15/1min/15/1min/13

Training Ende


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
JoannaJ
TA Elite Member
 
Beiträge: 5039
Registriert: 26 Feb 2011 19:43
Wohnort: Bremen
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 58
Körpergröße (cm): 160
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Kick-Boxen
Studio: Kraftwerk
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: fit;-)

Re: Nixon's Trainingslog (neue Bilder S.1)

Beitragvon JoannaJ » 17 Okt 2014 20:08

läuft ja gut bei dir *upsmilie*
Hi, hi, wo du dich bei den Pausen vertust, vertue ich mich bei den 10x10 und muss deshalb eine Strichliste führen, sonst wird nix halbes und nix ganzes draus :-)
'Um ein Champion zu sein, sind gute Gene erforderlich, aber jeder Mann, jede Frau..., egal, wie ''schlecht'' ihre Genetik ist - kann den Körper um 100% verbessern.' (Joe Weider)

SFA 2019: https://www.team-andro.com/phpBB3/joann ... -3735.html
SFA2017: http://www.team-andro.com/phpBB3/beitra ... l#p8953785
Insta: https://www.instagram.com/?hl=de

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog (neue Bilder S.1)

Beitragvon Nixon182 » 18 Okt 2014 10:28

JoannaJ hat geschrieben:läuft ja gut bei dir *upsmilie*
Hi, hi, wo du dich bei den Pausen vertust, vertue ich mich bei den 10x10 und muss deshalb eine Strichliste führen, sonst wird nix halbes und nix ganzes draus :-)

Ja die Strichliste habe ich nach 2 TEs eingeführt :)

TE C Freitag 17.10.14:
Multipresse war leider erst besetzt , deshalb habe ich mit was anderem angefangen.
Full Cleans 3x3 60KG
Ausfallschritte Multipresse:
10kg je Seite 25wdhs
20kg je Seite 15Wdhs
30kg je Seite 10Wdhs
35kg je Seite 6Wdhs
25kg je Seite 10Wdhs

Wadenheben 25KG 15/15/12
Beinbeuger 45kg 15/12

Danach war ich echt fertig :)

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog (neue Bilder S.1)

Beitragvon Nixon182 » 20 Okt 2014 10:59

Bevor es heute nachmittag wieder zur Eineit A ins Studio geht, wollte ich noch von Einheit D am Samstag berichten:

Nach dem Auto waschen, habe ich mir spontan überlegt die Einheit noch eben durchzuziehen. Normalerweise bin ich kein Fan von spontanen Aktionen, aber was solls. Da ich eh schon leicht ins schwitzen gekommen bin, habe ich mein Klamotten gleich angelassen. Hätte nie gedacht, dass ich mal in Jeans trainiere :D

Einheit D, 18.10.14

Langhantelrudern 55kg: 9x10, 1x8 (habe das Gefühl, dass meine LH mehr als 20kg wiegt!!)
LH-Curls 28kg: 3x12
LH-Überkopfdrücken 35kg: 3x12
LH Frontheben (30mm LH): 3x15

Jede Übung mit 1min Pause zwischen den Sätzen.

Dafür, dass es so spontan war, hat es sogar Laune gemacht :) und ich hatte n ganz ordenlichen Pump...Deshalb habe ich die Chance genutzt und mal ein paar halbwegs brauchbare Snapshots zu machen...dafür musste ich allerdings das Zimmer vom Sohneman aufsuchen, da dort der einzig vernünfige Spiegel hängt...also den Hintergrund einfach ausblenden ;)



Am Sonntag in der früh hat die Waage dann seit langem endlich mal wieder den dreistelligen Bereich angezeigt = 100,4Kg auf nüchternen Magen *upsmilie*


Nachher gibts dann noch die Infos zum heutigen Training!

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog (neue Bilder S.1)

Beitragvon Nixon182 » 20 Okt 2014 16:35

Einheit A:

Kniebeugen 70kg 7x10/8/8/8
- bin ich ziemlich zufrieden mit und hätte ich heute irgendwie nicht erwartet...war aber mal wieder echt n Kampf...
Beinbeuger 40kg 5x10 ... langsam sollte ich mir hier mal etwas mehr zutrauen ;)
Scottcurls SZ+2x10KG 4x10/8 ... Ergebnis OK, aber Scottcurls ist irgendwie nicht so mein Fall habe ich heute bemerkt
Da ich knapp in der Zeit war, habe ich heute nur das Seitheben im Mammutsatz gemacht:
Seitheben 7,5kgx10 -> 5kgx10 ->2,5kg x 10 ...der letzte Satz sah sicher ziemlich lustig aus :)

Bin froh, dass es für heute erstmal vorbei ist und bin gespannt, was uns die Tage für nächste Woche präsentiert wird!!

Benutzeravatar
Stahlklaue
TA Power Member
 
Beiträge: 1759
Registriert: 25 Jun 2013 16:37
Wohnort: Dresden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 117
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 45
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Lat
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Shima-Ha Shorin
Studio: McFit
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: entspannt

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog (neue Bilder S.1)

Beitragvon Nixon182 » 20 Okt 2014 16:58

Stahlklaue hat geschrieben:bild4 hast du nen mega nacken!


Ja hat mein Trainingspartner auch gesagt :) danke! sieht echt ganz cool aus :D ... Sonntags ist der komischerweise wieder verschwunden :D

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Nixon182 » 22 Okt 2014 21:31

Training B, 22.10.2014

Schrägbankdrücken LH 62,5kg 5x10/9/8/7/7/6
-hatte mir merh erhofft :)
Enges Bankdrücken Multipresse 50kg 4x10/8
Chin Ups 9/6/5 mit ach und krach ... dann auf Latzug UG gewechselt mit 50kg 10/10
Delt Raises 5kg/Planke 15/1min/15/1min/15

ein paar mehr Wdhs beim Drücken und Chin Ups hätten es ruhig sein dürfen, aber ansonsten bin ich ganz zufrieden. Heftiger Pump im Oberkörper, Arme fühlten sich richtig übel an ... Obwohl ich in der letzten Woche mein erstes Kompliment auf den Fortschritt meiner Beine bekommen habe, fühlen die sich mit aufgepumptem Oberkörper immer wieder richtig mickrig an ... da graut es mir ja schon vor Woche 9-12 :)
Freitag dann noch einmal die Beine quälen...Trainingseinheit D spare ich mir dann am WE, da kommende Woche ja genug Oberkörper trainiert wird ;)

Bis bald!

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Nixon182 » 25 Okt 2014 14:27

Gestern wollte ich es beim vorerst letzten richtigem Beintag nochmal ordentlich krachen lassen, aber die Ausfallschritte haben gestern ihren Dienst getan:
nach 5 Sätzen von 20kg mit 28wdhs bis 70Kg mit 7 Wdhs ging es mir sowas von dreckig, dass ich wieder nach hause gefahren bin... nervt zwar etwas, aber naja...
Morgen gibts dann das Update und den Plan ...

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Nixon182 » 26 Okt 2014 11:08

Update 1:

Daten
Gewicht start: 97kg
Gewicht akt.: 101,6kg

Oberarm start: 42cm
Oberarm akt.:42,3mm

Brust start: 111cm
Brust akt.: 115,5cm

Oberschenkel start: 60cm
Oberschenkel akt.: 63,2cm

Bauch start: 94cm
Bauch akt. 97cm


Fazit:

Die Trainingseinheiten in Phase 2 liefen eigentlich recht vielversprechend. Mit den Werten bin ich ganz zufrieden. Als die Waage heute morgen 101,6kg war ich auch erstmal zufrieden, da es bis auf in Woche 3 aus Phase 1 an jedem Sonntag etwas mehr wurde. Als es danach ans vermessen ging, war ich allerdings etwas geknickt. Arme: +-0 - wayne..., Brust: +2,5cm - nice to have , aber kommt mir irgendwie etwas viel vor, Oberschenkel: +1,8cm - würde ich lieber mit dem Zuwachs der Brust tauschen, aber immerhin hat sich da was getan! , Bauch: +3cm! - das haut natürlich erstmal rein...schon sind die 101,6kg nichtmehr so attraktiv wie vorm Vermessen. Nun ist die Frage ob ich beim Messen nach Phase 1 ungenau gemessen habe,da ich in der Phase ja angeblich am Bauch nichts zugelegt hatte. Andererseits, wenn ich die Phase 2 so revue passieren lasse, habe ich es mit der Ernährung auch etwas schleifen lassen. :-| Kalorien habe ich seit Woche 6 gar nicht mehr gezählt und gesündigt habe ich auch etwas mehr als sonst. Irgendwie fällt es mir seit kurzem besonders schwer dort die nötige Disziplin aufzubringen. Ich hoffe, dass ich das ab Morgen, auch wenn ich kommende Woche Urlaub habe, wieder in den Griff kriege. Nach dem Schock heute morgen, musste auch erstmal wieder n Nutellatoast rein *cat*

Der neue Trainingsplan hat mich anfangs recht überrascht. Da ich manchmal der Meinung bin, dass meine Beine schon nach einer Woche ohne Training sichtbar an Kraft und Masse verlieren, habe ich natürlich etwas Angst um die hart erkämpfen 3,2cm Umfang ;) und da das Verhältnis OK/UK bei mir , meiner Meinung nach, besser sein könnte, hoffe ich, dass es nicht noch schlechter wird! Ich hab die Sache nun angefangen, also wird es auch beendet! Auf den zweiten Blick gefiel mir der neue TP dann sogar ganz gut: Endlich wieder vernünftige Gewichte (die 20er Sätze hätten beim Beugen und Heben sicher auch Laune gemacht), das Wadentraining, sowie die Sprints in der zweiten Hälfte von Phase 3 klingen ziemlich gut!
Ich habe allerdings starke bedenken, dass mich das Aphrodite-Training fertig machen wird. Klar habe ich schonmal n paar Burpees gemacht, aber nicht in der hohen Anzahl und schon gar nicht wenn danach noch Kniebeuge auf dem Programm stehen. Trotzdem gefällt mir die Abwechslung!

Da ich grade gelesen habe, dass Frank sich auch gerne die TPs anschaut, will ich die Chance hier nutzen und meinen erstellen Plan mal zeigen:
Musste ich ganz quick & dirty abfotografieren, da ich den Plan in digitaler Form nicht griffbereit hatte. Ansonsten beschränke ich mich eigentlich auf simple Übungen. Wie Dwaye "The Rock" Johnson mal so schön sagte:"ich steh nicht so drauf reverse Unterarmcurls zu machen, während ich dabei mit einem Bein auf einem Medizinball stehe" ;) oder so ähnlich :)

Bilder von heute morgen sind auf Seite 1 zu finden.

Ansonsten wünsche ich allen einen guten Start in die neue Phase und bin auf eure Updates gespannt!
Gruß

PS: Auch wenn ich nicht bei jedem Log Kommentare hinterlasse, ich lese bei so vielen so gut mit, wie ich es schaffe! Das wollte ich nochmal gesagt haben :)

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 42074
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Frank » 26 Okt 2014 11:34

die antwort mit dem bauch hast dir selbst gegeben. :) wenn du die "massephase" schleifen lässt oder nicht kontrolliert durchführst, wird entsprechend auch der ranzen schneller wachsen, als einem lieb ist. wer bulking bestellt, bekommt es. - allerdings solltest du damit nicht in stress geraten. kontrollier lieber wieder deine kalorien, habe geduld und erwarte keine wunder. die zuwächse sind gut. wenn da noch genauso viel für die nächsten wochen passiert, wäre das super, vor allem, wenn du in der anschließenden diät siehst, das qualitativ was dazu gekommen ist (und übrig bleibt :) )

training kannst du so machen. selbst wenn die beine vllt aufgrund von weniger pump einen cm verlieren, sieh das als entlastung für deine gelenke und sehnen, die ebenfalls "hinterher" kommen müssen ne richtige pause ist es ja auch nicht, nur eine leichtere belastung. zumal ihr alle dann noch 6-8 wochen habt, euch die haxen weg zu schießen ;)

bilder hab ich mir auch angeguckt: form ist für aufbau immer noch ok, ich denke, du bist auf nem guten weg, ist ja auch noch nicht mal halbzeit! :)

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Nixon182 » 26 Okt 2014 13:00

Frank hat geschrieben:die antwort mit dem bauch hast dir selbst gegeben. :) wenn du die "massephase" schleifen lässt oder nicht kontrolliert durchführst, wird entsprechend auch der ranzen schneller wachsen, als einem lieb ist. wer bulking bestellt, bekommt es. - allerdings solltest du damit nicht in stress geraten. kontrollier lieber wieder deine kalorien, habe geduld und erwarte keine wunder. die zuwächse sind gut. wenn da noch genauso viel für die nächsten wochen passiert, wäre das super, vor allem, wenn du in der anschließenden diät siehst, das qualitativ was dazu gekommen ist (und übrig bleibt :) )

training kannst du so machen. selbst wenn die beine vllt aufgrund von weniger pump einen cm verlieren, sieh das als entlastung für deine gelenke und sehnen, die ebenfalls "hinterher" kommen müssen ne richtige pause ist es ja auch nicht, nur eine leichtere belastung. zumal ihr alle dann noch 6-8 wochen habt, euch die haxen weg zu schießen ;)

bilder hab ich mir auch angeguckt: form ist für aufbau immer noch ok, ich denke, du bist auf nem guten weg, ist ja auch noch nicht mal halbzeit! :)


Super! danke dir :)

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Nixon182 » 27 Okt 2014 19:22

Komme grade von der ersten "neuen" Trainingseinheit:

20er LH Flachbankdrücken 90kg: 9/4/3/3/1 in 4:50min
- war ganz nett mal wieder etwas mehr zu drücken, hätte wohl auch noch etwas mehr sein dürfen
20er enges Bankdrücken MP 35kg je Seite: 8/4/4/3/1 in 4:51
- da geht auch noch mehr
20er KH Schrägbankdrücken mit 30kg 9/5/4/2 in 4:25
- dito
20er Pushdowns am Kabel mit 30kg 8/4/3/3/2 in 4:10
- war anstrengender als das Ergebnis aussieht...in Satz 3 und 4 bin ich sogar ungewollt zum Muskelversagen gegangen :-/
20er Dips bw: 7/4/3/3/3/1 in 4:58

Seitheben vorgebeugt 7kg/Beinheben: 15/10 , 15/10 , 15/8

20er Wadenheben Stehend MP 40kg je Seite: 8/5/4/3 in 4:01! :-P
- da geht auf jedenfall viel mehr, da ich aber mal wieder unter Zeitnot stand, habe ich den Satz zählen lassen ;)

Fazit: Die 20er Sache macht auf jedenfall Laune...Soviel Brust/Trizeps trainiere ich sonst zwar nie, aber zur Abwechslung isses ganz cool!

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Nixon182 » 29 Okt 2014 18:30

Tag B nun auch zum ersten Mal hinter mich gebracht...

Nachdem ich mich im Training A ungewollt, etwas geschont habe, dachte ich, dass ich mir heute etwas mehr zutrauen könnte...
Klimmzüge 7,5kg: 4/3/3/2/2/2/1 -> 6min vorbei :-o
- das ging ja schonmal deutlich nach hinten los...
LH Curls 40kg: 8/4/4/4/4 in 4:13min
- erste Übung verkackt, zweite fast zu leicht gewählt...
LH Rudern 80kg: 7/5/4/4 in 4:07min
- Anfangs noch überlegt nur 70kg zu nehmen, aufgrund der Pleite in der ersten Übung...
KH Hammercurls 17,5kg: 8/4/4/2/2 in 4:37min
- kann man wohl grade noch mit leben
Latzug UG 65kg: 7/5/4/2/2 in 4:18min
- hmm...

Seitheben 10kg/Planke : 15/45sec
- planke hat mir aber heute irgendwie nicht zugesagt, so dass ich mal wieder das Abwheel in die hand genommen habe
Seitheben 10Kg/Abwheel : 15/12 ; 13/12

Wadenheben sitzend 40kg: 6/5/4/3/3 in 4:11
- eigentlich auch zu leicht...außerdem mal wieder gemerkt, dass mir Wadenheben sitzend überhaupt nicht gefällt...

Fazit: Training war nicht so der Hit...erste Übung gleich verkackt, danach meistens noch etwas zu leichtes Gewicht gewählt...dicke Arme gab es zwar, aber dennoch fühle ich mich eigentlich richtig schäbig, wenn ich das Studio so verlasse, wie die meisten Trainierenden...ohne was gebeugt oder gehoben zu haben ;) ... nun am meckern und in Phase 4 wünsche ich mir dann wahrscheinlich wieder das Discopumpen herbei :D

Freitag wird es dann erst richtig spannend!!!

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Nixon's Trainingslog

Beitragvon Nixon182 » 31 Okt 2014 20:47

Soeben habe ich mich am ersten Aphrodite-Training versucht...vorweg "Chapeu" an alle, die es vollständig durchgezogen haben...
Nachdem ich mich mehr oder weniger vernünftig warm gemacht habe...Seilspringen, paar Kettlebellschwünge , dehnen etc... habe ich dann mit den Burpees begonnen und war auch relativ schnell fertig...und zwar nach 25 Wdh... klar, habe ich vorher schonmal n paar Burpees gemacht, aber das waren anscheinend nicht allzuviele...Ich musste dann leider das Training auf meine Bedürfnisse zuschneidern...
Im Endeffekt sind es dann jeweils 25/20/15/12/12/10 Wdh. geworden...zwar eine Runde mehr, aber dafür trotzdem nur 2/3 von dem was eigentlich zu erledigen war...Das zeigt mir mal wieder, dass ich an meiner Kondition definitiv zu arbeiten habe! Vor allem wenn ich zurückdenke was ich so zu meinen Handballerzeiten gemacht habe...Nen Marathon will ich zwar nicht grade laufen, aber son paar Sachen in Punkto Kondition und Körpergewichtsgeschichten sollte man doch schon irgendwie hinkriegen, wenn man den Anschein erwecken will zumindest n bisschen Fit zu sein...
Während ich hier sitze und schreibe tut sich bei mir die Frage auf, ob evtl doch mehr möglich gewesen wäre und ich mich einfach nicht genug gequält habe?! #05#
Aber im Endeffekt bin ich allerdings froh, dass ich überhaupt was gemacht habe. Vllt wird das nächste mal ja etwas erfolgreicher!

Schönes Wochenende!

VorherigeNächste

Zurück zu Monster Legs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste