Outlaw - Lift Big Get Big 2017 - OecherPrint's Journey

Hier findet ihr alles zum Durchlauf 2017

Moderator: Team Coaching

OecherPrint
TA Member
 
Beiträge: 152
Registriert: 26 Nov 2012 21:56
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 182
Bankdrücken (kg): 135x5
Kniebeugen (kg): 150x5
Kreuzheben (kg): 160x5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 18
Ich bin: entspannt

Re: Outlaw - Lift Big Get Big 2017 - OecherPrint's Journey

Beitragvon OecherPrint » 18 Feb 2018 19:22

train_current_week.JPG

Fazit:
Zu Beginn der Woche fand ich nicht die Zeit zum Training. Um mein Soll von 4 TE einzuhalten musste ich an vier Tagen hintereinander trainieren. Zum Ende hin war das ziemlich anstregend. Trotzdem konnte ich in KB und in BD zwei neue PR's aufstellen. Damit hatte ich selber nicht gerechnet. Bei den Assistenzübungen sind keine Verbesserungen zu verzeichnen. Insgesamt habe ich diese Woche zwei Cardio-Einheiten durchgeführt. Bei meinem Fettanteil ist das an sich deutlich zu wenig, aber man muss ich ja neue Ziel zur Strandfigur-Aktion stecken ;)

Die Waage zeigte heute morgen 105 kg an. Das ist 0,8 kg weniger als in der Vorwoche. Da die Ernährung in der Woche aber passte, führe ich es auf einen unterschiedlichen Flüssigkeitshaushalt während der beiden Wiegungen zurück. Somit schließe ich meine 19. Woche ab und beginne ab morgen mit einem lachenden und auch einem weinenden Auge mit der letzten Woche der BaS-Aktion. Mein Ziel, die Aktion zu durchzuziehen ist zum Greifen nah.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


OecherPrint
TA Member
 
Beiträge: 152
Registriert: 26 Nov 2012 21:56
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 182
Bankdrücken (kg): 135x5
Kniebeugen (kg): 150x5
Kreuzheben (kg): 160x5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 18
Ich bin: entspannt

Re: Outlaw - Lift Big Get Big 2017 - OecherPrint's Journey

Beitragvon OecherPrint » 21 Feb 2018 07:05

train_current_day.JPG

Di, 20.02.2018:
KB 5 x 155 kg im letzten Satz geschafft. Eigentlich wollte ich bei KB das Gewicht nicht weiter erhöhen, da in den letzten TE's die letzte Wiederholung nicht sauber war. Da sich das Gewicht aber "gut" angefühlte, hat es mich dann doch gepackt und ich bin einen neuen PR angegangen. Die Form war gut, nur bei der letzten Wiederholungen wurde es dann was eng und ich habe wieder den Oberkörper leicht nach vorne verlagert. Passte aber. Auf die Bulgarian Split Squads habe ich in dieser TE verzichtet, wäre etwas zu viel des Guten gewesen. Dafür konnte ich beim Beinstrecker deutlich mehr Gewicht bewältigen als sonst.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

OecherPrint
TA Member
 
Beiträge: 152
Registriert: 26 Nov 2012 21:56
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 182
Bankdrücken (kg): 135x5
Kniebeugen (kg): 150x5
Kreuzheben (kg): 160x5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 18
Ich bin: entspannt

Re: Outlaw - Lift Big Get Big 2017 - OecherPrint's Journey

Beitragvon OecherPrint » 22 Feb 2018 06:48

train_current_day.JPG

Mi, 21.02.2018:
In meiner letzten TE habe ich bei den Rackpulls mit 60 kg angefangen und das Gewicht kontinuierlich um 20 kg gesteigert. Fühlte sich die Bewegungsausführung gut an, wurde das Gewicht gesteigert. Im letzten Arbeitssatz habe ich mit 200 kg 8 saubere Wiederholungen durchgeführt, was 4 Wiederholungen mehr war als das letzte mal, wo ich mit diesem Gewicht trainiert habe. Bei den Klimmzügen konnte ich ebenfalls eine weitere Wiederholung mehr auf insgesamt 11 rausquetschen. An der Rudermaschine waren mit 85 kg fünf Kilo mehr drin als sonst. Ich freue mich, dass ich in meiner letzten Woche noch kleine Erfolgserlebnisse habe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

OecherPrint
TA Member
 
Beiträge: 152
Registriert: 26 Nov 2012 21:56
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 182
Bankdrücken (kg): 135x5
Kniebeugen (kg): 150x5
Kreuzheben (kg): 160x5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 18
Ich bin: entspannt

Re: Outlaw - Lift Big Get Big 2017 - OecherPrint's Journey

Beitragvon OecherPrint » 24 Feb 2018 14:04

train_current_day.JPG

Fr, 23.02.2018:
In meiner letzten TE war ich hochmotiviert in beiden Main-Lifts einen PR zu stemmen. Aber schon nach den ersten Arbeitssätzen in BD war mir klar, dass daraus nichts werden wird. Beim vorletzten Satz mit 127,5 kg habe ich mit letzter Kraft gerade so die fünfte Wiederholung durchführen können. So einfach wollte ich aber nicht aufgeben, nach 3 Minunten Pause und unter Aufsicht eines Spotters ging es mit 137,5 kg in den letzten Satz. Drei Wiederholungen waren ohne Hilfe drin, bei der vierten musste der Spotter mit zwei Fingern etwas helfen. Ein neuer PR war leider nicht drin.

Anschließend ging es zum nächsten Main-Lift OP. Im Gegensatz zu BD fühlte sich das Gewicht leicht und und spätestens am vorletzten Satz mit 80 kg war ich mir sicher, dass im letzten Satz ein neuer PR drin sein würde. Nach zwei Minuten Pause ging es in den letzten Satz mit 87,5 kg. Um mich zu pushen wurde die Metalmusik eine Stufe lauter gedreht und der Satz mit 5 sauberen Wiederholungen erfolgreich beendet. Es hat zwar mehrere TE's gebraucht um die 87,5 kg zu knacken, aber zu guter Letzt hat es doch noch geklappt und ich hatte zumindest in den OP einen tollen Abschluss in meiner letzten TE.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

OecherPrint
TA Member
 
Beiträge: 152
Registriert: 26 Nov 2012 21:56
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 182
Bankdrücken (kg): 135x5
Kniebeugen (kg): 150x5
Kreuzheben (kg): 160x5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 18
Ich bin: entspannt

Re: Outlaw - Lift Big Get Big 2017 - OecherPrint's Journey

Beitragvon OecherPrint » 24 Feb 2018 14:22

train_current_week.JPG

Fazit:
In die letzte Woche bin ich mit gemischten Gefühlen gegangen. Auf der einen Seite fand ich es schade, dass sich das Programm dem Ende neigt. Das "bulken" und "knacken" von PR's hat mir sehr viel Freude bereitet. Auf der anderen Seite war ich froh die Aktion zu beenden. Insbesondere in den letzten 5-6 Wochen waren kleine Wehwechen in der Schulter oder Rücken sowie eine permanente Müdigkeit mein ständiger Begleiter. Selbst nach 10 Stunden Schlaf hatte ich immer noch das Gefühl "kaputt" und müde zu sein.

In den Main-Lifts konnte ich in KB und bei OP einen neuen PR aufstellen. Bei den Rack-Pulls waren ein paar Wiederholungen mehr drin als zu Beginn. Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Die Ernährung war diese Woche nicht so sauber, aber das geht für mich in Ordnung. Ab nächster Woche beginnt meine Diät und da wollte ich mir vorher noch etwas gönnen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

OecherPrint
TA Member
 
Beiträge: 152
Registriert: 26 Nov 2012 21:56
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 182
Bankdrücken (kg): 135x5
Kniebeugen (kg): 150x5
Kreuzheben (kg): 160x5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 18
Ich bin: entspannt

Re: Outlaw - Lift Big Get Big 2017 - OecherPrint's Journey

Beitragvon OecherPrint » 25 Feb 2018 11:32

Hiermit beende ich die Aktion und verabschiede mich von allen Membern, die mich während meiner Reise unterstützt haben. Die letzten Monate haben mir sehr viel Spass bereitet und ich habe eine Menge über mich und meinen Körper lernen können. Auf der Seite 1 habe ich Vorher-Nachher-Bilder sowie ein Vergleich der Kraftwerte für die Main-Lifts und freien Übungen eingefügt.

Vorherige

Zurück zu Big and Strong 2017

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste